Mit dem Le Pro 3 präsentiert LeEco die dritte Generation seines High-End Smartphones. In China wurde die erste Produktcharge von 500.000 Geräten in 15 Sekunden ausverkauft. Ein Grund für uns, das Gerät genauer unter die Lupe zu nehmen. Der aufstrebende Smartphone-Hersteller und Streaming-Anbieter LeEco beweist mit dem Le Pro 3, dass man gewillt ist, in der ersten Liga mitzuspielen. Deshalb kommt in dem Gerät High-End Hardware vom Feinsten zum Einsatz. So ist das Smarpthone mit dem derzeit schnellsten mobilen Android Prozessor, dem Snapdragon 821, ausgestattet, der von wahlweise 4GB RAM und 32GB Speicher oder 6 GB RAM und 64GB Speicher unterstützt wird. Weitere Highlights sind volle LTE-Unterstützung (mit Band 20 800MHz) und ein 4000mAh starker Akku, der in einem nur 7mm dicken Metallgehäuse Platz findet. Wir haben das neue Super-Smartphone aus China 10 Tage getestet und berichten Euch im folgenden Testbericht alles zum LeEco Le Pro 3.

leeco-le-pro-3-2

Design und Verarbeitung

Mit dem LeEco Le Pro 3 konstatiert LeEco eindrucksvoll, dass man in der Lage ist, ein Smartphone auf der Höhe der technischen Möglichkeiten zu konstruieren. Hält man das Le Pro 3 in der Hand, fällt sofort die herausragende Verarbeitungsqualität auf, die das Handy äußerst wertvoll erscheinen lässt. Zudem überrascht die filigrane Form des Handys, das mit nur 7,5 mm äußerst dünn ist. Die schlanke Bauform des Handys ist insbesondere eine technische Meisterleistung, weil in dem Le Pro 3 ein starker 4000mAh Akku verbaut ist. Ein so gutes Verhältnis von Akku und Größe gab es bisher bei keinem anderen 5,5 Smartphone.

leeco-le-pro-3-3leeco-le-pro-3-5

Das Gehäuse des LeEco Le Pro 3 besteht vollständig aus Metall. Lediglich zwei dünne Balken auf der Rückseite bestehen aus Kunststoff und gewährleisten einen guten Empfang. An den Rändern wurde das Metall abgeschliffen und die Rückseite ist minimal gewölbt. Die Kamera ragt weniger etwa einen halben Millimeter aus der Rückseite heraus. Mit einem Gewicht von 170 Gramm liegt das Handy gut in der Hand. Oberhalb des 5,5 Zoll Displays befindet sich eine Benachrichtigungs-LED. Die Lautstärkeregler auf der rechten Seite haben einen angenehmen Druck und bestehen ebenfalls aus Metall. Einen Kopfhöreranschluss sucht man am Le Pro 3 übrigens vergeblich. Von diesem hatte sich LeEco schon lange vor Apple verabschiedet. Musik wird stattdessen per Bluetooth oder verlustfrei über den USB-Type-C Anschluss an der Unterseite abgespielt. Passende Kopfhörer gibt es natürlich auch (Zum Testbericht).

leeco-le-pro-3-7 leeco-le-pro-3-2
Der Fingerabdrucksensor und das LeEco-Logo befinden sich auf der Rückseite. Oberhalb des Smartphones befindet sich neben einem geräuschunterdrückenden Mikrofon ein Infrarot-Sensor. Sim-Karten (2 x Nano-SIM) werden über einen Einschub auf der linken Seite eingesetzt, der Rückdeckel kann nicht abgelöst und der Speicher kann nicht erweitert werden.

Das LeEco Le Pro 3 soll es in den Farben Gold, Rosa, Grau und Silber geben. Bisher gibt es das Handy nur in Gold. Ob es wie auch beim Le Max 2 Ewigkeiten dauern wird, bis das Handy auch in den anderen Farben auf den Markt kommt, ist bisher nicht abschätzbar. Es ist jedenfalls zu befürchten, dass die silberne Version noch eine ganze Zeit auf sich warten lässt. Uns hat die goldene Farbe jedenfalls sehr gut gefallen.

leeco-le-pro-3-8

Das Le Pro 3 ist ein echtes Schmuckstück geworden. Es kann mit Fug und Recht als das kompakteste 5,5 Zoll Handy mit 4000mAh Akku der Welt bezeichnet werden. Die hervorragende Verarbeitung und der starke Akku machen das Handy äußerlich zu einem der interessantesten Geräte auf dem Markt. Stören könnte den ein oder anderen der fehlende Kopfhöreranschluss. Hier muss man zu Bluetooth oder LeEco’s CDLA-Kopfhörern greifen.

Display

Das Le 3 Pro verfügt über ein 5,5 Zoll großes Display mit einer FullHD-Auflösung von 1920*1080 Pixeln. Das Handy erreicht somit eine Bildpunktdichte von 400 Pixel pro Zoll. Mit dem bloßen Auge können keine einzelnen Punkte mehr ausgemacht werden und als Nutzer genießt man ein glasklares Bild mit perfekter Schärfe. Im Vergleich mit dem Le Max 2, das ein 2K-Display verbaut hatte, schneidet das Le Pro 3 trotz der geringeren Pixeldichte nicht schlechter ab. Insofern begrüßen wir es, dass das Display nun über eine niedrigere Auflösung verfügt, dafür aber stromsparender ist. Einen Vorteil bringt die 2K-Auflösung in der Praxis nur bei der Nutzung von VR-Brillen. Da diese Technik noch nicht allzu weit verbreitet ist, hat man als Nutzer keinen wirklichen Vorteil.

le-pro-3-display-2

Was die weiteren Eigenschaften des Bildes angeht, überzeugt das Le Pro 3 in jeder Hinsicht. Die Farben wirken leuchtstark und kräftig und auch die Helligkeit des Displays ist mit 500cd/m2 hoch. Bei der Verwendung im Freien gibt es keine Probleme und auch unter starkem Sonnenlicht kann das Display noch gut abgelesen werden. Der Kontrast des Le Pro 3 ist durchschnittlich. Schwarz wird angenehm dunkel dargestellt, jedoch gibt es Handys, die hier noch wesentlich mehr Tiefe erreichen.

le-pro-3-display-1

Das Displayglas ist an den Seiten leicht abgerundet (2.5D Glas) und besonders resistent gegen Kratzer. Unterhalb des Displays befinden sich die drei Android Soft-Touch-Buttons, die von einer LED beleuchtet werden. Im ausgeschalteten Zustand wirkt das Display randlos. Erst wenn man das Handy einschaltet, sieht man den 2mm dünnen, schwarzen Rand. Der Touchscreen reagiert schnell und präzise und kann bis zu 10 Berührungspunkte gleichzeitig registrieren.

Leistung

Das Le Pro 3 ist ebenso wie das Xiaomi Mi5s eines der ersten Geräte mit dem aktuellen Snapdragon 821 Prozessor von Qualcomm. Derzeit ist dies der schnellste Android-Smartphone-Prozessor auf dem Markt. Die 4 Kyro Kerne des Snapdragon 821 sind in 2 Cluster aufgeteilt. Ein Leistungscluster mit 2,35GHz Takt und ein Energiespar-Cluster mit 2,19GHz Takt. Das Ganze wird von einer Adreno 530 GPU unterstützt, welche mit 650MHz taktet. Im Vergleich zum Snapdragon 820 bringt der 821 laut Hersteller eine Leistungssteigerung von 10%. So sind die CPU und GPU einige Megahertz schneller. Qualcomm bezeichnet den Prozessor daher nicht als Nachfolger sondern als Ergänzung zum Snapdragon 820.

Die Leistungssteigerung um 10% im Vergleich zum Snapdragon 820 ist in der Praxis nicht spürbar. So unterscheidet sich das Le Pro 3 bei Standard-Aufgaben nicht von einem Xiaomi Mi5, dem Oneplus 3 oder dem Le Max 2. Alle Apps öffnen sich fast ohne jegliche Ladezeiten. Auch beim Surfen im Internet kennt das Handy keine Rendering-Probleme. Die Systemperformance des EUI Android 6 Systems ist vollkommen flüssig und schnell. Was die Multitaskingfähigkeit angeht, stellt das Le Pro 3 ebenfalls genügend Ressourcen zur Verfügung. Unsere Version mit 4GB RAM hat abzüglich des Systems etwa 2,2GB frei für Apps und Games. Selbst beim Öffnen sehr vieler Anwendungen kommt es zu keinen Geschwindigkeitseinbußen und bis Apps im Hintergrund geschlossen werden, dauert es auch sehr lange. Die Version mit 6GB RAM dürfte für die meisten Nutzer kaum eine spürbare Steigerung bringen. Lediglich wer enorm viele Anwendungen gleichzeitig nutzt und dabei ohne Force-Closes im Hintergrund auskommen will, wird etwas merken.

LeEco Le Pro 3 Antutu Benchmarkle-pro-3-antutu-benchmark-2le-pro-3-geekbench-4

Die Geschwindigkeit der verbauten Speichermodule ist ebenfalls erstklassig. Der schnelle UFS 2.0 Speicher bringt es auf eine Lesegeschwindigkeit von 400MB pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 173MB/s. Der Arbeitsspeicher erreicht mit 17GB/s den höchsten Wert, den wir bisher in einem Smartphone gemessen haben.

screenshot_20161013-170846 le-pro-3-a1-sdbench

Die Benchmarks sprechen ebenfalls eine deutliche Sprache. Mit einem Antutu-Wert von 160.000 Punkten ist das Le Pro 3 das derzeit schnellste Android Smartphone in diesem Benchmark und sticht sogar das Xiaomi Mi5S aus. In Geekbench 4 erzielt das Le Pro 3 1840 Punkte im Single-Core und 4320 Punkte im Multicore Benchmark.

Betrachtet man die Gaming-Performance des Le Pro 3 kann man nur eins sagen: „Wow“. Jedes derzeit verfügbare Spiel läuft auf dem Handy absolut flüssig und frei von Lags oder Framedrops. Die Hitzeentwicklung ist ebenfalls gut – So wird das Smartphone auch nach längerem Zocken nicht wärmer als 34° an der heißesten Stelle. Überhitzung ist für das Le Pro 3 also ein Fremdwort. Egal ob Asphalt 8, N.O.V.A oder Modern Combat – Gamer kommen hier voll auf ihre Kosten. Auch hier ist jedoch der Unterschied zu Smartphones mit Snapdragon 820 trotz der schneller getakteten GPU nicht wirklich spürbar. Einen Vorteil gegenüber dem Le Max 2 hat man mit dem Le Pro 3 als Gamer also eher in Punkto Akkulaufzeit, dazu aber später mehr.

System des LeEco Le Pro 3

(Update 13.03.2017) Das LeEco Le Pro 3 läuft mit einem aktuellen Android 6 System und der LeEco Benutzeroberfläche EUI. Die offizielle ROM für das LeEco Le Pro 3 unterstützt mittlerweile die deutsche Sprache. Mit folgender Anleitung kann man den Google Playstore installieren und wird die chinesischen Apps und Streaming-Übersichten los.

le-pro-3-android-6-eui-4 le-pro-3-android-6-eui-3 le-pro-3-android-6-eui-2

Die EUI-Software des LeEco Le Pro 3 läuft flüssig und schnell und hat ein ansprechendes Design, das an manchen Stellen stark von Apple’s IOS „inspiriert“ wurde. Im Optionsmenü findet man einige Ergänzungen zum reinen Android-System. So lässt sich etwa einstellen, welche App an welcher Stelle Benachrichtigungen anzeigen kann. Auch gibt es eine große Anzahl an Themes und Wallpapers für das Handy. Ein Nachteil des Systems ist, dass das System die Streaming-Dienste und andere Software von LeEco fest vorinstalliert hat. Einige Apps lassen sich zwar deinstallieren, etwa 5 chinesische Apps bleiben jedoch auf dem System vorhanden. Unserer Meinung nach ist es daher sinnvoll, das Le Pro 3 etwas auf die Nutzung von Nicht-Chinesen anzupassen. Wie ihr das Beste aus der Software eures Le Pro 3 herausholen könnt, erfahrt ihr in folgender Anleitung.

le-pro-3-android-6-eui-1 le-pro-3-android-6-eui-shortcutmanager le-pro-3-android-6-eui-dialer-2

Insgesamt bietet das LeEco Le Pro 3 ein gut funktionierendes System, das sicher und stabil läuft und ein paar nützliche Erweiterungen mitbringt. Mit ein paar Anpassungen kann man das Le Pro 3 auch von den vorinstallierten chinesischen Apps befreien.

Kamera

leeco-le-pro-3-camera-app-2Das Le Pro 3 hat eine 16 Megapixel Kamera mit einem IMX298 Sensor von Sony. Der gleiche Kamerasensor kommt im Xiaomi Mi5 und dem Oneplus 3 zum Einsatz. Die Kamera hat eine Aperture von f/2.0. Es lassen sich mit dem Le Pro 3 insbesondere bei guten Lichtbedingungen ansehnliche Bilder aufnehmen. Die integrierte Kamera-App bietet hierbei zahlreiche Filter und Einstellungsmöglichkeiten. Die Schärfe der Aufnahmen kann überzeugen und auch die Farbdarstellung ist akkurat. Die Bildqualität ist vergleichbar mit den Konkurrenten Oneplus 3 und Mi5. Eine bessere Kamera hat hingegen das Xiaomi Mi5S mit dem Sony IM378 Sensor. Die Bildqualität bei Aufnahmen mit wenig Licht ist durchschnittlich und es tritt sichtbares Bildrauschen auf.

 

Videos können mit 4K Auflösung und 30fps aufgenommen werden. Die Bildqualität der Videos ist gut, leider verfügt das Le Pro 3 nicht über einen optischen Bildstabilisator (wie das Le Max 2) und auch das Einstellungsmenü für Videos ist sehr rudimentär. Zusätzlich zur normalen Videoaufnahme können auch Slow-Motion Videos mit 120fps aufgenommen werden.

Die Frontkamera verfügt über 8 Megapixel und produziert Bilder mit einer durchschnittlichen Qualität. Hier hätten wir uns mehr Schärfe bei Selfies gewünscht.

Konnektivität

leeco-le-pro-3-1Das LeEco Le Pro 3 ist ein Dual-Sim Smartphone. In dem Handy finden 2 Nano Simkarten gleichzeitig Platz und im Einstellungsmenü lässt sich die Dual-Sim Funktion gut verwalten. Ein großer Vorteil des Le Pro 3 gegenüber dem Xiaomi Mi5S ist, dass das Handy mit allen in Deutschland wichtigen LTE-Frequenzen ausgestattet ist. So ist auch das wichtige Band 20 vorhanden. Der Empfang im mobilen Netz des LeEco Le Pro 3 ist sehr gut. Wir hatten zu keiner Zeit Empfangsprobleme und auch in abgeschirmten Gebäuden hat man sehr häufig noch Empfang. Die Gesprächsqualität ist gehoben und auch die Freisprechfunktion kann gut verwendet werden. Der interne Lautsprecher überzeugt mit einem klaren Klang mit ausgewogenen Höhen und Tiefen. Die Lautstärke liegt im Durchschnitt.

Gleiches gilt für das Dual-Band Wifi Modul (b/g/n/ac) und den neusten Bluetooth 4.2 Standard. Das LeEco Le Pro 3 hat durchweg sehr gute Empfangswerte und hält auch weit vom Router entfernt noch eine schnelle Verbindung aufrecht. Der GPS-Empfänger findet innerhalb weniger Sekunden genügend Satelliten und eignet sich hervorragend zur Autonavigation. Auch das Navigieren zu Fuß ist mit dem integrierten E-Kompass kein Problem. Das Le Pro 3 ist zudem mit einem Beschleunigungssensor, einem Gyroskop, einem Näherungssensor, einem Helligkeitssensor sowie NFC und einer Infrarot-Fernbedienung ausgestattet.

Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite erledigt seinen Job hervorragend. Nachdem man den Finger auflegt, wird das Smartphone in weniger als einer Sekunde entsperrt. Ein Anschalten des Bildschirms vor dem Entsperren ist nicht nötig. Die Erkennungsrate ist extrem hoch. Neben der Sicherung des Smartphones ist es möglich, einzelne Apps mit einer Fingerabdruck-Sperre zu belegen.

Akku

Das LeEco Le Pro 3 beherbergt trotz seines sehr schlanken Designs einen starken 4070mAh Akku. Von der reinen Kapazität her ist das Le Pro 3 damit den Top-Smartphones von Xiaomi, Samsung, und Oneplus überlegen. Auch im Praxiseinsatz liefert das Handy wahnsinnig gute Ergebnisse. Beim Gaming leistungsintensiver 3D Games (getestet mit Asphalt 8) verliert das LeEco Le Pro 3 in einer Stunde nur 14% Kapazität. Eine Stunde FullHD-Videos auf Youtube anschauen verbraucht 10% Akku. Wer sein Smartphone etwa 3 bis 4 Stunden am Tag nutzt, erreicht locker zwei Tage Laufzeit. Das LeEco Le Pro 3 in nur einem Tag in die Knie zu zwingen ist fast unmöglich. Zudem verfügt das Smartphone über Qualcomm Quickcharge 3.0. In weniger als 2 Stunden ist das Smartphone vollständig aufgeladen. Wer das Smartphone mit 20% Akku ans Netzteil anschließt, lädt in einer halben Stunde auf 70% auf.

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 313 EUR * 2-4 Tage – zollfrei
273 EUR * 10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen – zollfrei
354 EUR * 7-10 Tage – DHL-Express wählen – zzgl. 19%
331 EUR * 7-10 Tage – DHL-Express wählen – Zollversicherung wählen

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 26.4.2017

Fazit

92% Genial

Das Le Pro 3 erweist sich in unserem Test als ein exzellentes High-End Smartphone mit attraktivem Preis und guter Ausstattung. Das Le Pro 3 ist ein rundum gelungenes Gesamtpaket. Das geschliffene Metallgehäuse verleiht dem Handy einen edlen und hochwertigen Eindruck und beherbergt trotz der geringen Dicke einen starken 4000mAh Akku. Der Snapdragon 821 Prozessor sorgt für eine enorme Betriebsgeschwindigkeit und auf dem scharfen FullHD-Display lassen sich Filme und Multimedia gut genießen. Die Kamera eignet sich ebenfalls für gute Aufnahmen, wenngleich LeEco hier nicht ganz in der ersten Liga mitspielt. Dafür bekommt man, wie auch beim LeEco Le Max 2, volle LTE Unterstützung.

  • Verarbeitung und Design 100 %
  • Display 100 %
  • Betriebssystem und Performance 80 %
  • Konnektivität und Kommunikation 100 %
  • Kamera 80 %
  • Akkulaufzeit 90 %

Schreibe einen Kommentar

210 Kommentare zu "LeEco Le Pro 3 Testbericht"

Benachrichtigung
avatar
martin
Gast
martin

Hallo, das LeEco Le Pro 3 ist ja ein Dual Nano SIM Handy. Kann man von beiden SIMs das Datenvolumen nutzen und diese Nutzung auch irgendwie steuern?
Kann man auch jeweils LTE nutzen?

Johannes
Gast
Johannes

Es unterstützt LTE in Deutschland.

martin
Gast
martin

Danke Johannes, dass es LTE grundsätzlich kann, Band 20 hat etc. ist mir bekannt.
Kann es aber bei 2 Anbietern gleichzeitig mit LTE eingelockt sein und auch das Datenvolumen der beiden Anbieter aufbrauchen, bzw. kann man das AUfbrauchen des Volumens der beiden ANbieter steurn?
Besten Dank im voraus!

Johannes
Gast
Johannes

Hallo, den Datenverbrauch beider SIM-Karten zu steuern müsste möglich sein, aber wenn du herausfinden möchtest ob du LTE gleichzeitig mit beiden SIM-Karten benutzen kannst, dann müsstest du dich beim chinesischen Kundendienst melden und nicht beim amerikanischen Kundendienst, denn die US-Version des LeEco Le Pro 3 unterstützt nur Single-SIM. Ich hoffe ich konnte dir helfen. 🙂

Martin
Gast
Martin

Vielen Dank – werde das ausprobieren.

Avid
Gast
Avid

Hat das Le Pro 3 die Möglichkeit FM Radio zu empfangen? Bei GSMArena steht ja, bei anderen Seiten nein. Danke für die Auskunft.

Vor Sicht
Gast
Vor Sicht

nein kein radio ,gsm liegt falsch

Tester
Gast
Tester

Besitzt das Le Pro 3 eigentlich ein FM Radio? GSMArena sagt ja, andere Seiten zum Teil auch, wiederum andere schreiben nein. Danke.

Johannes
Gast
Johannes

Das LeEco Le Pro 4 und LeEco Le Max 3 sollen noch rauskommen. Das LeEco Le Pro 4 mit dem Snapdragon 835 soll am 11. April vorgestellt werden.

Johannes
Gast
Johannes

Und das LeEco Le Max 3 mit dem angeblich Snapdragon 821er soll auch am 11. April vorgestellt werden.

Matthias
Gast
Matthias

Hat jemand zufällig auch bei Tinydeal bestellt und kann Erfahrungen zum Versand posten?
Vielleicht bin ich auch nur zu verwöhnt vom deutschen Service – am 30.03.2017 bestellt und via PayPal bezahlt…aber keine Bewegung in der Versandabteilung zu erkennen (habe DPD Express gewählt). Auch auf E-Mail noch keine Antwort erhalten.

Jörg
Gast
Jörg

Hallo zusammen,h

at jemand RSAP -Bluetooth für VW nachinstalliert ?

Edvin
Gast
Edvin

Hat die 4GB Variante auch gebürstetes Metall? Bei Honorbuy wird es nur angezeigt wenn ich auf 6GB klicke…

Alpa Wolf
Gast
Alpa Wolf

Nein , glatte Fläche

Edvin
Gast
Edvin

Es sind eh beide glatt wegen dem Kunststoffüberzug… Nur ob das 4gb Modell die Optik des gebürstetem Metall hat

Alpa Wolf
Gast
Alpa Wolf

Nein Nein Nein Nein Nein

Edvin
Gast
Edvin

Die Antwort kann ich irgendwie nicht ernst nehmen….

Johannes
Gast
Johannes

Neues LeEco Smartphone mit Android 7.1.2 könnte schon im April kommen.

Hugo
Gast
Hugo

Hallo habe da ein kleines Problem das mir einige Leute sagen das Sie mich so weit weg und sehr leise Hören an was kann das liegen???Hat jemanden auch solchen Problem.
Kann ich etwas einstellen??danke im vorhaus

Ole
Gast
Ole

Schau erstmal, ob nicht die Mikroöffnungen verstopft sind. Ein Klassiker. Sollte das nicht der Fall sein, müsstest du weiter schauen.

Freshy
Gast
Freshy

Hallo hoffe das liest noch jemand habe mal ne frage das LeEco 3 Pro ist bei Grosso Shop im Angebot würde dort gerne bestellen aber dort ist eine Shop Rom Namens GrossoShop ROM drauf die auch OTA-Uptades erhält meine Frage was ist der Unterschied zur Orginalen?Ist die GrossoShop rom empfehlenswert?Versendet wird ja mit SF-Express kommt da denn noch Einfuhrumsatzsteuer drauf oder ist das da schon im Preis mit inbegriffen?

Ole
Gast
Ole

noch ein „übrigens“ – sollte das ein Chinashop sein, also GrossoShop, dann ist da keine EInfuhrumsatzsteuer dabei. Die entrichtest du immer bei Lieferung an den Postboten. Das und deren eigene Gebühr, somit kommt da noch bisl was drauf, wenns DHL mit verzollt.

Ole
Gast
Ole

Falls du das Gerät noch nicht gekauft hast, empfehl ich dir den Kauf bei Honorbuy.com. Die haben das LeEco Le Pro 3 aktuell in ihrem Lager in Italien, somit Einfuhrsteuerfrei und versenden innerhalb von 2 Tagen. Also innerhalb von 2 Tagen hast du das Gerät nach Bestellung und verifizierter Zahlung. Von Shop Roms kann man immer abraten. Dier sind fast nie fehlerfrei, schlecht übersetzt und im Normalfall erhalten die keine OTA Updates. LeEco hat mittlerweile mit der originalen Rom deutsch eingeführt, sodass man auch die originale Rom kaufen sollten. Diese gibts übrigens ebenfalls bei Honorbuy. Ich selbst hab dort letzte Woche bestellt und nutze das LeEco mit originaler Rom seit Tagen. Meine Empfehlung -> Honorbuy,com und dann schauen, dass am Artikel „stock in europe“ steht und das bestellen. Kostet mit Versand 368€. Ne sichere Sache innerhalb von Europa.

Study
Gast
Study

Hallo Ole,

Hast du bei dir die Option die Sprache auf Deutsch umzustellen?

Danke

Freshy
Gast
Freshy

Ich Danke dir für deine ausfürtliche Beschreibung mal eine andere Frage wenn ich in Dollar zahle komme ich doch günstiger weg mal ne kleine Rechnung in Euro mit Versand und Gutschein komme ich auf 363,63 Euro.Wenn ich aber nun in Dollar bezahle komme ich auf 378,99 Dollar da Pay-Pal denn umrechnet bin ich umgerechnet bei 347,29 Euro da komme ich doch günstiger bei weg als wenn ich gleich in Euro bezahle oder liege ich da Falsch?

Herby
Gast
Herby

Ich habe auch vor dem kauf gerechnet und mit der Kreditkarte in Dollar bezahlt. Wenn möglich würde ich auf Paypal verzichten, da Paypal meißt einen schlechten Wechselkurs anbietet.

Ole
Gast
Ole

Im Übrigen 368€ für die 6GB Ram/64GB Rom Version.

Brummbär
Gast
Brummbär

Der Knopf in der Mitte LeCommonplayer funktioniert bei mir nicht mehr. .Wie kann ich den durch eine andere Software Ersetzten. Einfach hochschieben und löschen geht nicht wie bei den anderen apps.

Dooqqy
Gast
Dooqqy

Du kannst den Launcher ändern zb kannst du den nova Launcher verwenden der ist ganz gut.

Brummbär
Gast
Brummbär

Damit ist das Problem aber nicht gelöst , nur umgangen

Bergdampfer
Gast
Bergdampfer

Kann mir irgendjemand sagen, ob und wie die OK Google Sprachsuche funktioniert?
Will bei mir nicht funktionieren…!

rolfrioja
Gast
rolfrioja

Pardon, die letzte Zeile bzw. Frage meines letzten Beitrags gilt nicht für dieses Forum.
Sie war für den Händler (Honorstore) bestimmt.

rolfrioja
Gast
rolfrioja

– wie ist die Bezeichnung des USB-Stecker des Smartphones?
– wo erhalte ich ein Ersatzkabel?
– das gleiche Fraget für den Kopfhöreradapter
– gibt es einen Adapter für einen normalen USB-Stecker?
Können sie mir die oben genannten Teile senden?

Bergdampfer
Gast
Bergdampfer

Gibt es alles z.B. bei Amazon. Auch hier hilft die Google Suche weiter. USB-C Adapter….

Rolfrioja@gmail.com
Gast
[email protected]

So habe jetzt wohl alles mehr oder weniger eingerichtet.

Rolfrioja@gmail.com
Gast
[email protected]

Für mich wird es immer mehr undurchsichtiger,
Habe soweit alle Anweisungen (auch die des Händlers) ausgeführt und das Handy auf Werkseinstellung gesetzt.
Ergebnis: Ich finde diesen LeStore nicht und weiss nun nicht wie ich den GooglePlaystore installieren kann.
Habe auch schon versucht die Daten von dem alten Handy mit dem QR Code zu übertragen.
Negativ.
Wie bekomme ich den Playstore auf das Pro3.
PS: die neuste Rom-Version 20S war schon beim Kauf drauf.

Kann mir hier jemand konkret helfen?

Bergdampfer
Gast
Bergdampfer

Bitte lade Dir einfach die Google Playstore apk und Googleplaydienste apk aus dem Internet runter (Googlesuche nach den beiden hilft hier weiter) und installiere diese und Du hast einen funktionierenden Playstore.

Bergdampfer
Gast
Bergdampfer
Jetzt muss ich auch mal meine Erfahrung kund tun: Nach erhalt zuerst mal die neuerste Firmware installiert: Hier der Link für das originale offizielle Update (International) : https://www.mediafire.com/folder/gntdgfr67054v/Le_Pro_3_X720 Danach den Playstore nach Anleitung installiert und das Chinagedöns nach Anleitung soweit als möglich entfernt. Danach dem Playstore alle Rechte gegeben (Danke hier an „Ich“) damit sich auch große Apps aus dem Playstore installieren lassen. Solltet Ihr das Problem haben das Ihr bereits gekaufte Apps nochmal bezahlen müsstet, bitte mal die Uhrzeit auf irgend eine FAKE Uhrzeit umstellen, danach den Cache der Playstore App löschen, danach Uhrzeit wieder korrekt einstellen, dann auf die Google Kontenverwaltung gehen und Synchronisieren. Dann den Playstore wieder starten und es sollte alles gut sein. Danach hab ich mir wie in der Anleitung angegeben den Nova Louncher installiert, und somit passt soweit alles. Einziger „Fehler“ den ich momentan noch habe ist, OK Google funktioniert noch nicht! Hier wäre… Read more »
Bergdampfer
Gast
Bergdampfer

Ach ja noch ein kleiner Nachschlag. Die Benachrichtigung (Whatsapp)funktioniert auch nicht. Zumindest wenn das Handy länger als 1-2 Minuten im Standby war. Dann bekommt man die Nachricht erst beim öffnen der app!

Bergdampfer
Gast
Bergdampfer

Die Benachrichtigungseinstellungen funktionieren nun wieder. Habe unter App Verwaltung – App Einstellungen zurückgesetzt und danach Whatsapp nochmals neu installiert. Jetzt funktionieren auch die Benachrichtigungen wieder!

Dooqqy
Gast
Dooqqy

Das Problem habe ich auch aber nicht nur mit whatsapp sondern auch mit snapchat. War das bei dir nur bei whatsapp oder auch bei anderen Apps?

Bergdampfer
Gast
Bergdampfer

Hallo Dooqqy, was ich rausgefunden habe, ist das das System ein Problem hat, wenn Du von Wlan ins Datennetzt wechselst und umgekehrt. Wenn Du dann kurz mal den Flugmodus aktivierst und wieder deaktivierst funktioniert die Benachrichtigung wieder. Ich glaub da können wir nur auf das nächste Update hoffen!

Rolfrioja@gmail.com
Gast
[email protected]

Ich habe heute mein „LeEco Le Pro 3 bekommen und bin aus folgenden Gründen enttäuscht:
– schwieriges und umständliches Einrichten
– teilweise (obwohl ich alle Schritte oben vollzogen habe) immer noch störende chinesische Apps
– keine exakte Ländereinstellung möglich
– im Navegador erscheinen dauernd chinesische Streamvorschläge und Webseiten
– kein übliches Ladekabel
– etxra Adapter für Kopfhörer
– die cloud ist im europäischen Raum nicht nutzbar
– fehlender SD slot *
– keine wechselbare Batterie *
* = wurde jedoch in der Beschreibung angegeben
Meiner Meinung nach ist dieses Smartphone für Europa keine gute Wahl.
Ich bin auch etwas enttäuscht über das obige Testergebnis. Man hätte die von mir genannten Punkte bei den Nachteilen erwähnen können.
Leider habe ich mich zu sehr von dem Testergebnis hier täuschen lassen, und somit rund 320€ bezahlt und versuche nun es wieder zurück zu geben.

Ole
Gast
Ole
Bitte? Sie machen den Test dafür verantwortlich, dass Sie nicht damit klar kommen, bzw vorher nicht richtig recherchiert haben? Das ist aber mehr als albern. Alle chinesischen Streamingangebote lassen sich deaktivieren – komplett. Die Apps kann man soweit deaktivieren und unsichtbar machen. Sie stören mich im Alltag gar nicht mehr, weil sie nicht da sind. Dass man die LeEco Cloud nicht nutzen kann, war vorher jedem normalen Menschen klar… dafür kann man alle anderen installieren und nutzen. Das mit dem Kopfhörer (zumindest die Handelsüblichen 3,5 Klinke), dass die nicht nutzbar sind, zeigt dir jeder Test überall. Die LeEco Kopfhörer oder irgendwelchen mit Bluetooth kann man überall beziehen. Hier stellen sie sich echt, entschuldigen sie die Wortwahl, blöd an. Das Ladekabel ist natürlich die chinesische Version und kommt in den meisten Chinashops mit Adapter für den europäischen Markt daher. Auch das muss man vorher gewusst haben. Dass der AKku und der… Read more »
Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

1.)Ländereinstellung ? Also bei mein konnte ich Deutschland einstellen.
2.)Der Navigator ist ja auch ein Chinesischer Browser..habe firefox innstalliert.
3.)Fehlender SD Slot..wenn du von deinem alten Smartphone noch daten übernehmen willst siehe LINKhttps://www.amazon.de/Speichererweiterung-Speicherstick-Extern-Micro-LEECO/dp/B01N9O97FY/ref=sr_1_11?ie=UTF8&qid=1487759379&sr=8-11&keywords=leeco+pro3
4.)Wechselbare Batterie ? Macht kaum noch ein Hersteller.SONY, SAMSUNG, APPLE,HTC,…alle haben keinen Wechselbaren AKKU…aus Sicherheitsgründen. Man könnte ja irgent ein AKku kaufen der nicht 100% Kompatible ist und dann in die Luft fiegt.
5.) Cloud ? brauche ich nicht oder gucke mal hier:http://www.pcwelt.de/ratgeber/Kostenlose-Cloud-Speicher-Vergleich-Deutschland-9829970.html
6.)Adapter für kopfhörer ?.Ich benutze einen Bluetoothkopfhörer.
7.)Umständliches einrichten ?Finde ich nicht , ganz im gegenteil total easy https://www.chinahandys.net/leeco-le-pro-3-einrichten/
Ausserdem probiert ma den GO Launcher….EInfach und schnell zu installieren .

Dooqqy
Gast
Dooqqy

Naja ich bin der Meinung das Typ C kein Nachteil ist es ist einfach der neue Standard und die anderen Hersteller werden nachziehen.

rolfrioja
Gast
rolfrioja

Da bin ich Deiner Meinung, im Gegenteil das ewige reinfummeln des üblichen Handykabels war nervig.

Dooqqy
Gast
Dooqqy

Ja da stimme ich dir zu aber was mich nervt ist das LeEco die Typ C Kopfhörer nur mit einem Pause Knopf ausgestattet hat ich brauche unbedingt eines mit Weiter und Zurück kennt jemand eine gute nicht zu teure Alternative?

Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

Kauf dir doch ein Bluetooth Kopfhörer , dann brauchst du kein kabel mehr.Hab ich auch gemacht und bei Amazon gibt es jede menge Verschiedene Qualitätshörer je nach Geldbeutel

Rolfrioja@gmail.com
Gast
[email protected]

Vielleicht hat hier jemand eine Anregung oder ein paar Tipps, mir das Handy doch noch schmackhaft zu machen?

Oscar
Gast
Oscar

Womit bist du denn unzufrieden?

Futzi
Gast
Futzi

Mal eine Frage zur Benutzung von Kopfhörern. Funktionieren am mitgelieferten USB-C zu Klinke Adapter Kopfhörer mit Lautstärkereglung bzw. Pause-Stop-Nextplay?

Timo
Gast
Timo

Im Vergleich zum Le 2 bringt dieses Handy irgendwelche merkbaren Vorteile ?

Alpa Wolf
Gast
Alpa Wolf

Größer Akku und dementsprechent viel längere Laufzeit.Ich komme jetzt auf 5 Tage bei Täglich 1-2 Std. Betrieb und hab immer noch 30 % .Schnellerer Prozessor und einiges mehr.

Timo
Gast
Timo

Die Frage ist lohnt es sich dafür umzusatteln..

Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

Wenn dein Smartphone älter als 3 Jahre ist ja, sonst nicht .

Kris
Gast
Kris

Habt ihr eurer Testgerät noch oder wurde das schon weiter vermarktet?

Dooqqy
Gast
Dooqqy

Hallo ich habe das Le Pro 3 seit 3 Monaten und bin sehr zufrieden habe aber das Problem das, dass Playstore bei größeren Dateien (ab ca 80MB) das Playstore abstürzt. Habe das Handy nach der Anleitung eingerichtet. Kann mir einer helfen?

MfG

Ich
Gast
Ich

Du musst dem Playstore alle Berechtigungen geben, dann funktionierts.

Dooqqy
Gast
Dooqqy

Wo kann ich denn die Berechtigungen finden?

Bergdampfer
Gast
Bergdampfer

Richtig guter Tipp „Ich“ war bei mir das selbe!

Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

Habe gestern das 6 GB Leeco Pro 3 bekommen wo man auch schon Deutsch auswählen kann. Suche nur noch eine Möglichkeit die beiden Chinesischen Vidos Menus zu entfernen. Da das kommende LEECO X10 so wie es aussieht nicht viel besser sein soll, habe ich zu diesen Kauf entschlossen.

Daniel
Gast
Daniel

Ich habe vor 2 Wochen bei honorbuy das Leeco Le Pro 3 gekauft mit 4gb RAM und 32Gb Rom.
Es gab beim Originalen EUI 5.9 bereits die Möglichkeit Deutsch zu wahlen deshalb habe ich darauf verzichtet habe eine andere System Rom drauf zu spielen.
Nun zu meiner Frage:
Ich bekomme ganz oft keine Push Benachrichtigungen, heißt ich habe volles mobiles Internet oder WLAN aber WhatsApp, Snapchat, E-Mail, usw. schicken mir keine Nachrichten. Ich habe mich schon durch sämtliche Einstellungen durch aber weiß nicht mehr weiter..
Ich bekomme die Benachrichtigungen immer erst wenn ich die entsprechende App selbst öffne.

Ich habe schon oft versucht das Gerät oder die App neuzustarten aber das hat nichts gebracht.

Habt ihr zufällig eine idee?

Johannes
Gast
Johannes

Hier der Link für das originale offizielle Update (International) : https://www.mediafire.com/folder/gntdgfr67054v/Le_Pro_3_X720
Einfach die oberste Datei runterladen.

Brummbär
Gast
Brummbär

Funktioniert das Update auch mit der 6 GB Variante oder sind die alle gleich ?

Johannes
Gast
Johannes

Es sollte mit allen chinesischen Varianten des LeEco Le Pro 3 funktionieren. Wenn du eine US-Variante hast dann mal im Forum unten als Link nachschauen.

Johannes
Gast
Johannes

Hier der Link für das originale offizielle Update (International) : https://www.mediafire.com/folder/gntdgfr67054v/Le_Pro_3_X720
Einfach die oberste Datei runterladen. Hier noch der Link von der LeEco Seite, aber der Server für das Aktuelle Update funktioniert derzeit nicht: http://bbs.le.com//zt/eui/le_pro3.html
Und hier noch vom Forum: https://forum.xda-developers.com/le-pro3/development/files-le-pro-3-eui-5-8-017s-google-play-t3495414

Dettiautos
Gast
Dettiautos

Hallo,

ich finde es wichtig zu erwähnen, dass es das Handy inzwischen auch mit der originalen Rom 05.09.20S geliefert wird. (Zumindest bei Honorbuy aus Italien) Diese ist komplett in deutsch und OTA. Die China apps kann man Teilweise löschen. bzw deaktivieren. Dann hat man kaun noch Chinasachen mehr. Man muss dan auch nichts mehr machen wie rooten flashen u.s.w. Für mich war das ausschlaggeben, da ich mich damit nicht auskennen.
Somit ist ein großer Minuspunkt nicht mehr gültig. Das System läuft einwandfrei.

Gruss
Dettiautos

Dettiautos
Gast
Dettiautos

Bitte mal beachten, dass es die 5.9.20s original rom gibt, die alles einwandfrei in deutsch bietet. Bei honorbuy wird aus Italien diese Version geliefert. OtA vorhanden. China Apps teilweise löschen oder deaktivieren. Man hat dann ein Top System ohne das man roten muss oder weiteres.
Ich finde, das sollte dringend in dem Testberichte erwähnt werden.
Dettiautos

Johannes
Gast
Johannes

Kann meine Frage noch von der Seite beantwortet werden?

Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

An die Redaktion : Bitte so schnell es geht das neue LeEco X10 testen

Joscha Becking
Editor

Wird gemacht. Wir können es aber erst testen, wenn es auf dem Markt ist!

Johannes
Gast
Johannes

Sind die Lautsprecher vom ZTE Axon 7 besser oder schlechter als die vom LeEco Le Pro 3? Sind die Bässe beim LeEco Le Pro 3 richtig druckvoll?

gökhan cagliyan
Gast
gökhan cagliyan

nachtrag:
Akku App gibt als Kapazität 3200 mAh
Wurde bei dieser Charge ein anderer Akku verbaut?

gökhan cagliyan
Gast
gökhan cagliyan

Habe vorgesternd das Handy bekommen.
ich persönlich empfinde EUI als sehr angenehm und wesentlich umfangreicher als IOS.
Kein Problem mit Umstieg so weit.
Der volle Zugriff auf alle Ordner und natürlich der Preis haben mich überzeugt.

bert
Gast
bert

Hallo, lässt sich der Speicher erweitern? Ich hab irgendwo gesesen, das dieses Smartphone keine micro SRD Karten untrstützt. Danke!

Joscha Becking
Editor

Hi! Das Handy unterstützt keine MicroSD Karten.

Brummbär
Gast
Brummbär
g00000lem
Gast
g00000lem

ruihig die fehlende Unterstützung der SD-Karten als Nachteil eintragen…

Brummbaer
Gast
Brummbaer

Es gibt 3 Versionen mit 32,64 oder 128Gb .Wozu dann noch eine SD Karte ?

Johannes
Gast
Johannes

Hat das LeEco Le Pro 3 nur eine Bewertung von 80% bei Betriebssystem und Performance bekommen, weil das System bisher nur auf Englisch verfügbar ist? Warte auf Rückmeldung.

Matthias Engelbach
Gast
Matthias Engelbach

hallo zusammen,

ich habe seit heute mein leeco pro 3 von efox mit vorinstalliertem playstore. diesen habe ich über mirror apk auf die aktuellste version gebracht. problem: der playstore lässt mich alle schonmal gekauften apps erneut bezahlen. natürlich habe ich nur einen google-account und das handy mehrfach neu gebootet, den google-account auf dem handy entfernt sowie die daten und den cache vom playstore und den playdiensten gelöscht. dies ist schon mein 5. chinahandy (auch von efox) und erlebe so etwas zum ersten mal.

jemand eine idee?

Ireen
Gast
Ireen

Unterstüzt es Mobile High Definition Link (MHL) ?

Ententeich
Gast
Ententeich

Kann es sein, dass die Lieferprobleme haben? Habe direkt beim Hersteller ein graues (ich weiß selbst Schuld) bestellt und warte nun seit 13.10.2016 auf die Lieferung… Geld wurde natürlich gleich abgebucht.

Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

Die haben sogar sehr große Probleme . Man kann momentan die 6GB variante auch nirgents sofort bekommen .Alles ausverkauft oder nicht im Lager . Von der Grauen Variante gibt es soweit auch weit und breit nichts .Es sei den du hast ein Chinesischen Promi Status .

crabsu
Gast
crabsu

Hey Leute, habe seit Freitag ein Pro3, jedoch ahbe ich Probleme mit dem Display.
Und zwar funktioniert es rechts nicht zu 100%. Die Buchstaben P L und M lassen sich unfassbar schwer tippen und auch der Sende und Löschbutton müssen mehrmals betätigt werden.

Ich habe zwar eine Folie vom Händler direkt bekommen die drauf war, jedoch müsste es dann am ganzen Display so sein, wenn diese der Grund wäre.
Das neue Update habe ich ebenfalls schon installiert und mehrere Tastaturen ausprobiert :/

Denn ein Rückversand nach China wäre nun wieder Kostbar und Zeitaufwendig und ich weiß nicht mal ob das Handy da jemals ankommen würde…

Danke euch

Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

Versuchs mal mit einem anderem ROM .Hier stehen ja genug Adressen wo man sowas bekommt.

Brummbär
Gast
Brummbär

Hat das Smartphone ein CE Zeichen ,damit es ohne Probleme beim Zoll vorbeikommt ?

Svenni
Gast
Svenni

Hat kein CE wie fast alle Smartphones die man direkt von China beziehen kann. Aber durch Versandarten wie Germany Express oder SF Express kann man den Zoll umgehen.

Norbert
Gast
Norbert

Hallo! Hat jemand Erfahrung mit der deutschen ROM des Efox Shops? Ich bin leider bei einem ZTE Nubia eingefahren das sich weder entsperren noch irgendwie updaten liess weil der Shop irgendeine komische Rom mit Malware und Viren draufgespielt hatte.

Timo
Gast
Timo

Hey,

ich habe das LEECO LE 3 Pro seit 2 Monaten und bin sehr zu frieden.
Jetzt bin ich aber über eine Sache gestolptert…
Wenn ich in den Kontakten jemandem einen Geburtstag hinzufügen möchte, sind dort bis auf die Jahreszahl alles Chinesisch!

Kennt jemand da eine Lösung?

Gruß

Timo

Tobias
Gast
Tobias

Chinesisch lernen 😛
Ne, keine Ahnung, versuch mal vorübergehend eine andere Kalenderapp zu finden.
Hoffe das hilft!

Florian
Gast
Florian

für alle die eine deutsche Rom bzw. Multilanguage mit OTA suchen, ich kann die Rom von Grossoshop sehr empfehlen. Wirklich alles super übersetzt und auch mit Updates. Keine Chinaapps… bis jetzt die beste.
Einfach auf das drücken: NUOVA RELEASE 20S DEL 22 DICEMBRE 2016 QUI auf dieser Seite http://blog.grossoshop.net/leeco-x720-grossoshop-rom-italiano-ota/ und die Update zip. herunterladen.

Brummbär
Gast
Brummbär

1,8 Gigabyte ..wow.. scheint jede menge Müll dabei zu sein . Das Orginal hat nur 1,3 Gigabyte

kurt
Gast
kurt

Leider fehlt im Gegensatz zum Le MAX 2 auch die Frequenz 700 die mittlerweile auch in Deutschlanfd verwendet wird.

Alpha WOlf
Gast
Alpha WOlf

Für das Geld kann man nicht alles haben .Das aktuelle Samsung 7 funkt ebenfalls nicht im 700er Band und kostet noch viel mehr .

Waaarze
Gast
Waaarze

Unter Cons ist der fehlende 3.5mm Anschluss nicht aufgeführt

Hank
Gast
Hank

Würde eher sagen unter Pos 🙂

Christian
Gast
Christian

Hallo zusammen.
Ich hoffe, mir kann jemand helfen.
Seid heute bin ich stolzer Besitzer eines Le Pro3.
Die EUI Vers. 5.8.017S ( was auch immer das bedeutet)
Ich würde gerne auch was in deutsch haben,geht das?

Sorry ich habe von der Materie NULL AHNUNG! (Samsung)
Wie bekomme ich die EUI 8 drauf?
Ich war auf der HP: http://www.manosp.com/archives/category/letv/x720/
Leider kann ich kein chinesisch und mit dem übersetzen klapttesbei mir nicht.
Was muss ich anklicken und wie dann instalieren?
Wäresehr dankbar,wenn mir jemand helfen könnte.

Florian
Gast
Florian

ist diese Rom auf der Seite auf Deutsch, hast du diese installiert?

Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

Die oberen Einträge sind immer die neuesten .Es gibt so wie es aussieht 2 verschiedene Versionen .Einmal die MIUIV8 vom 13.12) Link https://share.weiyun.com/f3f741f5242fc2067f6f7e927f33af58 und die EUI 5.9 vom 9.12 .Link https://share.weiyun.com/90ae954361a7724e5bcea419ba8f1a87
Es kann sein das der Download immer mal wieder abricht . Dann einfach wiederholen oder zu einer anderen Zeit donwloaden. Ich hab noch kein Pro 3 .Kaufe erst im Neuen Jahr , deshalb kann ich dir auch nicht sagen wie du das instalieren musst.

Maximilian Targosch
Gast
Maximilian Targosch

Hallo,
Also LeEco hat eine (wahrscheinlich mit „Google Übersetzer“) Übersetzung ins Deutsche veröffentlicht(Mit der Version EUI 5.018S).

Alpha Wolf
Gast
Alpha Wolf

Das Le Pro 3 mit 4 Gb RAM hat eine andere Rückseite wie das Le Pro3 mit 6 Gb RAM

Sandra
Gast
Sandra

Hallo!

Habe heute mein Le Pro 3 über nen Amazon- Händler erhalten. Auf vielen Fotos und YT- Videos ist immer die Rede von der „gebürsteten Alu- Rückseite mit Klarlack“. Meins sieht aber deutlich mehr aus, wie auf den Fotos hier im Artikel, also matt- gold und aus Alu, ohne Klarlack drüber…
Auch ansonsten passt alles, die Lampe vom Blitz ist ja anders als beim Le Pro 2 oder Le Max. Mache mir trotzdem bisschen sorgen, dass es das falsche Modell sein könnte-.- Kann mir jemand sagen, ob ich mich da umsonst verrückt mache?

lg, Sandra

androrich
Gast
androrich

Hallo Sandra 🙂 was sollte es sonst sein? Wenn LEX 720 in den Specs aufscheint in Einstellungen/Übers Telefon, Antutu usw. dann passt es wohl. Habe meins seit 2 Wochen und ist wirklich glatt drüberlackiert; keine Spur von Metallfeeling, gebürstet oder rauhe Oberfläche, aber metallkalt 😉

Sandra
Gast
Sandra

Na das ist es ja 😉 es steht lex720 drin aber meins ist definitiv Metall. Das fühlt sich Null nach Plastik an sondern richtig nach Alu. Der Verkäufer hat aber auch geantwortet, es gibt wohl zwei Varianten. Deshalb die unterschiedlichen Rückseiten.

wpDiscuz