Startseite » Ankündigung » Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition für China vorgestellt

Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition für China vorgestellt

Das Xiaomi 12 Pro mit Snapdragon 8 Gen 1 hatte ich zu Beginn des Jahres im Test und das Smartphone war eine herbe Enttäuschung. Massive Hitzeprobleme und Rückschritte bei der Kamera ließen keinerlei Fortschritt gegenüber dem Xiaomi Mi 11 Pro (Zum Test) erkennen. Für China wurde gestern nun eine spezielle Version des Xiaomi 12 Pro mit einem Dimensity 9000+ Prozessor vorgestellt. Zusätzlich wächst der Akku auf eine Größe von hervorragenden 5160 mAh an. Im Gegensatz zu den ebenfalls neu vorgestellten Xiaomi 12S Smartphones spricht man hier auch von LTPO 2.0. Etwas Federn lassen muss das 12 Pro Dimensity Edition bei der Kamera, aber zunächst der Reihe nach.

Xiaomi 12 Pro Review
Xiaomi 12 Pro Test
Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition Titel
Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition für...
Größe 163,6 x 74,6 x 8,2mm 163,6 x 74,6 x 8,2mm
Gewicht 205g 201g
CPU Snapdragon 8 Gen 1 - 1 x 3,0GHz + 3 x 2,5GHz + 4 x 1,8GHz MediaTek Dimensity 9000 - 1 x 3,05GHz + 3 x 2,85GHz + 4 x 1,8GHz
RAM 8 GB RAM, 12 GB RAM 8 GB RAM, 12 GB RAM
Speicher erweiterbar Nein Nein
Display 3200 x 1440, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 3200 x 1440, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 12, MIUI Android 12, MIUI
Akku 4600 mAh (120 Watt) 5160 mAh (67 Watt)
Kameras 50 MP + 50MP (dual) + 50MP (triple) 50 MP + 13MP (dual) + 5MP (triple)
Frontkamera 32 MP 32 MP
Anschlüsse USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 5G: n1, n3, n5, n8, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 26, 34, 38, 39, 40, 41
5G: n1, n3, n5, n8, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 18, 19, 26, 34, 38, 39, 40, 41
Zum Testbericht

In der Tabelle findet ihr eine kurze Gegenüberstellung mit dem normalen Xiaomi 12 Pro. Und noch zur Klarstellung: Es ist sehr unwahrscheinlich, dass wir das Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition auch in Europa sehen werden. Bislang hat es lediglich das Realme GT Neo 3 und das Poco X3 GT mit Dimensity 8100 Prozessor zu uns nach Europa geschafft. Ansonsten sind wir das gesamte Jahr mit Qualcomm Flagships geplagt…

Der Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition

Design und Display

Rein äußerlich ändert sich absolut nichts bei der Dimensity Version und die Abmessungen bleiben mit 163,6 x 74,6 x 8,16 Millimeter exakt identisch. Durch die neuen Innereien sinkt das Gewicht allerdings auf 201 Gramm (das 12 Pro wiegt 205). Angesichts des deutlich größeren Akkus durchaus verwunderlich. Beim Curved-Display kommt hingegen jetzt die LTPO 2.0 Technik zum Einsatz, allerdings bleibt es ein AMOLED Panel mit einer maximalen Auflösung von 3200 x 1440 Pixel. Die Helligkeit gibt Xiaomi mit 1500 Lux an und eine Bildwiederholungsrate von 120Hz gehört natürlich auch hier zum Standard. Das Design und echte Bilder könnt ihr einfach dem Testbericht des 12 Pro entnehmen. 

Leistung und System

Dimensity 9000 Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition

Der Dimensity 9000+ ist der aktuell stärkste Prozessor im Line-Up des taiwanesischen Herstellers Mediatek. Der Smartphone-Prozessor mit ARMv9 Architektur wird bei TSMC im 4 Nanometer Verfahren gefertigt und TSMC macht hier den großen Unterschied zu Qualcomm. Wir haben den Dimensity 9000 ohne Plus im Redmi K50 Pro im Einsatz und der Chipsatz macht Kleinholz aus dem Snapdragon 8 Gen 1. Entsprechend sollte das 9000+ ebenfalls den Snapdragon 8+ Gen 1 in seine Schranken weißen. Ebenso wie Qualcomm erhöht Mediatek beim 9000+ den Takt des Cortex X2 Kerns auf 3,2GHz und verspricht eine Mehrleitung von 5% bei der CPU und 10% bei der GPU. Der große Vorteil gegenüber Qualcomm ist die deutlich geringere Abwärme und damit verbunden weniger Thermal Throtteling. Während nahezu alle Qualcomm Flagships binnen Minuten 20-30% CPU Leistung und 30-50% GPU Leistung einbüßen, sieht das bei Mediatek etwas anders aus. Hier mal die Benchmarks des Redmi K50 Pro zum Vergleich:

Beim System bleibt alles wie gewohnt und MIUI in der Version 13 auf Android 12 Basis ist gesetzt. Der Speicher des Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition ist mindestens 8 + 128GB groß. Maximal sind hingegen 12GB LPDDR5 RAM und 256GB UFS 3.1 Speicher möglich. Der moderne Speicher wird in Kombination mit dem Spitzenprozessor für eine astreine Leistung sorgen. 

Kamera des Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition

Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition vorgestellt 5

Das Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition muss leider ein Downgrade bei der Kamera über sich ergehen lassen. Der gute Hauptsensor bleibt mit dem Sony IMX707 50 Megapixel Sensor zwar erhalten, aber die beiden zusätzlichen Sensoren fallen weg. Bei der Ultraweitwinkelkamera muss man mit einer 13MP Knipse auskommen und auch die 2X Portraitkamera wird für einen 5MP Makro-Sensor geopfert. Die Hauptkamera ist in einem OIS gelagert und wird auch bei Nacht für gute Aufnahmen sorgen. Für solide Selfies sorgt hoffentlich die 32MP Frontkamera.

Konnektivität und Akkulaufzeit

Bluetooth ist in der allerneusten Version 5.3 mit den Codecs AAC/LDAC/LHDC/LC3 an Bord. Auch WiFi 6 und sämtliche Dual-Satellitensysteme sind mit an Bord. Bei der Standortbestimmung sind Mediatek-Smartphones gegenüber Qualcomm Geräten ebenfalls im Vorteil. Das Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition sollte problemlos die Position auf einen Meter genau bestimmen, Qualcomm Geräte schaffen höchstens eine Genauigkeit von 3 Meter. Leider fehlt auch bei diesem Modell LTE Band 20. Der Import ist auch aufgrund des Mediatek Prozessors nicht zu empfehlen, da für dieses Modell keine Xiaomi.eu ROM erscheinen wird.

Akkulaufzeit Xiaomi Mi 12 Pro Dimensity Edition

Das klare Highlight an der Dimensity Edition es 12 Pro ist der größere Akku. Denn die Laufzeit des Xiaomi 12 Pro war einer der größten Kritikpunkte am Gerät. Die geringere Abwärme des Prozessors sorgt auch für eine bessere Laufzeit und das LTPO 2.0 Display wechselt blitzschnell die Bildwiederholungsraten, was ebenfalls Akku spart. Durch den Verzicht auf die 120W Ladegeschwindigkeit und kabelloses Laden, kommt im Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition ein deutlich größerer 5160 mAh Akku zum Einsatz und der wird definitiv für eine längere Laufzeit sorgen. Mit 67 Watt vergeht auch nicht mal eine Stunde und der Akku sollte wieder voll einsatzfähig sein.

Einschätzung und Preis

Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition vorgestellt 3Das Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition wird günstiger als sein Qualcomm Pendant. Mit 8 + 128GB Speicher startet es bei 3999 RMB (ca. 573€). Die große Speicherversion mit 12 + 256GB Speicher kostet 4499 RMB (ca. 644€). Die Ersparnis geht auf Kosten der Kamera und auch Komfortfeatures wie kabelloses Laden fallen weg. Entschädigt wird man in China mit einem aller Voraussicht nach super leistungsstarken Prozessor und einer exzellenten Akkulaufzeit für ein Flagship.

Wie ist eure Meinung zu der Neuauflage des Xiaomi 12 Pro? Ist euch der Verzicht auf Wireless-Charging und 120W Quick-Charge die längere Akkulaufzeit wert? Etwas günstiger für nur eine richtig gute Hauptkamera? Ich freue mich auf eure Meinungen, ich würde definitiv zur Dimensity Version greifen!

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
10 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
André
Gast
André (@guest_89019)
1 Monat her

Hallo, gibt es denn das Handy schon in China zu kaufen ? Ich kann es noch nirgendwo entdecken 🙈

Chris
Gast
Chris (@guest_88975)
1 Monat her

Ich warte / hoffe ja sehnsüchtig auf das redmi k50pro /Poco f4 pro das es dich noch kommt😭

TimothyMcGee
Mitglied
Mitglied
TimothyMcGee (@timothymcgee)
1 Monat her

Würdet Ihr eher ein Xiaomi Mi 11 oder Xiaomi 12 empfehlen? Das 11er hat halt so abgerundetes Glas… das ist nicht gut für Hüllen geeignet.

Devonoki
Gast
Devonoki (@guest_88973)
1 Monat her
Antwort an  TimothyMcGee

Es gibt gute Hüllen für das Mi 11, die auch das curved gut ausgleichen, falls man das nicht mag.

AMG_One
Gast
ЅΔΜ! (@guest_88925)
1 Monat her

Ich bevorzuge die Prozzessoren 9000er/+ lieber als das 8Gen1.
Beim Gen8+1 ist wohl wieder die Welt in Ordnung. 😅

Finde es echt schade das kein 9000er bisher zu uns geschafft hat… Snapdragon Smartphones meistens zu überteuert.

Wibbel
Gast
Wibbel (@guest_88916)
1 Monat her

Fände ich, mit EU Rom unter 450€ in der 256 GB Version als sehr begehrenswertes Angebot. Würde ich lieber als QC Hitzkopfe kaufen. So wird es wohl ein Poco x4 GT sobald das mit 256 GB unter 250 gefallen ist.

Wibbel
Gast
Wibbel (@guest_88918)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Ja, freu mich auch schon auf den Test.
Hoffe für das GT noch auf einen G Cam Mod, der EIS für 4K Videos Freischaltung.
Und, ich bin auf die On Screen Time gespannt. Generell, Laufzeit, hoffe das Gerät holt was aus der Kombination Effizienter Prozzi und 5000mha Accu

Lade jetzt deine Chinahandys.net App