Startseite » Ankündigung » Redmi Max 86 Zoll TV vorgestellt

Redmi Max 86 Zoll TV vorgestellt

Xiaomi hat mal wieder einen neuen Fernseher vorgestellt. Dieses Mal handelt es sich um ein Modell der Untermarke Redmi. Der 86 Zoll große Fernseher kommt mit einigen interessanten Features, die wir uns im Folgenden etwas genauer anschauen.

Display des Redmi Max 86 Zoll

Eine Größe von 86 Zoll ist schon mal eine Ansage. So ein großes Panel muss natürlich auch gut aussehen und dafür sorgt Xiaomi. Native 4K Auflösung ist für diese Größe natürlich Pflicht und mit 120Hz Bildwiederholungsrate spricht man auch die Gamer an. Selbst Features wie VRR werden hier beworben, aber Informationen zur Displaytechnik finden sich nicht auf der Xiaomi Webseite. Es ist bei diesem Preis von LED Technik auszugehen, die auch beim noch größeren Schwestermodell, dem Redmi TV Max 98 Zoll, zum Einsatz kommt.

Redmi TV Max 86 1
Zusätzlich ist das Panel mit einer 92-prozentigen Abdeckung des DCI-P3 Farbraums sehr farbecht. Für gute Schwarzwerte soll direktes LED-Backlight und local-Dimming sorgen. Dolby Atmos und HDR sind auch mit an Bord.

Sound und Konnektivität

Natürlich muss bei so einem Gerät auch der Sound stimmen. Beim Redmi Max 86 sollen dafür zwei 12,5W Lautsprecher sorgen. Dolby Atmos unterstützt das Gerät auch.

Redmi TV Max 86 3

Um das alles nutzen zu können, stellt Xiaomi eine vernünftige Auswahl an Anschlüssen bereit. Mit dabei sind 3 HDMI Ports, von denen wenigstens einer HDMI 2.1 unterstützt. Dazu gibt es zwei USB Ports,  S/PDIF, Ethernet, AV und ATV/DTMB. An kabellosen Verbindungsmöglichkeiten kommt der Redmi Max 86 mit Dual Band WiFi, Bluetooth 5.0 und natürlich Infrarot.

Leistung und Software

Angetrieben wird der Riesen-Fernseher von einem Cortex A73 Quad Core Prozessor. Dieser wird von einer Mali-G52 MC1 GPU und 2GB RAM unterstützt.

Redmi TV Max 86 2

Softwareseitig läuft MIUI for TV 3.0 auf dem Gerät. Zumindest ist das momentan auf dem heimischen Markt in China der Fall. Bei sämtlichen Global Versions der Xiaomi Fernseher kommt reines Android TV zum Einsatz.

Einschätzung und Preis

Der Redmi Max 86 ist auf jeden Fall ein interessantes Gerät, auch wenn er erst einmal nur in China verfügbar ist. Dort kostet er 1032€ – ein Hammerpreis für so ein Gerät! Dafür gibt es einen riesigen Fernseher mit hoher Bildwiederholungsrate, HDMI 2.1 (samt VRR) und 4K Auflösung. Wir sind gespannt, ob wir das Gerät eines Tages auch in Deutschland begrüßen dürfen. Aktuell ist der größte in Deutschland verfügbar Xiaomi Fernseher der Xiaomi Mi TV Q1 mit 75 Zoll und QLED Display.

Quellen

Nächster Beitrag

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
8 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Tester
Gast
Tester (@guest_75842)
1 Jahr her

Da ist nix im Vorverkauf. Das Ding wird nur beworben und nicht angeboten. Emailservice Katastrophe.
Datum 15.03 für Start stimmt auch nicht

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Tester

Hey, immer mit der Ruhe. Dieses Modell hier gibt es gar nicht in Deutschland und den kannst du auch nicht kaufen. Der Xiaomi Mi TV Q1 hingegen, von dem du sicherlich sprichst: https://www.chinahandys.net/xiaomi-mi-tv-q1/ war am 10.03 im Verkauf und entsprechend schnell ausverkauft (das Gerät ist ziemlich krass für diesen Preis). Es gibt also Leute, die den Fernseher zu Hause haben. Jetzt darfst du mir gerne mitteilen, was denn nicht stimmt?

Beste Grüße

Jonas

Eugen
Gast
Eugen (@guest_75756)
1 Jahr her

Sie sollen nicht nur vorstellen sondern auch verkaufen. Ich würde gerne Mi Q1 kaufen. Kann man nirgends finden. Im MI-Store sind alle TV-Modele nicht verfügbar.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Eugen

Hey Eugen, der war gerade im Vorverkauf bei Xiaomi selbst. In ein paar Wochen wird er auch bei anderen Händlern auftauchen.

Beste Grüße

Jonas

Martin
Gast
Martin (@guest_75851)
1 Jahr her
Antwort an  Jonas Andre

30 Stück kann man wohl kaum Vorverkauf nennen, zudme waren die unmöglich zu bekommen. Es steht außerdem 15.3 Lieferbar auf der Homepage, die 30 Stück wurde Tage vorher verkauft, danach nicht einer. Es ist nicht ein einziger TV gerade kaufbar. Völlig unverständlich Dinge zu bewerben, die es nicht gibt. Xiaomi muss massive Probleme mit der Lieferkette haben.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Martin

Hey Martin, also dieser Artikel ist als Blick über den Tellerrand zu verstehen und es geht um einen Fernseher, der aktuell nicht hierzulande erscheint. Der Q1 wurde verkauft, ob den jetzt nur Bots gekauft haben und ab welcher Zahl man offiziell von Vorverkauf sprechen darf, kann ich dir nicht sagen. Aber die 30 waren doch klar kommuniziert und dazu auch noch reduziert. Ich wollte auch einen bestellen und bin gescheitert. Dass Xiaomi nicht plötzlich den Markt mit Fernsehern flutet, halte ich für verständlich. Wir sind aber hier auch nicht Xiaomi und ich kann nur meine Erfahrungen von den ersten Fernsehern… Weiterlesen »

Wackelohr
Mitglied
Mitglied
Wackelohr (@wackelohr)
1 Jahr her

Hallo,

entschuldige bitte die (vielleicht dämliche) Frage: was ist ein ATV/DTMB-Anschluß?

Gruß Georg

Bleibt alle gesund!

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Wackelohr

Hey Georg,

das ist der digitale Fernsehstandard in China. Wir können damit nichts anfangen, bei einer Global Version wird daraus ein Triple Tuner mit unseren DVB Standards.

Beste Grüße

Jonas

Lade jetzt deine Chinahandys.net App