Startseite » Ankündigung » Umidigi Bison 2 & Bison 2 Pro – neue Outdoor-Smartphones mit Helio P90 und Triple-Kamera

Umidigi Bison 2 & Bison 2 Pro – neue Outdoor-Smartphones mit Helio P90 und Triple-Kamera

Umidigi erweitert sein Portfolio günstiger Outdoor-Smartphones. Nach einer schier unübersichtlichen Menge von in irgendeiner Form spezialisierten Modellen, kriegt das Anfang 2021 vorgestellte Umidigi Bison jetzt einen direkten Nachfolger. Bevor wir uns dem Umidigi Bison 2 widmen, schauen wir uns die anderen Modelle und deren Eigenschaften einmal genauer an.

Zuerst gab es das Bison – komplett ohne Namenszusatz. Mit dem Helio P60 von MediaTek, einer soliden Akkulaufzeit und einer Triple-Kamera mit 48 Megapixel Hauptsensor bietet es eine potente Ausstattung zum Preis von unter 200 Euro. Es folgt das Bison GT für knapp über 200 Euro – dafür mit Helio G95. Danach kommt das Bison X10 – wieder mit Helio P60. Den Budget-Preisbereich decken das Bison X10G und Bison X10S ab. Anspruchsvollere Kunden wurden danach mit dem Bison GT 2 bedient, das einmal mit und einmal ohne 5G-Support erschienen ist.

Umidigi Bison 2 Banner I

Jetzt erhält das Ur-Bison also seinen Nachfolger, das Umidigi Bison 2. Natürlich muss es, um der Hierarchie gerecht zu werden, schwächer ausgestattet sein als das Bison GT 2. Gleichzeitig muss es seinen eigenen Vorgänger überbieten und weder preislich, noch technisch dem ersten Bison GT oder gar dem Bison X10G und X10S zu nahe kommen. Das ist eine Gratwanderung, auf die sich Umidigi einlässt. Ob der Plan aufgeht, schauen wir uns in dieser Ankündigung genauer an!

Spezifikationen: Umidigi Bison vs. Umidigi Bison 2

bison header
Umidigi Bison Test
Umidigi Bison 2 Titelbild I
Umidigi Bison 2 & Bison 2 Pro...
Größe 163 x 80 x 13mm 172,1 x 83,8 x 12,9mm
Gewicht 258g 280g
CPU Mediatek Helio P60 - 4 x 2,0GHz + 4 x 2,0Ghz Mediatek Helio P90 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0Ghz
RAM 6 GB RAM 6 GB RAM, 8 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Display 2340 x 1080, 6,3 Zoll, Auflösung, Größe 60Hz (IPS) 2400 x 1080, 6,5 Zoll 60Hz (IPS)
Betriebssystem Android Android 12
Akku 5000 mAh (18 Watt) 6150 mAh (18 Watt)
Kameras 48 MP + 16MP (dual) + 5MP (triple) 48 MP + 16MP (dual) + 5MP (triple)
Frontkamera 24 MP 24 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 66 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 34, 66, 38, 39, 40, 41
Zum Testbericht

Spezifikationen: Umidigi Bison X10 vs. Umidigi Bison X10S

Beitragsbild
Umidigi Bison X10 Test
Umidigi Bison X10S
Umidigi Bison X10S & X10G...
Größe 169,7 x 82,1 x 12,9mm 172,1 x 83,8 x 12,9mm
Gewicht 282g 279g
CPU Mediatek Helio P60 - 4 x 2,0GHz + 4 x 2,0Ghz Unisoc Tiger T310 -
RAM 4 GB RAM 4 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Display 1600 x 720, 6,5 Zoll, Auflösung 60Hz (IPS) 1600 x 720, 6,5 Zoll 60Hz (IPS)
Betriebssystem Android 11 Android 11
Akku 6150 mAh (10 Watt) 6150 mAh (10 Watt)
Kameras 20 MP + 8MP (dual) + 5MP (triple) 16 MP + 8MP (dual) + 5MP (triple)
Frontkamera 8 MP 8 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 34, 66, 38, 39, 40, 41 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 34, 66, 38, 39, 40, 41
Zum Testbericht Zur Ankündigung

Anschlüsse, Design & Schutzklasse

Das Umidigi Bison 2 folgt der Linie, die von den Vorgängern eingeschlagen wurde. Das beschert uns ein für Outdoor-Smartphones eher ungewöhnliches Design ohne Zierschrauben, Farbakzente und Metallelemente. Die Abmessungen liegen bei 172,1 x 83,3 x 12,9 Millimeter. Auf die Waage bringt das nach IP68, IP69K und MIL-STD-810G zertifizierte Gehäuse immense 280 Gramm.

Umidigi Bison 2 Titelbild IBei den Abmessungen und dem Gewicht unterscheiden sich das Umidigi Bison 2 und Umidigi Bison 2 Pro nicht. Allerdings kommt das Pro-Modell mit einem leicht angepassten Design, um es als solches identifizierbar zu machen. Anstelle des Logos in der linken unteren Ecke gibt es einen Schriftzug mit dem ausgeschriebenen Modellnamen in der Mitte der Rückseite. Ansonsten gibt es keine Unterschiede. Die Textur wirkt matt, aller Wahrscheinlichkeit nach besteht die Rückseite aus Kunststoff. Drei Kameralinsen befinden sich in einem Element in der linken oberen Ecke.

Damit haben wir die Rückseite abgehakt und können uns dem spannenden Rahmen widmen. Der kann mit einer Lautstärkewippe, einem Ein-/Ausschalter mit integriertem Fingerabdrucksensor und zwei belegbaren Knöpfen aufwarten. Standardmäßig ist der erste Zusatzknopf mit dem Kameraauslöser und der zweite Zusatzknopf mit der SOS-Funktion belegt. Beide Buttons sind zudem Orange. Auf der Unterseite befindet sich der USB C-Anschluss, auf der Oberseite ein klassischer Kopfhöreranschluss.

Die Vorderseite wird vom 6,5 Zoll großen Display bedeckt, das allerdings von eher dicken Rändern umgeben wird. Die Selfie-Knipse findet in einem mittigen Punch Hole ihren Platz. Darüber befindet sich die Ohrmuschel – auf eine Benachrichtigungs-LED oder gar auf Stereo-Lautsprecher verzichtet Umidigi.

Technische Daten des Umidigi Bison 2 (Pro)

Leistung, Speicher & Akkulaufzeit

Herzstück des Umidigi Bison war der Helio P60. Im Umidigi Bison 2 kriegen wir mit dem Helio P90 einen etwas schnelleren, aber ebenso betagten Prozessor vorgesetzt. Der Chip wurde Ende 2019 vorgestellt, bietet acht Kerne und wird im 12 Nanometer-Verfahren bei TSMC in Taiwan gefertigt. Als Grafikeinheit ist die PowerVR GM9446 mit an Bord.

Antutu
3D Mark (Slingshot)

Im Umidigi Bison 2 gibt es 6 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Speicher, im Umidigi Bison 2 Pro 8 Gigabyte RAM und 256 Gigabyte Speicher. Erweiterbar ist der interne Speicher in jedem Fall um 512 Gigabyte, allerdings nur, wenn ihr dafür auf eine zwei SIM Karte verzichtet.

Der Akku ist gegenüber dem Vorgänger gewachsen und hat jetzt eine Kapazität von 6.150 mAh. Geladen wird via USB-C mit 18 Watt – ein entsprechendes Netzteil liegt dem Lieferumfang bei. Angaben zur Laufzeit macht Umidigi nicht.

Display & Kameras

Das 6,5 Zoll große Display des Umidigi Bison 2 (Pro) kommt auf eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel. Es ist 60 Hertz schnell und es handelt sich natürlich um ein IPS-Panel. Weiterführende Infos konnten wir im Datenblatt nicht finden.

Umidigi Bison 2 Banner II

Bei den Kameras hat sich im Vergleich zum Vorgänger nichts getan. Es bleibt beim Hauptsensor mit 48 Megapixel, der von einer Ultraweitwinkelkamera und einer Makrokamera mit 16 Megapixel respektive 5 Megapixel unterstützt wird. Im Display befindet sich ein Sensor mit 24 Megapixel, der im Vorgänger bereits mit soliden Ergebnissen überzeugen konnte. Ansonsten haben uns die Kameras im Umidigi Bison allerdings nicht begeistern können – hoffentlich kann der Nachfolger mit einer besseren Software punkten.

Konnektivität

Bis auf das fehlende 5G gibt es bei der Konnektivität keinen Anlass zur Kritik. 2G/3G/4G ist mit an Bord – natürlich inklusive dem LTE-Band 20. Zudem gibt es WiFi 5, Bluetooth 5.0 und NFC. GPS wird selbstverständlich unterstützt, ebenso ein FM-Radio ohne angeschlossenes Headset als Voraussetzung.

Umidigi Bison 2 Banner III

Umidigi verspricht Android 12 als Betriebssystem. Ob es Updates geben wird ist schwer einzuschätzen – abgesehen von zwei bis drei Aktualisierungen mit Fehlerbehebungen ist Umidigi bei den Vorgängern nicht unbedingt durch besonders guten Software-Support aufgefallen.

Preis & Verfügbarkeit des Umidigi Bison 2 (Pro)

Das Umidigi Bison 2 ist ab sofort erhältlich und kostet auf Banggood inklusive Versandkosten rund 240 Euro. Im neuen Online-Shop des Herstellers werden 180 Dollar (177 Euro) als Preis genannt, allerdings höchstwahrscheinlich exklusive der Einfuhrumsatzsteuer. Rechnet man diese auf den Preis drauf, kommt man auf rund 210 Euro.

Das Umidigi Bison 2 Pro ist ebenfalls ab sofort verfügbar und kostet auf Banggood 270 Euro. Die 30 Euro Preisunterschied will der Hersteller vor allem mit dem größeren Speicher und Arbeitsspeicher erklären – der Aufpreis erscheint uns insgesamt ziemlich fair. Im offiziellen Shop von Umidigi kostet das Pro-Modell 220 Dollar (217 Euro) – inklusive Steuer rund 260 Euro.

Was haltet ihr vom Umidigi Bison 2 (Pro)? Schreibt uns eure Einschätzung gerne in die Kommentare!

Quellen

Preisvergleich

247 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
247 €* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
247 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
247 €* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 08.08.2022


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App