Startseite » Gadgets » UGREEN Nintendo Switch Bluetooth Adapter im Test

UGREEN Nintendo Switch Bluetooth Adapter im Test

Getestet von Erik Zürrlein am
Vorteile
  • kabellos Kopfhörer verbinden
  • cooles Design
  • einfache Bedienung
Nachteile
  • Nutzung in Docking Station nicht möglich
  • mit 35€ kein Schnäppchen
Springe zu:

UGREEN hat sich bei uns im Praxistest schon mehrfach bei den Ladegeräten bewiesen und als preiswerte Alternative bewährt. Aber der Hersteller UGREEN hat auch noch weiteres interessantes Zubehör im Programm: ein Bluetooth Adapter für die Nintendo Switch zum Beispiel. Das Modell ermöglicht genau das, was der Name schon verspricht: Man kann Bluetooth Kopfhörer mit der portablen Spielkonsole verbinden. So kommt der UGREEN Nintendo Switch Bluetooth Adapter mit Bluetooth 5.0 und AptX Low Latency. Verbunden wird er über den 3,5mm Klinkenanschluss der Switch und der Akku soll 8 Stunden durchhalten.

Offizielles Zubehör von Nintendo gibt es tatsächlich nicht – obwohl der Konzern es doch gemeistert hat, dem Nutzer unglaublich viel Zubehör anzudrehen. Dafür stehen sehr viele Alternativen von anderen Herstellern bereit. Ebenfalls cool sind die Modelle, die über USB-C verbunden werden, denn so braucht es keinen Akku – die Nintendo Switch kann in der Zeit aber natürlich nicht geladen werden.

Design und Verarbeitung

Wer die „Standard“-Farbvariante der Nintendo Switch mit rotem und blauem JoyCon besitzt, ist farblich stimmig mit dem UGREEN Bluetooth Adapter unterwegs. Aber auch sonst sitzt der UGreen Transmitter perfekt an der Switch. Dieser bringt 13,3g auf die Waage und misst 58 x 19mm und ist 27mm tief, während er eingesteckt 12mm hinten absteht. Im Lieferumfang ist neben einer Anleitung noch ein USB-C Kabel enthalten. Die Verarbeitung ist soweit solide, wenngleich nur aus Kunststoff. Aber man hat an einen Bluetooth-Audio Adapter auch keine höheren Ansprüche. Zusätzlich ist das hintere Teil beweglich und der Adapter wird zusätzlich durch Federkraft an der Switch gehalten.

Das Zwei-Farben-Design auf der Front dient nur dem Design, auch wenn es nach Buttons aussieht. Am Gerät selbst sind nur zwei Tasten bzw. anderthalb Tasten vorhanden: Vorne der Powerbutton und innenliegend ein Reset-Knopf, den man am besten mit einer Smartphone-SIM-Nadel betätigt. Vorne liegt auch noch eine Status-LED, wie man sie eben von Bluetooth Audio-Geräten kennt. Am unteren Ende ist der USB-C Ladeport eingelassen.

Funktion

Die Nintendo Switch kann das nicht von Haus aus? Tatsächlich, zwar werden die Joy Cons (also die Controller) über Bluetooth gekoppelt, Audiostreaming steht aber nur via Kabel über den 3,5mm Klinkenanschluss zur Verfügung. Daheim kann man aber auch einfach kabellose Kopfhörer mit dem Fernseher oder Audio-System koppeln, da braucht es nicht extra den Bluetooth-Adapter. Was auch gar nicht möglich ist…

Ein Konzeptfehler des UGreen Adapters: dieser passt nicht zusammen mit der Switch in die Dockingstation. Also verlängert man entweder den USB-C Port der Dockingstation oder den Klinkenstecker des UGreen Adapters. Schade, dass kein Verlängerungskabel beiliegt. Der Klinkenstecker kommt nur mit 3-Polen, denn im Betrieb wird weiterhin das Mikrofon der Nintendo Switch verwendet.

Das erste Koppeln: Es ist von Vorteil, nur einen Kopfhörer für die Nintendo Switch zu wählen, denn nach dem erstmaligen Koppeln will sich der UGreen Adapter immer wieder mit diesem verbinden – außer man setzt ihn über den Reset-Button zurück. Beim ersten Koppeln muss man also darauf achten, dass sonst keine anderen Audio-Geräte in der Nähe „auf der Suche” sind.

UGreen Nintendo Switch Bluetooth Adapter Testbericht 3Dann stimmt auch die Audioqualität dank AptX LL. „Low Latency“ für eine geringere Latenzzeit und dadurch stimmiger Sound zum Bild, wenn die verbundenen Kopfhörer ebenfalls ApTX unterstützen. Einen klanglichen Unterschied konnte ich persönlich nicht ausmachen, ob die gleichen Kopfhörer (die Anker Soundcore Life Q20) nun mit dem UGreen Nintendo Switch Transmitter, einem Bluetooth Adapter und dem Heimkino-Receiver oder direkt mit dem Smart TV verbunden waren.

Da Multiplayer bei der Nintendo Switch hoch im Kurs ist, lassen sich auch zwei Kopfhörer gleichzeitig mit dem UGREEN Bluetooth Adapter verbinden. Dafür betätigt man im Betrieb mit bereits verbundenem Kopfhörerden den Knopf zweimal.

Akkulaufzeit

Der Adapter sendet lediglich Audio an Kopfhörer, dementsprechend kommt der UGreen Transmitter auch mit wenig Strom aus. Der 120mAh Akku reicht im Betrieb für knapp 6:30 aus – länger hält der Akku der Nintendo Switch auch nicht durch.

Geladen wird der UGreen Nintendo Switch Adapter über USB-C in knapp zwei Stunden. Auch ist es möglich, den Audio-Adapter über die Nintendo Switch während des Betriebes aufzuladen.

Testergebnis

Getestet von
Erik Zürrlein

Es ist im Grunde nur ein umgekehrter 3,5mm Klinke auf Bluetooth Audio Adapter, wie man das schon lange kennt. Ein solcher Adapter von Aukey, um via Bluetooth vom Smartphone auf das Heimkinosystem zu streamen, ist auch schon bei mir zuhause im Einsatz.

Einfache Technik im coolen Design für einen speziellen Einsatzzweck – Ja, der UGREEN Bluetooth Adapter für die Nintendo Switch funktioniert zuverlässig und erledigt den Job. Wer seine Switch unterwegs öfter benutzt und auf kabelgebundene Kopfhörer keine Lust hat, kann hier zugreifen.

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
Nur 20 €*

15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
35 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 20€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China
35€* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
11 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Jan
Gast
Jan (@guest_64645)
26 Tage her

Funktioniert dieser tatsächlich ausschließlich nur an der Switch? 🤔 Meine Idee ist das ich diesen Bluetooth Adapter z. B. an einem Pocket-Radio anschließe. Warum? Ganz einfach es gibt nahezu keine Kopfhörer mit integriertem Digitalradio (DAB +) und normalerweise ist man in diesem Fall tatsächlich auf Kabelgebundene Kopfhörer angewiesen. 😐

Kai
Gast
Kai (@guest_64649)
25 Tage her
Antwort an  Jan

Ne das Ding geht mit allem, was nen 3,5 mm Audioausgang hat. Aber da gibt es günstigere Varianten ohne Switch Design

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
25 Tage her
Antwort an  Jan

Hey, wenn das Teil nicht so schön an der Switch hängen soll, dann gibt es günstigere Varianten. z.B. den hier von Xiaomi: https://www.chinahandys.net/xiaomi-bluetooth-audio-receiver-testbericht/

Beste Grüße

Jonas

Eze
Gast
Eze (@guest_64657)
25 Tage her
Antwort an  Jonas Andre

Aber ist das nicht die falsche Senderichtung? Man braucht doch keinen Receiver, sondern einen broadcaster.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
25 Tage her
Antwort an  Eze

Servus, vielleicht stehe ich auf dem Schlauch, aber dieses Teil schließt du per 3,5mm Klinke an ein beliebiges Gerät an und kannst dann die Musik, die aus diesem Anschluss kommt, mit deinen Bluetooth-Kopfhörer empfangen.

Beste Grüße

Jonas

Eze
Gast
Eze (@guest_64662)
25 Tage her
Antwort an  Jonas Andre

Ne, das von dir verlinkte Xiaomi Gerät schließt man an einem Kopfhörer mit Klinke an und kann dann damit Musik empfangen (-> Receiver 😉 ). Also nützlich, wenn man z.B. ein Smartphone ohne Klinkenanschluss hat, aber nur Kopfhöhrer mit Kabel.

Man bräuchte einen Sender bzw. Transmitter, wie den vorgestellten UGREEN.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
25 Tage her
Antwort an  Eze

Ah ok, jetzt hat es Klick gemacht. Du hast natürlich völlig recht :).

Beste Grüße

Jonas

Eze
Gast
Eze (@guest_64665)
25 Tage her
Antwort an  Jonas Andre

Ich muss zugeben, ich war auch ch auf dem Schlauch gestanden 😀

Jan
Gast
Jan (@guest_64709)
24 Tage her
Antwort an  Eze

Mein bisheriger ist von Silver Crest (Eigenmarke Lidl) hat Bluetooth 4.1 der Akku hält 12 Stunden und kann Senden als auch Empfangen (dreifach Schalter) für 16€. Hab damals das letzte am ersten ersten Angebotstag bekommen und war dann komplett ausverkauft such Online. Da dieses nun schon űber zwei Jahre alt ist suche ich was aktuelleres und davon gleich zwei mit hoher Akku Laufzeit. Z. B. ein Pocket Radio ist in der Smartphone Halterung am Mountainbike befestigt und soll die Audio Signale via Bluetooth an einen Lautsprecher-Rucksack (Stereo und individuell selbst zusammen gestellt/gekauft) senden. PS. Es gibt keine Alternative Möglichkeit um… Weiterlesen »

masterpete
Gast
Jan (@guest_64660)
25 Tage her
Antwort an  Jonas Andre

Gibt es sowas auch um das Mikrofon der Bluetooth headsets zu nutzen?

Harry
Gast
Harry (@guest_64686)
25 Tage her
Antwort an  Jan

Der Frage würde ich mich anschließen.