Startseite » News » Xiaomi Produktvorstellung – neue Gadgets für den europäischen Markt angekündigt

Xiaomi Produktvorstellung – neue Gadgets für den europäischen Markt angekündigt

Xiaomi hat am 21. Juni 2022 eine große Produktvorstellung abgehalten. Angekündigt wurden ein Convertible und damit der erste Laptop für den europäischen Markt, das Xiaomi Band 7 in der globalen Version, ein neuer E-Scooter und eine neue Serie günstiger Fernseher. In diesem Artikel werfen wir einen kurzen Blick auf die neuen Gadgets, außerdem verweisen wir natürlich auf weiterführende Artikel.

%name

Xiaomi Produktvorstellung – neue Gadgets im Überblick

Xiaomi Book S 12.4″ – der erste Laptop für Europa

Xiaomi Book S 12 1Das wohl spannendste neue Produkt ist das Xiaomi Book S 12.4″. Dabei handelt es sich um ein kompaktes Convertible mit 12,4 Zoll-Touchscreen und Windows 11. Das Display löst mit 2.560 x 1.600 Pixel auf und wird laut Herstellerangaben 500 Lux hell. Der sRGB-Farbraum wird zu 100 Prozent abgedeckt. Optional kann an den Touchscreen eine Tastatur angeschlossen werden, die aus dem Tablet in Handumdrehen ein vollwertiges Notebook macht. Im Bundle mit der Tastatur werden regulär 799 Euro fällig.

An weiteren technischen Details verrät Xiaomi, dass ein Prozessor von Qualcomm als Antrieb fungiert: der Snapdragon 8cx Gen. 2. Ferner sind zwei Mikrofone und zwei Lautsprecher mit jeweils zwei Watt mit an Bord. Auf der Rückseite befindet sich eine Hauptkamera mit 13 Megapixel, während eine Selfie-Knipse mit 5 Megapixel für Videoanrufe ausreichen sollte. Der Hersteller habe beim Design besonders viel Wert auf Portabilität gelegt und sieht das Xiaomi Book S 12.4″ deswegen hauptsächlich im mobilen Einsatz.

Xiaomi Book S 12.4 Head

Im Bundle mit Tastatur und dem Netzteil mit 65 Watt ist das Xiaomi Book S 12.4″ ab 799 Euro erhältlich. Verkaufsstart ist der 21. Juni 2022. Bestellt ihr bis einschließlich zum 30. Juni 2022, zahlt ihr sogar nur 699 Euro und bekommt die Redmi Buds 3 Pro kostenlos dazu. Zwischen dem 1. Juli 2022 und 17. Juli 2022 fallen die Earbuds als Bonus weg, ihr zahlt aber weiterhin nur 699 Euro. Wir kümmern uns um ein Testgerät und melden uns alsbald mit einem ausführlichen Testbericht. Alle weiteren Infos findet ihr in der ausführlichen Ankündigung von Erik.

Xiaomi Band 7 – endlich auch für den deutschen Markt

Das Xiaomi Band gilt als eines der erfolgreichsten Fitnessarmbänder der Welt. Das Mi Band 4 hat innerhalb von acht Tagen die Marke von einer Million Verkäufe durchbrochen, dem Mi Band 6 gelang das immerhin nach 24 Tagen. Nun soll das Xiaomi Band 7 frischen Wind bringen und konzentriert sich weiterhin auf ausufernde Fitness-Features.

Xiaomi Band 7 Titelbild IEs verfügt über ein 1,62 Zoll großes AMOLED-Display und kann 110 verschiedene Sportarten aufzeichnen. Zudem wird euer Wohlbefinden analysiert, unter anderem auf Basis der maximalen Sauerstoffmenge, der Trainingsbelastung und der Erholungsdauer. Diese Parameter sollen ausgewertet werden, um euch vorzuschlagen, wie ihr eure Leistung noch weiter verbessern könnt. Zudem wird euer Schlaf aufgezeichnet, euer Puls und die Blutsauerstoffsättigung ebenfalls. Es gibt mehr als 100 verschiedene Ziffernblätter, bis zu 14 Tage Akkulaufzeit und eine Wasserdichtigkeit bis 5 Atmosphären.

In Deutschland startet das Xiaomi Band 7 für 49,99 Euro im Early Bird – danach steigt der Preis auf 59,99 Euro. Weitere Infos zum Xiaomi Band 7 hat Jonas für euch in seiner Ankündigung zusammengefasst.

Xiaomi Electric Scooter 4 Pro – der leistungsstärkste Scooter der Chinesen

E-Scooter von Xiaomi sind allseits beliebt und mittlerweile zum Teil sogar auf deutschen Straßen zugelassen. Vermutlich wegen der etwas komplizierten Zulassung wird der Xiaomi Electric Scooter 4 Pro in Deutschland etwas später erscheinen als im Rest von Europa und auch der Preis könnte sich noch ändern – außerhalb der Bundesrepublik sind 799 Euro veranschlagt.

Xiaomi Scooter 4 Pro Banner I e1655807734729

Der neue E-Scooter kommt im klassischen Xiaomi-Design und bietet einen 700 Watt-Motor, der in Deutschland eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h ermöglicht – außerhalb Deutschlands sind 25 km/h möglich. Der Akku hat eine Kapazität von 12.400 mAh und ermöglicht Reichweiten von bis zu 45 Kilometer, was für den urbanen Einsatz mehr als ausreichend sein sollte. Steigungen von bis zu 20 Prozent sind laut Hersteller kein Problem für das neue Modell. Ebenso können jetzt auch schwerere Menschen in den Genuss eines E-Scooters kommen, da das Maximalgewicht für den Fahrer angehoben wurde.

Ein paar weitere Neuerungen sind die neue Benutzeroberfläche und ein angepasster magnetischer Ladeanschluss für mehr Sicherheit. Wir informieren euch natürlich ausführlich über den Xiaomi Electric Scooter 4 Pro, sobald wir Infos zur Verfügbarkeit in Deutschland haben.

Xiaomi TV A2-Serie – neue Budget-Fernseher mit bis zu 55 Zoll

Xiaomi TV A2 50 Zoll 2In Deutschland bietet Xiaomi derzeit die TV-Serien P1, F2 und Q1 an. P1 sind günstige LCD-Fernseher mit Android TV, F2 sind günstige LCD-Fernseher mit Fire TV und Q1 sind eher hochpreisige QLED-TVs mit Android TV. So ganz verstehen wir deswegen nicht, warum man sich für die Xiaomi TV A2-Serie als nächsten Schritt entschieden hat. Die Fernseher erscheinen in vier Größen: 32 Zoll, 43 Zoll, 50 Zoll und 55 Zoll. Die kleinste Variante schafft es leider nicht nach Deutschland. 449 Euro werden für den Fernseher mit 43 Zoll fällig, die beiden größeren Versionen kosten 499 Euro respektive 549 Euro.

Die Unterschiede zu den Fernsehern aus der P1-Reihe halten sich allerdings in Grenzen. Der Xiaomi TV A2 kommt mit Android TV, einem LC-Display mit UHD-Auflösung und HDR-Support, Dolby Vision und allen möglichen Streaming-Apps via Google Play Store. Xiaomi verspricht ein Metallgehäuse und eine hervorragende Blickwinkelstabilität. Trotzdem – sowohl preislich als auch funktional unterscheiden sich die neuen Fernseher kaum von den bestehenden Modellen. Ich hätte deutlich lieber einen OLED-Fernseher für den deutschen Markt gesehen.

Unsere Einschätzung zu Xiaomis AIoT Launch

Das Xiaomi Book S 12.4″ dürfte das mit Abstand interessanteste Produkt der Vorstellungsrunde gewesen sein. Es ist exklusiv für den europäischen Markt vorgesehen und bietet zumindest laut Datenblatt eine starke Ausstattung zu einem passablen Preis. Außerdem könnte es bedeuten, dass wir in Zukunft weitere Laptops von Xiaomi auch hierzulande im Handel sehen werden. Das würde mich sehr freuen, immerhin nutze ich seit bald vier Jahren Notebooks der Chinesen – angefangen mit dem Mi Notebook Pro GTX und jetzt seit einiger Zeit das exzellente Mi Notebook Pro X 15.

Eher langweilig scheinen auf den ersten Blick die neuen Fernseher. Auch das Xiaomi Band 7 haben wir schon vorher gekannt, neu ist nur der Veröffentlichungstermin für den europäischen Markt. Und zum neuen E-Scooter fehlen spezifische Informationen für den deutschen Markt, die von Xiaomi noch nachgereicht werden müssen.

Was haltet ihr von der Xiaomi Produktvorstellung? Schreibt uns eure Meinung zu den neuen Gadgets gerne in die Kommentare!



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Eric Arthur Blair
Gast
Eric Arthur Blair (@guest_88477)
14 Tage her

Es wäre voll toll wenn ihr auf dem Convertible Mal testen könntet, wie gut bzw. ob Ubuntu on ARM läuft.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App