Kabellose Audio Übertragung, und das endlich von Xiaomi! Der Xiaomi Bluetooth Audio Receiver ist bei uns eingetroffen und empfängt fleißig Musik für „ältere“ Technik. Wir hatten bereits den iGene A1 Bluetooth Audio Receiver mit genau derselben Funktion im Test.Xiaomi Bluetooth Audio Receiver 2 300x298

Besitzt das neue Smartphone, wie das Xiaomi Mi6keinen altmodischen Klinkenanschluss mehr, so schaut man in die Röhre mit seinen Kopfhörern. Mit dem Xiaomi Bluetooth Audio Receiver hat man die passende Lösung parat. Was für Vorteile hat man noch mit dem kleinen Receiver? Die alte Stereoanlage mit Bluetooth aufrüsten, kabellos mit dem Autoradio verbinden oder einfach die Freiheit der kabellosen Audioübertragung genießen. Der Kreativität sind quasi keine Grenzen gesetzt.

Beim Xiaomi Bluetooth Audio Receiver ist der Name Programm und er tut, was er soll. Ob Xiaomi nun die richtige Wahl ist, erfahrt ihr im Testbericht!

Design

Der Winzling ist knapp 6cm lang und wiegt nur 10g. Ihm ist gleich anzusehen, dass er aus dem Hause Xiaomi stammt. Ein weißer Klavierlack überzieht die Oberfläche des länglichen Receivers. Auffällig ist der fest angebrachte Clip an der Rückseite für das Befestigen des Xiaomi Empfängers. Ansonsten findet sich noch der nötige Klinkenanschluss oben und eine Micro USB Buchse unten zum Laden. Ein Button zur Bedienung wie auch eine Status-LED, die blau und rot leuchten kann, finden sich an der Vorderseite.

Xiaomi Bluetooth Receiver Design Verarbeitung 1 300x200 Xiaomi Bluetooth Receiver Design Verarbeitung 5 300x200 Xiaomi Bluetooth Receiver Design Verarbeitung 4 300x200 Xiaomi Bluetooth Receiver CLip 300x200

Xiaomi-typisch ist das Design ausgefallen, und der Bluetooth Receiver kann recht unauffällig an der Kleidung getragen werden. Auch die Verarbeitung stimmt. Wie aus einem Guss wirkt der Audio Receiver. Der Clip kann ohne Übung an der Kleidung befestigt werden und hält auch bei Sport sicher. Im Lieferumfang befindet sich lediglich noch ein winziges 3,5mm Klinkenkabel mit zwei Steckern, um den Xiaomi Bluetooth Audio Receiver nutzen zu können.

Xiaomi Bluetooth Receiver Lieferumfang 2 300x200 Xiaomi Bluetooth Receiver Design Verarbeitung 3 300x200

Funktion

Den Empfänger findet man als „Mi Bluetooth Audio Receiver“ mit jedem Bluetooth fähigen Gerät. Beim ersten Pairing muss man das Koppeln manuell am Gerät bestätigen, dafür geht es die nächsten Male manuell vonstatten. Die Verbindung bleibt auf gut 9-10 Meter stabil oder auch über einen Raum hinweg: vom Schlafzimmer über den Flur in die Küche – und die Musik wird immer noch abgespielt! Sogar mit einer geschlossenen Tür.

Bei dem Bedienkonzept hat man sich bei dem Bluetooth Empfänger auf einen Button beschränkt, was aber in der Praxis zu keinen Problemen führen sollte: Durch langes Drücken schaltet man das Gerät an und aus. Einmaliges Drücken pausiert und startet die Wiedergabe oder nimmt einen Anruf entgegen. Den Anruf kann man durch längeres Drücken beenden – und das war es auch schon. Besonders ist, dass die Kabelfernbedienung der In-Ears weiter genutzt werden kann. Mit meinen Xiaomi In-Ear HD Pro funktionierte dies ohne Probleme und das Signal wurde einfach über Bluetooth übertragen.

Xiaomi Bluetooth Receiver Micro USB und Klinkenanschluss 1 300x200 Xiaomi Bluetooth Receiver Micro USB und Klinkenanschluss 2 300x200

Den jeweiligen Status des Xiaomi Bluetooth Audio Receivers kriegt man entweder über die LED oder über eine nette chinesische Frauenstimme mitgeteilt. In der Praxis stellt dies den Nutzer aber vor kein Problem.

Mit dem verbauten Bluetooth 4.2 Standard ist es möglich, zwei Geräte gleichzeitig zu koppeln. Funktioniert auch in der Praxis! So konnte ich den Windows Laptop mit Kopfhörern nutzen und gleichzeitig am Smartphone erreichbar sein. Allerdings klappt der Wechsel von Smartphone zu Laptop nach dem Anruf nicht wie es soll, hier muss manuell nachgeholfen werden. Was aber negativ vermerkt werden sollte, ist das fehlende Mikrofon am Xiaomi Bluetooth Audio Receiver! Dieser leitet zwar das Signal des Mikrofons an den Kopfhörern weiter, aber setzt auch voraus, dass an diesen eine Kabelbedienung mit Mikrofon vorhanden ist. Ist kein Mikrofon an den angesteckten Kopfhörern, erkennt dies der Xiaomi Audio Receiver und lässt kein Telefonat über das Headset zu.

Akku

Der Xiaomi Bluetooth Audio Receiver bietet Akku für 4 bis 5 Stunden kontinuierliche Musikwiedergabe. Je nach Lautstärke variiert dieser Wert ein wenig. Für eine längere Laufzeit schaltet sich der Bluetooth Empfänger nach 15 Minuten in den Standby, aus dem er aber ohne merkliche Verzögerung herausversetzt wird. Vollgeladen ist der Receiver in 90 Minuten. Dies signalisiert der Bluetooth Empfänger durch eine rote LED beim Laden und durch eine blaue, wenn er fertig ist.

Praxiseinsatz

Der Xiaomi Bluetooth Empfänger ist gekoppelt und die Lieblings-In-Ears sind angestöpselt. Der Kopplungsvorgang stellte bei keinem Gerät ein Problem dar und geht nach der ersten Kopplung automatisch vonstatten. AptX ist leider nicht verbaut beim Xiaomi Bluetooth Receiver. Den Bluetooth Audio Codec für hochauflösende Musikübertragung findet man derzeitig nur in höherpreisigen Geräten.Xiaomi Bluetooth Audio Receiver 1

Versucht das Halbwissen vom Stammtisch, äh -forum, „Bluetooth macht den Sound schlechter“ zu ignorieren! Beim iGene A1 haben wir bereits gemerkt, dass der Unterschied eigentlich nicht auffällt. Im Profi-Bereich ist dies natürlich zu beachten, aber wer seine Kopfhörer für den ganz normalen Musik-Genuss nutzt, wird begeistert von der Soundqualität sein. Abweichungen zum Kabelbetrieb sind messbar, aber sehr schwer hörbar.

Im Alltag ist der Xiaomi Bluetooth Audio Receiver spitze! Durch die einfache Handhabung nutzt man diesen gerne. Einfach anschalten, das Pairing läuft automatisch, und der Clip funktioniert leichtgängig mit einer Hand.

Fazit und Alternative

%name
Erik Zürrlein:

Ist man auf der Suche nach einem mobilen Bluetooth Empfänger für Audio, so ist der Xiaomi Bluetooth Audio Receiver derzeitig vermutlich die beste Wahl. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Er ist von Xiaomi! Außerdem gefällt uns das Design, er lässt sich sehr einfach bedienen, und die Übertragungsqualität stimmt. Die Akkulaufzeit ist für die Größe des Empfängers ok, man kommt so sicher zwei Tage als Pendler aus.

Besitzt euer Smartphone nur noch Type-C oder Lightning, seid ihr auf den kleinen Helfer quasi angewiesen. Aber auch mit Klinkenanschluss ist die durch den Bluetooth Receiver entstandene Freiheit himmlisch – überzeugt euch am besten selbst davon.

Als Alternative könnte man den iGene A1 nennen, der vor ein paar Wochen bei uns im Test war. Dieser bietet zum Beispiel ein Mikrofon, trotzdem würde ich zu der Lösung von Xiaomi greifen. Einfach weil er mir persönlich besser gefällt, und ich ihn lieber nutze. Eine weitere Möglichkeit wären In-Ears mit USB-C Anschluss, wie die Xiaomi USB-Type-C In-Ears. Bei ihnen solltet ihr euch aber vorher informieren, ob euer Smartphone diese auch unterstützen. Oder ihr greift gleich zu Bluetooth-Kopfhörern wie den MacaW T60 oder den Anker SoundBuds Slim.

Preisvergleich

ShopPreis 
EmpfehlungGearbest onlineshopNur 17 EUR * 10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei
Geekbuying Shop17 EUR * 10-15 Tage – SF-Express wählen – zollfrei
tinydeal-logo20 EUR * 10-15 Tage - European Express - zollfrei
16 EUR * 7 Tage - DHL-Express - zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 24.9.2017

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
avatar
 
Duderich
Gast
Duderich

Schön wäre ein reciever, mit dem man play/pause/stop/next/last/vol+- steuern könnte. Habe leider vor einiger Zeit nix gefunden. Hat sich das vielleicht geändert und es gibt was?

Johannes
Gast
Johannes

Hallo Chinahandys.com – Team

Ich habe einen Fall bei dem die eine Seite der Earphones (Xiaomi Piston) nicht funktioniert und deshalb gestern den Support angeschrieben.
Hab auch Bilder und ein Video angefügt.
Heute bekam ich die Antwort: Ich könne den Artikel behalten und mir werde 3 USD gutgeschrieben entweder per GB Wallet oder per Paypal.
Für die Earphones gezahlt habe ich 5.5 CHF + 2 CHF Versand.

Sollte ich den Deal annehmen oder gibt es noch Chancen mindestens den Warenwert zurückzubekommen?

Ja ich weiss, es ist geringes Geld um das es da geht und ich weiss, dass China Bestellungen riskant sind.
Aber es geht mir hier einfach um das Prinzip.

Freundliche Grüsse
Johannes

Orhan
Gast
Orhan

Also ich würde denen Antworten, dass du die 3 USD für zu wenig hältst und es nicht akzeptierst. Die sollen dir „mehr“ anbieten. Bei mir hat das bisher immer geklappt.

Jan Koeh
Mitglied
Jan Koeh

Ich kann ihn auch nur empfehlen. Ja die Akkulaufzeit könnte etwas höher sein. Aber bei der Größe des Geräts wo soll da mehr Akku hin. Ich schaffe es damit durch die ganze Wohnung und sogar zum Müll raus bringen.

Zur Qualität hmm was soll ich sagen, wer Spotify und co hört sich aber bei Bluetooth über die Qualität beschwert sollte einfach den Ball flach halten.

Letztens gabs das Gerät bei gearbest für 12 und da konnte ich nicht nein sagen.

Allein das das Kabel wenn man in der Küche werkelt nicht mehr am Handy hängt und die Gefahr besteht das damit das Handy baden geht macht es zu einem nützlichen addon.

Eisi
Gast
Eisi

Funktioniert das eigentlich auch andersrum? Also Player ohne Bluetooth auf Bluetooth Kopfhörer?

Jan Koeh
Mitglied
Jan Koeh

Da es ein Receiver ist beantwortet sich die Frage von selbst 🙂

wpDiscuz