Startseite » News » Umfrage am Sonntag: Mi 11, Mi 11 Pro oder Mi 11 Ultra – Worauf fällt eure Wahl?

Umfrage am Sonntag: Mi 11, Mi 11 Pro oder Mi 11 Ultra – Worauf fällt eure Wahl?

Die heutige Umfrage am Sonntag fokussiert sich auf die aktuellen Flaggschiff-Smartphones von Xiaomi. Mit dem Mi 11, Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra haben wir die Wahl aus drei sehr ähnlichen Modellen. Der Preisunterschied ist allerdings nicht zu verachten! Sind euch die Unterschiede den jeweiligen Aufpreis wert?

Umfrage der Woche Banner

Normal, Pro und Ultra – Greift ihr zu den teuren Modellen?

Grundsätzlich sind sich alle drei Smartphones sehr ähnlich. Besonders bei der Kamera ist das Mi 11 Ultra seinen Schwestermodellen aber überlegen. Das Mi 11 Pro bietet wiederum das bessere Setup als das Mi 11. Außerdem haben das Mi 11 Pro und Ultra den größeren Akku – 5.000 mAh statt 4.600 mAh beim Mi 11. Display, Prozessor, Konnektivität – hier sind alle drei Geräte identisch.

Welches der drei Flaggschiff-Modelle von Xiaomi würdest du derzeit kaufen?

Xiaomi Mi 11 Ultra TitelbildZugegeben – so ganz fair ist diese Abstimmung vielleicht nicht. Immerhin ist das Mi 11 hierzulande bereits erhältlich, das Mi 11 Ultra soll demnächst verfügbar sein und das Mi 11 Pro wurde nur für den chinesischen Markt vorgestellt. Dadurch ergeben sich natürlich auch unterschiedliche Marktpreise. Das Mi 11 Pro in China ist beispielsweise günstiger als das Mi 11 in Deutschland.

Die unterschiedlichen Spezifikationen bleiben aber. Das Mi 11 Ultra ist sicherlich das spannendste Gerät im Trio. Es bietet ein zweites Display auf der Rückseite und ein gigantisches Kameraelement. Derzeit ist es die Nummer eins im Kameratest von DxOMark. Aber ist die Kamera einen so erheblichen Aufpreis wert? Immerhin kostet es mit rund 1.200 Euro ganze 400 Euro mehr als das Mi 11. Wir haben das Xiaomi Mi 11 Ultra die letzten Tage auf Herz und Nieren geprüft.

Zum Xiaomi Mi 11 Ultra Test

Mehrere Hundert Euro Aufpreis für ein starkes Zoom-Objektiv – Würdet ihr dafür mehr zahlen?

Eine unserer letzten Umfragen hat gezeigt, dass die meisten von euch sowieso nur die Hauptkamera benutzen. Diese ist beim Mi 11 Ultra und Mi 11 Pro identisch, das reguläre Mi 11 hat einen anderen Sensor.

Sind sekundäre Kameras sinnvoll?

Ich benutze fast nur die Hauptkamera
65.88%
Ich verwende auch häufig die anderen Kameras
34.12%

Ein weiterer Punkt ist die Verfügbarkeit, das haben wir eben bereits angerissen. Das Mi 11 könnt ihr ganz entspannt bei Amazon, Media Markt oder Saturn bestellen und habt Gewährleistungsansprüche in Deutschland. Das macht sich aber auch beim Preis bemerkbar. Das Mi 11 Pro könnt ihr demnächst aus China importieren und zahlt dafür unter Umständen weniger, als für das schlechter ausgestattete Mi 11 bei einem deutschen (Online-) Shop.

Zahlt ihr gerne mehr, wenn der Versand dafür aus Deutschland erfolgt und ihr einen Anspruch auf Gewährleistung habt?

Wir sind sehr gespannt auf eure Antworten. Schreibt uns eure Meinung gerne auch in die Kommentare! Warum würdet ihr zu dem Modell greifen, das ihr oben ausgewählt habt? Oder seid ihr vielleicht sogar schon in Besitz eines der aktuellen Flaggschiff-Smartphones von Xiaomi? Lasst es uns gerne wissen!


Übrigens: Einige unserer letzten Umfragen sind weiterhin offen zur Abstimmung:

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag!


Vorheriger Beitrag

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
13 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Carl
Gast
Carl (@guest_77307)
5 Monate her

Zoom benutze ich nicht sehr oft, aber ist mir inzwischen wichtig. Ich ziehe Deutschland noch vor wegen der Garantieabwicklung. Aber selbst dort kaufe ich nur bei Amazon oder Mediamarkt/Saturn, wegen der Bequemlichkeit. Ich mag keine Probleme mit Hochpreis-Artikeln.

Allgemein, geht bei mir Natürlichkeit vor Helligkeit. Das geht mir jetzt schon viel zu weit, mit diesem künstlichen Aufgehelle, das nichts mit der Realität zu tun hat. Und ich tendiere ganz klar zum Panorama(allerdings sind 97 von 100 Bildern bei mir Landschaft/Natur), extrem selten Weitwinkel. Macro ist witzig aber viel zu selten nötig.

MartinLGore
Gast
MartinLGore (@guest_77164)
5 Monate her

Schade ,eure Umfragen sind viel zu allgemein und wenig differenziert gehalten.
wenn ihr schon danach fragt ob man bereit wäre mehr zu bezahlen um deutsche gewährleistungsansprüche zu erhalten, hättet ihr euch wenigstens einen gewissen Prozentsatz ausdenken können den man bereit wäre mehr zu bezahlen.

prinzipiell finde ich Umfragen gar nicht mal so schlecht allerdings sollte dann das Ergebnis auch irgendwie eine Tendenz abbilden und Mehrwert bedeuten.

Auf diese Art und so wie ihr es macht ist es nur eine andere Art von clickbait.

Michiii
Gast
Michiii (@guest_77159)
5 Monate her

Hab mir vor ein paar Tagen das ultra mit 12/256 bei tradingshenzhen bestellt. Wurde auch schon verschickt und freue mich wie in Honigkuchenpferd drauf.

Im Prinzip sind ja von den normalen specs her alle flagships gut. Nur bei der Kamera gibt es noch unterschiede. Da huawei leider nicht mehr kaufbar ist, ist jetzt das Mi 11 ultra die einzig richtige Alternative.

Xo

Sebastian
Gast
Sebastian (@guest_77192)
5 Monate her
Antwort an  Michiii

Ist das denn uneingeschränkt nutzbar?

Michiii
Gast
Michiii (@guest_77223)
5 Monate her
Antwort an  Sebastian

Na es ist halt alles auf englisch. Aber Band 20 ist an Board und bis auf gpay in Verbindung mit paypal soll alles funktionieren.
Aber eine Installation der xiaomi.eu Rom geht wohl schon. Dann wäre es deutsch.

Carl
Gast
Carl (@guest_77310)
5 Monate her
Antwort an  Sebastian

Ja ist es. Es gilt auch als sicher, dass das internationale ROM kommt, Beta bereits verfügbar. Ich bin mir nur nicht sicher, wie das mit offenem Bootlader ist, das akzeptieren einige Apps normal nicht.

Maxoomg
Gast
Maxoomg (@guest_77152)
5 Monate her

Ich halte nicht viel unterschied(im Vergleich zum s21ultra ,iphone12 max oder One 9 )von dem ,habe viel video angeguckt ,die mit s21ultra ,iphone 12 max.Die Kamera sind genau so gut wie die Konkurrenz, verstehe DOXmark nicht warum das mi 11ultra so hoch gestuft ist .Bei Mi11 ultra soll der Akku nicht gut sein und es wird heiß wie beim mi11.also das Handy ist einfach überbewertet von Herstellern und Doxmark.

Carl
Gast
Carl (@guest_77312)
5 Monate her
Antwort an  Maxoomg

Also warum das 11er ultra so hoch gestuft wurde ist mir auch nicht klar, ich sehe grade bei Licht selbst, also Lampe, deutliche Farbverfälschungen, und die rosa Fläche auf dem einen Bild von DXOMark ist schon beinahe ein Supergau. Dann dieses ausgewachen wirkende Aufgehelle von Schattenbereichen, sieht so unnatürlich aus. Dass jedoch beide S21Ultra Versionen so weit unten sind ist deutlich auf deren Fotos zu sehen. Für mich ist schon der Himmel, weiß an freier Stelle und hinterm Baum dann plötzlich blau, sowas von peinlich… Ich denke dass Huawei Mate 40 pro ist nach wie vor mit Abstand immer noch… Weiterlesen »

DaniSelk
Gast
DaniSelk (@guest_77147)
5 Monate her

Bislang waren die anderen Kameras auch nicht ansatzweise auf dem Niveau der Hauptkamera. Deswegen hingt der Vergleich bzw die letzte Umfrage etwas.

VG

DaniSelk
Gast
DaniSelk (@guest_77146)
5 Monate her

Das Mi11 Ultra/Pro haben ein helleres Display,
unterstützen Dolb Vision, haben bessere cooling solutions, IP68 Zertifikat und zumindest das Ultra hat lautere bzw bessere Lautsprecher.
Auch ist beim Mi11 Ultra das RAM Management schon heute optimiert – beim Mi11 Vanilla gibt’s da weiterhin Probleme.
VG

Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_77142)
5 Monate her

Keines davon. Alle Geräte mit dieser Snapdragon 888-Fehlkonstruktion fallen für mich aus.

Carl
Gast
Carl (@guest_77313)
5 Monate her
Antwort an  Steinlaus

Was ist da mit den Chips, höre von dir grade zum ersten Mal von?

Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_77396)
4 Monate her
Antwort an  Carl

Extremer Stromverbrauch, überhitzen ohne massive Kühlung, und bieten im Normalbetrieb keine messbare Mehrleistung gegenüber dem 865.