Startseite » Gadgets » Fitnessarmband » Redmi Smart Band 2 vorgestellt – 35€ Fitnesstracker startet in Deutschland
Zum Anfang

Redmi Smart Band 2 vorgestellt – 35€ Fitnesstracker startet in Deutschland

In Deutschland nimmt Xiaomi das Redmi Smart Band 2 als neuen günstigsten Fitnesstracker ins Sortiment auf. Für 35€ bietet das Wearable Sport- und Gesundheitstracking, grundlegende Smartwatch-Features und eine Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen. Vorn ist ein 1,47 Zoll großes LCD-Panel verbaut und mit 15 Gramm (ohne Band) ist es angenehm leicht.

Redmi Smart Band 2 vorgestellt Head

Im Vergleich zum bewährten Xiaomi Mi Band 7 (zum Test) hat es kein AMOLED-Panel, dafür aber auch ein etwas rechteckiges Display. Bekommt man beim Redmi Smart Band 2 auch schon für weniger Geld einen soliden Fitnesstracker?

Zum Verkaufsstart ist das Redmi Smart Band 2 Bestandteil der Valentinstag-Angebote bei Xiaomi Deutschland: Der Preis bleibt gleich mit der UVP von 35€, dafür kann man sich aber ein zweites Armband für 10€ anstatt 13€ dazu bestellen oder die Redmi Buds 3 Lite für 18€ anstatt 30€ absahnen.

Design, Display & Akku des Redmi Smart Band 2

Das Redmi Smart Band 2 ist ein recht kompaktes Wearable, das noch mehr Tragekomfort bietet als die Mi Bands dank des pillenförmigen Displays. Quadratische Displays, wie sie bei der Redmi Watch 2 Lite oder Xiaomi Watch S1 zu finden sind, wirken hingegen auf dem Handgelenk etwas dicker. Der neue Fitnesstracker misst 42,81 x 25,42 x 9,99 Millimeter und wiegt 14,9 Gramm (ohne Armband). Sein Design wird durch die Armbänder komplettiert, die in Schwarz, Weiß, Hellblau, Dunkelgrün und Pink / Rosa erhältlich sind. Letztere kosten entweder einzeln 13€ oder im Bundle 10€. Das Silikon-Band deckt einen Handgelenkumfang von 135 – 215mm ab.

Zum Einsatz kommt ein 1,47 Zoll großes “TFT-Display”, das zum Rahmen hin 2.5D abgerundet ist. In der rechteckigeren Form soll der Betrachtungsbereich 10,5% größer als beim Xiaomi Smart Band 7 (aka Mi Band 7) sein. Dies löst mit 320 x 172 Pixel auf und erreicht so eine Bildpunktdichte von 247 Pixel pro Zoll. Die maximale Helligkeit gibt der Hersteller mit 450 Lux an. Über die Xiaomi Wear App hat man die Wahl aus über 100 Ziffernblätter, um das optische Erscheinungsbild anzupassen.

Der Akku misst 210mAh und die Laufzeit ist mit bis zu 14 Tagen oder 6 Tagen bei intensiver Nutzung angegeben. Über das magnetisch-haftende Ladekabel wird das Redmi Smart Band 2 in 2 Stunden wieder aufgeladen.

Features: Sport- und Gesundheitstracking & Smartwatch-Funktionen

Redmi Smart Band 2 vorgestellt Features

Zum Aufzeichnen der Gesundheitsdaten befindet sich an Unterseite ein PPG-Sensor. Auch ein Beschleunigungssensor ist verbaut. Somit ist es möglich, die Herzfrequenz dauerhaft aufzuzeichnen und auch der SpO²-Wert (Blutsauerstoffsättigung) kann ermittelt werden. Die zurückgelegten Schritte werden wie gewohnt gezählt. Wer den Fitnesstracker auch nachts trägt, wird über die Schlafqualität am Morgen danach aufgeklärt. Dazu bietet das Redmi Smart Band 2 noch Gesundheitstracking für Frauen und eine „willkürliche“ Stressüberwachung.

Mit rund 30 Sportmodi gibt es zwar etwas weniger als bei der teureren Konkurrenz, aber es ist immer noch ausreichend. Leider ist kein GPS-Modul vorhanden, weshalb das Smart Band auf die GPS-Daten des verbundenen Smartphones zurückgreifen muss, wenn man joggen, radfahren oder wandern geht. Darüber hinaus ist das Wearable bis zu 5 ATM / 5 Bar Wasserdruck wasserdicht und somit auch zum Schwimmen geeignet.

Zur Nutzung wird die Mi Fitness App – hier im Google Play Store – benötigt. Mit dem Smartphone hält das Redmi Smart Band 2 die Verbindung über Bluetooth 5.1 mit BLE. Zu den Smartwatch-Funktionen verrät uns die Produktseite nichts. Vermutlich wird es wie üblich möglich sein, sich Benachrichtigungen direkt auf dem Display anzeigen zu lassen, über Anrufe per Vibration (ein “Motor: ERM” ist verbaut) informieren zu lassen, das Wetter zu checken, die aktuelle Musikwiedergabe zu steuern oder einen Wecker / Timer / Stoppuhr zu stellen. Dies ist zumindest mit der chinesischen Version des Redmi Smart Band 2 möglich (dort für 159 Yuan, ca. 21€).

Unsere Einschätzung zum Redmi Smart Band 2

Redmi Smart Band 2 vorgestellt SampleDas Redmi Smart Band 2 startet zum Kampfpreis von 35€ direkt in Deutschland und bietet neben den üblichen Trackingmöglichkeiten auch ein größeres Display. Damit ist die Hürde recht klein und für manche Nutzer kann das Wearable ein Motivationsschub zur aktiven Bewegung sein.

Das Redmi Smart Band 2 platziert sich als Nachfolger für das einfache Redmi Band (zum Test) bzw. das Redmi Band Pro (in China mit AMOLED) und günstigstes Wearable bei Xiaomi Deutschland. GPS bietet das neue Modell hingegen nicht: Die autarke Aufzeichnung der Strecke gibt es erst mit der Redmi Watch 2 Lite (zum Test). Wer auf der Suche nach einem möglichst kleinen Fitnesstracker ist, kann auch guten Gewissens zum Xiaomi Band 7 greifen, auch wenn es nicht mehr so preiswert wie die Vorgänger ist.

Xiaomi Mi Band 7
Vorteile / Nachteile
  • leichte Optimierung am Design
  • 1,62 Zoll AMOLED Display
  • unterstützt >100 Sportarten
  • direktes Antworten auf Benachrichtigungen möglich
  • AOD-Funktion
  • Preis erneut gestiegen
  • Akkulaufzeit erneut gesunken
Zusammenfassung
Ist das neue Xiaomi Mi Band 7 nun auch wirklich “das beste” Mi Band? Während ich Euch bei den Vorgängern eigentlich immer zum Kauf der neusten Version geraten habe, muss ich in diesem Jahr mit dieser “Tradition” brechen. Auch mit leicht vergrößertem Display und der höheren Akku-Kapazität sehe ich einfach zu wenig Fortschritt gemessen am doch recht hohen Preis. Wenn das direkte Antworten auf Benachrichtigungen mit...
Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
25 €*

Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
30 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 25 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
30 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 25.06.2024


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Unwichtig
Gast
Unwichtig (@guest_95296)
1 Jahr her

hä? Ihr Testest das Redmi Band 2 und macht unten ein Fazit vom Mi Band 7 rein? Da stimmt doch was nicht 🙂

Joschbo
Autor
Team
Joscha(@joschbo)
1 Jahr her
Antwort an  Unwichtig

Hallo! Es handelt sich dabei nicht um ein Fazit zu dem aktuellen Artikel, sondern auch eine Preview des Mi Band 7 Testberichts ;-). Tut mir Leid für die Verwirrung.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App