Startseite » Gadgets » Ecovacs Goat G1 Mähroboter vorgestellt
Zum Anfang

Ecovacs Goat G1 Mähroboter vorgestellt

Ecovacs trumpft in diesem Jahr mit einer Überraschung auf. Bei uns ist das Unternehmen bisher für seine breite Palette an Saugrobotern bekannt. Nun wagt man sich mit seinem Produktportfolio heraus aus den vier Wänden und hat mit dem Ecovacs Goat G1 einen smarten Mähroboter angekündigt. Alle Informationen zum Gerät findet ihr zunächst in dieser Ankündigung. Ein Testgerät verrichtet bereits bei uns im Garten seinen Dienst. 

GOAT KV EN

Intelligente Navigation mit Baken

%nameDer Ecovacs Goat G1 wird im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzmodellen nicht mit Begrenzungsdraht im Zaum gehalten. Der Arbeitsbereich wird mithilfe von Signalbaken festgelegt. Zwei Stück befinden sich bereits im Lieferumfang. Diese reichen aus, um rechteckige Rasenflächen mit einer Seitenlänge bis 45 Metern abzudecken.

Für Gärten mit komplexeren Grundrissen finden sich auf Ecovacs Website weitere Beispielbilder sowie ein Tool, mit welchem die Fläche des eigenen Gartens nachgebildet werden kann. Im Anschluss werden die benötigte Menge und der optimale Standort der Baken automatisch ermittelt. Dabei eignet sich der Einsatz für Gärten bis zu einer Größe von 1600 m² bei einem täglichen Arbeitspensum von circa 600 m².

 

Ausstattung und Features

Die zwei Messerteller des Goat G1 rotieren mit 2.250 Umdrehungen pro Minute und arbeiten mit einer Schnittbreite von 220 mm. Die Schnitthöhe ist stufenweise von 3 bis 6 cm direkt am Gerät einstellbar. In der zugehörigen App lassen sich hingegen die Arbeitsbereiche des Mähers festlegen, Sperrzonen einrichten sowie Zeitpläne erstellen.

Nach dem Setup macht sich der Goat G1 ans Werk und fährt den zuvor definierten Arbeitsbereich in Saugroboter-Manier in gleichmäßigen Bahnen ab. Das Navigationskonzept wurde von Ecovacs “True-Mapping” getauft und arbeitet mit diversen Sensoren. Diese ermöglichen eine Orientierung über Trägheits- und Ultrabreitband-Navigation. Zudem scannt der Goat G1 seine Umgebung mit einer 360-Grad-Kamera. Eine weitere Kamera und ein ToF-Sensor sitzen an der Front des Mähers und dienen der Erkennung und Identifikation von Hindernissen. Ferner sind die Bilder der Kameras über die App abrufbar und erlauben so, den Garten zu überwachen. Zur Kommunikation mit dem heimischen Netzwerk nutzt der Mähroboter WLAN und Bluetooth, ein Mobilfunkmodul ist separat erhältlich

 

Preis und Verfügbarkeit des Ecovacs Goat

Der Ecovacs Goat G1 ist bereits in Deutschland für rund 1600€ erhältlich. Für jede zusätzliche Signalbake werden circa 100€ fällig. Bei Bestellungen bis zum 2. Mai dieses Jahres erhält man über einen Anruf bei der Kundenhotline von Ecovacs das optionale Mobilfunkmodul und zwei Sätze Ersatzmesser kostenlos dazu.

Quellen

Preisvergleich

1299 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
1299 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert. - Preise zuletzt aktualisiert am 21.07.2024

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Medmedoc
Mitglied
Mitglied
Medmedoc(@medmedoc)
11 Monate her

Mich persönlich würden mehr Beiträge zu Fensterputz-, Rasenmäh- und anderen Robotern im Haushaltsvereich abseits der Saugroboter interessieren!

Rey
Gast
Rey (@guest_96396)
1 Jahr her

Es trifft leider nicht zu, dass die Schnitthöhe in der App zu verstellen ist. Die Schnitthöhe kann ausschließlich am Mäher manuell verstellt werden.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
1 Jahr her
Antwort an  Rey

Servus Rey, danke für den Hinweis. Sollte jetzt korrekt sein.

Beste Grüße

Jonas

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App