Startseite » Ankündigung » Ulefone Note 6 vorgestellt

Ulefone Note 6 vorgestellt

Ulefone bringt mit dem Note 6 abermals ein Smartphone auf den Markt, dass günstiger kaum sein könnte. Für etwas über 75€ ein Smartphone anzubieten, ist eine wirkliche Ansage. Schauen wir uns also mal an, was man dafür so an Smartphone bekommt.

Ulefone Note 6 3 1

Design und Display

Das Ulefone Note 6 misst 155 x 73 x 8,5 Millimeter und wiegt 155 Gramm. Das dünne Plastikgehäuse des Gerätes ist offensichtlich von einem Xiaomi Mi 11 Lite inspiriert, auch wenn dort natürlich deutlich höherwertige Materialien verbaut werden. Dennoch, die bunten Farben und der zwei geteilte Kamerahügel erinnern uns stark an das selbst ernannte “Design-Smartphone” von Xiaomi. Farblich stehen Lila, Schwarz, Rot und Grün zur Auswahl, alle Varianten ziert ein dezenter Farbübergang.Ulefone Note 6 4 1

Das Display des Ulefone Note 6 misst 6,1 Zoll und löst in 1560 x 720 Pixel auf. Daraus ergibt sich eine noch scharfe Pixelverteilung von 281 Pixeln pro Zoll. Bedenkt man den Preis des Note 6, ist die Auflösung so in Ordnung.

Hardware und Software des Ulefone Note 6

Herzstück des Ulefone Note 6 ist ein Unisoc SC7731e. Das ist ein Budget Chip, der im 28nm Verfahren hergestellt wird und über vier Kerne verfügt. Die Taktraten aller Kerne liegt bei maximal 1,3GHz. Laut Notebookcheck erreicht der SC7731e in Antutu etwa 22.000 Punkte. Das spricht für wirklich wenig Performance. Grundlegende Aufgaben sollte das Smartphone hinbekommen, mehr aber auch nicht. Dafür spricht auch der einzelne Gigabyte RAM den Ulefone verbaut. Für das Abspeichern von Daten aller Art stehen 32GB Speicher zur Verfügung, per MicroSD Karte kann der um bis zu 128GB erweitert werden.

In der Hinsicht darf man kaum etwas vom Ulefone Note 6 erwarten

Passend zu der schwachen Hardware, kommt das Ulefone Note 6 mit Android GO. Das ist eine etwas abgespeckte Version von Android, die extra auf Einsteiger und Budget Smartphones ausgelegt ist. Das letzte halbwegs erfolgreiche Android GO Smartphone war das Redmi GO im Jahr 2019.

Kamera, Konnektivität und Akku

Zwar wird die Rückseite des Note 6 von zwei Kamerasensoren geziert, einer davon ist allerdings einfach vollkommen ohne Funktion. Beim anderen Sensoren handelt es sich um eine 5MP Knipse, die maximal für den ein oder anderen Schnappschuss geeignet sein dürfte. Auf der Vorderseite kommt eine 2MP Kamera in einer Waterdrop-Notch zum Einsatz.

Ulefone Note 6 1 1

Bei der Konnektivität dürfen wir uns im Ulefone Note 6 über Dual SIM freuen. Leider surft ihr mit beiden Karten maximal im 3G Netz. Hier sprechen wir eine deutliche Warnung aus, denn das 3G Netz wird in Deutschland von vielen Providern in den nächsten Jahren abgeschaltet und dann steht ihr mit diesem Handy ohne mobiles Internet dar. Ansonsten unterstützt das Smartphone WiFi 4 und Bluetooth 4.2. Ortung findet über GPS, GLONASS und Beidou statt. Wer möchte, kann den Speicher des Note 6 über den dezidierten MicroSD-Kartenslot aufrüsten, außerdem verfügt das Gerät über eine 3,5mm Klinkenbuchse.

Ulefone Note 6 5 1

Geladen werden kann der 3300mAh AKku des Ulefone Note 6 über einen Micro-USB Anschluss mit gerade einmal 5 Watt.

Einschätzung und Preis

Für rund 75€ bietet Ulefone hier die absoluten Basics eines Smarphones an. An sich klangen die auch alle ganz in Ordnung. Kamera auf Vorder- und Rückseite, HD Display und Unisoc SC7731e, hätten wir alles so durchgehen lassen. Ein wirklicher Rückschlag und klarer Grund das Ulefone Note 6 nicht zu kaufen, ist allerdings die fehlende LTE Unterstützung. Ohne die könnt ihr das Gerät nicht mehr lange nutzen und entsprechend raten wir von einem Kauf des Gerätes dringend ab.75€ klingen zwar nach einem günstigen Smartphone, aber die 25€ mehr für ein Poco M3 sind hier richtig gut investiertes Geld. Wir raten auch ohne Test explizit vom Kauf des Ulefone Note 6 ab!

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
GASTon
Gast
GASTon (@guest_79559)
6 Tage her

NICHT kaufen! Das Teil hat kein LTE!