Bei den ganzen Bluetooth In Ears den Überblick zu behalten ist gar nicht mal so leicht: mit den neuen Xiaomi YDLYEJ03LM – Youth wireless Bluetooth In-Ear Kopfhörer – kommt ein neues Einsteiger-Modell hinzu. Zuletzt hatten wir die Xiaomi Bluetooth Sport Earbuds Mini im Test, die für 30€ ordentliche Leistung abgeliefert haben. Die Youth Version ist bekanntlich etwas günstiger, aber nicht gleich schlechter. Der Vorteil an den Xiaomi YDLYEJ03LM ist die Platzierung der Akkus: in jedem der beiden Ohröhrer ist ein kleiner Akku untergebracht und wird über den Haltebügel sicher im Ohr gehalten. Was mir schon mal gut gefällt, so hat man keine schwere Kabelfernbedienung samt Akku, die das Gewicht auf eine Seite zieht. Wir hatten die Xiaomi In-Ear Sports Earphones Bluetooth Youth Edition im Praxistest und können euch in diesem Testbericht sagen, ob sie für knapp 15€ noch immer brauchbar sind – die Konkurrenz ist leider auch stark aufgestellt.

Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht 5Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht kabellose Kopfhörer Test 1

Design und Verarbeitung

Egal wie günstig die Gadgets oder Smartphones von Xiaomi sind, Design und Verarbeitung stimmen immer. Die Xiaomi Bluetooth In Ears Youth bekommt man in schwarz mit metallic-blauen Akzenten auf den Ohrhörern oder in weiß mit goldener Verzierung. Sie fallen mit 14,5g erfreulich leicht aus und lassen sich gut zusammenrollen für den Transport in der Hosentasche. Die Akkueinheit an jeder Seite misst 23,5 x 11 x 11mm – mit Ohrstöpsel sind sie dann 31mm tief, aber auch ein wenig abgewinkelt. Man wird also schon als Träger von Bluetooth-Kopfhörern erkannt, aber als besonders groß empfinde ich sie auch nicht. Die schwarze Version ist außerdem auch schön unauffällig sowie blinkt die LED an der Fernbedienung nur ganz dunkel. An Materialien findet sich ausschließlich Kunststoff und weiches Silikon / Gummi. Der Verarbeitungsqualität tut dies aber keinen Abbruch.

Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht kabellose Kopfhörer Test 4 Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht kabellose Kopfhörer Test 6

Lieferumfang der Xiaomi YDLYEJ03LM

Die Xiaomi YDLYEJ03LM kommen in einer weißen Pappschachtel und bringen Ohrstöpsel für alle Ohrgrößen mit:Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht kabellose Kopfhörer Test 2

  • Xiaomi In-Ear Sports Earphones Bluetooth Youth Edition
  • Plastikteil um das Kabel kürzer zu halten
  • USB auf MicroUSB-Kabel
  • Schnellanleitung chinesisch
  • Ohrstöpsel in 5 Größen: XS, S, M, L, XL

Funktion

Das Koppeln mit dem Smartphone klappt wie man es gewohnt ist. Einfach lange die mittlere Taste gedrückt halten auf den Bluetooth InEars und man gelangt in den Pairing Modus. Im Test konnten wir auch alle Android Geräte ganz normal koppeln und auch ein iPad machte keine Probleme. Verbaut ist nur ein Bluetooth 4.1 Chip, der leider kein aptX unterstützt. Damit das Smartphone in der Tasche bleiben kann, sind die Buttons der Fernbedienung doppelt belegt:

  • Mittlerer Button: 1x Play/Pause & Anruf annehmen/ablehnen, lange Drücken An/Aus/Pairing, 2x Sprachassistent aufrufen
  • Lauter Button: 1x Lauter, lange Drücken nächster Titel
  • Leiser Button: 1x Leiser, lange Drücken vorheriger Titel

Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht 3 Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht 2

Wie schon angesprochen ist das Bedienelement sehr leicht, da hier kein Akku verbaut ist und lediglich die Technik. Das Element ist nicht sonderlich hochwertig und erfüllt einfach nur seinen Zweck. Auf die Langzeit-Haltbarkeit lassen sich bisher nur Schlüsse ziehen: Bluetooth Kopfhörer sind weniger Kräfte ausgesetzt, als kabelgebundene und deshalb gehen sie nicht so schnell kaputt. Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht 1Leider sind die Kabel und der Bruchschutz recht „filigran“ und daher anfälliger – in unserer Preisklasse von 15 bis 20€ aber noch ok. Das Kabel zwischen den beiden Ohrhörern ist 52cm lang und sollte den meisten ausreichen, wahre „Stiernacken“ allerdings ausgeschlossen – mehr Freiheit bieten z.B. True Wireless InEars. Mit IPX4 sind sie geschützt gegen „allseitiges Spritzwasser“.

Zum Telefonieren ist ein MEMS-Mikrofon verbaut, wobei man hier auch den niedrigen Preis merkt. An sich ist das Mikro in einer guten Position und die Stimme wird klar aufgenommen, allerdings machen sich Nebengeräusche stark bemerkbar beim Gesprächspartner. In unserem Fall galt dies auch schon für das Kabel der Computermaus die über den Tisch glitt – „Was kratzt denn bei dir so komisch?“. Um mal kurz einen Anruf zwischendrin anzunehmen reichen die Xiaomi YDLYEJ03LM aus, aber für längere Gespräche würde ich ein anderes Headset anschließen oder das Smartphone ans Ohr halten.

Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht kabellose Kopfhörer Test 5 Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht kabellose Kopfhörer Test 3

Akkulaufzeit der Xiaomi In-Ears Bluetooth Youth Edition

Den Akkustand erkennt man an den Bluetooth InEars erst, wenn er knapp wird. Dann leuchtet die LED rot. Aber inzwischen zeigt auch Android diesen an, wenn sie gekoppelt sind. Die Anzeige ist nicht super akkurat, aber das Phänomen ist allgemein und bei den meisten Bluetooth Kopfhörern der Fall – hier hängt die Anzeige lange bei 80%. Folgendermaßen sah es bei den Xiaomi In-Ear Sports Earphones Bluetooth Youth Edition aus:

Zeit in Benutzung: 1:30 2:30 3:05 4:40 6:10
Angezeigter Akkustand: 100% 80% 80% 40% 30%

Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht 3 Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht 4

So sind wir am Ende immer irgendwo zwischen 7 und 8 Stunden Akkulaufzeit gelandet, die Lautstärke war stets bei 50%. Geladen werden die Xiaomi In-Ear Sports Earphones Bluetooth Youth Edition über Micro-USB. Hier sollte man schon ein bisschen aufpassen, die Gummiklappe nicht zu hektisch aufzureißen oder stark zu verbiegen, denn diese stellt den Schutz vor Spritzwasser sicher. Der Ladevorgang geht mit 5V und 0,5A vonstatten und es dauert knapp 2 Stunden den 120mAh Akku wieder voll zu laden.

Erfreulich ist auf jeden Fall auch, dass sich die Stimme zum niedrigen Akkustand erst bei 10% zu Wort meldet – bei vielen anderen Geräten schon bei 20%. So kann man sie länger nutzen ohne nervige Unterbrechung.

Tragekomfort

Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht 4Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht kabellose Kopfhörer Test 7

Die Xiaomi Bluetooth In Ears in der Youth Edition fallen ein bisschen größer als normale InEars aus, da quasi hinter der Klangeinheit noch der Akku sitzt. Dafür benötigt es einen kleinen Bügel, damit die Kopfhörer sicher im Ohr sitzen. Der Ear Hook lässt sich um 360 Gad drehen und wird ins Ohr geklemmt. Dabei ist der Kunststoff / Silikon schön weich und biegsam und drückt so auch nach langer Tragezeit nicht. Bei Bedarf lässt sich der Ear Hook auch abnehmen. Einen ganzen Nachmittag hält man es dann aber nicht aus: bei mir machten sich die kabellosen In-Ears nach knapp 4 Stunden schon bemerkbar. Auch beim Tragekomfort gilt, dass sich dieser noch steigern lässt mit euren persönlichen Lieblings-Ohrstöpseln. Die Aufnahme an den Ohrhörern ist rund.

Klang

Xiaomi In Ears Bluetooth Youth Edition Testbericht 1Für den Klang sind im Inneren zwei dynamische Treiber verbaut und gehört schon zu der „neuen Generation“ der Xiaomi Kopfhörer. Frühere Modelle waren immer extra brilliant mit glasklaren Höhen und super Mitten – nur dass der Bass ein bisschen zu kleinlaut war. Die neue Abstimmung, die sich bei den jüngeren Xiaomi Modellen findet, bietet da schon kräftigeren Bass.

So kommt auch ein stimmiges und klanglich attraktives Klangbild zustande, dass so ziemlich jede Tonlage gut wiedergibt. Der Bass überlagert nicht die Mitten, aber ist kräftig und präzise da, vor allem bei höherer Lautstärke. Bei den Mitten und Höhen können es die Xiaomi In-Ear Sports Earphones Bluetooth Youth Edition nicht mit dem Frequenzspektrum teurer Modelle aufnehmen. Die Xiaomi In Ear Pro HD sind zwar schon älter und kabelgebunden, bieten im Vergleich den Ohren aber ein deutlicheres Konzertfeeling.

Im Praxisgebrauch dienten mir die Xiaomi YDLYEJ03LM zum Joggen und Spazieren gehen, aber auch mal als Headset in der Straßenbahn. Für die Zwecke und angesichts des Preises sind sie super: man bekommt klangliche Untermalung von seiner Lieblingsmusik und wird dank der Ohrstöpsel auch mal von der Aussenwelt abgeschirmt. Wer den „WOW“ Effekt beim Musikhören haben möchte, muss aber zu anderen Modellen greifen – eine Klang-Überraschung sind sie nicht.

Was beim Tragekomfort und den richtigen Ohrstöpseln gilt, muss auch beim Klang gesagt werden: mit den richtigen Stöpseln dichten In-Ear-Hörer noch besser ab und der Klang wird störungsfrei übertragen.

Fazit und Alternative

f721819e0f1d724c31e0f8438c69ede3 s131
Erik Zürrlein:

Spielen die teuren Xiaomi Bluetooth Sport Earbuds Mini mit 30€ schon eher in der Liga der Xiaomi In Ear Dual Driver, so sind es bei den neuen Xiaomi In-Ear Sports Earphones Bluetooth Youth Edition eher die günstigen Xiaomi Piston Modelle, die vergleichbar klingen. An sich ist das auch kein Problem, denn sie decken ein anderes Nutzungsfeld ab. So eigenen sie sich super zum Joggen, Sport oder zum Radfahren: mit den Haltebügeln hat man auf längere Zeit einen angenehmen Sitz und sie sitzen sicher im Ohr. Dabei ist die Kabelfernbedienung erfreulich leicht und es zieht nicht am linken Kabel. Der Klang ist soweit gut und artet auch in keiner Richtung aus, zum HiFi Genuss eignet er sich dabei natürlich nicht.

Für 15€ sind die Xiaomi In-Ear Sports Earphones Bluetooth Youth Edition ein Fall zum Mitnehmen bei der nächsten Bestellung. Aber auch können andere Modell wie die Meizu EP52-Lite Wireless Earphones oder KZ BTE Wireless Kopfhörer in der Preisklasse ebenso überzeugen.

80%
  • DESIGN / VERARBEITUNG 75 %
  • TRAGEKOMFORT 85 %
  • SOUNDQUALITÄT 75 %
  • AKKULEISTUNG 80 %
  • PREIS / LEISTUNG 85 %

Preisvergleich

Nur 14 EUR*
10-15 Tage - EU Priority Line / Germany Express - zollfrei
Zum Shop
16 EUR*
10-15 Tage - Germany Priority line wählen - zollfrei
Zum Shop
28 EUR*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen
Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei