Startseite » News » Xiaomi Ladeadapter im Überblick

Xiaomi Ladeadapter im Überblick

Xiaomi liefert sich seit Jahren ein Duell um die kürzeste Ladezeit mit den BBK Electronics Marken (Vivo, Oppo und Realme). Bei der Akkulaufzeit glänzt der Hersteller mit einem gut optimierten System und verbaut stets große Energiezellen. Die Ergebnisse sind von der Mittelklasse bis in den High-End Bereich durchaus beeindruckend:

Akkulaufzeit Ergebnis Einheit: Std

Während Qualcomms hauseigene Schnellladetechnologie früher den Takt vorgab, kocht mittlerweile jeder Hersteller sein eigenes Süppchen. Extrem schnelle Ladezeiten erreicht Oppo durch die hauseigene Schnellladetechnolgie VOOC, Realme durch SuperDart (nur ein anderer Name für VOOC), Vivo mit Super FlashCharge und Xiaomi mit einer nicht weiter benannten, aber ebenfalls proprietären Ladetechnik. So lädt ein Mi 10 Ultra mit einem mitgelieferten 120 Watt Ladeadapter in 27 Minuten von 0 auf 100%. Das Vivo IQOO 5 Pro hingegen übertrifft mit ebenfalls 120 Watt diesen Rekord nochmal locker: In 16 Minuten ist das Gerät voll betankt. Bei kabellosen QI Laden führt aktuell immer noch Xiaomi mit seinem 55 Watt Ladeadapter.

In der Mittelklasse hält übrigens das Realme 7 Pro aktuell den Schnellladerekord. Mit dem mitgelieferten SuperDart Ladeadapter geht es in 37 Minuten von 0 auf 100%.

Xiaomis Ladeadapter im Überblick

Die Ladeadapter sind in China echte Schnäppchen!

Aktuell liefern noch alle Hersteller den nötigen Ladeadapter mit dem Smartphone mit. Das ist auch sehr wichtig, denn wie oben bereits erwähnt, kann man nicht einfach einen PowerDelivery Ladeadapter bei Amazon bestellen und dann sein Smartphone mit maximaler Geschwindigkeit betanken. Bei Xiaomi funktionieren PD fähige Ladeadapter immerhin mit 15-18 Watt (was noch als Schnellladen durchgeht), bei Realme, Oneplus und Oppo landet man aber meist bei lediglich 10 Watt. Da Xiaomi auch mit Zubehör Geld verdient, findet sich eine wahre Flut an unterschiedlichen Ladeadapter im Portfolio. Wir beschäftigen uns hier nur mit den EU Versionen der Ladeadapter. In China gibt es nochmals mehr.

Die 18 Watt Ladeadapter für 4-5€

Xiaomi 18 Watt Ladeadapter 4€

  • MDY-08-EL
  • MDX-09-EW
  • MDY-10-EF

Alle 3 Ladeadapter laden euer Xiaomi Smartphone problemlos mit bis zu 18 Watt und sind entsprechend preisgünstig. Während bei Amazon 15€ fällig werden, sind es bei Aliexpress nur 4-5€.

Bei Aliexpress kaufenBei Amazon kaufen

Der 27 Watt Ladeadapter für 7-9€

MDY 10 EL 27 Watt Ladeadapter Xiaomi

  • MDY-10-EL

Dieser Ladeadapter ist gut verfügbar und liefert kaum weniger Leistung als der 30/33 Watt Lader. Als kleinen Zwischenschritt bietet Xiaomi nur in China noch einen Ladeadadapter für das Iphone 12 an. Dieser kostet 5€ (39 RMB) und liefert die für Apple maximalen 20 Watt Leistung.

Bei Aliexpress kaufen

Der 33 Watt Ladeadapter für 10-12€

Xiaomi 33 Watt lader

  • Model MDY-11-EZ

Dieser Ladeadapter eignet sich ideal für Poco X3 und Redmi Note 9 Pro Nutzer. Auch wenn hier 33 Watt draufstehen, liegt die Ladegeschwindigkeit bei 30 Watt. Hier muss man auch darauf achten, dass man ein 5 Ampere USB Kabel nutzt. Ansonsten wird diese Ladegeschwindigkeit nicht erreicht.

Bei Aliexpress kaufen

 

Der 65 Watt Ladeadapter für 20-25€

  • Model MDY-11-ED

Dieses Netzteil lädt Laptops auf, aber keine Xiaomi Smartphones mit mehr als 18 Watt!

Dieser Ladeadapter wird mit dem Xiaomi Mi 10 Pro oder Blackshark 3 geliefert, aber ist aktuell kaum irgendwo einzeln lieferbar (nur als chinesische Version). Nicht zu verwechseln ist dieser Ladeadapter mit dem 65 Watt GaN PD Ladegerät, das es für 40€ bei Amazon und 20€ bei Aliexpress gibt. Mit diesem Adapter lassen sich sämtliche Laptops mit PD Unterstützung laden und zumindest das Mi 10 Pro und Mi 10 Ultra mit 50 Watt.

Fazit

Mit dem Xiaomi Mi 11 kommt wohl noch ein weiterer EU Ladeadapter zu uns. Der 55 Watt Ladeadapter wird dann das Xiaomi Mi 11 betanken. Für die 120 Watt Ladeadapter gibt es aktuell keine Version mit EU Stecker und man muss sich als Mi 10 Ultra Nutzer mit einem Länder-Adapter (CN auf EU) behelfen.

Ich hoffe, dass ich Euch einen kleinen Überblick über die unterschiedlichen Xiaomi Ladeadapter verschaffen konnte. Der 3C.Accessories Store bei Aliexpress bietet stets faire Preise und hat sämtliche Ladeadapter (auf EU Version achten), die hier vorgestellt wurden im Verkauf.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
29 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
boxer69
Mitglied
Mitglied
boxer69 (@boxer69)
2 Tage her

Hallo zusammen
Ich habe ein Xiaomi Mi10 Ultra (EU Rom) . Habe bei uns in der Schweiz den Xiaomi Mi 65 Watt Charger mit GaN Tech gekauft . Er funktioniert doch mit 65 Watt für Smartphones von Xiaomi . Hab mein Ultra mit 5% angesteckt und hatte 100% in 32 Minuten , dies wäre mit einer Leistung von 18 Watt , wie oben beschrieben nicht möglich gewesen .
Einfach so zur Info .
Grüsse aus der Schweiz .

boxer69
Mitglied
Mitglied
boxer69 (@boxer69)
2 Tage her
Antwort an  Jonas Andre

Hey gerne , kein Thema . Für sowas hat man ja eine Community um seine Erfahrungen zu teilen , sei’s nun negativ wie aber auch positiv .
Ist toll dass man jetzt in Europa eine Alternative für Xiaomi Geräte hat um schneller zu laden als mit 33 Watt . Vor allem in Bezug auf das Mi11 und wohl auch die weiteren Nachfolger , denen ja eh das Netzteil nicht mehr mitgeliefert wird . Beim Mi11 Chinaversion ist es jedenfalls schon mal gestrichen worden .

boxer69
Mitglied
Mitglied
boxer69 (@boxer69)
2 Tage her
Antwort an  boxer69

PS , funktioniert auch mit Xiaomi Redmi Note 9 Pro mit dem Original Ladegerät gibt es nur eine sogenannte Schnelladung im Display an , aber mit dem GaN Tech Charger zeigt es eine “Mi Turbo Charge” an . Gerade getestet mit dem Smartphone meiner Frau . Ich denke oder glaube dass man mit jedem Xiaomi Smartphone das mehr als 18 Watt lädt , dies auch mit diesem Netzgerät bekommt . Behaftet mich aber nicht , bei meinen hat’s auf jedenfall bestens funktioniert .

Beste Grüsse

boxer69
Gast
boxer69 (@guest_73103)
1 Tag her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo Jonas , ja da bin aber mal gespannt . Bei meinen 2 Geräten hat es funktioniert . Ich war am Anfang auch skeptisch , darum habe ich beim Online Shop zuerst angefragt , dieser Versicherte mir das es doch geht . Und siehe da , er hatte recht . Und doch war ich erstaunt in zweierlei Hinsicht , zum einen dass das Original Ladegerät des Redmi Note 9 Pro nur mit 18 Watt lädt und zum zweiten dass der GaN Lader die volle Ladeleistung des Redmi Note 9 Pro heraus kitzelt . Bin gespannt auf Deine Erkenntnisse . Beste… Weiterlesen »

boxer69
Gast
boxer69 (@guest_73141)
4 Stunden her
Antwort an  Jonas Andre

Hey Jonas , kannst Du mir dann aber erklären wieso es mit dem Originalladegerät auf dem Display eine “Schnellladung” anzeigt aber mit dem GaN Ladegerät eine “Mi Turbo Charge” , da Blick ich nicht durch .

Beste Grüsse
Urs

Stefan
Gast
Stefan (@guest_73010)
4 Tage her

Hallo.
In den Kommentaren von Jonas Stand, dass das Poco X3 mit mehr als 18W laden könnte.
Welches Netzteil würde denn da maximal funktionieren und würde es dem Akku schaden?
VG Stefan

Stefan
Gast
Stefan (@guest_73014)
4 Tage her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo Jonas, danke für die schnelle Antwort.
VG Stefan

Karl
Gast
Karl (@guest_72918)
7 Tage her

@Jonas
Keine Ahnung wie du beim 33W Netzteil auf 5A kommst. Sowohl auf Netzteil als auch Kabel stehen 3A.

Karl
Gast
Karl (@guest_73082)
1 Tag her
Antwort an  Jonas Andre

Das ist das 33W Netzteil welches dem Poco X3 beiliegt.
Dort ist auf dem Knickschutz 3A aufgedruckt. Es ist weiß mit orangener Färbung am Stecker. (Passend zur Buchse am Ladegerät)

Wenn dir klar ist, dass man für 33W keine 5A braucht, warum sagst du dann, man solle auf das 5A Kabel achten?
Das Ladegerät gibt maximal 3A aus.

Onemaster
Mitglied
Mitglied
Onemaster (@onemaster)
8 Tage her

Hallo, abhängig vom Handy bringt mir doch aber ein stärkeres Netzteil nicht wirklich viel oder sehe ich das falsch? Ein wenig kann man dann evtl rausholen aber nicht die komplette Leistung des Netzteils. 

Thommy
Gast
Thommy (@guest_72901)
8 Tage her

Ich habe ein Mi 9 Lite. Was wäre denn dafür ein gutes Ladegerät? Habe auf der Originalverpackung leider nichts finden können.

Onemaster
Mitglied
Mitglied
Onemaster (@onemaster)
8 Tage her
Antwort an  Thommy

Ich habe auch das Mi9 Lite. Es lädt zwar nur mit 18 Watt aber das reicht eigentlich auch völlig aus. Der Unterschied zu alten 10 Watt Geräten ist schon sehr deutlich.

Jan
Gast
Jan (@guest_72881)
9 Tage her

Von Oppo z. B. soll es ja auch noch nen Leistungsstarken USB Lader mit 125 Watt geben wie sieht es damit aus und lässt sich dieser auch anderweitig verwenden mit der selben Ladeleistung? Ansonsten wäre es schön wenn es die 120 Watt Variante von Xiaomi auch für den Deutschenmarkt gibt und sich dieser auch anderweitig verwenden lässt. 😊

Nils Zwolack
Gast
Nils Zwolack (@guest_72871)
9 Tage her

Wo kann ich erfahren mit wie viel Watt mein Handy maximal geladen werden kann? (Poco f2 Pro)

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
9 Tage her
Antwort an  Nils Zwolack

Das Poco F2 Pro lädt mit maximal 30 Watt.

Paul
Gast
Paul (@guest_72868)
9 Tage her

Der 65er hat gar keinen Link, auch suchen nach der Modellbezeichnung bringt keinen Treffer. Der 33er hat unter dem Link keine EU Version. Der link zu dem Shop ist auch tot. Sorry, aber so bringt der Artikel keinen Spaß.

Alfred
Gast
Alfred (@guest_72895)
9 Tage her
Antwort an  Paul

Die 33W Version mit 5A USB Kabel gibt es z.B. hier https://de.aliexpress.com/item/1005001910139766.html für €9.56 inkl. Versand. Ob der Händler was taugt sehe ich in 4-5 Wochen…