Startseite » News » Xiaomi Mi AX9000 – neuer High End-Router mit Wifi 6 angekündigt

Xiaomi Mi AX9000 – neuer High End-Router mit Wifi 6 angekündigt

Xiaomi hat im vergangenen Monat eine Vielzahl neuer Produkte vorgestellt. Neben Smartphones (Mi 11 Ultra, Mi 11 Lite, Mi 11i) sind auch einige neue Gadgets präsentiert worden, zum Beispiel ein neues Wireless Charging-Pad und ein neuer Wifi 6 Router. Der hört auf den Namen Xiaomi Mi AX9000 und wurde speziell für Gamer entwickelt. Alle Spezifikationen des neuen Wifi 6-Routers findet ihr in diesem Artikel!

Screenshot 2021 04 03 002445

Xiaomi Mi AX9000 – der High End-Router im Überblick

pms 1617024738.06472917Ja, das da oben ist der Xiaomi Mi AX9000. Mit seinem futuristischen Design erinnert er ein wenig an die typische Darstellung eines UFOs. Durch die grünen LED-Streifen passt er außerdem vorzüglich zu der neuen XBOX – hier links im Bild. An den Seiten sind Schlitze in das Kunststoffgehäuse eingelassen, welche die Kühlung ermöglichen sollen. Die Antennen sind in den nach oben abstehenden, ringsherum angeordneten Elementen versteckt. Mir ist es zwar herzlich egal, ob mein Router schön ist oder nicht – wer seine Netzwerkinfrastruktur gerne zum Angeben nutzt, ist hier allerdings goldrichtig.

Das Gehäuse beherbergt außerdem einige Anschlüsse. Neben dem Netzkabel lassen sich bis zu fünf LAN-Kabel an den Xiaomi Mi AX9000 anschließen. Mindestens einer der RJ45-Ports unterstützt sogar 2,5 Gbit/s, was besonders für den Einsatz von Netzwerkspeichern (NAS) oder LAN-Switches sinnvoll ist. Ebenfalls mit an Bord ist ein USB 3.0-Anschluss, über den auch direkt an den Mi AX9000 externe Festplatten oder USB-Sticks angeschlossen werden können.

Spezifikationen des Mi AX9000

pms 1617024738.06334751Noch spannender ist aber das Innenleben des Routers. Als Prozessor setzt Xiaomi einen Vierkern-Chip von Qualcomm ein, zusätzlich gibt es eine NPU mit zwei Kernen. Der RAM ist mit einem Gigabyte verhältnismäßig groß – auch deswegen soll der Mi AX9000 bis zu 1.000 drahtlos verbundene Geräte gleichzeitig managen können. Und damit sind wir auch schon beim Thema. Der neuste Router von Xiaomi unterstützt 2,4 GHz, 5,2 GHz und 5,8 GHz, jeweils mit 4×4 MIMO. Kombiniert sind damit theoretisch rund neun Gbit/s Übertragungsgeschwindigkeit möglich. Erkennt der Router ein Modell aus der Mi 11-Reihe, wird dieses automatisch mit 3,5 Gbit/s verbunden.

Zur Verschlüsselung des Wifi 6-Netzwerks stehen WPA-PSK, WPA2-PSK und WPA3-SAE bereit. Bedient wird der Mi AX9000 über ein Webinterface oder die App für Android und iOS. Als Betriebssystem kommt MiWiFi auf Basis von OpenWRT zum Einsatz. Die bei Xiaomi-Routern typischerweise hohe Reichweite, der große Arbeitsspeicher und der 2,5 Gbit/s LAN-Port machen den AX9000 in den Augen des Herstellers zu einem Gaming-Router.

Preis, Verfügbarkeit & Fazit

pms 1617024738.0198147Der Xiaomi AX9000 kostet 999 Yuan (129 Euro) und ist auf der chinesischen mi.com vorbestellbar. Ein internationaler Markstart steht derzeit noch aus – unwahrscheinlich ist es aber nicht. Mit dem Gaming Monitor hat Xiaomi seine Zocker-Offensive immerhin auch schon in Europa eingeläutet. Sollte der Mi AX9000 hierzulande starten, dürfte der Preis allerdings ein wenig steigen.

Die Verfügbarkeit ist aktuell aber sogar in China noch etwas undurchsichtig. Xiaomi zeigt kein voraussichtliches Lieferdatum an. Es ist also gut möglich, dass sich selbst Interessenten im Reich der Mitte noch einige Wochen gedulden müssen.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
7 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Magnitude
Gast
Magnitude (@guest_76762)
20 Stunden her

Wahrscheinlich wieder kein Modem mit an Bord und darum für die meisten ziemlich nutzlos.

zytozid@gmail.com
Gast
zytozid (@guest_76777)
5 Stunden her
Antwort an  Magnitude

Ist dein Kommentar als Ironie zu verstehen? Dann bitte deutlicher kennzeichnen.

Ansonsten kann ich nur widersprechen. Was soll ich mit einem Router, der irgendein Modem verbaut hat, welches in naher Zukunft auf Grund technischem Fortschritts nicht mehr taugt? Oder wegen des Wechsels von Kabel auf (x)DSL oder oder…

Da finde ich einen Router praktischer, den ich einfach hinter jedes x-beliebige Modem hängen kann, oder den ich sogar auch einfach ohne Anbindung zu einem Modem betreibe (z. B. im Mesh, als Bridge etc).

IgorB
Gast
Igor (@guest_76759)
21 Stunden her

Hat die PS 5 nicht mehr ins Bild gepasst wegen ihrer Größe,
oder war die weiße Farbe der Seitenteile daran schuld ?

IgorB
Gast
Igor (@guest_76766)
19 Stunden her
Antwort an  Benjamin Kalt

HaHa,
Ja genau, könnte auch daran liegen. 🙂

Funny Battle
Gast
Funny Battle (@guest_76741)
1 Tag her

Moin Benjamin, momentan noch zu teuer (194€), aber ordern (mit EU Plug) kannst du ihn schon. 😉

h**ps://de.aliexpress.com/item/1005002383537563.html