Startseite » Ankündigung » Vivo V40 SE vorgestellt – erst Österreich, dann Deutschland?

Vivo V40 SE vorgestellt – erst Österreich, dann Deutschland?

In unseren europäischen Nachbarländern, insbesondere Österreich, bedient Vivo weiterhin den Markt. Auf das Flagship, das Vivo X100 Pro (zum Test), folgt indessen das erste Modell der neuen Mittelklasse-Reihe „V40“. Auf das Vivo V40 SE werfen wir in der Ankündigung einen kurzen Blick.

Vivo V40 SE vorgestellt Head

Schick sieht es definitiv aus und auch das 120 Hertz AMOLED wird dem Preis gerecht. Kritisch muss man beim Prozessor und der Kamera sein. Der Snapdragon 4 Gen 2 ist zwar modern, aber nicht besonders schnell und die 50MP-Kamera sieht eher durchschnittlich aus. Verkauft wird es unter anderem von MediaMarkt Österreich zu einem Preis von 300€. Bei Alza lässt sich das Vivo V40 SE für 280€ auch in Deutschland bestellen.

Vivo hat sich genau wie Oppo und sämtliche Untermarken mit Nokia geeinigt. Damit steht einem Verkauf in Deutschland eigentlich nichts im Weg. Die Verfügbarkeit von Vivo Smartphones war allerdings auch vor dem Patentstreit eher gering und Vivos Erfolg in Deutschland darf durchaus angezweifelt werden. 

Vivo V40 SE vorgestellt Beitragsbild
VIVO V40 SE
Galaxy A25 5G Beitragsbild
Samsung Galaxy A25 5G
Redmi Note 13 Pro 5G Beitragsbild 2
Redmi Note 13 Pro 5G
Größe 163,17 x 75,81 x 8mm 161 x 76,5 x 8,3mm 161,2 x 74,2 x 8mm
Gewicht 185g 197g 187g
CPU Snapdragon 4 Gen 1 - 4 x 2,0 GHz + 4 x 1,8 GHz Exynos 1280 - 2 x 2,4GHz + 4 x 2 GHz Snapdragon 7s Gen 2 - 4 x 2,4 GHz + 4 x 1,95 GHz
RAM 8 GB RAM 6 GB RAM 8 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Nein
Display 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2340 x 1080, 6,5 Zoll 120Hz (AMOLED) 2712 x 1220, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 14, OriginOS Android 14, One UI Android 13, HyperOS
Akku 5000 mAh (44 Watt) 5000 mAh (25 Watt) 5100 mAh (67 Watt)
Kameras 50 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 50 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 200 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple)
Frontkamera 16 MP 13 MP 16 MP
Anschlüsse USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 5G: n1, n2, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n40, n41, n66, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 32, 66, 38, 40, 41
5G: n1, n3, n7, n8, n20, n28, n38, n40, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 20, 26, 28, 32, 66, 38, 40, 41
5G: n1, n3, n7, n8, n20, n28, n38, n40, n41, n77, n78
4G: 1, 3, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41
Zum Testbericht Zum Testbericht

Design & Display

Vivo versteht es, schicke und hochwertige Smartphones zu bauen. Auch das Vivo V40 SE sieht klasse aus und setzt auf einen Metallrahmen. Die Wahl hat man zwischen „Crystal Black“, einem sehr dunklen Blau mit Kunststoffrücken, und „Leather Purple“, mit lilafarbener Kunstleder-Rückseite. Das Vivo V40 SE misst 163,17 x 75,81 x 8 Millimeter und wiegt 185 Gramm (bzw. 5g mehr mit Kunstleder). Vor Wasser und Staub ist das Smartphone nach IP54 zertifiziert. Der Powerbutton und die Lautstärkewippe sind rechts untergebracht. Unten liegen der SIM-Slot, USB-Anschluss und Lautsprecher.

Vivo V40 SE vorgestellt DisplayAm AMOLED Display gibt es zum aufgerufenen Preis nichts auszusetzen. Das Panel misst 6,67 Zoll in der Diagonale und erreicht mit der Full-HD-Auflösung von 2400 x 1080 Pixel eine Bildpunktdichte von 394 Pixel pro Zoll. Die Bildwiederholungsfrequenz liegt bei flüssigen 120 Hertz und auch die maximale Helligkeit ist mit 1800 Lux angenehm hoch. Der Fingerabdrucksensor ist im Display untergebracht.

Hardware & System

Vivo verbaut einen modernen 5G-Prozessor, der allerdings nicht vor Leistung strotzt. Das kennen wir so von den Mittelklasse-Smartphones von Vivo in letzter Zeit. Zum Einsatz kommt der Snapdragon 4 Gen 2. Der Octa-Core wird in 6nm hergestellt und setzt auf 2x Cortex-A78-Kernen @ 2,2GHz und 6x Cortex-A55 @ 2,0GHz Kerne. Verbaut sind 8GB LPDDR4x Arbeits- und 256GB UFS 2.2 Systemspeicher. Letzterer ist per MicroSD-Karte erweiterbar. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Vivos FuntouchOS 14 basierend auf Android 14.

Im Praxistest hatten wir bisher kein Smartphone mit dem Snapdragon 4 Gen 2. Zum Einsatz kommt der Chip eher in der unteren Mittelklasse, wie dem Redmi 12 5G. Vergleichbar ist die Leistung mit dem Samsung Galaxy A25 5G (zum Test), wobei der Grafikchip im SD4 Gen 2 schwächer zu sein scheint.

Kamera & Ausstattung

Vivo V40 SE vorgestellt KameraWie bei den Flagships wirbt Vivo auch hier mit der Kameraleistung. Das Label „Co-eingineered with Zeiss“ verdient sich die untere Mittelklasse aber nicht. Genauer spezifiziert sind die Kamerasensoren leider nicht, sodass sich die Aussage nicht pauschal beantworten lässt. Zum Einsatz kommt eine 50MP-Hauptkamera (f/1.8), die mit Vivos Nachtmodus im Dunkeln abliefern soll. Hinten stehen zusätzlich eine 8MP Ultraweitwinkel- und 2MP Makrokamera bereit. Die Frontkamera löst mit 16MP (f/2.0) auf.

Der Hybrid-SIM-Slot nimmt entweder zwei Nano-SIM-Karten oder SIM- plus MicroSD-Karte zur Speichererweiterung auf. Mit dem Snapdragon 4 Gen 2 funkt das Vivo V40 SE ins 4G / LTE und 5G Netz. Unterstützt werden überdurchschnittlich viele Mobilfunkfrequenzen. Zu den Konnektivitätsstandards zählen WiFi 5, Bluetooth 5.0, NFC und GPS. Stereo-Sound kommt aus dem Hybrid-Setup aus unterem Haupt- und Ohrlautsprecher. Der Akku ist 5000mAh groß und sollte mit dem effizienten Prozessor eine lange Akkulaufzeit bieten. Geladen wird flott mit bis zu 44 Watt.

Unsere Einschätzung zum Vivo V40 SE

Vivo V40 SE vorgestellt FarbenKommen so langsam alle Hersteller zurück nach Deutschland, die vom Patentstreit mit Nokia betroffen waren? OnePlus hat es bereits geschafft und Realme war nie komplett weg vom Fenster. Die deutschen Webauftritte von Oppo und Vivo sind hingegen noch immer „offline“. Kaufen kann man das brandneue Vivo V40 SE aber etwa über den Onlineshop Alza.

Die Wahrscheinlichkeit, dass das Vivo V40 SE bald schon in Deutschland offiziell angeboten wird, scheint eher gering. Möglich wäre es, das Smartphone zu importieren, aber viele Argumente bei einem Preis von 300€ hat das Vivo V40 SE nicht: Der Prozessor ist zwar modern, aber kein Highlight und starke Smartphones in der Mittelklasse erhält man auch hierzulande.

Quellen

Preisvergleich

280 €*
2-4 Tage, zzgl. 6€ Versand
Zum Shop
280 €* Zum Shop
2-4 Tage, zzgl. 6€ Versand

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Raay
Gast
Raay (@guest_107140)
1 Monat her

44watt soll flott sein?? Das ist schlecht

Florian
Gast
Florian (@guest_107205)
1 Monat her
Antwort an  Raay

verglichen mit Topgeräten wie IPhone, Pixel oder Samsung S-Reihe ist das gut.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App