Startseite » News » Realme X7 und X7 Pro kommen nach Deutschland

Realme X7 und X7 Pro kommen nach Deutschland

Realme Deutschland hat über Twitter durchblicken lassen, dass das Realme X7 und das X7 Pro auch nach Deutschland kommen könnten. Offiziell will man sich zum Teaser aber leider nicht äußern. Die Geräte wurden in China bereits im letzten Herbst vorgestellt und konkurrierten seiner Zeit mit dem Preis-Leistungs-Monster Redmi K30 Ultra. Um euch noch mal auf den neusten Stand zu bringen, hier die Specs der beiden Geräte:

Zum Marktstart in China waren die Smartphones sehr konkurrenzfähig und noch immer handelt es sich bei den beiden Geräten um spannende Vertreter der oberen Mittelklasse. Der Mediatek Dimensity 800U schafft immerhin 340.000 Punkte in Antutu und der Dimensity 1000+ sogar 540.000 Punkte. Dazu gibt es 64MP Hauptkameras und 65 Watt schnelles Laden. Aber der Smartphonemarkt ist schnelllebig und so ist aus dem Redmi K30 Ultra inzwischen ein Redmi K40 Pro bzw. ein Poco F3 geworden.

Realme X7 Pro

Realme X7 Pro vorgestellt 1

Realme X7

Realme X7 vorgestellt 1

Display: 6,55 Zoll, 2400 x 1080 Pixel, 20:9, AMOLED, 120Hz, Gorilla Glas 5 6,4 Zoll, 2400 x 1080 Pixel, 20:9, AMOLED, 60Hz, Gorilla Glas
Maße: 160,8 x 75,1 x 8,5mm, 184g 160,9 x 74,4 x 8,1mm, 175g
Hardware: MediaTek Dimensity 1000+, Mali-G77, DDR4x RAM, UFS 2.1 ROM, AnTuTu: ca. 540.000 Punkte MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57, DDR4x RAM, UFS 2.1 ROM,
Kamera: Sony IMX686, 64MP – 16MP Pixel Binning, f/1.8

Ultraweitwinkel: 8MP, f/2.25, FoV 119°

Makro: 2MP

Bokeh: 2MP

Samsung GW1, 64MP – 16MP Pixel Binning, f/1.8

Ultraweitwinkel: 8MP, f/2.3, FoV 119°

Makro: 2MP

Bokeh: 2MP

Frontkamera: 32MP, f/2.45 32MP, f/2.5
Akku: 4500mAh, 65 Watt Laden 4300mAh, 65 Watt Laden
Preise &

Speicher:

6/128GB – 2199 Yuan, ca. 269€

8/128GB – 2399 Yuan, ca. 293€

8/256GB – 3199 Yuan, ca. 391€

6/128GB – 1799 Yuan, ca. 220€

8/128GB

Mit seinem Snapdragon 870 schafft das in Antutu ganze 700.000 Punkte und zieht somit an beiden Realmes vorbei. Kameratechnisch sind Realme X7 und X7 Pro noch gut ausgestattet, besonders der IMX686 aus dem Realme X7 Pro sollte schöne Bilder produzieren. Anschauen könnt Ihr euch die auf einem 6,55 Zoll AMOLED Display mit 120Hz Bildwiederholungsrate, Spitzenklasse! Im günstigeren Realme X7 wird daraus ein 6,4 Zoll AMOLED Display ohne hohe Bildwiederholungsrate.

Realme X7X7 Pro Design

Einschätzung und Preis

In China kostete das Realme X7 Pro zum Start umgerechnet 270€ und das normale X7 220€. Hervorragende Preise für so potente Smartphones! Hier in Deutschland werden die Geräte aber wohl etwas mehr kosten. Ob sie sich dennoch lohnen, hängt davon ab, wie viel mehr Realme in Deutschland für die Geräte haben will. Ein Poco F3 gibt es hierzulande für 300€, viel mehr dürfte das X7 Pro nicht kosten. Inzwischen sind die Geräte gut ein halbes Jahr alt und wenn Realme es schafft, die Preise annähernd so zu halten, wie sie in China sind, können wir uns auf zwei potente Geräte der oberen Mittelklasse freuen. Für alle, die etwas mehr über die Geräte wissen wollen, können gerne einen Blick auf die Ankündigung von Erik werfen.

Zuletzt noch ein kurzer Hinweis: Der Kanal, von dem die Meldung kommt, “realme_Deutschland” ist ein recht kleiner Kanal mit kaum Followern. Neben ihm haben uns noch keine Nachrichten über einen offiziellen Deutschland Release erreicht und deshalb bleiben wir hier etwas skeptisch. In den Quellen haben wir euch den Kanal mal verlinkt, dann könnt ihr euch selbst ein Bild der Lage verschaffen.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
8 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
SezerD
Gast
SezerD (@guest_77627)
5 Monate her

Meiner Meinung nach viel zu spät..falls die preise angehoben werden macht es kaum noch sinn diese Geräte zu kaufen,da es aktuellere P/L Geräte gibt. Schade realme, ich dachte ihr seid der nächste stern am himmel

pavlov
Gast
pavlov (@guest_77630)
5 Monate her
Antwort an  SezerD

Ich weiß nicht, was das Management von Realme treibt, aber die X7 Serie können die sich aktuell wirklich sparen. Das Realme GT Neo wäre jetzt eher angebracht.

RaMi
Mitglied
Mitglied
RaMi (@rami)
5 Monate her
Antwort an  SezerD

Für nerds zu spät, für den Otto normal Verbraucher ohne Bedeutung, der Preis wird entscheiden ob es sich letztendlich verkauft…

Shorty2020
Gast
Shorty2020 (@guest_77611)
5 Monate her

Ich jetzt dich für Europa! Ick freu mir!
Bei aller Freude… …Warten wir erstmal auf die EU Ausstattung und die EU Preise

Shorty2020
Gast
Shorty2020 (@guest_77618)
5 Monate her
Antwort an  Shorty2020

Jetzt doch für Europa…hab mich vor Euphorie vertippt 🙂

pavlov
Gast
pavlov (@guest_77608)
5 Monate her

Na da ist Realme ja super schnell! nicht. Auch hier gilt für mich kein CR support, kein Interesse.

Wackelohr
Mitglied
Mitglied
Wackelohr (@wackelohr)
5 Monate her
Antwort an  pavlov

Hallo,
dumme Frage: Was meinst Du mit Cr-Support?

Gruß Georg

Wackelohr
Mitglied
Mitglied
Wackelohr (@wackelohr)
5 Monate her
Antwort an  Wackelohr

Ich ahne es: CR=custom ROM.

Gruß Georg