Startseite » How-To » MIUI 11 manuell installieren – Anleitung mit Downloads
Zum Anfang

MIUI 11 manuell installieren – Anleitung mit Downloads

Vor ein paar Wochen haben wir einen ersten Einblick in Xiaomis neues MIUI 11 System gegeben. Viele Nutzer warten bereits sehnsüchtig auf das neue System. Das MIUI 11 Update wird in mehreren Wellen verteilt, weshalb manche Nutzer noch kein Update erhalten, obwohl die ROM schon erschienen ist. Die Installation kann zum Glück einfach durchgeführt werden, sofern für Euer Gerät eine ROM bereitsteht. In der folgenden Kurzanleitung listen wir die verfügbaren MIUI 11 ROMs auf und erklären, wie ihr die neue Software auf Euer Handy installiert.

MIUI 11 Global ROM Download

Für die unten aufgelisteten Geräte gibt es bereits MIUI 11. Die ROM könnt Ihr Euch mit dem entsprechenden Link direkt auf Euer Gerät herunterladen. Alternativ könnt Ihr die Datei natürlich auch auf dem PC downloaden und anschließend auf Euer Smartphone kopieren. Wichtig ist, dass ihr die richtige ROM für Euer Gerät herunterladet. Da Xiaomi mittlerweile verschiedene Software für verschiedene Regionen auf den Geräten installiert, muss die richtige Version gewählt werden. Solltet Ihr eine falsche Version wählen, passiert nicht schlimmes mit Eurem Geräte, aber das Update wird natürlich auch nicht durchgeführt. Welche Software auf Eurem Xiaomi-Handy installiert ist, findet ihr in den Einstellungen unter Mein Geräte/MIUI Version heraus. Neben der Versionsnummer steht eine Buchstabenfolge, in der sich folgende Buchstaben befinden:

MI = Global
CN = China
EU = EEA ( Europe )
IN = India
RU = Russia
ID = Indonesia

Redmi Note 7 MIUI 10

Unser Redmi Note 7 hat das Kürzel “EU”. Es befindet sich also eine EEA-ROM auf dem Gerät.

Zwischen der “normalen” Global-ROM (“MI) und der EEA-ROM (“EU) gibt es nahezu keinen Unterschied, allerdings lässt sich die Global ROM nicht auf eine EEA-ROM installieren oder umgekehrt. Macht Euch keine Sorgen, wenn Ihr Euch nicht sicher seid, welche ROM auf Eurem Gerät installiert ist. Sollte die ROM-Datei nicht zu Eurem Gerät passen, wird das Handy einfach die Installation verweigern.

Hier sind nun die aktuellen Geräte, für die es eine MIUI 11 Global Stable ROM gibt. Wir werden die Liste aktuell halten. Solltet Ihr eine weitere Global ROM gefunden und installiert haben, kommentiert gerne mit dem entsprechenden Download-Link!

Redmi Note 7 Global

Redmi Note 7 Global EEA

Redmi Note 7 Pro China

Redmi Note 7 Pro Indien

Redmi 7 Global EEA

Pocophone F1 Global

Xiaomi Mi 9T Global EEA

Update 7.11:

Xiaomi Mi 9 Global

Xiaomi Mi 9 Global EEA

Update 13.11

Redmi 5 Global

Xiaomi Mi Note 2 Global

Xiaomi Mi Mix Global

Xiaomi Mi Max 2

Update 22.11

Redmi 5A Global

Redmi Note 4X / Redmi Note 4 Snapdragon Global

Update 12.12.

Redmi 4X Global

Redmi Note 8

Update 19.12.

Xiaomi Mi Max 3 (Global)

Xiaomi Mi 8 (Global)

Xiaomi Mi 8 Lite (Global)

Xiaomi Mi 8 Pro (Global)

Xiaomi Mi 9 SE (Global)

Xiaomi Mi 9 SE (EEA)

Xiaomi Mi 6 (Global)

Redmi 6 Pro (Global)

MIUI 11 manuell installieren – Anleitung

Wenn Ihr die ROM auf Euer Gerät heruntergeladen habt, ist die Installation sehr einfach. Geht folgendermaßen vor:

  1. Gehe zu Einstellungen/ Mein Gerät/ System-Update
  2. Klicke mehrfach schnell hintereinander auf das MIUI Logo im Update-Menü, bis ein Pop-Up mit “Zusätzliche Funktionen sind an” erscheint.
  3. Klicke nun auf die drei Punkte oben rechts und wähle “Updatepaket auswählen”.
  4. Navigiere im Datei-Manager zur Update-Datei, die du zuvor heruntergeladen hast. Klicke Sie an und bestätige die Installation.
  5. Nach dem Neustart ist MIUI 11 auf Eurem Handy installiert.

Hilfe! Mein Handy ist nicht dabei!!!!!!

Wenn derzeit noch kein MIUI 11 für Euer Handy verfügbar ist, müsst Ihr Euch noch etwas gedulden. Es ist ganz normal, dass ein Versionsupdate nicht zum gleichen Zeitpunkt auf alle Geräte kommt. Da hilft alles Fluchen und Schimpfen nicht, also spart Euch besser die Energie für etwas anderes ;-). Wir werden die oben aufgeführte Liste ergänzen, sobald Updates für weitere Geräte zur Verfügung stehen. Falls ihr uns in den Kommentaren weitere Download-Links für MIUI Global ROMs schickt, nehmen wir diese gerne in die Liste auf. Auch freuen wir uns über Kommentare, ob die Installation geklappt hat oder nicht.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
102 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Shoemac
Gast
Shoemac (@guest_104553)
4 Monate her

Ich habe die Anleitung für mein Poco X3 Pro ausprobiert. Funktioniert aber nicht. Weder mit den von der Redaktion empfohlenen Paketen noch mit Original von Xiaomi bezogenen. Im ersten Fall kann das Paket nicht überprüft werden und wird als nicht originales Rom anerkannt. Im zweiten Fall endet die Überprüfung mit der Aussage, es könne nicht überprüft werden und man solle über USB installieren. Schade, aber mit ADB arbeite ich nicht. Dann eher das Poco zum Elektroschrott und nie wieder Poco.

seaviewhill
Gast
Hauke Lohel (@guest_66350)
3 Jahre her

habe ein Mi 9 lite, Stand 11.0.1.0 (QFCEUXM) Das Update auf 11.0.3.0 (QFCEUXM) kam höchstens bis 7 %. Habe mir das Update auf den Laptop geladen und möchte es nun installieren.habt ihr für einen 77-jährigen eine kurze Anleitung wie vorzugehen, damit nichts passiert. Die Datei lautet miui_PYXISEEAGlobal_V11.0.3.0.QFCEUXM_d5ccaacaf9_10.0.zip.Danke schon mal

seaviewhill
Gast
Hauke Lohel (@guest_66363)
3 Jahre her
Antwort an  Joscha

Vielen Dank Joscha, hat auf Anhieb in wenigen Minuten geklappt. Ich war mir nur nicht sicher, ob die zip Datei vor dem Kopieren zu entpacken war.
Nebenbei: Ihr habt mich vor Jahren mit Berichten und Tests auf Xiaomi gebracht. Bin mit dem Redmi note 4x angefangen, da gab es noch nichts in D, dann aufgestiegen. Bin sehr zufrieden mit dem Mi 9 lite, ein flagship brauche ich in meinem Alter nicht.Wäre ja für mich wie mit nem Ferrari über Feldwege fahren. also nochmals vielen Dank, bleibt gesund und erfolgreich.

Hauke Lohel
Gast
Hauke Lohel (@guest_68561)
3 Jahre her
Antwort an  Joscha

Hallo Joscha, hier ist wieder der Handy-Opa Hauke. Habe Probleme, das Update für mein Mi 9 Lite ( miui_PYXISEEAGlobal_V12.0.3.0.QFCEUXM_77eb12bf7d_10.0.zip) zu installieren. der Download übers Handy ging nur bis 42 %. Habe dann die vorgenannte Datei mit dem Laptop runter geladen, sie gemäß der mir inzwischen bekannten Anleitung aufs Handy kopiert; die manuelle Installation klappt aber nicht. Fehleranzeige: “sorry flash to this stable version is not allowed” bei einem zweiten Versuch kam:” Aktualisierung kann nicht überprüft werden”. Könnt ihr noch mal helfen?

guest
Gast
guest (@guest_68580)
3 Jahre her
Antwort an  Joscha

@Hauke & @ Joscha, das Update von MIUI11 auf MIUI12 ist Offline nicht möglich.

mfg

seaviewhill
Gast
Hauke Lohel (@guest_68656)
3 Jahre her
Antwort an  guest

vielen Dank lieber Gast, gibt es eine Quelle?

seaviewhill
Gast
Hauke Lohel (@guest_68655)
3 Jahre her
Antwort an  Joscha

Hi Joscha, das habe ich beachtet, siehe o.g. Datei. Aber ich habe es geschafft und zwar folgendes: ich bin z.zt. auf den Philippinen. Habe dann den Download mit VPN über einen deutschen Server machen können. zu meiner Verwunderung mit viel höherer Datenrate als mein Provider vorgibt (nur 2,5 Std). Fazit: was ist Technik? wenn alles klappt und keiner weiß warum..
anyway vielen Dank euch!!

Jens Turek
Gast
Jens Turek (@guest_62384)
4 Jahre her

Habe ein MI9 und es geht ebenfalls nicht
Android Version 9PKQ1.181121.001 und MIUI Version MIUI Global
10.2.34/ Stable
10.2.34.0(PFAEUXM)

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
4 Jahre her
Antwort an  Jens Turek

Hey, du kannst mal hier lesen: https://www.chinahandys.net/xiaomi-mi-9-vodephone-pfaeuvf/ Am besten einen UNLOCK machen und eine offizielle ROM installieren. Irgendwie sind in allen deutschen Shops Mi 9 mit einer Vodafone ROM gelandet, die kaum Updates bekommt.

Beste Grüße

Jonas

Chung Kuo
Gast
Chung Kuo (@guest_62401)
4 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Sorry Jonas, will wirklich nur helfen, aber “PFAEUXM” ist keine Vodafone-ROM, sieht aus wie ne ganz normale Pie-EEA-ROM. Falls er über OTA nichts bekommt, könnte er über System-Update oben rechts Updatepaket auswählen, eine (vorher) runtergeladene manuell auswählen. Müßte ihm nur einer einen Link geben. Vielleicht besser als lange auf Unlock zu warten.

Sorry nochmal, falls ich mich geirrt habe.

mfg

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
4 Jahre her
Antwort an  Chung Kuo

Servus, also “QFAEUXM” ist die EEA, “QFARUXM” ist die russische und “FAMIXM” ist die Globale. Lies einfach mal oben in den Artikel rein. Die ROM ist definitiv komisch, ob sie jetzt von Vodafone ist oder auch nicht, es gab jedenfalls kein MIUI 11 Update und alle zuvor genannten ROMs hatten das Update schon vor Monaten.

Beste Grüße

Jonas

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58854)
4 Jahre her

Mein mi 9 EU hat immer noch Sicherheitsüpdate vom 01.11.19 und Miui Version 10.2.15.0(PFAEÜVF) und läßt sich nicht updaten. Auch die o.g. Xiaomi Mi 9 Global EEA nicht.Keine Aktualisierungen verfügbar. Beim Updatversuch wird angezeigt:” Aktualisierung kann nicht übernommen werden.(Sorry, flash older version is not allowed.).Kann mir jemand in der Runde helfen?
Besten Dank Bernd

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
4 Jahre her
Antwort an  Bernd Lange

Hey Bernd. Bist du dir sicher mit (PFAEUVF)? Das MIUI 11 Update sollte automatisch kommen. Wo hast du dein Gerät denn gekauft?

Beste Grüße

Jonas

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58872)
4 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Jonas Andre, bei notebooksbilliger. Ja das stimmt so.
Bernd

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
4 Jahre her
Antwort an  Bernd Lange

Hey Bernd, also theoretisch kann man ein UNLOCK machen und dann eine Global oder EEA ROM flashen. Laut Googl hast du hier irgendeine spezial Version (Vodaphone Branding). Wie notebooksbilliger an die geraten ist, weiß ich nicht. Wenn dir das mit dem UNLOCK und flashen zu aufwändig ist, dann wende dich bitte an Notebooksbilliger und lass dein Gerät tauschen. Ob es überhaupt einen Updatesupport für die “PFAEUVF” kann ich dir nicht sagen. Es ist jedenfalls weder eine Global noch eine EEA ROM.

Würde uns sehr freuen wenn du hier nochmal schreibst, was notebookbilliger dazu gesagt hat.

Beste Grüße

Jonas

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58892)
4 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Hey Jonas Andre, habe jetzt an notebooksbilliger geschrieben, mal sehen was dabei rauskommt.
Beste Grüße
Bernd

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58895)
4 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Hey Jonas, die sagen der Support bezüglich Updates liegt nicht in ihrer Zuständigkeit.
Gruß Bernd

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
4 Jahre her
Antwort an  Bernd Lange

Hey Bernd, das ist natürlich etwas komisch. Sie verkaufen hier eine Version, die scheinbar keine Updates bekommt… . Das Mi 9 als EEA oder Global Version bekommt durchaus Updates. Geb hier mal deine IMEI ein: https://www.mi.com/global/verify#/en/tab/imei

Beste Grüße

Jonas

guest
Gast
guest (@guest_58903)
4 Jahre her
Antwort an  Bernd Lange

Bei Alternate.de das gleiche Spiel, wenn du dir die Kommentare vom blauen 128’er Mi9 durchliest “MIUI 10.2.11.0 (PFAEUVF)” !
Aber wie Jonas schon sagte, einfach Unlock und Global drauf.

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58937)
4 Jahre her
Antwort an  guest

Hey, habe jetzt mit unlock die Global mit miui 11.0.3..0 drauf, alles gut. Aber nun ist der Bootloader entsperrt. Sollte man den wieder sperren und wie?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
4 Jahre her
Antwort an  Bernd Lange

Hey Bernd, also wenn sich keine App beschwert, die du nutzt, würde ich den Bootloader erst mal offen lassen. Da dein Smartphone eine Art Vodaphone Spezial Edition ist, könnte es zu Problemen kommen. Falls sich einige Apps über den offenen Bootloader beschweren, kannst du mal die Xiaomi.EU ROM versuchen. Die versteckt den offenen Bootloader. https://www.chinahandys.net/anleitung-xiaomi-eu-installieren/

Wenn du den Bootloader wieder sperrst, besteht die Möglichkeit, dass dein Gerät unbrauchbar wird!

Beste Grüße

Jonas

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58943)
4 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Hey Jonas, ok und vielen Dank
Gruß Bernd

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58971)
4 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Hey Jonas, welche Rom ist da die richtige EU-Rom? Ich kenn mich da zu wenig aus.
Gruß Bernd

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58974)
4 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Ich habe da diese xiaomi.eu_multi_MI9_V11.0.5.0.QFACNXM_v11-10.zip gefunden

LinuxQ
Gast
LinuxQ (@guest_59246)
4 Jahre her
Antwort an  Bernd Lange

Hallo Bernd,
ich habe seit heute auch ein Mi 9 (PFAEUVF von Computeruniverse.de) und mich über das fehlende Update gewundert. Na das ist ja “toll”. 🙁 Das Gerät gefällt mir sehr gut, aber die schnellen Update-Zyklen bei Xiaomi war mit ausschlaggebend für die Wahl. Bevor ich nun unlocke und Global MIUI drauf mache:

Läuft Google Pay damit noch mit offenem Bootloader?

Gruß Marcel

LinuxQ
Gast
LinuxQ (@guest_59252)
4 Jahre her
Antwort an  Joscha

Danke für die schnelle Antwort. Ich bin hin- und hergerissen. Es gibt wohl laut Netz auch mit den Xiaomi.Eu Rom Probleme mit etlichen Apps (Vor allem Bankingapps) und Google Pay läuft auch nicht immer ohne weitere Maßnahmen wie rooten,… Der Nerd in mir sagt “Egal, leg los!” Nur wenn dann in ein paar Wochen nach einem Update GPay oder mein Banking den Dienst verweigert, kotze ich. Da ich noch vom Widerruf Gebrauch machen kann, bin ich kurz davor das Teil zurück zu senden. Schade, das Mi 9 ist super und genau was ich will. Ich habe extra auf ein gutes… Weiterlesen »

Bernd Lange
Gast
Bernd Lange (@guest_58873)
4 Jahre her
Antwort an  Jonas Andre

Ich bekomme immer die Anzeige “Keine Aktualisierung verfügbar”, und das irritiert mich.

Charles
Gast
Charles (@guest_57358)
4 Jahre her

Seit 2 Tagen gibt es auch das Update für das Redmi Note 6 Pro.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App