Startseite » Ankündigung » Kameravergleiche » Kameravergleich: OnePlus Nord 2(T) vs Nothing Phone 1

Kameravergleich: OnePlus Nord 2(T) vs Nothing Phone 1

In den Ring steigen heute zwei Top-Smartphones der Mittelklasse. Das OnePlus Nord 2(T) und das Nothing Phone 1. Das OnePlus Nord 2 bietet mit dem Poco F4 zusammen das stärkste Kamera-Setup in der Mittelklasse unter 400€. Das Nothing Phone 1 hat ebenfalls eine starke Hardware und konnte in unserem Test auch gute Ergebnisse liefern. Mit einem Preis von 500€ ist es zwar etwas teurer, aber vielleicht kann es den Aufpreis ja rechtfertigen?

OnePlus Nord 2T vs Nothing Phone 1 Kameravergleich Banner

Spannend ist dieser Kameravergleich übrigens auch aus einer anderen Perspektive: Die Firma Nothing wurde von Carl Pei gegründet, der ebenfalls ein Gründungsmitglied von OnePlus gewesen ist. Hat Carl also für einen ordentlichen Wissenstransfer gesorgt oder übertrumpft das erste Smartphone der Firma Nothing vielleicht sogar das OnePlus Nord 2(t)? Im Folgenden Kameravergleich findet Ihr es heraus.

Hardware-Vergleich

Nothing Phone 1:

  • Hauptkamera: Sony IMX766, 50MP Auflösung – 12,5MP Pixel Binning, f/1.88 Blende, 1/1,56“ Zoll Sensorgröße, 1 µm Pixelgröße / 2 µm mit Pixel Binning, 24mm Brennweite
    • Video: OIS + EIS, bis zu 4K / 30fps, 1080p / 60fps
  • Ultraweitwinkelkamera: Samsung JN1, 50MP Auflösung – 12,5MP Pixel Binning, f/2.2 Blende, 1/2,76“ Zoll Sensorgröße, 0,64 µm Pixelgröße / 1,28 µm mit Pixel Binning, 114° Sichtfeld (FoV), Makromodus bis 4cm Fokus
    • Video: EIS
  • Frontkamera: Sony IMX471, 16MP Auflösung, f/2.45 Blende, 1/3,1“ Zoll Sensorgröße
    • Video: 1080p / 30fps

OnePlus Nord 2(T)*:

  • Hauptkamera: Sony IMX766 – 50MP, f/1.88, 1.0 μm, 6P, OIS
    • Pixel Binning: 12MP – 4000 x 3000 Pixel
    • Video: 4K / 30fps, 1080p / 60fps 
  • Ultraweitwinkel: Sony IMX355, 8MP, f/2.2, FoV: 119°
  • Mono-Sensor: GC20M1B, 2MP, f/2.4
  • Frontkamera: Sony IMX615 – 32MP, f/2.45, 0.8 µm, fixer Fokus
    • 32MP – 6528 x 4896 Pixel
    • Video: 1080p / 30fps – EIS

*Hinweis: Dieser Kameravergleich wurde mit dem OnePlus Nord 2T durchgeführt. Das Nord 2T hat aber das gleiche Kamerasetup wie der Vorgänger OnePlus Nord. Daher gelten die Ergebnisse für beide Smartphones.

Beide Smartphones haben ähnliche Kamera-Setups, bestehend aus einer Haupt-, Ultraweitwinkel- und einer Selfie-Kamera. Das OnePlus Nord 2 hat zudem noch einen unbrauchbaren Makro-Sensor, den wir hier unbeachtet lassen. Spannend zu sehen ist, dass beide Hauptkameras auf den gleichen Sensor setzen. Das Nothing Phone 1 hat allerdings mit dem Samsung JN1 50MP die deutlich hochauflösendere Ultraweitwinkel-Kamera. Das OnePlus Nord 2(T) hingegen trumpft mit dem hochwertigeren Sony IMX615 Sensor als Selfie-Kamera auf.


Im Folgenden seht Ihr die Fotos des Nothing Phone 1 auf der linken Seite und die des OnePlus Nord 2T auf der rechten Seite. Teilweise fügen wir nach der normalen Aufnahme noch einen gezoomten Vergleich der Aufnahmen an, um Details zu verdeutlichen.

Tageslicht Hauptkamera

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 2

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 3

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 1

Die Unterschiede bei Tageslichtaufnahmen muss man mit der Lupe suchen gehen. Das OnePlus Nord 2T hat etwas stärkere Kontraste und neigt zu etwas kühleren Aufnahmen. Das Nothing Phone 1 wirkt hingegen teilweise minimal übersättigt. Die Dynamik in den Aufnahmen ist bei beiden Smartphones klasse. Auffällig ist aber, dass das OnePlus Nord 2T deutlich aggressiver die Kanten glättet. Das nimmt den Bildern etwas an Details. Insgesamt sind die Resultate aber zu ähnlich, als dass man hier einen eindeutigen Sieger küren könnte. Gleichstand.

Nachtaufnahmen

Als der gute Carl Pei von OnePlus zu Nothing zog, ließ er den OnePlus-typischen Gelbstich bei den Nachtaufnahmen offenbar zurück. Zum Glück! Das Nothing Phone 1 liefert akkuratere Farben und hat ansonsten die gleiche Dynamik und Detailmenge bei Nachtaufnahmen. Das OnePlus Nord 2T zieht hier eindeutig den Kürzeren.

Ultraweitwinkel

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 1uww

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 uww 1

Die Ultraweitwinkel-Kamera des Nothing Phone 1 liefert eindeutig mehr Details. Das war so auch zu erwarten und ist definitiv zuträglich, wenn man sich die Bilder auch auf einem großen PC-Bildschirm anschauen möchte. Das OnePlus Nord 2 hat aber zudem auch weniger Dynamik in den Aufnahmen. In Bild 1 ist beispielsweise kaum noch etwas von der Hausfassade zu erkennen, weil diese von der Sonne angestrahlt werden muss. Was man dem OnePlus Nord 2T aber zugutehalten muss, ist die bessere Korrektur der Verzerrung an den Rändern. Dennoch genügt das nicht, um mit dem Nothing Phone 1 mitzuhalten und der Punkt geht an den Smartphone-Neuling.

Portraits

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 portrait 2

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 portrait 1

 

Spannend. Das Nothing Phone 1 trifft die Farbtöne bei Portrait-Aufnahmen etwas besser. Das OnePlus Nord 2T ist auf der ersten Aufnahme zu blass und bei der zweiten Aufnahme zu warm. Das Nothing Phone 1 überzeugt hingegeben bei beiden Aufnahmen. Auch die Abtrennung von Vorder- und Hintergrund ist etwas sauberer. Die Portraits sind also ein Punkt für das Nothing Phone 1.

Selfies

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 selfies 2

lossless nothingphone1 vs oneplus nord2 selfies 1

Bei den Selfies kann das OnePlus Nord 2 mit einer etwas natürlicheren Farbwiedergabe trumpfen. Zudem bietet etwas mehr Details und hat eine bessere Dynamik in den Aufnahmen. Die Selfies des OnePlus Nord 2 sind etwas besser.

Videos

Das Nothing Phone 1 liefert eine bessere Stabilisierung und einen höheren Kontrast bei Aufnahmen mit der Hauptkamera. Bei der Ultraweitwinkel-Kamera hat das OnePlus Nord 2T deutlich weniger Details und zudem überhaupt keine Stabilisierung. Der einzige Punkt, in dem sich das OnePlus Nord 2T gegen das Nothing Phone 1 durchsetzen kann, ist die Selfie-Kamera. Insgesamt sind die Videos ein Punkt für das Nothing Phone 1.

Fazit

Man merkt auf jeden Fall, dass die junge Firma Nothing eine erstaunliche Menge Know-How mitbringt. In unserem Kamera-Vergleich gewinnt das OnePlus Nord 2T nur bei der Selfie-Kamera. Bei der Hauptkamera im Tageslicht gibt es einen Gleichstand. In allen anderen Kategorien gewinnt das Nothing Phone 1. Ein überraschendes Ergebnis. Zugutehalten muss man OnePlus aber, dass das Nord 2 eine ganze Ecke günstiger ist. Dennoch sind wir überrascht, wie gut sich das Nothing Phone im Vergleich schlägt. Was meint Ihr? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar!



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Sandy
Gast
Sandy (@guest_90216)
1 Monat her

Ich bin mega enttäuscht vom nothing Phone.
Hatte wirklich erhofft es würde ein flagship Killer werden und könnte mein aktuelles realme x2 pro ersetzen.
Aktuell fehlt mir dazu etwas mehr Leistung da ich gern mit dem neuen Handy für die kommenden Jahre ordentlich versorgt wäre.
Auch passt das Preis Leistungs Verhältnis für mich nicht so richtig wie es oneplus früher gemacht hat.
Schade, so werde ich weiter warten.

Nico
Gast
Nico (@guest_90181)
1 Monat her

Mit dem Update 1.1.3. sind die Kameras, insbesondere UWW und Selfie, noch mal nen Ecke besser geworden.

Shorty
Gast
Shorty (@guest_90166)
1 Monat her

Jor das Nothing Phone kämpft noch mit vielen Kinderkrankheiten, aber wenn es mehr als Oneplus aus dem Sensor rausholt, ist das schon eine Ansage

Sonic
Gast
Sonic (@guest_90164)
1 Monat her

Nothing überrascht positiv, für ein neues Phone eine tolle Leistung! Warte auf den Kameravergleich xiaomi 12 Ultra, xiaomi 11 Ultra und Samsung s22 Ultra

Lade jetzt deine Chinahandys.net App