Startseite » News » Fake Handys auf Ebay – X27 Plus, P41, P35Pro, A70, S10

Fake Handys auf Ebay – X27 Plus, P41, P35Pro, A70, S10

Einige unserer Leser erinnern sich vielleicht daran, dass wir vor kurzem über das Fake-Handy Nowa 5 Pro aufgeklärt haben. Leider häufen sich in letzter Zeit die dubiosen Angebote auf Ebay, die “Top-Smartphones” für wenig Geld anpreisen. Das Schema ist bei allen “Deals” das gleiche: Dem Käufer wird mit undurchsichtigen Datenblätter suggeriert, dass er hier ein gutes Handy für wenig Geld bekommt. In Wirklichkeit handelt es sich aber buchstäblich um Elektroschrott, der nicht einmal die Grundfunktionen eines Smartphones erfüllt. Wir werden im Folgenden die Masche der betrügerischen Verkäufer offenlegen und eine realistische Einschätzung der Modelle vornehmen.

Die Betrugsmasche

Wer sich etwas mit Online-Shopping aus China auskennt, dürfte bereits bei den Verkäufern etwas misstrauisch geworden sein. Zu finden sind die folgenden Handys weder bei Gearbest, Banggood oder sonst einem renommierten China-Onlinestore. Nicht einmal auf Aliexpress, wo man nahezu jedes noch so unbekannte Produkt bekommt, gibt es die folgenden “Top-Seller” – merkwürdig, dass sich alle etablierten Shops diese heißen Produkte durch die Lappen gehen lassen…

Stattdessen werden die Smartphones meistens auf Wish und Ebay verkauft. Die Wish Plattform ist ja bereits hinlänglich für ihre trügerischen Lockangebote bekannt. Sollte es eine Hölle geben: Den Wish-CEO werdet ihr dort sicherlich beim gemütlichen Plausch mit dem Chef von Ab-in-den-Urlaub finden. Dass die Handys aber bei Ebay und teilweise sogar Amazon verkauft werden, macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Oft haben die Shops teilweise sogar ein gutes Bewertungsprofil, wie etwa dieser Reseller hier:

Verkäufer Nowa 5 Pro

Schaut man sich die Bewertungen allerdings etwas intensiver an, fällt auf, dass die Verkäufer außer ein paar Billig-Handys keine anderen Smartphones im Programm haben. Stattdessen verkaufen die Shops billigen Kleinkram für 1-2 Euro in großen Mengen. Dadurch erklärt sich auch das gute Bewertungsprofil, denn die meisten Bewertungen kommen durch die Billigprodukte zustande. Die paar Handyverkäufe fallen hier nicht so stark ins Gewicht. Wenn der Verkäufer mal eine schlechte Bewertung kassiert, verkauft er eben wieder 50 Nagelscheren für 0,50€ und gleicht die Rezension so wieder aus.

Aber kommen wir nun zu den Smartphones selbst…

X27

X27 Plus Ebay Handy

Ein richtiges Prachtexemplar von einem Fake-Handy ist das X27 Plus bzw. X27, das auf Ebay für legendäre 37€ ergattert werden kann. Das Design ist zweifelsfrei dem Huawei P30 Pro nachempfunden. Dies zeigt auch unter anderem die Kamera-Beschriftung “Leiga”, welche an den Thüringer Optik-Spezialisten “Leica” erinnert. Was für ein Zufall.

Aber widmen wir uns lieber den Daten des Smartphones. Es fällt auf, dass das X27 Plus seine größten Schwachstellen ganz dreist als Vorteile zu verkaufen versucht. So heißt es im Titelbild “512MB + 4G”. Dem ahnungslosen Nutzer soll hierdurch der Eindruck erweckt werden, dass es sich um ein 4G LTE fähiges Smartphone handelt. In Wirklichkeit ist aber der interne Speicher gemeint, der lediglich 4GB groß ist. Abzüglich des uralten Android 5.1 Systems (ca. 2gb) stehen dem Nutzer damit gerade mal 2GB zum Installieren von Apps und Speichern von Dateien zur Verfügung. Das ist nicht einmal genug, um ein etwas großes Whatsapp-Backup auf dem Handy einzuspielen. Obendrein sind die 512 MB (!) Arbeitsspeicher so klein, dass alleine das System die gesamten Ressourcen auffrisst. Das Öffnen einer App wie Facebook oder YouTube wird hier gut und gerne 10 bis 20 Sekunden in Anspruch nehmen, wenn sie denn überhaupt startet. Da hilft auch der “8Core” Prozessor nicht, der in Wirklichkeit auch nur 4 Kerne hat (Mediatek MTK6739).

S10

S10 Ebay Fake

Bei diesem “Angebot” handelt es sich um einen Samsung S10 Clone. Zumindest ist das Design mit der vertikalen Kamera an Samsung angelehnt. Auf Ebay wird das Smartphone für knapp 50€ verkauft. Einmal gibt es das Handy mit kleinen 5,5 Zoll und einmal mit großen 6,5 Zoll. Dass hier etwas nicht ganz koscher ist, zeigen bereits die Angaben zur Hardware. So wird das Handy nämlich mit unterschiedlichen Specs beworben. Ausgehen sollte man bei dem niedrigen Preis immer von der schlechteren Angabe. So hat das Display nur eine Auflösung von 540 x 960 Pixel, womit das Bild insbesondere bei der großen Version sehr grobkörnig wirkt. Bei den Speichermodulen erfährt man erst gar nicht, was Sache ist. So schreibt der Anbieter von “4GPS: Only suitable for light life, don’t install too many Apps“, was schon ziemlich deutlich ausdrückt, dass hier sicher keine 4GB RAM gemeint sind, sondern eher 1GB oder schlimmstenfalls auch 512MB. Auch bei dem Prozessor handelt es sich um den veralteten Quad-Core Mediatek MTK6580, der aufgrund der schwachen Leistung und fehlender LTE Unterstützung nicht mehr empfohlen werden kann.

A70

Bei diesem Handy handelt es sich ebenfalls um einen Nachbau von Samsung, nämlich dem Galaxy A70. Dahinter steht der berühmtberüchtigte Hersteller Xgody, über den wir bereits berichtet haben. Zugutehalten muss man dem Anbieter in diesem Fall immerhin, dass er den Käufer nicht dreist anlügt. In den Angaben finden sich tatsächlich die richtigen Specs. Allerdings sind diese so schlecht, dass das Handy gerade so in der Lage ist, das Android System darzustellen. Mit 4GB Speicher, wovon das System etwa die Hälfte belegt, ist kein Platz für mehr als eine kleine Hand voll Apps. Gleichfalls macht der MTK6580 Mediatek Prozessor gepaart mit mickrigen 1GB RAM einem die Nutzung ohnehin zur Hölle. LTE wird auch von diesem Modell nicht unterstützt. Immerhin kann man bei der Auflösung von 960 x 480 Pixel die einzelnen Bildpunkte zählen, während man 10 Sekunden auf das Starten von Whatsapp wartet.

P35 Pro

P35 Pro Ebay Fake Handy

Das P35 Pro übernimmt das Konzept von Huawei und ergänzt dieses durch ein paar Special-Features wie “Doubie sim card” – Spaß beiseite… Bei diesem Handy handelt es sich wieder um ein vermeintliches Huawei-Modell. Im Gegensatz zu dem Xgody verschleiert der Anbieter bei diesem Handy aber die meisten Daten. Wie wir bereits gemerkt haben, wird die Speicherangabe in “G” (also nicht GigaByte”) gerne verwendet, wenn man nicht die Wahrheit sagen möchte: Nämlich dass hier wieder nur 4GB Speicher und maximal 1GB RAM vorhanden sind. Auch der Kamera-Auflösung von sollte man der Angabe von 8 und 16 MP nicht trauen. Über eine Interpolation kann eine kleine Megapixelzahl einfach frisiert werden. Immerhin beim Prozessor gibt es eine genaue Angabe: Der Mediatek MT6595 ist allerdings ein Octa-Core Prozessor und nicht wie behauptet ein “10Core”. Immerhin wird von diesem Handy LTE unterstützt. Angaben für die LTE-Bänder gibt es jedoch keine und ob das Handy somit die wichtigen Frequenzen für Deutschland an Board hat, ist ungewiss.

P41 Pro

P41 Fake Handy Ebay

Die Chinesen sind uns eben immer einen Schritt voraus. Manchmal sind die Chinesen sogar so schnell, dass sie den anderen Chinesen voraus sind. Dies trifft wohl auch auf den Urheber dieses Smartphones zu, der einen Huawei P40 Pro Clone vor dem Release des Huawei P40 Pro auf den Markt bringt. Der frühe Vogel fängt den Wurm… oder manchmal eben den gutgläubigen Käufer. So auch in diesem Fall. Wer sich ein bisschen mit Hardware auskennt, dürfte wissen, dass man für 66€ keine 8/128GB Speicher erwarten kann. Ebenfalls unmöglich zu diesem Preis ist die angebliche 2K-Auflösung von 2230 x 1080 Pixel. Welche Specs sich in Wirklichkeit in dem Handy verbergen, kann man nur mutmaßen. Beim Prozessor handelt es sich mit großer Sicherheit um den altbekannten Mediatek MT6580. Der Prozessor ist mittlerweile vollkommen veraltet und unterstützt kein LTE.

Fazit

Die in diesem Artikel behandelten Smartphones sind dermaßen schlecht, dass ein Kauf unter keinen Umständen empfehlenswert ist. Es handelt sich nicht um “günstige” Handys, sondern um billige Schrott-Handys. Mit einem geschulten Auge sind solche Angebote anhand des Datenblattes leicht zu erkennen und fast schon irgendwie lustig. Nüchtern betrachtet ist es allerdings eine Schande, dass Geld, Arbeitskraft, Ressourcen und Zeit in solche Modelle investiert werden. Wer auf der Suche nach einem empfehlenswerten Handy für wenig Geld ist, kann hingegen einen Blick in unsere 50-100€ Bestenliste werfen. Für wenig Geld bekommt man zwar kein High-End Gerät, aber durchaus verlässliche Handys mit sehr guter Preis-/Leistung.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
15 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Nigge
Gast
Nigge (@guest_76470)
6 Monate her

Habe im Januar dieses Kleinod bestellt und nach fast 10 Wochen geliefert bekommen:
https://www.gearbest.com/cell-phones/pp_009386671774.html
Entgegen der Angaben von gearbest ist es aber ein kitkat “smartphone” mit MT6572.

Screenshot_2021-03-31-15-47-52.png
Screenshot_2021-03-31-15-48-10.png
Screenshot_2021-03-31-15-48-31.png
jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Nigge

Hey, das ist normal bei solchen Fake-Smartphones. Deshalb gibt es auch diesen Artikel hier!

Beste Grüße

Jonas

Nigge
Gast
Nigge (@guest_76473)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo Jonas, ich bin einfach nur enttäuscht von gearbest. Hatte GB bisher für einen seriösen Händler gehalten. Leider habe ich bei Paypal schon den Konflikt geschlossen als es endlich ankam. Werde bei trustpilot noch was schreiben, da scheinen sie ja drauf zu reagieren. cya Nigge
Quelle: https://www.chinahandys.net/x27-p41-p35pro-a70-s10-fake-handys/

xp50.jpg
Harald
Gast
Harald (@guest_80426)
1 Monat her
Antwort an  Nigge

Wie hat Gearbest auf Deine Reklamation reagiert?
OS-Version und SOC sind doch platt falsch – also Retour und Geld zurück.

Tomcat
Gast
Tomcat (@guest_71125)
10 Monate her
illU
Mitglied
Mitglied
illU (@illu)
1 Jahr her

“Serles” P 41 Pro

So ziemlich exakt dieses Modell liegt gerade vor mir.
Hat ein Freund von einem gemeinsamen Bekannten geschenkt bekommen und mich um Inbetriebnahme
gebeten.
Soweit zunächst alles gut – es funktioniert so ziemlich alles.
Leicht mißtrauisch war ich aber.
Anschluß an den PC mittels einer bekannteren Sync-Software zeigt andere Werte an als das Telefon selbst.
Bleistiftsweise System : Android 9.x Android 5.x
Bleistiftsweise Speicher : 128 GB 12,6 GB
Welcher Professor da tatsächlich drin steckt,konnte ich nicht feststellen.
Tipps?

IgorB
Gast
Igor (@guest_58266)
1 Jahr her

Mich würde interessieren was es mit dem Chef von Ab-in-den-Urlaub zu tun hat.
Was hat er mit dem schlechten ruf der Smartphones gemein ???

Und was bedeutet das 200W +200W bei dem X27 ?

Keule
Gast
Kolja Sierk (@guest_58257)
1 Jahr her

Ich hätte Mal Interesse an einem Testbericht 🙂
So in der Art Postillon 🙂
Noch jemand Interesse?

Julian
Gast
Julian Graf (@guest_58293)
1 Jahr her
Antwort an  Kolja Sierk

Ja, wäre echt lustig ?

Urs W.
Gast
Urs W. (@guest_71334)
10 Monate her
Antwort an  Kolja Sierk

Nun, ich bin so ein Blödian, der so ein Teil hat, ein Note 20 Pro. Ich hatte es mir bestellt, um eine 2. ausländische Simkarte zu nutzen mit etwas, das einigermassen wie ein normales Handy funzt. Kostenpunkt war 30 Euros inkl Versand. Der Lieferumfang war sehr gut. Es kommt ein Headset, Ladegerät mit korrektem Stecker und eine Silikonhülle mit, die allein im Handel gut 10 Euros kostet… und die zufälligerweise auf das neue S10Lite meiner Frau passte, siehe unten. Es lag mal erst im Schrank, dann aber verabschiedete sich das Handy meiner Frau einen Tag nach dem Lockdown im März,… Weiterlesen »

Bonnie
Mitglied
Mitglied
Bonnie (@bonnie)
1 Jahr her

DANKE für eure Mühe ,ich hatte auch schon mal Intresse für hier genanntes Handy ,hatte es mir glücklicherweise nicht gekauft weil ich mich lieber auf eure Berichte verlasse

Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_58245)
1 Jahr her

Die Empfehlung für das nächste Schrottwichteln in der Chinahandys.net-Redaktion. :-p

Frank Walz
Gast
Frank Walz (@guest_58247)
1 Jahr her
Antwort an  Steinlaus

Hallo,
Solche Fake-Handys finden sich mittlerweile auch auf Aliexpress. Zum Teil auch in Preisbereichen von 150euro.
Also Achtung bei unbekannten Marken.
Gruß

Frank