Startseite » Gadgets » E-Bike & E-Scooter » Fafrees F20 Pro – kompaktes E-Bike im Check

Fafrees F20 Pro – kompaktes E-Bike im Check

Beim Onlineshop Gearberry ist derzeit ein neues, kompaktes E-Bike erhältlich. Das Fafrees F20 Pro ist mit den 20 Zoll Reifen und dem zusammenklappbaren Rahmen verhältnismäßig transportabel. Dazu liefert das E-Bike mit dem 250 Watt Motor und dem 36V/18A Akku bei einer Reichweite von 90 Kilometern so viel Leistung wie ein großes Fahrrad. Das Fafrees F20 Pro begibt sich in Konkurrenz zu Modellen von ADO oder PVY, die wir bereits im Test hatten. Preislich ist es aktuell für 1050€ erhältlich.

Fafrees F20 Pro bei Gearberry

Gearberry haben wir euch in einem separaten Artikel vorgestellt. Der Onlineshop hat sich auf Produkte wie 3D-Drucker, Messergeräte, Stromspeicher und eben E-Bikes spezialisiert. Außerdem liefert der Shop die meisten Produkte auch aus dem EU-Lager.

Design & Ausstattung des Fafrees F20 Pro

Beim Fafrees F20 Pro hat man die Wahl zwischen sechs Lackierungen des Rahmens. Anbauteile sind stets schwarz und das Kunstleder des Sattels und der Sitzbank in zwei verschiedenen Brauntönen je nach Farbwahl. Alle Abmessungen seht ihr in der Grafik. Nur das Gewicht ist mit 25,5 Kilogramm amtlich! Das kompakte E-Bike soll sich von Personen mit einer Körpergröße von 160 – 195cm fahren lassen.

Fafrees F20 Pro E Bike Check Masse

Über dem Hinterrad befindet sich statt eines Gepäckträgers eine Sitzbank (?). Zugelassen ist der Fafrees F20 Pro sogar bis 140kg inklusive Zuladung, sodass hierauf eine Person, oder eher Kind, mitfahren könnte, aber davon würde ich abraten! Im Sortiment von Fafrees findet sich aber auch eine passgenaue Tasche, die sich auf die Sitzbank schnallen lässt.

Klingel, Bremsgriffe und Display sind allesamt am Lenker. Das LCD-Display ist einfach, aber zeigt die wichtigsten Fahrtinformationen an. Die vordere Federgabel (Kombination aus Feder und Hydraulik) hat einen Hubweg von 75mm und sollte in Kombination mit den 3 Zoll dicken Reifen mit 20 Zoll auch für eine komfortable Fahrt sorgen. Bei Bedarf kann die Federgabel auch gesperrt werden.

Auch an die Sicherheit hat man gedacht: Vorn ist ein LED-Scheinwerfer und hinten ein rotes LED-Bremsrücklicht verbaut. Sowohl vorn als auch hinten sind mechanische Scheibenbremsen verbaut.

Motor & Akku

Das Wichtigste zuerst: Kann man mit dem Fafrees F20 Pro legal auf deutschen Straßen fahren? Eine genaue Angabe macht der Hersteller leider nicht trotz der CE-Zertifizierung, aber laut den Spezifikationen sollte es kein Problem sein. Der Motor unterstützt nur bis maximal 25km/h mit einer Dauerleistung von 250 Watt. Der Motor arbeitet nur unterstützend zur Trittfrequenz, aber der Gasgriff müsste aber definitiv abgeschraubt werden. Etwas stutzig macht uns nur die Angabe von Gearberry: “25km/ default, 35km/h released”. Man kann wohl die Geschwindigkeit freischalten, aber verliert dann auch die Straßenzulassung. 

Der verbaute Nabenmotor am Hinterrad bietet eine Leistung von 250 Watt und einem Drehmoment von 40 Newtonmeter. Die elektronische Unterstützung kann in drei Stufen geregelt werden. Der Trittfrequenzsensor passt die Motorleistung entsprechend an. Die Shimano Tourney Schaltung bietet 7 Gänge. Vorn ist ein großes Kettenblatt mit 48 Zähnen verbaut. So kommt man mit der Unterstützung des Motors auch leicht auf 25 km/h.

Der Akku befindet sich hinter der Sattelstütze und lässt sich zum Aufladen einfach herausziehen. Der Hersteller verbaut einen Akku mit 648 Wattstunden (36V / 18 Ah), der für eine Reichweite von 70 bis zu 90km reichen soll. Man setzt auf die größeren 21.700 Zellen. In 7-8 Stunden soll der Akku an der Steckdose wieder vollgeladen sein.

Unsere Einschätzung zum Fafrees F20 Pro

Das Fafrees F20 Pro macht einen guten Eindruck, hat aber kein herausstechendes Merkmal. Dafür ist die Ausstattung durchaus solide. Mit dem Motor und Trittfrequenzsensor fährt man souverän und komfortabel sollte das klappbare E-Bike auch sein.

Fafrees F20 Pro bei Gearberry

Die “Fat-tire” E-Bikes lassen sich die Hersteller vernünftig bezahlen: Über 1000€ sind eher der durchschnittliche Preis, z.B. wie auch beim PVY Z20 Plus (News) oder dem ENGWE Engine X (zum Test). Kleine, faltbare oder normal-große E-Bikes gibt es schon günstiger. Das PVY Z20 Pro (zum Test) mit dünnen Reifen schnitt gut im Test und ist eine Alternative.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Fragesteller
Gast
Fragesteller (@guest_101366)
5 Monate her

Hallo, an die Experten!

Danke, für’s löschen!

Was sprach dagegen?

€ 130,- Ersparnis ist sicherlich ein Argument, oder!?

Der Shop Geekmaxi wurde auch schon bei Chinahandys erwähnt!

Erbitte eine Antwort an meine
E-Mail!

Danke.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
5 Monate her
Antwort an  Fragesteller

Servus Fragesteller, es spricht nichts dagegen, aber einfach Links posten geht bei uns nicht. Es wurde nichts gelöscht, sondern dein Kommentar mit Link muss erst freigegeben werden.

Beste Grüße

Jonas

Fragesteller
Gast
Fragesteller (@guest_101384)
5 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo Jonas,

ok, vielen Dank für die Info!

Das war mir nicht bekannt.🫣

Beste Grüße zurück!

Fragesteller
Gast
Fragesteller (@guest_101385)
5 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Geekmaxi hat übrigens den Preis um € 40,- erhöht. 😅

Fragesteller
Gast
Fragesteller (@guest_101365)
5 Monate her

Hallo,

also ich persönlich finde das
F20 Pro wirklich spannend und hier

Zu Geekmaxi

für € 939,- erhältlich, bei PayPal Zahlung noch einmal € 20,- Rabatt.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App