Startseite » How-To » Google Playstore auf dem Xiaomi 12 (Pro) mit MIUI 13 installieren

Google Playstore auf dem Xiaomi 12 (Pro) mit MIUI 13 installieren

Die chinesische Version des Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro befinden sich aktuell bei uns im Testlabor. Wie üblich werden die beiden Geräte ohne den Google Playstore, aber mit den Google Services geliefert. Das bedeutet, die beiden Geräte sind einsatzbereit für eine einfache nachträgliche Installation des Google Playstore. Anschließend könnt ihr ohne Probleme sämtliche Apps aus dem Playstore nutzen. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zählt auch für sämtliche anderen MIUI 13 Smartphones in der China Version. Bei der Global Version ist der Google Playstore natürlich ab Werk vorinstalliert.

Xiaomi 12 MIUI 13 Play Store Anleitung Beitragsbild

Bei beide Xiaomi 12 Geräte sind der Google Contact Sync und das Google Framework bereits vorinstalliert (Google Ready). Ihr müsst also nur die offizielle Playstore APK installieren und schon habt ihr vollen Zugriff. Der Playstore ist anschließend auch offiziell zertifiziert. Auch wenn ihr mit dieser Anleitung euer chinesisches Xiaomi 12 gut einrichten könnt, solltet ihr zeitnah einen UNLOCK des Bootloaders in Erwägung ziehen. Dann könnt ihr nämlich die Xiaomi.EU ROM installieren und habt anschließend das wahrscheinlich beste MIUI der Welt.

Playstore auf dem Xiaomi 12 installieren

Zunächst müsst ihr einfach den Einrichtungsprozess auf dem Mi 12 (Pro) abschließen.

Die Google Playstore APK hier herunterladen! Achtet dabei auf eine aktuelle Version.

Nun müsst ihr lediglich euren Google Account auf dem Xiaomi 12 (Pro) hinterlegen. Dann habt ihr schonmal all eure Kontakte aus dem Google Account. Nun installiert ihr den Google Playstore auf dem Xiaomi 12. Dazu einfach der Bildanleitung folgen:

Nun geht ihr in den Dateimanager und installiert die heruntergeladene APK. Zweimal bestätigen und fertig. Nun habt ihr einen zertifizierten Google Playstore und könnt all eure Apps installieren.

Xiaomi MIUI 13 aufräumen

Seit MIUI 12.5 kann man auf Xiaomi Smartphones nahezu alle vorinstallierten Apps einfach deinstallieren. Das ist insbesondere bei chinesischen Geräten notwendig und sorgt für mehr Übersicht. So werdet ihr mit ein paar Klicks ganze 29 Apps los.

Wenn Ihr außerdem noch mehr Apps loswerden wollt, könnt Ihr das problemlos mit dieser Anleitung erledigen. Allerdings lassen sich nahezu alle überflüssigen Apps mittlerweile einfach deinstallieren.

Widevine Level und SafetyNet Status auf dem Xiaomi 12 (Pro)

Auch wenn die Xiaomi 12 Reihe bislang nur in China erschienen ist, sind beide Smartphones Widevine L1 zertifiziert, der Playstore ist zertifiziert und auch der Safety-Net Test wird bestanden. Das bedeutet, ihr habt keinerlei Einschränkungen bei Banking-Apps, Google Pay oder Streaminganbietern zu erwarten. Für Amazon Prime in HD müsst ihr zusätzlich noch dieser Anleitung folgen.

Apps in deutscher Sprache nutzen

Diese Anleitung zum Eindeutschen der Apps aus dem Google Playstore ist etwas mit Vorsicht zu genießen, denn manche Apps starten einfach gar nicht mehr, wenn MoreLocal aktiv ist. Ihr könnt es einfach ausprobieren und sollte es mit manchen eurer Apps zu Problemen kommen, dann müsst ihr MoreLocal einfach wieder deinstallieren (oder deaktivieren) und die meisten Apps in englischer Sprache nutzen.

Den Google Playstore auf die deutsche Sprache umzustellen, bedeutet nicht nur, dass der Playstore auf Deutsch umgestellt wird. Durch das Befolgen dieser Anleitung werden auch alle im Playstore heruntergeladenen Apps in deutscher Sprache installiert. Zunächst müsst ihr euch das Programm Minimal ADB and Fastboot herunterladen.

  1. Die .exe Datei ausführen und das Programm installieren, anschließend starten.
  2. Auf euren Xiaomi ins Optionsmenü navigieren, zu „About phone“ und dann mehrmals auf „MIUI version“ tippen, bis die Entwickleroptionen freigeschaltet werden.
    Playstore Mi Mix 3 auf deutsch und alle Apps deutsch 1 Playstore Mi Mix 3 auf deutsch und alle Apps deutsch 2 Playstore Mi Mix 3 auf deutsch und alle Apps deutsch 3 Playstore Mi Mix 3 auf deutsch und alle Apps deutsch 4 Playstore Mi Mix 3 auf deutsch und alle Apps deutsch 5 Playstore Mi Mix 3 auf deutsch und alle Apps deutsch 6 Playstore Mi Mix 3 auf deutsch und alle Apps deutsch 7Screenshot 2018 11 12 13 28 47 013 com.android.settings
  3. Unter „additional settings“ findet ihr dann die „Developer options“ und dort aktiviert ihr „USB debugging“. Bei aktuellen MIUI 13 Smartphones existiert zudem ein Eintrag mit dem Namen „USB Debugging (Security settings). Ist dieser vorhanden, muss er ebenfalls aktiviert werden. Um diesen zu aktivieren, müsst ihr euch in euren Mi Account einloggen und eine SIM-Karte in euer Gerät einlegen.
  4. Nun das Handy mit dem PC verbinden und „adb.exe devices“ in das schwarze Fenster eingeben.
  5. Dort sollte euer Handy hinter einer Zahlenkombination gelistet werden. Dort könnte „unauthorized“ stehen. Auf eurem Xiaomi 12 nun die Verbindung mit dem PC bestätigen. Danach nochmal „adb.exe devices“ auf dem PC eingeben. Nun sollte hinter der Zahlenkombination „device“ stehen.
  6. Im Playstore auf euren Xiaomi 12 (Pro) nun die App „Morelocale 2“ herunterladen und installieren.
  7. Anschließend auf eurem PC „adb shell“ in das schwarze Fenster eintippen und anschließend „pm grant jp.co.c_lis.ccl.morelocale android.permission.CHANGE_CONFIGURATION“ eingeben und bestätigen.
  8. Das Smartphone vom PC trennen und in der App „Morelocale 2“ die deutsche Sprache auswählen.
  9. Das war’s, euer Playstore und alle Apps sind jetzt in der deutschen Sprache.

Ein paar Hinweise gibt es aber zu beachten: Erstens funktioniert das Tool leider nicht mehr mit allen Apps. Manche Apps starten einfach nicht mehr, nachdem Morelocal2 aktiv ist. Sollte es bei euch eine häufig genutzte App betreffen, dann einfach MoreLocal wieder deaktivieren. Der zweite Punkt ist, dass nach einem Neustart wieder nur die Englische Sprache verfügbar ist. Um Deutsch wieder zu aktivieren, muss der ADB-Befehl am Computer erneut eingegeben werden. Im besten Fall sollte man also vermeiden, das Smartphone neuzustarten.

Schlusswort

Nachdem ihr diese Anleitung befolgt habt, ist euer Xiaomi 12 auch hierzulande einsatzbereit. Allerdings ändert sich nicht an den unterstützten Netzfrequenzen des Xiaomi 12 und 12 Pro. Das für viele wichtige LTE Band 20 wird bedauerlicherweise von der China Version nicht unterstützt und ein Import drängt sich daher in Deutschland nicht auf. Ich werde im Testbericht genauer auf meine Nutzung mit einer Telekom-SIM eingehen. Da mittlerweile recht viel 5G verfügbar ist, könnte das fehlende LTE Band 20 für manch Einen sogar verschmerzbar sein.

Das Xiaomi 12 kommt jedenfalls “Google Ready” aus China zu uns und ist innerhalb von 30 Minuten voll einsatzbereit. Diese Anleitung ist auch mit nahezu allen MIUI 13 Geräten durchführbar.



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
11 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Da.Woe
Gast
Da.Woe (@guest_84409)
5 Monate her

Oben wird beschrieben, dass die Nutzung von GPay funktioniert. Dies trifft aber nicht auf die Zahlung per NFC zu, richtig? Hier startet, zumindest beim Mi 11 Pro / Ultra nämlich (trotz Deaktivierung) die Xiaomi Wallet und der “Ladekreis” der App dreht sich unendlich, wenn man am Terminal zahlen möchte. Oder bin ich da der Einzige dem es so geht?

Da.Woe
Gast
Da.Woe (@guest_84454)
5 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo und vielen Dank! Der Tip mit dem HCE Wallet war mir nicht bekannt! Funktioniert einwandfrei! 🙂

Malte
Gast
Malte (@guest_84311)
5 Monate her

Kann die Playstore-App über den angegebenen Weg zwar installieren, doch wenn ich sie öffnen möchte, stürzt sie nach wenigen Sekunden wieder ab. Gibt’s da irgendwie einen Tipp zu?

Beste Grüße!

Malte
Gast
Malte (@guest_84320)
5 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Moin,

ein Redmi 7. Könnte natürlich gut damit zusammenhängen.

Beste Grüße,

Malte

Tom
Gast
Tom (@guest_84278)
5 Monate her

Der Google Maps Verlauf funktioniert (ebenfalls wie beim Mi 11 Pro) auch nicht

Hardy
Mitglied
Mitglied
Hardy (@hardy)
5 Monate her

Danke für die Anleitung. Ich bin sehr gespannt auf den Test der beiden kompakten Handys…..?
Das normale 12er könnte mein nächstes werden.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App