Startseite » Gadgets » Cubot N1, C5 & W03: Wearables des Herstellers im Überblick

Cubot N1, C5 & W03: Wearables des Herstellers im Überblick

Die chinesische Marke Cubot ist hierzulande vor allem für ihre Budget- und Outdoor-Smartphones bekannt. Zuletzt hatten wir das Note 20 Pro und das King Kong Mini im Test. Dieses Jahr wurden bereits neue Modelle wie das X50 und das C20 vorgestellt. Bei all diesen Smartphones geht ein anderes Geschäftsfeld des Herstellers schon fast unter. Cubot hat nämlich diverse Wearables im Programm, die allesamt rund 30 Euro kosten und bei Aliexpress sogar mit EU-Versand erhältlich sind.

In diesem Übersichtsartikel schauen wir uns aktuelle Smartwatches und diverse Vorjahresmodelle von Cubot einmal genauer an. Brandneu vorgestellte wurde beispielsweise die Smartwatch Cubot N1 – alle technischen Daten und Preise findet ihr hier bei uns! Wer von den Spezifikationen überzeugt ist, kann weiter unten im Preisvergleich direkt zuschlagen.

Cubot N1 Banner e1621701949388

Wearables von Cubot im Überblick

Cubot N1: das neuste Modell des Herstellers

Erst vor einigen Wochen hat Cubot eine ganz neue Smartwatch vorgestellt. Sie hört auf den Namen Cubot N1 und markiert offensichtlich den Start einer neuen Serie. Das runde Ziffernblatt hat einen Durchmesser von 49,5 Millimeter. Das Gehäuse ist 14,5 Millimeter dick und das Armband misst 24 Millimeter in der Breite.

Cubo N1 TitelbildDie Inhalte werden auf einem 1,28 Zoll großen LCD mit 240 x 240 Pixel dargestellt. Natürlich wird auch die herstellereigene App Cubot Link unterstützt. Die Smartwatch kann 13 verschiedene Sportarten aufzeichnen und meldet sich bei eingehenden Smartphone-Benachrichtigungen. Ihr könnt die aktuelle Musikwiedergabe über die Uhr steuern und zwischen vielen verschiedenen Ziffernblättern wählen. Die Cubot N1 zeichnet durchgehend euren Puls und euren Blutsauerstoffwert auf.

Der 450 mAh große Akku soll laut Herstellerangaben für bis zu 25 Tage Akkulaufzeit sorgen. Geladen wird über einen magnetischen Pin, der an der Rückseite des Gehäuses befestigt werden kann. Das gesamte Gehäuse ist außerdem bis zu fünf Atmosphären wasserdicht – laut Cubot könnt ihr die N1 auch zum Schwimmen tragen und müsst euch keine Sorgen machen. Wenn ihr einmal nicht aktiv seid, zeichnet das Wearable euren Schlaf auf. Herzstück der Smartwatch sind unter anderem 128 Megabyte Speicher. Zur Verbindung mit dem Smartphone kommt Bluetooth 5.0 zum Einsatz.

Die Smartwatch Cubot N1 ist bisher noch nicht bestellbar, sollte aber in den nächsten Wochen auf den Markt kommen. Einen Preis hat der Hersteller bisher noch nicht genannt.

Cubot C5 Banner

Cubot C5: der Apple Watch-Klon

Wer eher auf ein eckiges Design steht, könnte mit der Cubot C5 glücklich werden. Das Wearable ist der Nachfolger der Cubot C3, um die es später noch gehen soll. Das Herzstück der Smartwatch ist ein 1,7 Zoll großes LCD-Panel mit 240 x 280 Pixel. Die Uhr ist in den Farben Schwarz und Pink erhältlich und erinnert damit ohne Frage an die Apple Watch.

Mit maximal 15 Tagen Akkulaufzeit und zehn verschiedenen Sportmodi ist die Cubot C5 etwas schwächer ausgestattet als das eben vorgestellte Modell. Eure Musik und Benachrichtigungen vom Smartphone werden aber natürlich weiterhin angezeigt. Die App Cubot Link kommt auch hier wieder zum Einsatz und bereitet eure aufgezeichneten Aktivitäten auf dem Smartphone auf.

Cubot C5 TitelbildDie Cubot C5 ist ebenfalls bis zu fünf Atmosphären wasserdicht und zeichnet durchgehend euren Puls auf. Gestrichen wurde die Aufzeichnung des Blutsauerstoffwerts und der interne Speicher wurde auf 64 Megabyte halbiert. Der Akku ist mit 260 mAh ebenfalls deutlich kleiner. Dafür kommt zur Verbindung mit dem Smartphone nun sogar Bluetooth 5.1 zum Einsatz. Das Gehäuse der Cubot C5 ist zwölf Millimeter dick und die Armbänder 19 Millimeter breit. Mitgeliefert wird ein Armband aus Silikon.

Die Smartwatch Cubot C5 ist bereits lieferbar und kann auf Aliexpress mit Versand aus einem EU-Lager bestellt werden. Den Link findet ihr weiter unten im Preisvergleich.

Cubot W03 Banner e1621709772304

Cubot W03: die farbenfrohe Alternative

Ein klein wenig farbenfroher geht es bei der Smartwatch Cubot W03 zu. Sie erscheint in den Farben Schwarz, Blau und Pink und bietet wieder ein rundes Ziffernblatt. Das Gehäuse misst 43 Millimeter im Durchmesser und ist mit zehn Millimeter das dünnste Modell in unserem Überblick. Die Armbänder messen 19 Millimeter in der Breite, außerdem sei das Gehäuse mit 40 Gramm besonders leicht.

Cubot W03 TitelbildAls einzige Cubot-Smartwatch bietet die W03 eine offizielle IP-Zertifizierung: dank IP68 kann die Uhr bis zu 30 Minuten in maximal anderthalb Meter tiefes Wasser eintauchen. Das runde, 1,28 Zoll große Display kommt hier auf 240 x 240 Pixel. Der 210 mAh große Akku sorgt laut Hersteller für Laufzeiten von bis zu sieben Tagen.

Geblieben ist auch bei der Cubot W03 die durchgehende Aufzeichnung eures Herzschlags. Es gibt neun Sportmodi zur Auswahl und euer Schlaf wird ebenfalls bei Bedarf aufgezeichnet und visualisiert. Wie bei allen anderen Modellen auch ist ein Schrittzähler integriert.

Cubot W03 Banner II e1621710455543

Weiterhin mit an Bord ist die Funktion, eingehende Smartphone-Benachrichtigungen auf der Uhr anzeigen zu lassen. Dafür müsst ihr die Cubot W03 per Bluetooth 5.0 mit eurem Handy verbinden. Unterstützt werden Smartphones mit Android 5.0 und iOS 9.0 aufwärts.

Die Cubot W03 ist für rund 25 Euro auf Aliexpress zu haben. Versendet wird bei Bedarf aus einem EU-Lager in Polen oder Spanien. Die Lagerbestände gehen aktuell zur Neige. Wir gehen aber stark davon aus, dass Cubot früher oder später Nachschub liefern wird.

Cubot C3 Banner e1621710569678

Die Vorjahresmodelle: Cubot C3 und Cubot Smart Watch

Bereits im Jahr 2020 hat Cubot die Wearables C3 und Smart Watch präsentiert. Die Cubot Smart Watch ist wieder eckig und bietet ein 1,3 Zoll großes Display mit 240 x 240 Pixel. Der Akku hat eine Kapazität von 210 mAh und es gibt wieder nur neun Sportmodi. Aufgrund des älteren Baujahres ist diese Uhr auch mit Smartphones ab Android 4.4 kompatibel.

Die Cubot C3 ist rund und erinnert eher an die N1 als an die C5. Die Uhr bietet ein 1,3 Zoll großes Display, einen 260 mAh großen Akku und zehn Sportmodi. Mit rund 27 Euro auf Aliexpress ist das Wearable aber nicht unbedingt günstiger als seine Nachfolger, weswegen wir zu einem der neueren Modelle raten würden.

Unser Fazit: Wearables von Cubot

Cubot bietet eine ganze Menge Wearables an, von denen wir bisher allerdings noch keines getestet haben. Bei Smartwatches in diesem Preisvergleich kommt es auf die Umsetzung und ganz besonders auf die Software an. Eine endgültige Einschätzung können wir an dieser Stelle also noch nicht abgeben.

Würdet ihr euch über einen Test freuen? Schreibt uns gerne einmal euren Favoriten in die Kommentare!

Quellen

Preisvergleich

32 €*
3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop
32€* Zum Shop
3-6 Tage - zollfrei
29 €*
3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop
29€* Zum Shop
3-6 Tage - zollfrei
27 €*
3-6 Tage - zollfrei
Zum Shop
27€* Zum Shop
3-6 Tage - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 22.05.2021

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Shorty2003
Gast
Shorty2003 (@guest_78594)
24 Tage her

Bitte alle testen!