Startseite » News » Redmi TV MAX vorgestellt – 98 Zoll Diagonale!

Redmi TV MAX vorgestellt – 98 Zoll Diagonale!

Wenn der Fernseher einfach nicht groß genug sein kann: der Redmi TV MAX hat eine wahnsinnige Bildschirmdiagonale von 98 Zoll. Ansonsten bietet der Redmi Smart TV Max alles, was wir auch von den Xiaomi TVs kennen: 4K Auflösung, HDR Unterstützung mit lokal dimmbarer LED-Beleuchtung und das smarte Xiaomi MIUI TV OS. Im April startet der LED TV für 19,999 RMB, umgerechnet 2625€.Redmi TV MAX 98 Zoll 2

Schon davor hatte Xiaomi / Redmi anständig große TVs im Sortiment, nur war davor bei Xiaomi mit dem Mi TV Pro bei 75 Zoll für 9999 RMB ca. 1310€ und bei Redmi bei 70 Zoll für 3799 RMB ca. 480€ Schluss.

Zusätzlich zum Redmi K30 Pro und der Redmi K30 Pro Zoom Edition wurden der Redmi TV MAX und auch ein Redmi Touchscreen Speaker für 349 Yuan ca. 45€, der ähnlich zum Amazon Echo Show funktioniert, vorgestellt.

Design, Abmessungen & Anschlüsse

Bei Maßen von 2,19 x 1,25 x 0,052m braucht man erstmal ein großes Wohnzimmer, um den Redmi TV MAX aufzustellen. Mit Standfüßen bringt er dann auch noch 70kg auf die Waage. Wer den TV aufhängen möchte, braucht eine Wandhalterung mit Lochabständen von 0,8 x 0,4m. Auch die Leistungsaufnahme ist nicht zu vernachlässigen: bis zu 550 Watt im Betrieb.

Redmi TV MAX 98 Zoll 5An Anschlüssen stehen gar nicht mal so viele zur Verfügung: 3 HDMI, davon einer mit ARC, 2 USB Ports, Ethernet / LAN, S-PDIF Audio, 3-Chinch Video und eine analoge TV Buchse (bei uns nicht nutzbar). An kabellosen Standards sind 2.4 & 5.0 GHz WiFi, Bluetooth und Infrarot für die Fernbedienung zu nennen.

Das LC-Display hat eine Diagonale von 98 Zoll im 16:9 Format bei einer 4K Auflösung von 3840 x 2160 Pixel. Ergibt eine recht niedrige Bildschirmpunktdichte von 44 PPI. Highlight ist natürlich die Größe: Das Panel misst 217cm in der Breite und 122cm in der Höhe – macht 2,65m² Bildschirmfläche. Alternativ stellt man sich einfach vier 55 Zoll Fernseher zusammen, ergibt dann etwa die gleich Displayfläche. Für den Sound sind lediglich zwei 8 Watt Lautsprecher verbaut. Für das Kinofeeling braucht es hier definitiv externe Lautsprecher.

Unter der Haube nutzt das System den Amlogic T972 Chip, 4GB Arbeitsspeicher und 64GB Speicherplatz. Auf den Xiaomi / Redmi Fernseher kommt in China das Patchwall OS (MUI TV OS) zum Einsatz. Dies ist in etwa eine Kombination aus Android TV, Netflix und anderen Streaming Anbietern und Apps – An sich richtig gut, aber auch nur für China. Wer mehr erfahren möchte, kann bei den alten Xiaomi TV Testberichten reinschauen. Jedenfalls lohnt sich die Nutzung der Xiaomi TV Box S, Chromecast oder Amazon Fire TV.

Unsere Einschätzung & Verfügbarkeit

Wie man es von Redmi kennt, ist die Ausstattung auf das Wesentliche reduziert, der Preis entsprechend niedrig und das riesige Display steht im Fokus.

Während LED-TVs in den letzten Jahren immer günstiger geworden sind und auch schon 55 Zoll für schmale Taler erhältlich sind, ist auf dem hiesigen Markt bei ungefähr 80 Zoll Schluss. Die 98 Zoll vom Redmi TV MAX sind da schon eine Ansage. Preislich liegt man mit den ca. 2600€ auch in etwa auf dem Niveau der hiesigen 80 Zoll Fernseher. Insofern ist der Redmi TV wieder eine Ansagen an die Konkurrenz.

Redmi TV MAX 98 Zoll 10

Begibt man sich in solche Größen, dann wird ein vernünftiger Beamer aber wohl die bessere Wahl sein. Zum Beispiel wäre der Xiaomi Kurzdistanz-Beamer eine Option.

Ansonsten sind beide Geräte für unseren Markt nicht relevant: über den Versand des Redmi TV Max will sich wohl kein Importeur / Shop den Kopf zerbrechen und der Redmi Touchscreen Speaker versteht, wie der Xiao AI Speaker, nur Chinesisch.

Also, hat noch jemand eine freie Wand daheim und würde diese gerne unter einem TV verstecken? 😉 Das sollte man übrigens alles bei der Lieferung beachten:%name

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
  Subscribe  
Kommentar Updates

Du bist gerade offline!