Startseite » Gadgets » Tablet » TCL Tab Max 10.4 vorgestellt

TCL Tab Max 10.4 vorgestellt

Mit dem TCL TAB Max 10.4 präsentiert der Hersteller nun ein Tablet, das es mit bekannten Herstellern aus China, wie Teclast, Blackview oder Alldocube aufnehmen soll. Zu der Ausstattung gehören ein 10,36 Zoll großes Full-HD Display, 6/256GB Speicher, ein großer 8000mAh Akku und Android 11 als System. Anders als man es von den Mittelklasse-Tablets aus China gewohnt ist, kommt nicht der allgegenwärtige Unisoc Tiger T618 zum Einsatz, sondern ein Qualcomm Prozessor. Mit dem Snapdragon 665 ist allerdings auch klar, dass dem TCL TAB Max 10.4 nicht besonders viel Rechenleistung zur Verfügung stehen wird. Preislich liegt die UVP für das TCL Tablet bei 299$ (ca. 263€). Allerdings soll es im Vorverkauf für 219$, umgerechnet ca. 193€ verfügbar sein.

TCL Tab Max 10 1

Das Tab Max 10.4 ist nicht das erste Tablet des Herstellers. Die vorherigen Tablets sortieren sich allesamt in der unteren Leistungsklasse ein. Mit dem TCL Tab Pro 5G samt dem Snapdragon 480 ist auch ein entsprechendes Modell für den Einstieg ins 5G-Netz vorhanden. In den USA schlägt es aber auch mit selbstbewussten 400$ zu Buche. Avanciert das TCL TAB Max 10.4 da zur Alternative und wäre es vielleicht auch für einen Praxistest interessant?

Model

TCL TABMAX 10.4

TCL Tab Max 10.4 Tablet Beitragsbild

Realme Pad

Realme Pad Test Beitragsbild

Xiaomi Pad 5

Xiaomi Mi Pad 5 Test 1

Teclast T40 Plus

Teclast T40 Plus Test

Blackview Tab 11

Blackview Tab 11 vorgestellt 1

Display: 10,36 Zoll 10,4 Zoll 11 Zoll 10,4 Zoll 10,36 Zoll
Panel: LCD FHD FHD+IPS FHD+ FHD+IPS
Auflösung: 1200 x 2000 1200 x 2000 1600 x 2560 1200 x 2000 1200 x 2000
System: Android 11 Android 11 Android 11 Android 11 Android 11
Hardware: Snapdragon 665 Helio G80 Snapdragon 860 UNISOC T618 Unisoc T618
Speicher: 6+256GB 4+64GB 6+128GB/256GB 8+128GB 8+128GB
Hauptkamera: 13MP 8MP 13MP 8MP 13MP
Frontkamera: 8MP 8MP 8MP 5MP 8MP
Akku: 8000mAh 7100mAh 8720mAh 6600mAh 6580mAh
Ladegeschwindigkeit: 18W 18W 33W 18W 20W

Zum Launch stehen für das TCL Tab Max 10.4 verschiedene Bundles mit Zubehör bereit. Offiziell bietet TCL direkt das passende Case mit Aufstell-Funktion, einen aktiven Stylus/Stift und eine kabellose Bluetooth-Tastatur an. Für das komplette Paket werden ca. 305€ fällig.

Design & Display

Das TCL Tab Max 10.4 misst 247,8 x 157,56 x 7,65 Millimeter und wiegt 470 Gramm. Der schwarze Rahmen um das Display fällt mit 8,4mm nicht sonderlich schmal aus. Die Rückseite glänzt metallisch und wird mit einem schmalen Kontraststreifen in dunklerem Grau aufgewertet. Am Rahmen liegen rechts und links je zwei Aussparungen für die Lautsprecher und links der USB-C-Anschluss (2.0) sowie der Power Button. Die Lautstärkewippe befindet sich oben am Rahmen. Ein 3,5mm Klinkenanschluss ist leider nicht vorhanden.

Das Display misst 10,36 Zoll in der Diagonale im 15:9 Format. Die Auflösung beträgt 2000 x 1200 Pixel. Damit erreicht das TCL Tab Max eine Bildpunktdichte von 225 Pixel pro Zoll. Die Bildwiederholungsfrequenz liegt bei gewöhnlichen 60 Hertz. Zum Einsatz kommt ein LCD-Panel, das mit der „NXTVision Technolgie“ eine akkurate Farbwiedergabe bei hoher Schärfe und ansprechendem Kontrast liefern soll.

Hardware & System des TCL Tab Max 10.4

Zwar ein Qualcomm Prozessor, allerdings ein alter und schwacher Chip: Mit dem Snapdragon 665 wird das TCL Tab Max 10.4 kein Performance-Wunder werden. Den Prozessor kennen wir wohl am besten aus dem Redmi Note 8 aus dem Jahr 2016. Der Octa Core setzt auf 4 x 2,0 und 4 x 1,8GHz Kerne und eine Adreno 610 GPU. Gefertigt ist der SoC im 11nm-Verfahren. Im AnTuTu Benchmark sollten etwa 160.000 Punkte möglich sein. Hier mal die Benchmarkergebnisse des Redmi Note 8 und Realme 5, beide mit Snapdragon 665, und dem Alldocube iPlay 40 Pro mit dem UniSoc Tiger T618:

Antutu
Geekbench Single
Geekbench Multi
3D Mark (Slingshot)

Von Haus aus ist das TCL Tab Max 10.4 mit 6GB Arbeitsspeicher sowie 256GB Systemspeicher ordentlich bestückt. Der Speicherplatz kann über eine MicroSD-Karte um bis zu 1TB erweitert werden. Ausgeliefert wird das Tablet von TCL noch mit Android 11. Vorinstalliert ist die „TCL Kids App“ mit entsprechenden Inhalten für die Kleinen.

Ausstattung des TCL Tab Max 10.4

Die Hauptkamera hinten am TCL Tab Max 10.4 löst mit 13MP (f/1.8) auf, während die 8MP (f/2.0) für Videotelefonie in Full-HD genutzt werden kann. Eine Version des TCL Tab Max mit mobilen Daten steht nicht zur Verfügung. Zu der Konnektivität zählen beim TCL Tab Max Dual-Band WiFi 5, Bluetooth 5.0 und GPS mit Unterstützung der Dienste A-GPS, Glonass und Galileo.

Die Akkulaufzeit wird beim TCL Tab Max 10.4 zu den herausstechenden Highlights gehören. Zwar sind 8000mAh kein Bestwert, aber in Kombination mit dem sparsamen Snapdragon 665 ein exzellenter Wert. Geladen wird das Tablet über USB-C mit bis zu 18 Watt und lädt 21% Akkukapazität in einer halben Stunde nach.

Unsere Einschätzung

Zum Vorverkauf bei Aliexpress

Solide Tablet-Qualität mit viel originalem Zubehör zur Erweiterung und einem ausdauernden Akku? Vorfreude kommt bei der Prozessorwahl in der Preisklasse dennoch nicht auf. Auch wenn wir bei den Modellen aus China großflächig den UniSoc Tiger T618 wiederfinden, so ist der UniSoc zumindest schneller und die Tablets aus Fernost auch noch günstiger. Das TCL Tab Max 10.4 ist aktuell im Vorverkauf und wird Mitte März ausgeliefert: Inklusive Einfuhrumsatzsteuer und Auslagenpauschale (6€) zahlt ihr 245€. Unsere Empfehlung ist daher ganz klar, dass ihr auf Anbieter in der EU warten solltet. 

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
245 €*

15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 245 €* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Tom
Gast
Tom (@guest_85394)
4 Monate her

60€ mehr und ich bekomme ein Mi Pad 5.
3x so viel Leistung und in allem anderen (außer dem Systemspeicher) auch besser.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App