Startseite » Gadgets » Fitnessarmband » Realme Watch 2 vorgestellt – Die neue Generation wird smart

Realme Watch 2 vorgestellt – Die neue Generation wird smart

Realmes Fitnesstracker wird smart: Mit der neuen Realme Watch 2 lassen sich andere Geräte aus dem Realme Sortiment über das 1,4 Zoll große Display steuern! Der Marktstart erfolgte nun in Malaysia, wahrscheinlich wird die Realme Watch 2 aber auch ihren Weg zu uns nach Deutschland finden. Was die rund 45€ teure Smartwatch alles draufhat, erfahrt Ihr im Folgenden.

Übrigens: Die Realme Watch 2 ist nicht das Top-Modell. Dies bleibt die Realme Watch S bzw. Watch S Pro. Die eckige Variante bietet zum Beispiel kein großes AMOLED Display und das Gehäuse ist nur aus Kunststoff. Außerdem hält der Akku nur 12 Tage durch und die Helligkeit wird nicht automatisch geregelt. 

Realme Watch 2 vorgestellt 1

Design, Display & Features

Die Realme Watch 2 misst 35,7 (Breite) x 12,2mm (Dicke) und wiegt 38 Gramm. Das Silikonarmband ist passend für einen Handgelenksumfang von 130 bis 220mm. Gegen Wasser und Staub ist die Realme Watch 2 nach IP68 Standard geschützt. Während die gehobene Smartwatch-Reihe bei Realme mit einem runden AMOLED Display ausgestattet ist, kommen die günstigeren Fitnesstracker mit einem eckigen LCD Panel. Bei der Realme Watch 2 misst dieses 1,4 Zoll, löst mit 320 x 320 Pixel auf und bietet eine Helligkeit von bis zu 600 Lux. Zur Individualisierung stehen über 100 Uhren Designs bereit, die sich zusätzlich individuell anpassen lassen.

Bis zu 90 verschiedene Sportmodi kann die Realme Watch 2 tracken und bewerkstelligt dies mithilfe des 3-Achsen Beschleunigungssensor sowie dem Herzfrequenz- und SpO²-Sensors. Auch lassen sich der Schlaf bzw. die Qualität des Schlafes aufzeichnen, die Herzfrequenz 24/7 tracken, die geleisteten Schritte zählen und eine Erinnerung, um genügend Wasser zu trinken oder eine Warnung bei hoher Herzfrequenz einstellen.

Realme Watch 2 vorgestellt 5

Die „Smartwatch“-Funktionen in Zusammenspiel mit dem Handy beschränken sich neben der Smart-Home-Steuerung auf die Standard-Funktionen: die Musikwiedergabe steuern, eine Wettervorhersage anzeigen, über neue Benachrichtigungen und Anrufe informieren sowie die Smartphone-Kamera ferngesteuert auslösen.

Mit dem Smartphone verbindet sich die Realme Watch 2 über Bluetooth 5.0 mithilfe der Realme Link App (für Android und ab iOS 11). Der Akku misst 315mAh und ermöglicht eine Nutzungszeit von 12 Tagen.

„Smart“ mit AIoT-Steuerung

Bei den propertiären Smartwatch-Systemen sind wir stark auf die Hersteller angewiesen, was zusätzliche Features betrifft. Erst durch gute Software vom Hersteller wird aus einem Fitnesstracker im Smartwatch-Look eine echte Smartwatch mit smarten Funktionen 😉. So kommt die neue Generation der Realme Smartwatch mit AIoT-Steuerung: Das Smart Home mit einem Tip auf das Handgelenk steuern!

Das Sortiment in Europa oder auch Malaysia ist noch nicht so umfangreich wie das Produktportfolio in Indien. Wir haben nur die Realme 360° Überwachungskamera. Aber sobald Realmes Smart Home Produkte auch mal zu uns kommen, wird die Smartwatch deutlich spannender. Folgende „AIoT“-Produkte bietet Realme in Indien an:Realme Watch 2 vorgestellt 7

  • Realme LED Smart Bulb: Eine smarte Glühbirne mit farbigem Licht für 800 Rupien, ca. 9€.
  • Realme Smart Scale: Eine smarte Körperwaage für 2000 Rupien, ca. 22€.
  • Realme Smart 360° Überwachungskamera für 2800 Rupien, ca. 31€.
  • Realme Smart Plug: Eine smarte (netzwerkgesteuerte) Steckdose für 800 Rupien, ca. 9€, um universal jedes Gerät zumindest ein- & auszuschalten.

Aber man ist nicht nur auf das Smart Home beschränkt, denn auch andere smarte Realme Geräte werden über Realme Link auf der Realme Watch 2 gelistet, zum Beispiel die True Wireless / Bluetooth-Kopfhörer inklusive des Akkustands.

Unsere Einschätzung zur Realme Watch 2

Zugegeben, an den Funktionsumfang einer Smartwatch mit Google Wear OS werden die Smartwatches kleinerer Hersteller wie Realme nicht herankommen. Aber das müssen sie auch gar nicht, denn schon ein paar – und gerade die richtigen – zusätzlichen Features reichen den meisten Nutzern schon aus.

Realme geht mit dem Realme Link und der „AIoT“-Steuerung schon mal in eine gute Richtung. Mit zahlreichen Sportmodi und einer passablen Akkulaufzeit von 12 Tagen zu einem Preis von 229 MYR, umgerechnet ca. 46€, macht die Realme Watch 2 einen passablen Eindruck. Sie befindet sich damit auch in einem ähnlichen Preisbereich wie das Xiaomi Mi Band 6, daas wir gerade im Test haben.

Zunächst wurde die Realme Watch 2 in Malaysia vorgestellt – Der Staat in Südostasien kommt in letzter Zeit häufiger bei Realme Produkten zuerst dran. Aber gerade im Wearable-Bereich greift Realme stark an und eher früher als später wird die Realme Watch 2 auch bei uns starten. Einen Dämpfer gibt es aber dennoch. Bislang waren wir mit dem Realme Sortiment abseits von Smartphones nicht wirklich zufrieden in unseren Tests…

Realme Watch 2 vorgestellt 2

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare