Startseite » News » Wachstum der chinesischen Smartphone-Hersteller 2019 & Ausblick 2020

Wachstum der chinesischen Smartphone-Hersteller 2019 & Ausblick 2020

Zeit für neue Statistiken aus dem Jahr 2019: Wir schauen uns die Verkäufe (Shipments) des letzten Jahres an und wie sich die Marktanteile (Marketshare) geändert haben. Grob  zusammengefasst lauten die Änderungen: Huawei ist wieder auf dem zweiten Platz der globalen Marktanteile gerutscht, Xiaomi belegt nun Platz 4 und der junge Hersteller Realme ist in die Top 10 aufgestiegen.

Und was erwartet uns statistisch gesehen im Bereich 2020? Welche Neuerungen werden die Verkäufe und Zahlen prägen?

Marktanteile der Hersteller 2019

Bei dem Marktanteilen im Smartphone Bereich hat sich an der Spitze nicht viel getan: Samsung belegt mit 20% Marktanteilen Global weiterhin Platz 1. Mittlerweile liegt Xiaomi mit 8% nun auf dem vierten Platz und konnte sich mit 124,5 Millionen verkauften Einheiten im Vergleich zu 2018 knapp steigern. Dahinter folgen Oppo und Vivo auf den Plätzen vier und fünf mit je 8%.

Huawei nun auf Platz 2:

Auch wenn man denkt, dass es bei Huawei derzeit alles andere als gut läuft, hat man sich bei den verkauften Einheiten deutlich steigern können. Q4 2019 war zwar deutlich schwächer, trotzdem kommt man auf 238,5 Millionen Einheiten und damit auf einen Marktanteil von 16% – Platz 2 in der Rangliste. Gerade in China lässt man sich vom Google-Drama nicht beirren und der chinesische Markt zeigt sich patriotisch gegenüber dem Großkonzern.

Apple verkauft in Q4 2019 die meisten Smartphones:

Wie jedes Jahr kann Apple im letzten Quartal des Jahres bei den Smartphone-Verkäufen deutlich aufholen, da das neue Smartphone Line-Up, dieses Jahr mit dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max, im September vorgestellt wurde. Die diesjährige Generation (letztes Jahr hatten wir ein Facelift Modell) hat sich außerdem besser verkauft mit 72,9 Millionen Einheiten als 2018 mit 65,9 Millionen.

Trotzdem hat man im Vergleich zu 2018 weniger iPhones verkaufen können und mit einem Marktanteil von 13% liegt Apple auf Platz 3 hinter Huawei.

Wachstum von Realme:

Marktanteile China 2019 Smartphone Market Share in Spain November

Realme gehört zwar nicht zu den Top-Playern auf dem Smartphone-Markt, präsentierte aber letztes Jahr einige Preis-Leistungs-Kracher. Schaut man sich den globalen Markt an, so belegt man mit 2% Marktanteilen den achten Platz in der Rangliste. Das Wachstum innerhalb eines Jahres ist aber enorm: von 4,7 Millionen 2018 auf 25,7 Millionen verkaufte Einheiten im Jahr 2019.

Das hat man wohl auch in Spanien mitbekommen: im November 2019 platzierte man sich auf dem fünften Platz der verkauften Einheiten mit 4,3%.

Das ändert sich 2020: mehr AMOLED & 5G Smartphones

Und nun ein kleiner Ausblick, was die Smartphone-Verkäufe und Umsätze im Jahr 2020 beeinflussen wird. Die erste „Krise“ ist in China gerade voll in Gange.

Rückgang der Verkäufe wegen des Corona-Virus:

Analysten erwarten einen Rückgang der Verkäufe in China um gut 20% im ersten Quartal 2020. Aufgrund des Corona-Virus fällt die Hälfte der Offline-Sales / Verkäufe in Läden und Shops vor Ort weg. Dies betrifft vor allem die Hersteller Oppo, Vivo und Huawei. Marken wie Xiaomi, OnePlus und Realme werden hingegen mehr Online verkauft und sind daher weniger stark betroffen.

Global und Übersee wird erwartet, dass die Verkäufe nur um 5% zurückgehen im ersten Quartal des neuen Jahres. Außerdem erwartet man, dass ab März langsam wieder Ruhe eintritt und sich der chinesische Markt wieder erholt. Wobei Lieferschwierigkeiten bei Smartphones durch den Stillstand der chinesischen Werke uns erst noch bevorstehen. 

Xiaomi braucht 5G:

Bei Xiaomi kommen außerdem 60% der gesamten Einnahmen von den Smartphones. Und der Erfolg von Xiaomi hängt noch immer vom Heimatland China ab und hier ist das Wachstum leicht zurückgegangen im letzten Jahr. Das liegt zum einen daran, dass Oppo und Vivo im Mittelklasse-Sektor aufgeholt haben und zum anderen, dass das erste 5G Handy, das Xiaomi Mi 9 Pro, in China recht spät kam.

Deshalb wurde nun auch angekündigt, dass 2020 gleich zehn 5G Smartphones starten sollen. Auch will man das Service Angebot (Einnahmen nach dem Kauf) für um die 292 Millionen Nutzer für Smartphones und IoT Geräte / Smart Home erweitern.

Das Kapital braucht Xiaomi um weiter zu wachsen, damit die Expansionsstrategie aufgeht. Xiaomis aktuelle Marktanteile in der EU haben wir in einem extra Artikel zusammengefasst.

Anteil an Smartphones mit AMOLED Display steigt:

Smartphones mit AMOLED

Smartphones mit AMOLED Panel sollen im Jahr 2020 die Marke von 600 Millionen verkauften Einheiten übersteigen, was einem Jahreswachstum von 46% entspricht. Dies liegt in erster Linie daran, dass nun auch günstigere Smartphones mit AMOLED, statt IPS, ausgestattet sind und die Anzahl an Modellen weiter steigen soll.

90% aller verbauten OLED Panels kommen außerdem von Samsung. Analysten machen die Zahl an verkauften Smartphones insgesamt von der möglichen Produktionskapazität abhängig.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
2 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
DJ91jonas-andreShorty2020 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Shorty2020
Gast
Shorty2020

Oppo, Realme, vivo, OnePlus sind EIN Konzern namens BBK-ELECTRONICS. Wenn Levono group und Huawei inkl. Honor zusammengefasst werden, dann müsste man dies konsequent auch bei BBK machen. Dann würde man erkennen, dass BBK der wirkliche Marktführer ist.

DJ91
Mitglied
DJ91

Was ist denn Tecno für ein Hersteller, hattet ihr da schonmal ein Modell?
Bin grad auf deren Homepage schaut eigentlich ganz spannend aus.
Man kriegt Modelle auch scheinbar auch über Ebay. Vl testet ihr mal eins.

Grüße

Daniel

Shorty2020
Gast
Shorty2020

Ja TECNO ist ein interessanter Anbieter, zwar mehr in Afrika, aber es sind alle LTE Bänder für Deutschland bei den neueren Geräte bei.
Das TECNO schon 1% Marktanteil hat ist beachtlich, ich denke wir werden da in Europa demnächst mehr von diesem Hersteller hören

DJ91
Mitglied
DJ91

Hatte gestern schon bei Ebay uk das Tecno Phantom 9 gesehen. Interessante Specs für einen fairen Preis. Denke wenn es auch etwas bekannter wäre könnten die Preise sich im Redmi Note 8 Bereich einpendeln.

jonas-andre
Admin
TeamStarMitglied
Jonas Andre

Hallo,

also die sehen wirklichj interessant aus und wir werden versuchen ein Testgerät zu ergattern. Allerdings ist das wiedermal so eine Afrika Marke, mit “Infinix” hatten wir da mal Erfahrungen gemacht und das Zero 5 Pro war ein super Gerät. Nach kurzer Zeit gab es aber leider außerhalb von Afrika und Asien kaum noch eine Möglichkeit an das Gerät zu kommen. Mal sehen wie das bei Tecno sein wird.

beste Grüße

Jonas

DJ91
Mitglied
DJ91

Danke für die schnelle Reaktion.
Ich würde es auf jedenfall spannend finden, ist ja im schlimmsten Fall eine ähnliche Situation wie mit dem Vsmart Live.