Startseite » How-To » Anleitung: Amazon Prime Video – Streaming in HD-Qualität für Xiaomi freischalten

Anleitung: Amazon Prime Video – Streaming in HD-Qualität für Xiaomi freischalten

Wer gerne Serien oder Filme über Amazon Prime Video schaut und ein Xiaomi-Smartphone besitzt, dürfte bereits aufgefallen sein, dass die Qualität der Streams nicht besonders gut ist. Dies liegt tatsächlich nicht am DRM-Schutz Widevine, denn trotz vorhandener Widevine L1 Zertifizierung können zahlreiche Xiaomi-Smartphones Amazon Prime Video nur in SD-Qualität nutzen. Ursache dieses Problems scheint eine Whitelist von Amazon zu sein, auf der manche Xiaomi Modelle und auch einige Smartphones von Realme nicht draufstehen.

Über die Hintergründe dieses Problems hat Jonas in diesem Artikel berichtet. In dem aktuellen Beitrag soll es nun aber um eine Lösung für das Problem gehen, die zumindest auf einigen Smartphones HD-Wiedergabe freischaltet. Wir konnten so jedenfalls HD auf dem Xiaomi Mi Pad 5 und dem Redmi Note 10 Pro nutzen. Vielleicht geht die Anleitung auch bei Smartphones von Realme… Probieren schadet in jedem Fall nichts!

Zu danken haben wir an dieser Stelle übrigens unserem Leser mit dem kreativen Nutzernamen “Gast”, der den Workaround für Amazon entdeckt hat. Vielen lieben Dank ! ?Xiaomi Amazon Prime Video Kommentar

Amazon Prime Video – HD Qualität freischalten.

Die einfache Lösung des Problemes besteht darin, sich für die Amazon Prime Video Beta zu registrieren. Die Beta-App bekommt Ihr nicht als APK-Datei, sondern müsst Euch im Google Playstore dafür bewerben. Das geht folgendermaßen:

  1. Öffne die Prime Video App im Playstore.
  2. Scrolle etwas weiter nach unten, bis Du den Erlenmeyerkolben siehst und klicke diesen an.
  3. Bestätige das Pop-Up “Am Betaprogramm teilnehmen” mit “Teilnehmen”
  4. Jetzt musst Du warten. Laut Anzeige soll die Registrierung nur eine Minute dauern, in unserem Fall hat es allerdings knapp eine Stunde gedauert.
  5. Abgeschlossen ist die Anmeldung, wenn im App-Eintrag Dein Beta-Tester Status angezeigt wird. Danach kannst Du eine Aktualisierung im Playstore herunterladen.

Das war’s auch schon. In der Amazon Prime Video App sollte jetzt HD-Qualität freigeschaltet sein. Überprüfen kannst Du dies, indem Du unten rechts auf “mein Bereich” klickst, danach oben rechts auf das Zahnrad. Hier bekommst Du jetzt auch den Eintrag “Beta” ganz oben angezeigt. Klicke jetzt auf “Streaming und Download” und dann auf “Streaming-Qualität”. Der Eintrag “Optimal” sollte jetzt mehr als 1GB pro Stunde betragen. Wenn dies der Fall ist, hat es geklappt!

Fazit

Mit dieser Anleitung könnt Ihr auf einigen oder vielleicht sogar allen Xiaomi Smartphones endlich Amazon Prime Video in HD-Qualität nutzen. Es ist denkbar, dass die Anleitung auch bei manchen anderen Smartphones (z.B. von Realme) die bessere Qualität freischaltet. Wir wären Euch um einen Kommentar sehr dankbar, ob es bei Euch funktioniert hat oder nicht.



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
23 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mippy5
Gast
Mippy5 (@guest_86614)
2 Monate her

Tipp, nach der Umstellung der APP auf Beta, auf Werkseinstellungen zurücksetzten.
Hat bei mir nur so geklappt

Mippy5
Gast
Mippy5 (@guest_86613)
2 Monate her

Funktioniert , Danke 🙂

hitman86
Gast
hitman86 (@guest_85045)
4 Monate her

Funktioniert jetzt auch auf meinem LG G8s in 1080p. Danke

Mr. MouseMaus
Gast
Mr. MouseMaus (@guest_84094)
5 Monate her

Endlich seit 1 1/2 Jahren mit meinem Note 8T geht Amazon in HD. Und ja man sieht ganz eindeutig den Unterschied zwischen SD und HD. Wer den nicht sieht sollte Mal seine Brille putzen. Das lustige ist das ich bis Oktober noch Beta Nutzer der Amazon Prime App war und mich ,sauer auf Prime, wieder abgemeldet hatte xD

Gast
Gast
Gast (@guest_83974)
5 Monate her

Freut mich, dass ich so vielen Leuten helfen konnte. Ich hatte mich über die schlechte Bildqualität bei Prime auf dem Handy gewundert, was mich so sehr störte, dass ich an 2 Abenden über mehrere Stunden nach einer Lösung suchte (statt auf Prime den Film zu schauen). Da man bei der Google-Suche nach dem Problem auf euren Artikel stößt, wollte ich, nach Finden der Lösung in den Weiten des Webs, anderen Suchenden wie mir den Aufwand ersparen und dort die Lösung hinterlassen. Schön, dass ihr die Kommentare lest und es aufgegriffen habt!

Andre
Gast
Andre (@guest_83968)
5 Monate her

Leider springt Prime bei mir immer wieder zurück auf SD Qualität. Jemand eine Idee was ich einstellen muss um dauerhaft HD zu bekommen? Hab auch das Mi Pad 5.

Kaandinsky
Gast
Kaandinsky (@guest_83962)
5 Monate her

Vielen lieben Dank. Auf meinem Xiaomi Poco F3 hat es auch geklappt.

Kaandinsky
Gast
Kaandinsky (@guest_83965)
5 Monate her
Antwort an  Kaandinsky

Vor dem Update war der Download von Lock Up gerade mal 477 MB groß. Nach dem Update unglaubliche 2,7 GB. Und man sieht auch den Unterschied.

Ralf
Gast
Ralf (@guest_83242)
6 Monate her

Irgendeine Ahnung wie ich die Beta Version auf ein Huawei Tablet bekomme weil es dort bekanntlich keinen Playstore gibt???? Habe das ganze über den Umweg “gspace” versucht und es ging auch alles, aber leider stürzt die prime video app dann nach ca. 10 Sekunden immer ab.

loga
Mitglied
Mitglied
loga (@loga)
6 Monate her

Mi 11 Ultra mit xiaomi.eu stable rom mit Eurem Trick jetzt auch in 1080p bei Amazon Prime Video. Vielen Dank

Caysira
Gast
Caysira (@guest_83160)
6 Monate her

Redmi Note 10 Pro – hat funktioniert! Vielen Dank!! Echt cool.

Chris
Gast
Chris (@guest_83158)
6 Monate her

Das Pad 5 von Xiaomi hat HD in Prime da muss man nix freischalten

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
6 Monate her
Antwort an  Chris

Hey, unsere Vorher- Nachher- Screenshots stammen doch vom Pad 5. Ohne diesen Trick war geht Amazon Prime nicht in HD. Aber wenn du zufrieden bist mit der Qualität, dann passt das ja.

Liebe Grüße

Jonas

Ralf
Gast
Ralf (@guest_83250)
6 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Diese Phenomen beobachte ich immer wieder. Menschen brauchen unbedingt Specs wie Glasrückseite und Alurahmen und packen ihr Gerät anschließend in eine Silikon Hülle…. In diesem Fall hat man mal irgendwo gelesen man muss sich DRM Info runterladen und wenn dort L1 steht läuft es automatisch in HD, aber visuell nehmen es die wenigsten nicht wahr ob da etwas in HD oder SD angespielt wird, sei es weil die Sehschärfe von Natur nicht gut ist oder der Screen total fettig und verschmiert ist. Ich finde es hochinteressant. Ähnlich verhält sich das mit dem 5G Netz, 99% brauchen es zur Zeit und… Weiterlesen »

Frank Steiner
Gast
Frank Steiner (@guest_83154)
6 Monate her

Mi 10T Lite 5G… MIUI 12.5.7 / Android 12
(Region Indien für schnellere Updates)

Funktioniert.

lars
Gast
lars (@guest_83151)
6 Monate her

Nach einem Neustart vom Redmi Note 10 Pro gab es auch eine Aktualisierung im Playstore für die App nun geht es auch bei mir in der HD-Auflösung.   

F3gaming
Gast
F3gaming (@guest_83146)
6 Monate her

Xiaomi redmi note 9s. Hat leider nicht funktioniert…

Oliver
Gast
Oliver (@guest_83132)
6 Monate her

Danke für die Info es hat super geklappt. Hab ein Mi Note 10 lite

Holger Hagemann
Gast
Holger Hagemann (@guest_83127)
6 Monate her

Danke für den Hinweis. Bei mir hat es funktioniert.

Matthias
Gast
Matthias (@guest_83118)
6 Monate her

Danke, bei mir hat die Registrierung tatsächlich nur eine knappe Minute gedauert 🙂

Tom
Gast
Tom (@guest_83130)
6 Monate her
Antwort an  Matthias

ob es dann wirklich HD ist …… niemals

Matthias
Gast
Matthias (@guest_83145)
6 Monate her
Antwort an  Tom

Laut Anzeige 1080p

Lade jetzt deine Chinahandys.net App