Startseite » Ankündigung » Xiaomi 12 Serie kommt nach Deutschland

Xiaomi 12 Serie kommt nach Deutschland

Wir kommen ab sofort in den Genuss von drei neuen Xiaomi Flagship Smartphones. Die Xiaomi 12 Reihe kommt komplett nach Europa bzw. Deutschland und insbesondere das Xiaomi 12X ist eine Überraschung. Das durften wir auch schon vor dem Launch ausführlich unter die Lupe nehmen und unser Test ist bereits online. Ansonsten hatten wir bereits zu Beginn des Jahres das Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro im ausführlichen Test. In diesem Artikel schauen wir uns die Preise für Deutschland und die Vorbesteller-Aktionen etwas genauer an.

Xiaomi 12 Vergleich Spezifikationen

Die verlinkten Tests zum Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro basieren noch auf der China Version und werden in den nächsten Tagen angepasst. Nachteile wie fehlendes LTE Band 20 oder kein DSS 5G könnt ihr also ignorieren. Alle offiziell für Europa vorgestellten Xiaomi 12 Smartphones sind mit allen 4G und 5G Frequenzen für unseren Markt ausgestattet.

Xiaomi 12 Pro

  • 8+256GB für 1050€ (UVP)
  • 12+256GB für 1150€ (UVP)
Xiaomi 12 Pro
Vorteile / Nachteile
  • gute Performance (SD 8 Gen 1, UFS 3.1, DDR5)
  • ausgezeichnetes WQHD 120Hz Display
  • kabelgebundenes Laden mit 120W
  • kabelloses Laden mit 50W
  • Kamera Downgrade (Mi 11 Pro, Mi 11 Ultra)
  • nur USB 2 Anschluss
  • unterdurchschnittliche Akkulaufzeit
  • SD 8 Gen 1 überhitzt
  • keine IP-Zertfizierung
  • kein 4K Video mit der Selfie Kamera
  • Kamera steht weit heraus
  • kein LTE Band 20 (China Version)
  • kein DSS 5G (China Version)
Zusammenfassung
Wir scheuen uns nicht vor klaren Worten und in diesem Fall richte ich die schon jetzt direkt an Xiaomi. Das Xiaomi 12 Pro ist eine enttäuschende Neuauflage des Xiaomi 11 Pro. Wirklich “professionell” ist am Xiaomi 12 Pro nur das Display und die Konnektivität. Ansonsten fehlt z.B. die IP-Zertifizierung, der Snapdragon 8 Gen 1 hat massive Hitzeprobleme, die Kameras samt Features sind in Anbetracht des Preises zu schwach und die...

Mit der gerade veröffentlichten Preisvorstellung wird das Xiaomi 12 Pro ein langweiliges und austauschbares Flagship. Dann könnt ihr genauso gut zu Samsung, Oppo oder Apple greifen. Für Vorbesteller gibt es bei fast alle Shops die neue Xiaomi Watch S1 Active im Wert von 179€ (UVP-Preis) gratis mit dazu. Auch diese Dreingabe lässt den Preis kaum attraktiv erscheinen. Viel Leistung für wenig Geld sieht einfach anders aus.

Das 12 Pro hat eine schlechtere Kamera als das Mi 11 Pro oder gar das Mi 11 Ultra. Die Akkulaufzeit konnte im Test nicht überzeugen und das Gerät kämpfte mit starken Hitzeproblemen. Keine IP-Zertifizierung und ein USB-C 2 Anschluss gehören auch nicht in diese Preisklasse. Ignorieren könnt ihr hingegen die oben genannten Nachteile der China Version, denn die Global Version hat Band 20 und DSS 5G Empfang.

Xiaomi 12

  • 8+128GB für 850€
  • 8+256GB für 900€
Xiaomi 12
Vorteile / Nachteile
  • ausgezeichnetes 120Hz AMOLED Display
  • rasante Performance (SD 8 Gen 1, UFS 3.1, DDR5)
  • sehr schöne Videos und Fotos
  • kabelloses und kabelgebundenes Laden mit 50/67W
  • starker Empfang und reichlich Sensoren
  • kompakt und exzellent verarbeitet
  • ordentliche Akkulaufzeit
  • Kamera steht weit aus der Rückseite heraus
  • keine IP-Zertifizierung
  • kein LTE Band 20 (China Version)
  • kein DSS 5G (China Version)
  • SD 8 Gen 1 überhitzt bei Benchmarks
Zusammenfassung
Ich bin wie immer gnadenlos ehrlich zu euch und entsprechend muss das Xiaomi 12 auch Kritik einstecken. Das Problem ist dabei nicht die Platzierung im Flagship-Sektor, sondern vielmehr möchte ich zunächst über Sinn und Unsinn von Flagships reden. Was bekommt man hier eigentlich für knapp 700€ im Vergleich zu einem 200-300€ teuren Mittelklasse-Smartphone? Übertrieben viel Leistung, die man in der Praxis gar nicht abrufen kann. Wenn man...

Viele von euch haben sich seit Langem auf ein kleines Xiaomi Flagship gefreut. Aber obwohl der Preis fast bei 1000€ liegt, muss man hier dann sogar auf eine wirklich gute Ultraweitwinkelkamera verzichten. Immerhin gibt es auch die Xiaomi Watch S1 Active kostenfrei mit dazu. Beim chinesischen Preis von knapp 600€ konnte man das noch entschuldigen, aber bei diesem Preisen sind Abstriche bei den Kameras nicht angemessen. Ebenso wie das Xiaomi 12 Pro hat auch das Xiaomi 12 mit Hitzeproblemen unter Last zu kämpfen. Sobald das gefixt wird, bleibt vom eigentlichen Leistungszuwachs des SD 8 Gen 1 auch nichts mehr übrig.

Xiaomi 12X

Xiaomi 12X
Vorteile / Nachteile
  • ausgezeichnetes 120Hz AMOLED Display
  • Top-Performance (SD870, UFS 3.1, DDR5)
  • sehr schöne Videos und Fotos
  • starker Empfang und reichlich Sensoren
  • kompakt und exzellent verarbeitet
  • starke Akkulaufzeit
  • Kamera steht weit aus der Rückseite heraus
  • kein kabelloses Laden
  • Selfie-Kamera nur mittelmäßig
Zusammenfassung
Das Xiaomi 12X ist ein Alleskönner in einem kompakten Gehäuse. Wer auf der Suche nach einem handlichen Format, einer guten Kamera, starker Leistung und aktuellster Technik ist, der kommt am 12X wohl kaum vorbei. Kritisieren kann ich nur den Preis, zumindest so lange das Xiaomi 12X über der 500€ Marke rangiert. Verzichten muss man im Vergleich zu echten Flagships lediglich auf kabelloses QI Laden, eine IP-Zertifizierung (wasserdicht) und...
  • 8+256GB für 700€

Nachdem die beiden echten Xiaomi Flagships zu den genannten Preisen nicht wirklich überzeugen konnten, hat man immerhin das Xiaomi 12X im Gepäck. Das Gerät ist letztendlich ein deutlich günstigeres Xiaomi 12 mit wenigen Unterschieden. Ihr müsst lediglich auf kabelloses Laden und den Hitzkopf Snapdragon 8 Gen 1 verzichten. Im Gegenzug bekommt ihr ein Wunschlos-Glücklich Paket. Es zeichnen sich auch schon die ersten Angebote für um die 500€ ab, denn es wird auch eine Global-Version mit 8/128GB Speicher geben.

Wenn ihr bei der Vorbestellung zuschlagt, bekommt ihr hier allerdings nur eine Redmi Watch 2 Lite (70€ UVP) mit dazu. Folge Goodies gelten dann für alle 3 Xiaomi Flagship Smartphones.

3 Monate kostenlos YouTube Premium

unnamed 3

Bei der Xiaomi 12 Serie gibt es nun sogar 3 Monate Premium kostenlos.

Die Xiaomi 12 Smartphones beinhalten einen kostenlosen YouTube-Premium Zugang. Dieser gilt für die Xiaomi 12 Serie für 3 Monate. Ihr müsst einfach die vorinstallierte YouTube App auf den Geräten öffnen und dann den Anweisungen folgen. Auch weitere Xiaomi Geräte können das Gratis-Abo nutzen. Allerdings sind es je nach Gerät und Region auch nur 2 Monate. Folgende Geräte sind laut Xiaomi ebenfalls mit dabei:

Verlinkt ist hier jeweils der ausführliche Testbericht, wenn dieser denn schon online ist.

Super-Service-Angebot für Xiaomi 12 Käufer

Wer innerhalb eines Jahres (bis zum 15.03.2023) ein Xiaomi 12 Smartphone in Deutschland kauft, der bekommt die ersten 6 Monate nach dem Kauf eine spezielle Displaygarantie. Im Schadenfall (auch selbstverschuldet) bietet Xiaomi Deutschland eine einmalige Displayreparatur an.

Unsere Einschätzung zur Xiaomi 12 Serie

Bevor ich hier eine kurze Zusammenfassung liefere, interessiert mich am meisten euere Meinung. Welches Xiaomi 12 Gerät findet ihr am interessantesten?

Xiaomi 12 Serie Deutschland vorgestellt

Es sieht aktuell danach aus, als würde das Xiaomi 12X recht schnell im Preis fallen. Für unter 500€ hat man anschließend ein astreines Smartphone, das sich genügend von der normalen Mittelklasse unterscheidet. Alleine die kompakten Abmessungen kann man nicht leugnen. Für das Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro sehe ich aber schwarz. Bislang sind Xiaomi Flagship wie das Xiaomi Mi 11 nicht wirklich im Preis gesunken. Außerdem gibt es ein Xiaomi Mi 11 Pro nach wie vor als China Import. Das 500€ teure Gerät lässt das 12 Pro irgendwie lächerlich dastehen und bietet auch alle Netzstandards für Deutschland. Selbst wenn wir hier China Preise mit China Preisen vergleichen. Hoffen können wir noch auf gute Vertragsdeals, denn Xiaomi ist mittlerweile bei sämtlichen Mobilfunkanbietern vertreten. Vielleicht kann man über solche Vertragsaktionen ein Xiaomi 12 oder Xiaomi 12 Pro günstig erstehen. Bei der aktuellen Vorverkaufsaktion raten wir aber ganz klar von den beiden High-End Geräten ab.


Vorheriger Beitrag

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
9 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Sönke
Gast
Sönke (@guest_86183)
2 Jahre her

Ich habe ein Mi 9 lite.
Wenn ich die Tests der neuen Generation lese, bleibe ich bei meinem Handy und Werte warten.
Warten, ja meinetwegen noch lange, aber sicher keines kaufen was Hochpreisig ist und ein Schritt zurück ist.

Stefan
Gast
Stefan (@guest_86208)
2 Jahre her
Antwort an  Sönke

wie ist denn dein Akku? Ich hab das 9 SE und der Akku hält nicht mehr so lange. überlege mir das 12x zu holen….

Torsten
Gast
Torsten (@guest_86180)
2 Jahre her

Ich bin Besitzer eines Mi 10 Pro und habe weder beim Preis noch bei der neuen Technik das Bedürfnis auf das Xiaomi 12 Pro zu wechseln. Xiaomi hat Anschluss technisch an Oppo, OnePlus und Samsung verloren bzw. ist im Vergleich teurer.

ilovebytes
Gast
mike (@guest_86176)
2 Jahre her

früher konnte man die xiaomi gehobene Mittelklasse mal so um 300 Euro (mi 9 lite) und die Oberklasse (mi 9 – Mi 9t) so umm 500-600 Euro kaufen noch nicht mal die früheren Leuchtturmgeräte wie das Mix haben die 1000er Schallmarke durchbrochen aber seit Xiaomi eine gewisse Größe hat sind die Preise im stetigen Steigflug nun will man für dieselben Klassen min das doppelte. Dafür wird aber der Support bei der ganzen Modellflut immer schlechter. Klar versprechen kann man viel und Papier ist geduldig aber ich glaub ihnen kein Wort mehr. Das Mi 9 Lite zb konnte ab Werk Widevine… Weiterlesen »

Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_86154)
2 Jahre her

Xiaomi hat während der Preisgestaltung eindeutig Lack gesoffen.

Strekks
Gast
Onemaster (@guest_86156)
2 Jahre her
Antwort an  Steinlaus

Das machen die schon länger. Ich bin wieder weg von Xiaomi.

Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_86159)
2 Jahre her
Antwort an  Onemaster

Die Mittelklasse ist richtig gut bepreist, aber das obere Drittel kann man nur als frech bezeichnen. Einfach den China-Preis mal eben zu verdoppeln, ist grotesk unverschämt.

Haasinger
Mitglied
Mitglied
Haasinger(@haasinger)
2 Jahre her
Antwort an  Steinlaus

Hört sich banal an, aber die breite Masser der Käufer kapiert erst dass ein Smartphone gut ist, wenn der Preis die 1000€ knackt….

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App