Startseite » Ankündigung » Oukitel WP18 Pro vorgestellt – “neues” Budget-Outdoor-Phone

Oukitel WP18 Pro vorgestellt – “neues” Budget-Outdoor-Phone

Mit dem Oukitel WP18 Pro folgt nun eine Neuauflage des günstigen Outdoor-Smartphones, das wir im April bereits getestet haben. Die Verbesserungen im Vergleich fallen dabei sinnvoll aus, weshalb das Gerät doch interessant sein könnte. Den offiziellen Verkaufspreis senkt man etwas ab, verdoppelt den Speicherplatz auf 64GB, aktualisiert das System auf Android 12 und packt sogar NFC in das Budget-Outdoor-Handy. Der Quad-Core Prozessor im Oukitel WP18 wird zum Glück ersetzt, allerdings durch einen ebenso betagten Helio P22.

Oukitel W18 Pro Vorgestellt Head

Der Hersteller selbst peilt einen Preis knapp über 100€ an, allerdings kommen wir hierzulande nicht so günstig an das Gerät. Tröstet das Highlight, der 12.500mAh große Akku mit einer Laufzeit von fast einer Woche über die Einsteiger-Hardware hinweg?

Design & Display

Das Oukitel WP18 Pro ist in drei Farbvarianten erhältlich, wobei die Grundfarbe stets Schwarz ist. Die Akzente gibt es nach Wahl in Grau, Grün oder Orange. Äußerlich gibt es sich mit den Schutzbumpern und zusätzlichen Kanten für den Grip als Outdoor-Gerät zu erkennen. Das Oukitel WP18 Pro misst 173,7 x 83,9 x 22,5 Millimeter bei einem Gewicht von 423,5 Gramm. Trotz des verhältnismäßig kleinen Displays mit 5,93 Zoll ist das Smartphone ziemlich massiv. Am Rahmen befinden sich Annehmlichkeiten wie ein USB-C-Anschluss, 3,5mm Klinkenanschluss und zusätzlicher konfigurierbarer Button. Hinten in der Kameraeinheit liegt der Fingerabdrucksensor.

Oukitel W18 Pro Vorgestellt OutdoorUm auch dem Titel „Outdoor-Smartphone“ gerecht zu werden, ist das WP18 Pro nach IP68, IP69K und MIL-STD810G zertifiziert und damit wasserdicht bis 1,5m Wassertiefe für 30 Minuten, geschützt vor Staub und sicher vor Stürzen bis 1,5m Fallhöhe.

Das IPS-LCD Panel übernimmt das WP18 Pro vom Vorgänger. In der Diagonale misst es 5,93 Zoll und ist im 18:9 Format. Mit der Auflösung von 1440 x 720 Pixel erreicht es eine Bildpunktdichte von 271 Pixel pro Zoll. Die maximale Helligkeit gibt der Hersteller mit 400 Lux an. Die Bildwiederholungsfrequenz verbleibt bei 60 Hertz.

Hardware & System

BESTE Android-Erfahrung!!

Vom Helio A22 Quad-Core zum Helio P22 Octa-Core von MediaTek. Das Oukitel WP18 Pro wird durch den Prozessor-Wechsel allerdings nur minimal leistungsstärker. Die 8 Cortex-A53 Kerne takten mit bis zu 2.0 GHz und als GPU kommt die PowerVR GE8320 zum Einsatz. An Speicher kommt das WP18 Pro mit 4GB Arbeits- und 64GB Systemspeicher. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 12.

Zuletzt hatten wir unter anderem das Cubot King Kong Mini 2 Pro im Praxistest. Dies erreicht 106.000 Punkte im AnTuTu-Benchmark mit dem Helio P22 und ebenfalls 4/64GB Speicher. Damit rangiert auch das WP18 Pro am unteren Ende der Leistungsskala.

Antutu (v9)
Geekbench Single (v5)
Geekbench Multi (v5)
3D Mark (Slingshot)

Ausstattung des Oukitel WP18 Pro

Je einen Kamerasensor vorn und hinten bietet das Outdoor-Handy. Die „Auxiliary Camera“ als zusätzlichen Sensor ignorieren wir gekonnt. Dabei handelt es sich hinten um den Sony IMX135 mit 13MP in einer f/2.2 großen Blende mit Autofokus und einem Sichtfeld von 82°. Die Samsung S5K5E2 Frontkamera löst mit 5MP auf (f/2.2), hat einen fixen Fokus und sitzt im großen schwarzen Rahmen oberhalb des Displays.

Der Hybrid-Slot des Outdoor-Smartphones nimmt zwei Nano-SIM-Karten für die Dual SIM-Nutzung oder eine SIM-Karte plus eine MicroSD-Karte zur Speichererweiterung (bis zu 1TB) auf. Das WP18 Pro funkt ins 4G / LTE Netz und unterstützt die gängigen Mobilfunkfrequenzen. Zu den Konnektivitätsstandards zählen WiFi 5 und Bluetooth 5.0.

Zur Navigation nutzt das Oukitel WP18 Pro die Satellitensysteme GPS, Galileo, GLONASS und BeiDou zusammen mit einem E-Kompass. Bei den Sensoren sind die drei Standards (Beschleunigung, Licht, Näherung) verbaut, ein Gyroskop fehlt allerdings. Dafür spendiert man dem Facelift nun NFC zum mobilen Bezahlen.

Der 12.500mAh große Akku erreichte im Vorgänger eine rekordverdächtige Laufzeit von fast 35 Stunden im Akkubenchmark. Der Akku dient dabei auch über OTG anderen Geräten als Powerbank. Geladen wird das Oukitel WP18 Pro über USB-C mit bis zu 18 Watt.

Unsere Einschätzung & Preis

Oukitel W18 Pro Vorgestellt Vorgaenger Klar, das Oukitel ist wieder ein Budget-Kracher. Handys wie das Oukitel WP18 Pro haben ihre Nische auf dem Markt als günstiges Zweitgerät für den Einsatz im Groben gefunden, aber ob man sich mit der Rechenleistung überhaupt an den Grundfunktionen eines Smartphones erfreuen kann? Andere Smartphones sind zum Glück inzwischen auf moderne Prozessoren wie den Helio P35 oder stärkere Chips von Unisoc umgestiegen. Zumal das neue Outdoor-Handy von Oukitel gar nicht mal so günstig zu kaufen ist.

Oukitel WP18
Vorteile / Nachteile
  • extrem lange Laufzeit
  • Kopfhörer-Anschluss
  • robust und gut verarbeitet
  • Sonderbutton
  • extrem dick und schwer
  • schlechte Kamera
  • kein Fingerabdrucksensor
Zusammenfassung
Das Oukitel WP18 ist ein sehr günstiges Outdoor-Smartphone. Dementsprechend gibt es ein paar Einsparungen, die man hinnehmen muss: Das Smartphone hat keinen Fingerabdruck-Scanner, die Performance genügt nur für einfache Apps und die Kamera ist nur für gelegentliche Schnappschüsse zu gebrauchen. Außerdem ist das Smartphone sehr dick und schwer. Wer sich von diesen Punkten nicht verunsichern lässt, bekommt einen stabilen Langläufer, der...

Angekündigt wurde das Oukitel WP18 Pro bereits im Oktober, startet aber jetzt erst in den Verkauf. Den Angebotspreis von 110€ erreichen wir hierzulande nicht! Für den Versand nach Europa kostet das WP18 Pro inklusive der Einfuhrumsatzsteuer knapp 160€ – womit das Budget-Outdoor-Phone gar nicht mehr so günstig ist. Bei Amazon gibt es das WP18 Pro direkt vom Hersteller mit Versand aus dem Amazon-Lager für 190€.

Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
160 €*

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
161 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 160 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
161 €* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 01.10.2023


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Devonoki
Gast
Devonoki (@guest_92926)
9 Monate her

Geht man in die bitterste, stromloseste Wildnis… vielleicht. Ansonsten kann ich nur davon abraten. Der Support ist grausam und die technische Ausstattung unterirdisch.
Habe hier noch ein Oukitel K 10000 liegen. Das hielt zwar einst ein bis zwei Wochen durch, alles andere siehe oben.
Gut gehen die dicken Dinger aber als Powerbank oder Briefbeschwerer.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App