Startseite » Gadgets » Wltoys 144001 RC Buggy – ein Brushless Umbau

Wltoys 144001 RC Buggy – ein Brushless Umbau

Getestet von Jens M. am Preis-Leistungs-Tipp!
Vorteile
  • Fahrspaß pur!
  • Topspeed von über 70 km/h
  • verlängerte Akkulaufzeit
  • einfacher Brushless Umbau
Nachteile
  • Investition für Brushless Umbau nötig
Springe zu:

Mit dem Wltoys 124019 oder dem Wltoys 104001 habe ich Euch bereits ein paar kleine RC Flitzer aus China vorgestellt. Der Wltoys 144001 im Maßstab 1:14 ist weltweit wohl das bekannteste RC Auto der Marke Wltoys und ein absoluter Verkaufsschlager. Wir haben uns auch diesen RC Buggy angeschaut und ihn mit einem Brushless Umbau zu einem kleinen RC Beast gemacht. Aber lest selbst…

Ausgangspunkt – der Wltoys 144001 RC Buggy

Der Wltoys 144001 reiht sich wirklich perfekt in die Reihe der bereits von mir getesteten RC Autos aus China ein. Es handelt sich um einen RC Buggy im Maßstab 1:14. Der Buggy ist ein sogenanntes RTR-Modell (Ready-To-Run). Somit bekommt Ihr beim Kauf alles mit dazu, um direkt mit dem Fahren beginnen zu können. Das Auto ist im Grunde die Brushed Version des bereits getesteten Eachine EAT14.

Bis auf die Elektronik, die Reifen und die Karosserie sind eigentlich alle Bauteile am Wltoys 144001 gleich denen am Eachine EAT14. Auch der Wltoys hat ein Aluminium-Chassis als Grundlage und darauf finden wir dann Vorder- und Hinterachse samt Differentialen und der Federung. Da ich Chassis, Fahrwerk und auch die Fernsteuerung im Artikel zum Eachine EAT14 ausführlich beschrieben habe, verzichte ich an dieser Stelle darauf, es erneut zu tun. Diese Komponenten verhalten sich bei beiden Autos wirklich absolut identisch.

Der große Unterschied zwischen den Fahrzeugen ist die Brushed Elektronik beim Wltoys144001. Hier finden wir quasi das gleiche Elektronik-Setup wie beispielsweise beim Wltoys 124019. Mit dieser Elektronik ab Werk bringt es der Wltoys 144001 immerhin auf knappe 53 km/h im Speedtest.

Wie bereits erwähnt, ist gerade dieser Wltoys 144001 weltweit ein echter Verkaufsschlager. Mit einem Preis von um die 80 EUR und seinen kleinen Abmessungen ist er einfach der perfekte Einstieg in den RC Bereich. Er ist aber zeitgleich wohl auch das Wltoys Auto, das am meisten getuned bzw. umgebaut wird/wurde. Auch ich habe mir den kleinen Flitzer für einen Brushless Umbau vorgenommen und möchte Euch in diesem Artikel zeigen, wie genau das funktioniert.

Brushless Umbau – Wieso, Weshalb, Warum?

Wieso braucht es denn nun eigentlich einen Brushless Umbau? Grundsätzlich funktioniert der Wltoys 144001 auch wirklich ausgezeichnet mit der originalen Brushed Elektronik. Jedoch liegt die Akkulaufzeit je nach Fahrstil bei 10 bis 15 Minuten. Brushed Motoren haben sowohl einen erhöhten Verschleiß als auch einen niedrigeren Leistungsgrad im Vergleich zu Brushless Motoren. Wenn also nur der Motor das Problem ist, warum muss man dann direkt die gesamte Elektronik umbauen? Wie bereits beim Wltoys 104001 beschrieben, liegt dies an den speziell von Wltoys ausgewählten Komponenten. Wir haben hier nämlich einen ESC (Eletronic Speed Controller) mit integriertem Empfänger und einen Servo mit 5-poligem Kabel. Diese Komponenten verhindern, dass man einfach einen beliebigen brushless Motor mit dem Rest der ursprünglichen Elektronik des RC Autos kombinieren kann.

Brushless Umbau – das wird benötigt

Aus den oben genannten Gründen braucht Ihr für einen Brushless Umbau also folgende neue Teile:

  • neuer ESC (min. 60A)
  • neuer brushless Motor
  • neues Servo
  • neue Fernsteuerung samt Empfänger

Des Weiteren empfiehlt sich, speziell für dieses Wltoys Modell auch die Motorhalterung und das Motorritzel zu kaufen, da die Originalteile oftmals nur sehr schwer zu deinstallieren sind und man beim geringen Preis dieser Neuteile einfach eine Menge Arbeit und Nerven spart – aber dazu später mehr.

Ich habe Euch im Folgenden eine konkrete Teileliste von Banggood.com zusammengestellt, die ich auch genau so in meinen Wltoys 144001 verbaut habe. Natürlich kann man die einzelnen Teile grundsätzlich auch nach den eigenen Vorlieben zusammenstellen. Aber hier das Setup meines Wltoys 144001 Umbaus:

Wie bereits beschrieben, sind die Motorhalterung und das Motorritzel natürlich im Wltoys 144001 bereits vorhanden und können auch weiterhin genutzt werden. Lediglich der Ausbau ist teilweise sehr kompliziert und somit ist ein Kauf empfehlenswert.

Neben diesen Bauteilen braucht Ihr natürlich auch etwas Werkzeug für den Umbau. Aber auch hier ist die Liste recht übersichtlich. Benötigt wird i.d.R.:

  • kleine & mittlere Schraubendreher
  • kleinere Zange(n)
  • Lötkolben/Jetflame-Feuerzeug (optional)
  • kleine Kabelbinder
  • ggf. Schraubensicherung

Grundsätzlich ist kein sehr großes technisches Know-How zum Umbau nötig. Wer generell an kleineren Bastelarbeiten Spaß hat, wird sich auch hierbei leicht zurechtfinden und den Umbau ohne Probleme meistern. Aber dazu mehr im nächsten Teil.

Brushless Umbau – das How-To!

Wenn Ihr dann sowohl den Wltoys 144001 als auch die entsprechenden Umbau-Parts zusammen habt, kann der Brushless Umbau beginnen. Im Video seht Ihr eigentlich den kompletten Umbau des Wltoys.

Wir fangen damit an, die komplette alte Elektronik zu entfernen. Dafür entfernt Ihr als erstes die Mittelplatte aus Kunststoff, auf der auch der ESC sitzt – dafür müsst Ihr genau acht Schrauben lösen. Die Kabel des ESC zum Motor könnt Ihr einfach abziehen und dann auch den ESC vom Klebepad der Mittelplatte lösen, denn die Mittelplatte wird natürlich wieder benötigt. Nach dem Ausbau der Mittelplatte samt ESC, sieht das Auto dann so aus:

Wltoys 144001 Umbau 01

Nun geht es an den Ausbau des Servos. Dazu löst Ihr einfach die zwei Schrauben des Servohalters auf der Unterseite des Chassis sowie die Schraube, die das Servohorn auf dem Servo hält. Nun könnt Ihr auch den Servo entnehmen und das Auto sieht wie folgt aus:

Wltoys 144001 Umbau 02

Als letztes Teil ist nun der Motor dran. Um ihn zu entfernen, müsst ihr die Plastikabdeckung oben auf dem Motorritzel entfernen. Diese ist nur aufgesteckt, also braucht Ihr dafür keine Schrauben lösen. Dann könnt Ihr direkt schon die zwei Schrauben der Motorhalterung auf der Unterseite des Chassis entfernen. Achtung: diese Schrauben sind nicht selten mit sehr fester Schraubensicherung eingesetzt und lassen sich daher mit einem kleinen Schraubendreher nicht wirklich entfernen, ohne den Schraubenkopf rund zu drehen. Ich empfehle Euch hier einen größeren Schraubendreher zu nehmen und falls dies nicht ausreicht auch die Schrauben mit dem Lötkolben oder der Jetflame ordentlich zu erhitzen. So wird die Schraubensicherung quasi verbrannt und die Schrauben sollten sich dann deutlich leichter lösen lassen. Habt ihr die Schrauben entfernt, könnt Ihr den Motor samt Halterung dann aus dem RC Auto entnehmen und das Ganze sieht am Ende so aus:

Wltoys 144001 Umbau 03

Wir haben nun quasi ein leeres Chassis (auf die Elektronik bezogen) und starten dann auch direkt mit dem Einbau der neuen Teile. Als Erstes ist der Motor dran. Wenn Ihr an dieser Stelle die originale Motorhalterung und das Motorritzel verwenden wollt, müsst Ihr diese Teile natürlich noch vom alten Motor entfernen. Achtung: Auch hier ist an der Madenschraube des Motorritzels sowie an den Schrauben der Motorhalterung wirklich sehr viel Schraubensicherung vorhanden. Ihr bekommt diese Schrauben i.d.R. nur mit sehr viel Hitze gelöst. Im Video seht Ihr, dass ich es versucht habe, aber leider nicht sehr erfolgreich war. Somit habe ich die neue Motorhalterung und das neue Motorritzel genutzt. Den Motor schraubt Ihr nun in der gezeigten Position (Kabelausgang muss zur Wagenmitte zeigen) an die Motorhalterung. Dann kann das Ritzel aufgesetzt werden. Nun schraubt Ihr die Motorhalterung wieder unten am Chassis fest. Zum Schluss kann dann das Ritzel auf das Hauptzahnrad ausgerichtet und festgeschraubt werden. Fertig ist der Einbau des neuen Motors:

Wltoys 144001 Umbau 04

Nach dem Motor folgt nun das neue Servo. Dies legt Ihr einfach in die vorhandene Kunststoff-Halterung ein und schraubt diese wieder auf dem Chassis fest. Das Servohorn könnt Ihr zu diesem Zeitpunkt noch unangeschraubt lassen, da man es besser erst dann anschraubt, wenn man das gesamte System verbaut hat und die Elektronik einschalten kann, sodass der Servo in die Null-Stellung fahren kann.

Wltoys 144001 Umbau 05

Nach dem Servo folgen noch der ESC und der Empfänger. Den ESC klebt ihr mit einem doppelseiten Klebestreifen/-pad auf die Mittelplatte. Direkt daneben habe ich dann auch den Empfänger positioniert. Dafür müsst Ihr die zwei kleinen Stege auf der Mittelplatte ggf. leicht abschleifen, damit der Empfänger wirklich plan aufliegt. Sind beide Parts auf der Mittelplatte verklebt, kann diese wieder im Auto verbaut werden. Wie Ihr meinem Video entnehmen könnt, müsste Ihr den Lüfter vom ESC entfernen, da das Ganze sonst nicht problemlos unter die Karrosserie passt. Wenn Ihr die Mittelplatte dann verschraubt habt, könnt Ihr auch direkt die Motorkabel mit denen des ESC verbinden. Hier einfach den Farbcodes folgen. Die Kabel können dann entsprechend verlegt und mit Kabelbindern befestigt werden. Auch der On/Off-Schalter des ESC sollte mit einem Kabelbinder auf der Mittelplatte befestigt werden. Zum Schluss muss nun noch das BEC-Kabel des ESC in den Empfänger gesteckt werden. Es kommt an die zweite Position im Empfänger (siehe Video). Das Kabel des Servos steckt Ihr zu guter Letzt noch in die erste Position des Empfängers ein.

Wltoys 144001 Umbau 06

Nun ist der Brushless Umbau auch schon vollbracht. Ihr könnt jetzt einen Akku an den T-Stecker des ESC anschließen und wenn Ihr alles richtig verbaut habt, sollte man den ESC anschalten können und am Empfänger leuchtet eine LED grün. Der Servo wird sich in die Null-Stellung begeben und jetzt könnt Ihr auch das Servohorn wieder am Servo befestigen. Achtet dabei darauf, dass die Räder möglichst gerade stehen. Beim Betätigen des Gas-Triggers sollten sich auch die Räder drehen und Lenkbewegungen am Steuerrad durch den Servo umgesetzt werden. An der DumboRC-Funke könnt Ihr nun noch die Lenk-Trimmung feineinstellen (Kanal 1) und auch mit der Drosselung (Kanal 2) des Antriebs spielen.

Wltoys 144001 Umbau 07

Ich habe den Wltoys 144001 nach diesem Brushless Umbau natürlich direkt mal auf die Piste geschickt. Auf nasser (!) Fahrbahn brachte es der brushless Wltoys 144001 mit einem 2S Akku auf 71,2 km/h. Das ist wirklich mega schnell für so ein kleines RC Auto!! Zugegebener Maßen ist das Auto ohne Drosselung jetzt nicht mehr wirklich leicht zu fahren, denn es hat extrem viel Power! Aber selbst mit ca. 50% Drosselung erreicht man gefühlt noch die Geschwindigkeit der Brushed Version und die Akkulaufzeit liegt jetzt sicher bei ca. 20-35 Minuten (je nach Fahrstil).

Testergebnis

Getestet von
Jens M.

Der Wltoys 144001 ist nicht umsonst weltweit eines der beliebtesten RC Fahrzeuge aus China. Der kleine Buggy im Maßstab 1:14 überzeugt schon mit der originalen Brushed Elektronik durch sehr viel Fahrspaß. Mit circa 80 – 100 EUR an zusätzlichen Investitionen könnt Ihr aber ein komplettes Brushless Setup für diesen kleinen Flitzer nachrüsten. Dass dies gar nicht so kompliziert ist, zeigt das kleine How-To in diesem Artikel. Nach dem Brushless Umbau kann man den Wltoys 144001 dann so richtig “fliegen lassen” und der RC Buggy bringt es dann sogar auf über 70 km/h mit dem originalen 2S Akku. Brushless ist der Wltoys 144001 also wahrlich ein kleines RC Beast und macht einfach noch mehr Spaß! Auch die Akkulaufzeit wird durch den Umbau deutlich erhöht.

So umgebaut ist der Wltoys 144001 dann meiner Meinung nach auch die deutlich bessere Option im Vergleich zum Eachine EAT14! Ihr könnt die brushless Komponenten selbst wählen und habt nicht das nervige Cogging wie beim Eachine.

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
Nur 131 €*

10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 131€* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
57 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
57 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
57 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
57 €*
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
57€* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
57€* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
57€* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei
57€* Zum Shop
10-15 Tage – EU Priority Line wählen - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 14.05.2022

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Christian Beckers
Gast
Christian Beckers (@guest_83975)
4 Monate her

Moin. Schönes kleines Tutorial – macht Bock auf selber umbauen. Hab den 144001 selber auch, BL Umbau ist geplant. Frage: hast du nicht Temperatur Probs wenn du am ESC den Lüfter weg lässt? Die ganze Combo wird doch ordentlich warm, oder?

Lade jetzt deine Chinahandys.net App