Startseite » Ankündigung » Oppo Reno 8 Lite vorgestellt – der (zu) teure Poco X4 Pro Konkurrent?

Oppo Reno 8 Lite vorgestellt – der (zu) teure Poco X4 Pro Konkurrent?

Bekommen wir hier den neuen Konkurrenten zum Poco X4 Pro bzw. dem baugleichen Redmi Note 11 Pro 5G? Mit dem Oppo Reno 8 Lite kommt das nächste Smartphone mit einem Snapdragon 695 Prozessor auf den Markt. Ansonsten bietet das Mittelklasse-Handy zwar interessante Features, patzt aber wieder einmal bei wesentlichen Aspekten in der Preisklasse. Als Beispiel: Wie beim Oppo Reno 7 leuchten zwar LED-Ringe um die Kamerasensoren als Benachrichtigungs-LED, aber eine höhere Bildwiederholungsfrequenz und zumindest ein guter Kamerasensor sollten in der Preisklasse an Bord sein.

Oppo Reno8 Lite Head

Wie wir es von Oppo gewohnt sind, ist der Preis mit einer UVP von 389€ ziemlich hoch angesetzt. Zum Marktstart gibt es einen 30€ Coupon bei Amazon.de. Bei Gomibo könnt ihr das Gerät für 362€ vorbestellen. 

Oppo Reno 8 Lite Beitragsbild schwarz
Oppo Reno 8 Lite vorgestellt –...
realme9pro header
Realme 9 Pro 5G Test
Poco X4 Pro Beitragsbild
Poco X4 Pro Test
Größe 159,85 x 7,49 x 7,5mm 164,3 x 75,6 x 8,5mm 164 x 76 x 8,3mm
Gewicht 173g 200g 209g
CPU Snapdragon 695 - 2 x 2,2 GHz + 6 x 1,7 GHz Snapdragon 695 - 2 x 2,2 GHz + 6 x 1,7 GHz Snapdragon 695 - 2 x 2,2 GHz + 6 x 1,7 GHz
RAM 8 GB RAM 8 GB RAM 6 GB RAM, 8 GB RAM
Speicher erweiterbar Ja
speichererweiterung web
Speichererweiterung
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Display 2400 x 1080, 6,4 Zoll 60Hz (AMOLED) 2412 x 1080, 6,6 Zoll, Auflösung, Größe 120Hz (IPS) 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 11, ColorOS Android, Realme UI Android 11, MIUI
Akku 4500 mAh (33 Watt) 5000 mAh (33 Watt) 5000 mAh (67 Watt)
Kameras 64 MP + 2MP (dual) + 2MP (triple) 64 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 108 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple)
Selfikamera 16 MP 16 MP 16 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 5G: n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 34, 66, 38, 39, 40, 41
5G: n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n41, n66, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 66, 38, 39, 40, 41
5G: n1, n3, n7, n8, n20, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 3, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41
Zum Testbericht Zum Testbericht

Design & Display

Rein optisch ist das Oppo Reno 8 Lite mal wieder ein Highlight. Das Oppo Reno 8 Lite misst 159,85 x 73,17 x 7,49 Millimeter und hat ein angenehmes Gewicht von 173 Gramm. Das liegt zum einen am Einsatz von Kunststoff (bzw. Polycarbonat) und dem etwas kleinerem Akku. Zertifiziert ist das Smartphone nach IPX4. Das Oppo Reno 8 Lite ist in zwei Farben erhältlich: „Cosmic“ Schwarz in einem matten Metallic-Lack und Regenbogen „Spectrum“, das wild in allen Farben je nach Betrachtungswinkel schimmert. Der Rahmen ist eckig und beherbergt rechts den Powerbutton und links die Lautstärkewippe. Unten befinden sich der Hauptlautsprecher, USB-C Port (2.0) und 3,5mm Klinkenbuchse für Kopfhörer.

Ein Highlight muss man auch beim Reno 8 Lite hervorheben, das schon das Reno 7 bot – die „Dual Orbit Lichter“: Jetzt leuchten sogar zwei LED-Ringe um beide Kamerasensoren auf als Benachrichtigungs-LED. Unterstützt werden aber nur verschiedene Blautöne von Hell bis Dunkel.

Beim Oppo Reno 8 Lite kommt zwar ein leucht- und kontraststarkes AMOLED Panel mit 6,43 Zoll in der Diagonale zum Einsatz, die Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz ist aber 2022 nicht mehr zeitgemäß. Mit der Auflösung von 2400 x 1080 Pixel erreicht das Display eine Bildpunktdichte von 409 Bildpunkten pro Zoll. Die maximale Helligkeit liegt bei 600 Lux und geschützt wird das Display durch spezielles Glas.

Hardware & System

Angetrieben wird das Oppo Reno 8 Lite vom Snapdragon 695. Der Octa-Core wird im 6nm-Verfahren hergestellt und setzt sich aus 2 x 2,2GHz und 6 x 1,7 GHz mit einer Adreno 619 als GPU zusammen. Im Test hatten wir den modernen Snapdragon-CPU bereits im Realme 9 Pro 5G oder eben dem Poco X4 Pro / Redmi Note 11 Pro 5G. Im Benchmarkvergleich seht ihr zudem noch das Realme 9 Pro+ mit Dimensity 920 und das Redmi Note 11, das hier mit einem Snapdragon 680 das Oppo Reno 7 Lite vertritt:

Antutu
Geekbench Single
Geekbench Multi
3D Mark (Slingshot)
3D Mark (Wildlife)

An Speicher stehen dem Oppo Reno 8 Lite 8GB LPDDR4x RAM und 128GB UFS 2.2 Systemspeicher zur Verfügung. Mit Virtual RAM können dem Arbeitsspeicher 5GB vom Systemspeicher zur Verfügung gestellt werden. Und den Speicherplatz kann man einfach mit einer MicroSD-Karte (bis 1TB) in dem Triple-Slot erweitern. Als System kommt die neuste Version Color OS 12 zum Einsatz. Nicht klar wird, ob es hier noch auf Android 11 oder auf Android 12 basiert.

Kamerasetup des Oppo Reno 8 Lite

Das Reno 7 bot mit dem Sony IMX709 zumindest eine vielversprechende Frontkamera, das Oppo Reno 8 Lite ist auf dem Papier hingegen maximal mittelmäßig aufgestellt. Die Kamerasensoren, die zum Einsatz kommen, werden nicht weiter spezifiziert auf der Produktseite oder der Pressemitteilung:Oppo Reno 8 Lite Kamera

  • Hauptkamera: 64 MP, f/1.7; FOV 79°; 6P Linse; AF
  • Schwarzweiß: 2 MP, f/2.4; FOV 89°; 3P Linse
  • Makrokamera: 2 MP, f/2.4; FOV 89°; 3P Linse
  • Frontkamera: 16MP, f/2.4; FOV 79°; 5P Linse

Videos werden mit der Haupt- und Frontkamera mit maximal 1080p / 30 FPS aufgenommen. Ein EIS stabilisiert die Videoaufnahmen des 64MP Sensors.

Konnektivität & Ausstattung

Der Triple-Slot des Oppo Reno 8 Lite nimmt zwei Nano-SIM-Karten gleichzeitig auf und lässt dabei die Möglichkeit offen, den Speicherplatz mit einer MicroSD-Karte zu erweitern. Oppo deckt beim Spektrum an Frequenzen alle notwendigen LTE- und 5G-Bänder ab:Oppo Reno8 Lite Sample

  • 4G / LTE: FDD: 1/2/3/4/5/7/8/12/17/18/19/20/26/28/66
  • LTE: TD: 38/39/40/41
  • 5G: n1/n3/n5/n7/n8/n20/n28/n38/n40/n41/n77/n78

Zu den weiteren Konnektivitätsstandards zählen WiFi 5, Bluetooth 5.1 mit der Unterstützung von AptX HD und NFC zum mobilen Bezahlen. Der Standort wird über die Dienste GPS, A-GPS, BeiDou, GLONASS, Galileo und QZSS zusammen mit einem E-Kompass bestimmt. Der Fingerabdrucksensor befindet sich unter dem AMOLED-Display. Der Akku ist mit 4500mAh zwar etwas kleiner als bei der Konkurrenz, wird aber mit der effizienten Hardware eine gute Laufzeit ermöglichen. Das 60 Hertz AMOLED sollte wenig Strom benötigen. Der Snapdragon 695 hat sich als sparsamer Prozessor bereits im Test bewiesen. Geladen wird das Reno 8 Lite über USB-C mit bis zu 33 Watt. Eine komplette Akkuladung soll 63 Minuten dauern.

Unsere Einschätzung zum Oppo Reno 8 Lite

Oppo behandelt die Reno-Serie hierzulande stiefmütterlich und beschränkt sich auf ein Modell pro numerischer Generation. Die Find X Reihe hingegen ist teurer und mit drei Modellen präsenter aufgestellt. Das Oppo Reno 8 Lite hat ganz klar ein Identitätsproblem: Knapp ein Monat nach dem günstigeren Reno 7 wird es als Lite-Modell in Deutschland vorgestellt. Das Reno 8 Lite ist teurer, aber dafür wieder Performance-orientiert und verzichtet abermals auf ein 90 Hertz AMOLED oder gute Kamerasensoren.

Und gegenüber welchen Konkurrenz-Smartphones man das Oppo Reno 8 Lite platziert, erschließt sich mir erst recht nicht. Dem Poco X4 Pro bzw. Redmi Note 11 Pro 5G mit 120 Hertz AMOLED und 108MP Kamera kann es kaum die Stirn bieten. Das Realme 9 Pro 5G – quasi der „BBK Konzern“-Bruder – ist günstiger, hat immerhin ein 120 Hertz LCD-Panel und den größeren Akku. Bei den Oppo Smartphones heißt es zunächst „Füße stillhalten“. Die Smartphones sind nicht schlecht, aber massiv überteuert. Das ändert sich erst mit kommenden Angeboten und gegebenenfalls kann man bei Vertragsdeals etwas sparen.

Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 28.06.2022


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Shingas
Mitglied
Mitglied
Shingas (@shingas)
6 Tage her

Ich finde nichts zum Sound. Hat es Stereo?

Rolfinger
Gast
Rolfinger (@guest_88325)
18 Tage her

Sehr chic. BeibHandystar aktuell für 29€ einmalig und 18€ monatlich mit 20Gb Otello Flat. Da kan man nicht meckern.

Alexander
Gast
Alexander (@guest_88112)
23 Tage her

Stylisch ist es ja, aber der Rest? Kann man gleich für um die 160 Euro zum Realme 8 greifen 😉

AMG_One
Gast
ЅΔΜ! (@guest_88101)
24 Tage her

👎Zu teuer!
👎Prozzessor
👎Keine 90Hz
Ein flop. 😂😂😂

Torsten
Gast
Torsten (@guest_88102)
24 Tage her
Antwort an  ЅΔΜ!

Der Prozessor ist noch das Beste… Also nur 2x😂

Lade jetzt deine Chinahandys.net App