Die neuste Kreation im Bereich Audio aus dem Hause Xiaomi sind die Xiaomi BRE01JY: ein paar herkömmliche Ohrhörer ohne die abdichtenden In-Ear Ohrstöpsel. In der Tat gab es von Xiaomi solche Kopfhörer noch nicht und Bedarf ist da. Kann der Klang überhaupt mit den Xiaomi In-Ears mithalten?

Xiaomi Dual Driver Earphones Half In Ear Testbericht 7 Xiaomi Dual Driver Earphones Half In Ear Testbericht 1

Die Form der Xiaomi Mi Dual Driver Earphones ist stark an den Apple Earpods angelehnt, aber den Gehörgang abdichten tun sie trotzdem nicht. Sind das die besten Ohrhörer fürs Autofahren, das Büro oder die Wohnung?

Xiaomi BRE01JY Mi Dual Drivers Earphones Kopfhörer Test 4 edited Xiaomi BRE01JY Mi Dual Drivers Earphones Kopfhörer Test 1 edited

Design und Verarbeitung

In der Verpackung findet sich nur noch eine kleine Anleitung, für die Ohrstöpsel gibt es keine Größen und auch ein Täschchen liegt nicht bei. Verfügbar sind die Xiaomi Halb-In Ears in Schwarz und Weiß. Die Materialien sind nicht so hochwertig, wie man es bei Xiaomi Kopfhörern gewohnt ist: der Korpus ist fast ausschließlich aus Kunststoff, nur das Ende ist aus gemustertem Metall. Hier sind die einzelnen Ohrhörer mit „R“ und „L“ gekennzeichnet. Die Kabelfernbedienung befindet sich an der rechten Seite, ist aber aus Kunststoff. Die 3 Bedientasten lassen sich leider recht schwer erfühlen und kommen nicht an die Qualität der anderen Xiaomi In-Ears heran – mal ausgenommen der Xiaomi Pistons. Das Kabel der Xiaomi BRE01JY ist mit 1,25m länger als üblich, aus einfachen Kunststoff und wirkt zugresistent. Gegen Kabelbruch ist es aber nur am Stecker und an den Ohrhörern geschützt. Angeschlossen werden die Earphones über einen abgewinkelten 3,5mm Klinkenstecker, der sich im Gebrauch als angenehm griffig und kompakt erwies.

Xiaomi BRE01JY Mi Dual Drivers Earphones Kopfhörer Test 9 edited Xiaomi BRE01JY Mi Dual Drivers Earphones Kopfhörer Test 8 edited Xiaomi BRE01JY Mi Dual Drivers Earphones Kopfhörer Test 7 edited Xiaomi BRE01JY Mi Dual Drivers Earphones Kopfhörer Test 6 edited

Dadurch, dass fast der gesamte Ohrhörer mit dem Ohr Kontakt hat, wird durchgängig Kunststoff verwendet. Und das schlägt sich im geringen Gewicht von 14,1g, aber leider auch in der Wertigkeit nieder. Aber an der Verarbeitung hapert es nicht – was anderes hätte uns auch von Xiaomi stark verwundert.

Tragekomfort der Xiaomi Dual Driver Earphones

Xiaomi Dual Driver Earphones Half In Ear Testbericht 3Bei den Xiaomi BRE01JY Dual Driver Earphones ist es nicht vorgesehen, dass sie fest im Ohr sitzen und das äußere Geschehen ausblenden. Stattdessen hängen sie locker leicht im Ohr und finden von alleine ihren perfekten Sitz. Auch das Einsetzen geht leicht. Ich hatte während der gesamten Testzeit nie Probleme mit den Xiaomi Ohrhörern, man vergisst sie nach kurzer Zeit, da man sie ja auch nicht rausnehmen muss, um etwas von außerhalb mitzubekommen. Einzig beim liegen sind sie noch ein Stück zu tief. Zum Sport sind die Mi Dual Driver Earphones nur semi-gut geeignet, da sie bei schnellen Bewegungen rausfliegen könnten – konstantes Joggen war aber noch möglich. Insgesamt würde ich den Tragekomfort über die In- und OverEar Modelle setzen – wobei darunter dann auch der Klang leidet.

Funktion

Angeschlossen werden die Xiaomi BRE01JY über den 3,5mm Klinkenstecker und werden zuverlässig als Headset erkannt. Dadurch dass der Stecker so klein ist, könnte man bei mächtigen Hüllen oder Outdoorsmartphones aber schon fast Probleme bekommen. Die Lautstärketasten wurden nicht doppelt belegt und steuern eben nur diese. Die mittlere Taste pausiert / setzt die Wiedergabe fort beim einmaligen Drücken; 2x springt man zum nächsten Titel (3x zum übernächsten, 4x drei Titel vor, usw.); und hält man die mittlere Taste gedrückt dann kommt man zum smarten Assistenten – bei uns „OK Google“.

Xiaomi BRE01JY Mi Dual Drivers Earphones Kopfhörer Test 2 edited Xiaomi BRE01JY Mi Dual Drivers Earphones Kopfhörer Test 3 edited

Xiaomi Dual Driver Earphones Half In Ear Testbericht 4

Das Mikrofon erfüllt seinen Job ordentlich: sowohl beim Telefonieren, Skypen oder Sprachmemos ging die Qualität klar und Störgeräusche kommen nicht zustande. Aber es geht auch besser, wie sich im Vergleich mit den anderen Xiaomi Kopfhörern herausstellte.

Klang

Die Dual Driver Earphones setzen sich aus einem dynamischen und einem Treiber aus Keramik zusammen.Xiaomi Dual Driver Earphones Half In Ear Testbericht 5Mit der Annahme, dass wir Bass so gut wie gar nicht finden werden, da die Xiaomi BRE01JY eben nicht den Gehörgang abdichten, geht es recht misstrauisch an den Klangtest heran. Die Xiaomi EarPods sind, wie für die Audioprodukte üblich, mit dem „Hi-Res Audio“ Siegel ausgestattet: dieses steht für kristallklaren Sound, der besonders brillant klingt. Meistens leiden hierrunter die tiefen Töne.

Und genau das zeigt sich auch bei den Xiaomi Mi Dual Driver Earphones: die Höhen sind klar, gut verständlich und zeigen einen Hauch von Brillanz, die Mitten sind durch die Bank präsent und sauber abgestimmt – und die Tiefen werden leicht angedeutet… Nein, die Bässe hört man heraus und die tiefen Töne unterscheiden sich von den Mitten, nur fehlt der Druck hinter dem Bass vollkommen. Nimmt man nun den Equalizer zur Hand kann man den Xiaomi Halb In-Ear Kopfhörern doch etwas mehr Bass und Druck entlocken, was sich auch positiv auf das Klangbild auswirkt.

Xiaomi Dual Driver Earphones Half In Ear Testbericht 6 Xiaomi Dual Driver Earphones Half In Ear Testbericht 2

Der große Wow-Effekt oder die Freude bei der Benutzung bleibt ein wenig auf Strecke: die Bauweise hat so ihre Vor- aber auch ihre Nachteile.

Fazit und Alternative

f721819e0f1d724c31e0f8438c69ede3 s131
Erik Zürrlein:

Insgesamt zeigt sich für 15€ dann doch ein eher durchwachsenes Bild – wenn da nicht der eine entscheidende Vorteil wäre! Der Klang bleibt deutlich hinter den In-Ears zurück, die Verarbeitung kann sich bei dem Preis in keinster Weise mit den Xiaomi Earphones Pro HD messen und man erhält für das Geld einfach mehr. ABER die Xiaomi BRE01JY haben mit ihrer Form den entscheidenden Vorteil, dass man sie auch tragen kann, wenn man etwas von seiner Umwelt mitbekommen möchte. Nicht umsonst kommen die Active Noice Cancelling Modelle teils mit einem Passthrough Modus, der die Außenwelt extra zum Gehör durchlässt. Damit sind die Xiaomi Dual Driver Earphones die perfekten Kandidaten für: den Straßenverkehr, das Büro, wenn man daheim auf den Paketboten wartet oder auch im Telefon- / Skypegespräch, da man seine eigene Stimme hört. Und so haben die Xiaomi BRE01JY ihre Marktlücke und ihren Platz in der Kopfhörer-Bestenliste gefunden – für mich sind es die perfekten Zweit-Ohrhörer geworden.

74%
  • KLANG 60 %
  • TRAGEKOMFORT 90 %
  • FUNKTIONSUMFANG 80 %
  • VERARBEITUNG UND HALTBARKEIT 60 %
  • PREIS/LEISTUNG 80 %

Preisvergleich

Nur 15 EUR*
10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei
Zum Shop
18 EUR*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 17.05.2018

Newsletter bestellen
Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Schreibe einen Kommentar

 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: