Startseite » News » Kein Streaming bei Amazon Prime Video in HD mit Xiaomi Smartphones?

Kein Streaming bei Amazon Prime Video in HD mit Xiaomi Smartphones?

Vor etwa 2,5 Jahren war das Widevine Level von Smartphones bereits ein leidiges Thema. In Googles Android System ist ein DRM (Digital Right Management) integriert, um Inhalte von Amazon Prime, Netflix, Sky Go, Disney+, etc. zu schützen. Verfügt ein Smartphone nicht über ein Widevine L1 Zertifikat, dann kann auf dem Smartphone nur in SD Qualität gestreamt werden. Mittlerweile verfügen fast alle Smartphones der größeren Hersteller über das entsprechende Widevine Level 1, aber seit einigen Monaten zeigt sich die Amazon Prime App hier widerspenstig. Einen Artikel zu Widevine im Allgemeinen hat Erik für euch schon im Juli 2018 verfasst, in diesem Artikel gehen wir auf die aktuelle Problemlage ein, die scheinbar hauptsächlich Xiaomi Smartphones betrifft.

Update: Mittlerweile gibt es eine Lösung für das Problem. Zur Anleitung kommt Ihr hier. 

Widevine DRM Android

“Binge Watching” auf dem Smartphone ist wohl eher etwas für sehr junge Nutzer, so hat mich persönlich Widevine noch nie eingeschränkt. Ich käme einfach nicht auf die Idee Serien oder Filme auf dem Handy zu schauen. Das ein oder andere Youtube-Video habe ich dann aber auch schon geschaut, wobei dort Widevine irrelevant ist und immer die höchste verfügbare Auflösung abgerufen wird, wenn die Internetleitung es hergibt.

Keine HD Auflösung bei Amazon Prime Video

DRM Info App: Widevine L1

Laut Kommentaren bei uns auf der Seite sind nicht nur Xiaomi Nutzer betroffen, sondern auch beim Realme 6 gab es, trotz Widevine L1 Zertifikat, Probleme beim Streaming in HD mit der Amazon Prime Video App. Unten in den Quellen habe ich euch auch zwei Threads des Android-Hilfe Forums verlinkt, wo über die Thematik diskutiert wird. Mit der App DRM-Info könnt ihr außerdem ganz einfach den Widevine Level auslesen. Wenn wie rechts im Screenshot L1 dort steht, dann könnt ihr bei Netflix, Disney+ und Sky in HD-Qualität streamen. Das gilt aber scheinbar nicht für die Amazon Prime App. Das bringt uns zu der Vermutung, dass Amazon hier mit einer Art Blacklist/Whitelist arbeitet und bestimmte Modelle nicht freigibt.

Ein besonderer Dank gilt unserem Forennutzer Mathias, der eine Anfrage an Amazon gestellt hat. Den vollständigen Kommentar könnt ihr hier nachlesen, ich fasse die Informationen kurz zusammen: Den beiden ausführlichen Email von Amazon zufolge existiert scheinbar eine Whitelist, aber wann und ob das Poco X3 (ggf. auch andere betroffene Geräte) auf dieser Liste landen, ist unklar.

Prime Video HD Streaming Xiaomi

Mir wurde auch telefonisch bestätigt, dass es hier vermehrt Anfragen und Probleme gab von Xiaomi Nutzern. Eine Antwort auf meine E-Mail an Amazon steht allerdings noch aus. Wenn Amazon dem zustimmt, dann werde ich die Email an dieser Stelle veröffentlichen, sobald es eine Stellungnahme gibt. Dass Xiaomi hier irgendwas bei der Zertifizierung falsch macht, halt ich übrigens für ausgeschlossen. Denn Netflix und Disney+ laufen auf allen Widevine L1 zertifizierten Xiaomi Smartphone ohne Probleme in HD Auflösung.

Die Lösung des Problems?

Die oben verlinkte Stellungnahme seitens Amazon legt auch nahe, dass es einer Vereinbarung zwischen Amazon und dem Hersteller bedarf, um HD-Inhalte freizuschalten. Das halte ich persönlich für ein ziemliches Unding, da man für die Prime Video App bezahlt. Wenn das Smartphone die technischen Voraussetzungen mitbringt, dann sollte HD Streaming im Jahr 2020 mit dabei sein. Wenn ihr ein Poco, Redmi oder Xiaomi Smartphone mit dem HD Problem habt, dann schreibt bitte dem Amazon Kundenservice und berichtet über euer Problem. Vielleicht finden sich genügend Smartphone Serienjunkies, um Amazon hier zu einer Lösung des Problems zu bewegen.

Eure Meinung zu diesem Thema und auch ob euer Smartphonemodell mit Amazon Prime Video in HD streamt, könnt ihr gerne in die Kommentare posten.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
49 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Gast
Gast
Gast (@guest_82155)
2 Monate her

Wer eine Lösung für das Prime Video – HD – widevine Problem sucht:
Bei der Prime Beta über den google Playstore anmelden. Nach dem Herunterladen der Beta war Full HD endlich verfügbar. Zuvor hatte ich bei meinem Xiaomi über den Einstellungsbereich Passwörter und Sicherheit -> Fingerabdruck -> Mit Fingerabdruck bezahlen das Widevine Zertifikat aktualisiert, ich erwähne es, weil ich nicht weiß ob ohne Aktualisieren ebenfalls funktioniert.

Müller
Gast
Müller (@guest_82212)
2 Monate her
Antwort an  Gast

Es sind genau diese Hinweise, die uns hier weiterbringen.

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
2 Monate her
Antwort an  Gast

Vielen Dank für den Tipp. Kannst Du uns mal etwas genauer sagen, wie du das gemacht hast? Insbesondere “Bei der Prime Beta über den google Playstore anmelden” verstehen wir nicht. Liebe Grüße

Alex
Gast
Alex (@guest_82584)
2 Monate her
Antwort an  Joscha

Naja, man geht im Play Store auf die Prime Video App, scrollt etwas runter und nimmt in dem Feld mit dem Erlernmeyer-Kolben am Beta-Programm Teil.

Gast
Gast
Gast (@guest_83032)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

Alex hat bereits die richtige Antwort gegeben:
Die normale Prime Video App im Google-Playstore suchen, drauftippen und ein wenig nach unten scrollen. Beim Erlenmeyerkolben unter der Überschrift “Für Betaprogramm anmelden” ist dann der Button “mitmachen”. Der Vorgang kann ein wenig dauern (Stunden?). Anschließend kann man eine Aktualisierung der Amazon Prime Video App herunterladen und nach dem Herunterladen ändert sich der Name in “Amazon Prime Video (Beta)”

Wenn ihr einen Film gestartet habt steht unten im Interface dann auch “HD” neben der Zeit- bzw. Restzeitangabe

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Monat her
Antwort an  Gast

Wir können bestätigen, dass es funktioniert. Ein ganz dickes DANKESCHÖN von uns und der Community. Wir ergänzen die Anleitung.

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

Update: Wir haben hier eine Schritt für Schritt Anleitung mit Deinem Tipp verfasst. Vielen lieben Dank!

Caysira
Gast
Caysira (@guest_81692)
3 Monate her

Auf meinem Redmi Note 10 Pro funktioniert auch mit dem neuesten MIUI 12.5 immer noch kein HD in Prime. Bei Netflix und Disney+ ging HD immer schon. Amazon Support hat mich an den Hersteller verwiesen – bei ihnen läge der Fehler nicht…

Redzep Zuli
Gast
Redzep Zuli (@guest_81687)
3 Monate her

Ich habe ein Xiaomi Mi 11 und mit dem neusten Update scheint endlich HD zu funktionieren. Kann das noch jemand bestätigen ?

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
3 Monate her
Antwort an  Redzep Zuli

Das ist ja mal eine spannende Nachricht! Kann das jemand bestätigen?

hgjh
Gast
hgjh (@guest_81991)
3 Monate her
Antwort an  Redzep Zuli

Nope

Vit
Gast
Vit (@guest_79907)
5 Monate her

Ich habe das Xiaomi mi 11 lite 5g. Auch hier kann man Amazon Prime Video nicht in HD Qualität sehen. Bei Disney und Netflix geht’s. Einfach nur frech von Amazon

Tommé
Gast
Tommé (@guest_79448)
6 Monate her

Ich hab ein Mi11. Das Handy hat in jeder Hinsicht die neuste und beste Hardware verbaut und somit jede Vorraussetzung Prime in HD, HDR usw. Zu unterstützen. Komisch, die Amazon Shopping-App ist hingegen immer in HD und scharf auf jedem Smartphone, auch wenn es hinterm Mond produziert würde.
Lg

Brudi
Gast
Brudi (@guest_73165)
1 Jahr her

Habe auch ein Poco X3.
Mir ist es ebenfalls ein Graus Amazon Prime in SD darauf zu schauen.
Ich habe deswegen v or Weihnachten schon den AmazonSupport kontaktiert aber erfolglos.
Warte weiter gespannt.

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72946)
1 Jahr her

Es gibt tatsächlich eine Whitelist, auf der die Geräte nicht gelistet sind: “Guten Tag Herr … ich habe eine Rückmeldung von den Technikern bekommen, doch leider bringt die uns beiden keinen neuen Erkenntnisgewinn. Das Gerät wurde von Amazon nicht für HD in die Whitelist aufgenommen. Derzeit gibt es keine Aktualisierung der Kriterien, warum das Gerät nicht HD-kompatibel ist und wir können keine genauen Daten nennen, ob und wann das Gerät zur Liste der kompatiblen Geräte hinzugefügt wird. Es tut mir leid, da Ihnen das nicht weiterhilft, doch das ist der offizielle Standpunkt zu Ihrem Gerätemodell. Nennen Sie gerne Ihre Konsequenzen… Weiterlesen »

Joe
Gast
Joe (@guest_72784)
1 Jahr her

Hallo,

also mein Mi Note 10 (bin sehr zufrieden damit) hat zwar lt. DRM Info Widevine L1 aber kein Amazon HD! Interessanter Weise verweist der Amazon Kundenservice auf Eure Seite hier….lach….das würde ich mir bezahlen lassen.
Toll..
Grüße Joe

Deranki
Gast
Deranki (@guest_72620)
1 Jahr her

Es geht um den ARM Prozessor. Wenn das eine Eigentwicklung ist und das nicht von Amazon zertifiziert ist, gibst kein HD. Hast du auch beim Tablet Samsung A 2016. Es gibt aber eine Seite von Amazon/Netflix (Netflix benutzt die Infrastruktur von Amazon) mit einer Liste der zertifizierten Prozessoren. Mal googeln.

Deranki
Gast
Deranki (@guest_72622)
1 Jahr her
Antwort an  Deranki

“Verwendung von Netflix auf dem Android-Smartphone oder -Tablet” https://help.netflix.com/de/node/23939

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72623)
1 Jahr her
Antwort an  Deranki

Ich habe einen Qualcomm Snapdragon 865. Netflix und Disney+ funktionieren problemlos. Es kann somit nicht am Arm – Prozessor liegen, da der 865 auf der Liste steht, die HD Streaming unterstützen.

Gerrit Haase
Gast
Gerrit Haase (@guest_72593)
1 Jahr her

Die Lösung des Problems?

Amazon boykottieren! Ich mache das schon immer, so gut es geht. So habe ich kein Prime, kein Abo für Audible. Die Geschäftspraktiken von Amazon gehen mir schon immer ganz gewaltig auf die Nerven.

kluupom
Gast
Albert (@guest_72571)
1 Jahr her

Ich hab ein Poco F1. Obwohl das Gerät L1 hat, ging HD bei Netflix leider noch nie, und der Support hat mir auch nicht helfen können.
Amazon Prime hat lange funktioniert, doch seit dem letzten Update nicht mehr.

Ist schon ziemlich lächerlich, dass man einen Standard einführt, an den sich am Ende doch keiner hält ?‍♂️

DerFried
Gast
DerFried (@guest_73344)
1 Jahr her
Antwort an  Albert

gibt n spezielle netflix apk fürs Poco f1….da funzt 1080p(hd) schon ewig

Florian Stambke
Gast
Florian Stambke (@guest_72553)
1 Jahr her

Habe den Beitrag hier ebend gesehen und direkt den Support angeschrieben. Ich hab mich schon immer gewundert und einfach kein Amazon mehr am Handy geschaut. Habe ca. 30 Minuten mit dem Supporter gechartert bis Amazon doch eingesehen hat, dass man da nix machen kann. Er hat es einem Techniker weitergeleitet und meldet sich bei mir. Ich halt euch auf dem laufenden wenn ich was erfahre. ( Ich besitze das Mi10T Pro )

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72574)
1 Jahr her
Antwort an  Florian Stambke

Ich hab ebenfalls das Mi10 T Pro und hab das Gleiche Problem. Als Amazon meinte, die lösen das, war das vor 1.5 Monaten und es hat sich nichts seitdem getan.

Wenn du hier nen Kommentar schreibst falls was passiert wäre das wirklich super!

Michael
Gast
Michael (@guest_72548)
1 Jahr her

“Mittlerweile verfügen alle Smartphones der größeren Hersteller über das entsprechende Widevine Level 1”
Habe mir zu Weihnachten ein neues Handy gegönnt. Beim Vergleichen aller Angebote bis max 300€ ist mir aufgefallen, dass doch noch einige nur L3 haben, z.B. Oneplus Nord N10 5G und Oppo A91

Heiko
Gast
Heiko (@guest_72544)
1 Jahr her

Auch das Google Pixel 4a hat dieses Problem. Widevine Level 1 ist vorhanden. Amazon Support kann nicht helfen.

Gero
Gast
Gero (@guest_72535)
1 Jahr her

Ich konnte bei meinem Mi10 in den Fingerabdruck settings ein widevine l1 Zertifikat laden. Seitdem geht’s bei mir bei Amazon in HD (2,3gb/h)

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72547)
1 Jahr her
Antwort an  Gero

Das hilft bei mir leider nicht. Mi 10 T Pro :(.

Gero
Gast
Gero (@guest_72560)
1 Jahr her
Antwort an  Jonas Andre

Schade! Dann ist es wirklich eigenartig, warum es bei manchen Xiaomi geht und bei anderen nicht.

Hannes
Gast
Frank Gotter (@guest_72534)
1 Jahr her

Hallo Jonas, habe mir auch nie träumen lassen dass ich auf dem Smartphone Fernseh schaue. Die Praxis sieht aber so aus, dass ich mir den Anfang einer Sendung anschaue und dann per 4k-Chromecast auf den TV streame.

Grüße Frank

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72518)
1 Jahr her

Ich habe das selbe Problem mit dem Mi 10 T Pro. Netflix & Disney + laufen Problemlos in Full HD & HDR, Prime aber nur SD.

Warte seit 1.5 Monaten auf eine Problemlösung, die Prime angekündigt hatte.

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72523)
1 Jahr her
Antwort an  Jonas Andre

Ja, ich hatte Kontakt mit Amazon. Hat sich alles sehr schwierig gestaltet. Der normale Kundensupport hatte erstmal so 0 Plan, worum es überhaupt ging. Widevine und alles waren den ersten zwei Supportern nicht mal ein Begriff. Nachdem ich dann über die Impressums-Email eine sehr ausführliche Email geschrieben habe, dass es nicht an mir liegen kann (da Widevine L1 und andere Services laufen), sondern an Amazon (wahrscheinlich Geräteerkennenung oder Whitelist), kam vor 1.5 Monaten folgende Mail: “Guten Tag, ich muss Sie noch einmal um Geduld bitten. Ihre Anfrage wird noch recherchiert. Leider dauert dies ein wenig länger als ursprünglich angenommen. Sie… Weiterlesen »

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72533)
1 Jahr her
Antwort an  Yoshi

Gibt übrigens sehr viele mit dem Problem: Kein HD Streaming auf Xiaomi Geräten (amazonforum.com)

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72631)
1 Jahr her
Antwort an  Jonas Andre

Das ist übrigens deren neuste Nachricht für mich:

“Ich habe über Ihr Anliegen recherchiert und ich habe herausgefunden,dass das ein Feedback von vielen Kunden ist.

Deswegen möchte ich mich bei Ihnen bedanken,dass Sie uns aufmerksam gemacht haben.

Ich teile Sie mit,dass unsere Techniker arbeiten daran,damit sie dieses Problem baldmöglichst lösen.”

Mal schauen, ob da nen Update kommen wird.

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72790)
1 Jahr her
Antwort an  Yoshi

Das ist wichtig für alle hier: Bitte lesen!!!! Das hat Amazon mir vor kurzem geschrieben: “ich bedanke mich für Ihre erneute Anfrage und Ihre Geduld in dieser Sache. Normalerweise lässt sich die Streamingqualität in den Einstellungen der App festlegen. Dann sollte in der App, bei entsprechend verfügbarer Bandbreite, die bestmögliche Qualität wiedergegeben werden. Ist dem nicht so, werden HD-Streaming und noch höherwertige Formate, auf Ihrem Gerät nicht von Prime Video unterstützt. Das Gerät hat die Voraussetzungen, doch muss hierbei erst die Lücke der Unterstützung geschlossen werden. Ich danke für Ihre klaren Worte und Ihre Hartnäckigkeit, doch kann auch ich noch… Weiterlesen »

Boysetsfire
Gast
Boysetsfire (@guest_77413)
8 Monate her
Antwort an  Yoshi

Ich musste auch gerade feststellen, dass ich noch kein HD eingestellt hatte. Ich musste die App auch neustarten, damit die Änderung greift.

Yoshua
Gast
Yoshua (@guest_77426)
8 Monate her
Antwort an  Boysetsfire

Hast du ein Mi 10 T Pro? Ansonsten hilft mir deine Antwort nicht, denn Amazon hat mir persönlich schon bestätigt, dass es eine Whitelist gibt und mein Handy kein HD bekommt, da es nicht auf dieser Whitelist ist: “Es gibt tatsächlich eine Whitelist, auf der die Geräte nicht gelistet sind: “Guten Tag Herr … ich habe eine Rückmeldung von den Technikern bekommen, doch leider bringt die uns beiden keinen neuen Erkenntnisgewinn. Das Gerät wurde von Amazon nicht für HD in die Whitelist aufgenommen. Derzeit gibt es keine Aktualisierung der Kriterien, warum das Gerät nicht HD-kompatibel ist und wir können keine… Weiterlesen »

phoenix42
Gast
phoenix42 (@guest_72516)
1 Jahr her

Ich bin ganze deiner Meinung Jonas dass man keine ganzen Serien auf dem Handy schaut aber Ausnahmen bestätigen ja die Regel.
Ich kann verstehen, wenn Leute ihr Handy zum Streamen nehmen über Chromecast usw. und dann Full-HD haben möchten. Aber in der heutigen Zeit hat jeder Fernseher, Android Tv-Box ,Pc usw. über Hdmi Amazon Prime schon installiert und von daher ist es im Grunde egal ob Handys Wideline Level1 unterstützen oder nicht jedenfalls für mich. 

ps: den Unterschied sehe ich auf dem handy sowieso nicht, ob es sd oder hd ist bin eben ein alter sack*lach*

Letzte Änderung 1 Jahr her von phoenix42
Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72519)
1 Jahr her
Antwort an  phoenix42

Das Handy ist gerade für diejenigen wichtig, die das angesprochene nicht haben.

Und noch was: Wer viel unterwegs ist (Zug/Bahn), so wie ich, möchte auch einfach auf dem Handy währenddessen Streamen…

phoenix42
Gast
phoenix42 (@guest_72521)
1 Jahr her
Antwort an  Yoshi

yoshi kannst du den den unterschied wirklich sehen auf dem handy ob es sd oder hd ist?

Yoshi
Gast
Yoshi (@guest_72522)
1 Jahr her
Antwort an  phoenix42

Und wie. Wer immer FHD schaut, der graut sich vor SE. Und HDR macht auch einen riesen Unterschied.

IgorB
Gast
Igor (@guest_72528)
1 Jahr her
Antwort an  phoenix42

Ja man kann den unterschied sehen.

IgorB
Gast
Igor (@guest_72527)
1 Jahr her
Antwort an  Yoshi

Zug und Bahn ist verständlich.
Aber was meinst du mit angesprochene nicht haben ?
Etwa ein Fernseher !

Lade jetzt deine Chinahandys.net App