Startseite » Gadgets » Smarte Lampen von Xiaomi in der Übersicht

Smarte Lampen von Xiaomi in der Übersicht

Die Produktpalette von Xiaomi und den verbundenen Firmen wie Yeelight oder Mijia wird immer größer und damit auch unübersichtlicher. Das trifft nicht nur auf Smartphones zu, sondern auch auf den Smart-Home-Katalog des Herstellers. In einer Reihe von Übersichtsartikeln werden wir die relevantesten Produkte aus einigen Kategorien auflisten und zu den ausführlichen Berichten verlinken.

Los geht es heute mit den smarten Lampen des Herstellers, wobei viele davon in sehr enger Zusammenarbeit mit Yeelight oder Philips entstanden sind. Das führt dazu, dass zum Beispiel die Nachttischlampe sowohl mit der Yeelight-App als auch mit der Xiaomi Home App kompatibel ist. Wenn nicht anders angemerkt, können aber alle Produkte in dieser Auflistung mit der Xiaomi Home App gesteuert werden.

Lampen von Xiaomi im Überblick

Xiaomi Yeelight RGBW Glühbirne (erste Generation)

Xiaomi Yeelight Smartphone TestEiner der Bestseller sind die smarten Glühbirnen von Yeelight, von denen ich auch mindestens zehn Stück seit mindestens 1,5 Jahren im Einsatz habe. Die erste Generation ist einfach an dem silbernen Gehäuse zu erkennen. Die erste Generation ist auch in einer nicht “farbigen” Variante erhältlich – die ist preislich verglichen mit der RGBW-Version aber nicht wirklich attraktiv.

Wir hatten die LED Bulbs schon Anfang 2017 im Test. Jonas hat vor allem die eher mäßige Leuchtkraft und die schlechte Lokalisierung der App bemängelt, während er die verschiedenen Modi, Farbtemperaturen und Farben positiv hervorgehoben hat. Mittlerweile ist die Xiaomi Home App vollständig auf Englisch nutzbar und größtenteils auch auf Deutsch. Auch mit Amazon Alexa und Google Assistent können die Lampen verwendet werden. Dank einem E27 Anschluss sind die Lampen in Deutschland größtenteils einsetzbar. Nutzer von GU10 oder anderen Anschlüssen müssen aber einen Adapter benutzen. Ein großer Vorteil im Vergleich mit anderen Lampen wie Phillips Hue ist, dass kein Bridge oder Gateway nötig ist. Dies macht die Yeelight Birnen konkurrenzlos günstig.

Xiaomi Yeelight RGBW Bulb Gateway & Cube
Vorteile / Nachteile
  • brillante Farbwiedergabe
  • grenzenlose Individualisierungsmöglichkeit
  • Erweiterungsmöglichkeit in der Mi Serie
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • magic Controller einzigartig
  • kontinuierliche Updates
  • Lokalisierung der Smart Home App
  • Latenzzeit vorhanden
  • Für viel Reisende weniger nützlich
  • Nur E27-Sockel
  • Übersetzung und Anpassung
Zusammenfassung
Xiaomi kann mit seinem Smart Home Produkt durchaus überzeugen und ist der klare Preis/Leistungs-Sieger auf dem Gebiet. Verarbeitung und Umsetzung haben das gewohnte hohe Niveau und die Leuchtkraft und Produktpalette brauchen sich ebenfalls nicht zu verstecken. Die einzelnen Leuchten arbeiten in einer hervorragenden Symbiose zusammen und lassen den Raum erstrahlen. Auch der Magic Controller nimmt unsere Befehle zuverlässig entgegen. Abzüge...

Xiaomi Yeelight RGBW Glühbirne (zweite Generation)

Yeelight 2nd Generation Smart Bulb Glühbirne Testbericht Samples 3Die zweite Generation der beliebten LED-Bulb von Yeelight hat nun ein vollständig weißes Gehäuse, das etwas moderner wirkt als das des Vorgängers. Statt 600 Lumen soll die neue Generation nun mit 800 Lumen leuchten – in der Praxis kam uns der Unterschied aber geringer vor.

Allerdings ist die neue Glühbirne nun etwas sparsamer und streut das Licht besser. Ansonsten ist ein Upgrade von der ersten auf die zweite Generation aber eher weniger lohnenswert. Auch bei Neuanschaffungen würden wir nicht empfehlen, einen deutlich höheren Preis für die zweite Generation zu zahlen.

Yeelight 2nd Generation
Vorteile / Nachteile
  • kleines Upgrade zur ersten Version
  • streuen Licht besser
  • Yeelight: mehr unterstützte Services
  • brauchen keine Zentrale
  • kaum heller
  • nicht sparsamer
Zusammenfassung
Auch die zweite Generation der Yeelight Smart RGBW Bulbs kann voll überzeugen. Die Yeelights YLDP06YL bieten ein neues schönes Design, das Update auf alle gängigen SmartHome-Services und ein bisschen helleres Licht. Dadurch, dass man sie auch eben ganz easy einbinden kann, sollte man die Vorzüge aus beiden Welten nutzen – und dazu gehört eindeutig das bärenstarke Preis-Leistungs-Verhältnis der Alternative aus China. Achtet beim Kauf...

Xiaomi Yeelight Nachttischlampe

Yeelight Mi Bedside Lamp Testbericht Licht 7Auch von der Yeelight Nachttischlampe gibt es zwei Generationen. Die erste hat einen silbernen Sockel und die zweite meistens einen goldenen Sockel – es gibt aber auch Lampen aus der zweiten Generation mit einem silbernen Sockel, der Beweis steht direkt neben mir.

Beide Generationen der Yeelight Beside Lamp zeichnen sich durch ein Touch-Bedienfeld auf der Oberseite, verschiedene Farbtemperaturen und Farben und natürlich eine Einbindung in die Xiaomi Home App aus. Die zweite Generation kann allerdings auch als Hub für smarte Geräte aus dem Xiaomi Ökosystem fungieren, die keine eigene WLAN-Antenne haben. Die Nachttischlampe verbindet sich mit den Produkten dann über Bluetooth und gibt deren Daten ganz normal per WLAN an die App bzw. die Cloud weiter.

Obwohl die Nachttischlampe etwas teurer scheint als einige Konkurrenzprodukte, habe ich sie seit langem im Einsatz und möchte sie nicht mehr missen. Besonders in Kombination mit einem Google Home und mit einprogrammiertem Sonnenaufgang ist sie eine echte Bereicherung.

Es gibt mittlerweile übrigens sogar eine Art dritte Generation von Xiaomi Mijia, die findet ihr auch hier verlinkt.

Mijia Bedside Lamp 2
Vorteile / Nachteile
  • intuitive Bedienung
  • schönes Licht (sehr hell bei Bedarf)
  • edle Verarbeitung
  • schickes Design
  • smarte Funktionen
  • neue Bluetooth HUB Funktion
  • EU Netzstecker muss für 5€ nachgekauft werden
Zusammenfassung
Wer eine hochwertige Lampe mit vielen Zusatzfunktionen sucht, ist hier einfach goldrichtig. Das Design liegt natürlich im Auge des Betrachters, aber das Licht ist großartig. Der Preis von 30-40€ klingt verlockend und ist für das was man hier erhält allemal angemessen. Das neue Design mit einem Touchpanel auf der Vorderseite sehe ich als klaren Vorteil. Auch gibt es mehr Leuchtpower und der Preis ist eben nicht höher als bei der alten...

Xiaomi Yeelight Candela Ambience

Diese Lampe aus dem Xiaomi-Portfolio tanzt deutlich aus der Reihe – immerhin wird sie per Akku betrieben und ist eher für gemütliches Licht und nicht für das Beleuchten von Räumen gedacht. Die Yeelight Candela hat leider einen etwas höheren Preis. Dafür ist das angenehme Kerzenlicht wirklich sehr entspannend und kein Vergleich mit “normaler” LED-Beleuchtung.

Xiaomi Yeelight Cadela Ambiance (YLFW01YL)
Vorteile / Nachteile
      Zusammenfassung
      Die Xiaomi Yeelight Candela (YLFW01YL) bietet angenehmes Kerzenlicht über Stunden und ist auch noch tragbar. Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten ergeben sich durch das Koppeln mehrerer dieser Lampen. Der Anschaffungspreis ist mit 35€ nicht gerade ohne und neben der Verbindungstelle im Glas wohl der einzige Nachteil. Über die App kann die Helligkeit perfekt reguliert werden und eine smarte Anbindung an Google Home und Alexa wird es auch noch...

      Xiaomi Mijia LED-Schreibtischlampe

      Die Smart LED Desk Lamp von Xiaomi Mijia besticht vor allem durch ihr unglaublich schickes und minimalistisches Design. In unserem Test ist nur die für Fingerabdrücke sehr anfällige Standfuß negativ aufgefallen – alles andere war überzeugend und der Preis ist eine Kampfansage an andere Hersteller.

      Xiaomi Mijia Smart LED Desk Lamp
      Vorteile / Nachteile
      • spitzenmäßiges Design
      • dimmbar
      • Farbtemperatur einstellbar
      • mit IFTTT und Amazon Alexa kompatibel
      • top Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Standfuß anfällig für Fingerabdrücke
      • Farbtemperatur nicht mit Alexa änderbar
      Zusammenfassung
      Neben einem klaren und durchdachten Design, wie es auch aus Cupertino stammen könnte, überzeugt uns vor allem das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis der Lampe. Für einen vergleichbaren Betrag bekommt ihr normalerweise nur Modelle mit eingeschränkten Helligkeits- und Farbtemperatureinstellungen sowie einfachem Design – und das ohne jegliche Smart Home Funktionen. Einzig negativ aufgefallen sind uns der fingerabdruckanfällige Standfuß...

      Xiaomi Yeelight LED-Lichtband

      Passive Beleuchtung wird immer beliebter und jeder Lampenhersteller, der etwas auf sich hält, hat ein LED Light Strip im Angebot. So ist es auch bei Xiaomi bzw. Yeelight. Auch hier gibt es wieder zwei Generationen. Der größte Unterschied ist, dass die zweite Generation des Lichtbands nun per separat erwerbbaren Erweiterungen in der Länge angepasst werden kann.

      Ansonsten bieten beide Versionen eine Einbindung in das Xiaomi Home Ökosystem und damit auch eine Steuerung per Sprache. Die Farben der LEDs lassen sich natürlich per App oder Sprache anpassen. Für den Preis einfach das beste Lichtband auf dem Markt.

      Xiaomi Yeelight Light Strip V2
      Vorteile / Nachteile
      • klasse Verarbeitung und Farbwiedergabe
      • Vorteile des Mi Home Ecosystems
      • durchdachtes Produkt
      • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
      • kann nur einmal geklebt werden
      • LED Streifen nicht erweiterbar
      Zusammenfassung
      Alle LED Strips leuchten, jedoch sind es die Einzelheiten mit denen der Yeelight Smart LED Light Strip punktet. Er überzeugt uns einfach mit seiner Verarbeitung, der einfachen Benutzung und der Integration ins Xiaomi Mi Home sowie Alexa und Google Home/Assistant. Selbst die Feinheiten heben das Produkt von der Masse ab: eine vernünftige Kabelfernbedienung, weiche Beleuchtung sowie das sanfte Aufleuchten. Wohingegen Hersteller wie Phillips oder...

      Xiaomi Yeelight LED Deckenlampe

      Auch dieses Produkt ist ein absoluter Dauerbrenner und kommt bei mir zu Hause gleich sechs mal zum Einsatz. Positiv hervorzuheben sind die hohe maximale Helligkeit und die unglaublich geringe minimale Helligkeit, die gute Streuung und die vielseitigen Funktionen in der Xiaomi Home App. Etwas nervig ist allerdings, dass per Sprache nicht zwischen dem hellen Sonnenmodus und dem dunkleren Mondmodus gewechselt werden kann. Ansonsten ist die Lampe aber mit Alexa und Google Assistant vollständig kompatibel.

      Diese Lampe ist mittlerweile auch bereits in einer zweiten Generation erschienen. Außerdem gibt es zahlreiche andere Deckenlampen mit Xiaomi- oder Yeelight-Branding, die wir aber noch nicht testen konnten.

      Yeelight LED Ceiling Light
      Vorteile / Nachteile
      • wunderschönes, weißes Licht
      • Mondlicht Simulation
      • smarte Funktionen, Mi Band Integration!
      • Erweiterung des Mi Home Systems
      • verhältnismäßig hoher Preis
      • nur weißes Licht
      Zusammenfassung
      Das Yeelight Ceiling Light ist ein erstklassiges Produkt geworden, ohne Frage. Will der vorhandene Wohnraum optimal ausgenutzt werden, so muss auch die Beleuchtung stets passen. Hier glänzt das Ceiling Light mit seiner Beleuchtung, dem smarten Design und den Features, wie der Einbindung in das Mi Home System! Werden all diese Features genutzt, so ist das Ceiling Light eine top Kaufempfehlung. Außerhalb des Systems ist sie, dank der...

      Xiaomi Yeelight Pendelleuchte

      Und noch ein super minimalistisches und schickes Produkt aus dem Hause Yeelight: die Meteorite Pendelleuchte! Im Test hat Jonas den guten Preis, das tolle Design und das angenehme und helle Licht gelobt – für die schlechte Kabelführung gab es Punktabzug.

      Yeelight Meteorite Pendelleuchte
      Vorteile / Nachteile
      • sehr hell & Ambiente-Licht
      • schickes Design
      • smarte Anbindung
      • keine Stromkabelführung
      • China vs. Importpreis
      Zusammenfassung
      Lampen zählen mitunter zu Möbeln und der Preisangabe sind hier bekanntermaßen keinerlei Grenzen gesetzt. Mehrere 100€ für eine stylische Lampe über dem Küchentisch sind keine Seltenheit, wenn man mal in einem Möbelgeschäft unterwegs ist. Die Yeelight Meteorite Pendelleuchte überzeugt mit smarten Funktionen und einem echt gelungenen Ambiente Licht, das nach oben strahlt. Die Helligkeit sollte jedem genügen und die Verarbeitung ist...

      Die Xiaomi Home App – Schnittstelle für alle Produkte

      Mi Bedside Lamp 2 einrichten Mi HOME 1Alle diese Lampen werden über die Xiaomi Home App gesteuert, die für Android und iOS verfügbar und auf vielen Xiaomi-Geräten sogar bereits vorinstalliert ist. Über diese App lassen sich Parameter wie die Helligkeit oder die Farbtemperatur steuern, die Lampen in Räumen kombinieren und benennen.

      Abseits von diesen “einfachen” Features hat die App aber einen schier riesigen Funktionsumfang, mit dem sich die absurdesten Schaltungen und Verbindungen realisieren lassen. Hierzu kann man verschiedene Sensoren für Bewegung, Temperatur, Türen oder Fenster kostengünstig  erwerben und die Lampen dann damit koppeln. Beim Einwerfen von Post in den Briefkasten die Küchenlampe kurz rot aufleuchten lassen? Gerne!

      Einbindung des Xiaomi Home in den Google Assistant, Alexa und co.

      Viele Produkte aus dem Xiaomi Ökosystem (die von Yeelight eigentlich sowieso) sind mit dem Google Assistant und Amazon Alexa kompatibel. In der Google Home App muss man sich dafür einfach mit dem eigenen Xiaomi Account anmelden, die Lampen benennen und fertig. Die neueren Yeelight-Lampen sind außerdem mit dem Apple Homepod kompatibel.

      Unsere Einschätzung

      Wer sich ein umfangreiches Smart Home mit möglichst geringem finanziellen Aufwand und einem riesigen Funktionsumfang aufbauen möchte, ist bei den Lampen von Xiaomi und seinen Sub-Brands genau richtig. Das Design und die Qualität konnten uns schon in mehreren Tests überzeugen. Außerdem bietet Yeelight mittlerweile einiger seiner Produkte auch über einen deutschen Online-Shop, wodurch der für viele abschreckend wirkende Import entfällt.%name Dafür zahlt man aber auch fast das doppelte…

      Newsletter bestellen

      Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

      Kommentare

      avatar
       
      2 Kommentar Themen
      3 Themen Antworten
      1 Follower
       
      Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
      Beliebtestes Kommentar Thema
      3 Kommentatoren
      breakshooterBenjaminSebastian K. Letzte Kommentartoren
        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei
      breakshooter
      Mitglied
      breakshooter

      Ich besitze Glühbirnen und Sensoren etc. vom Xiaomi Ökosystem und stehe zwischen der Entscheidung zwischen Google Home und Alexa. Gibt es grobe Unterschiede oder sind sie beide gleichauf was die Integration ins Xiaomi Ökosystem angeht?

      Sebastian K.
      Gast
      Sebastian K.

      Xiaomi Mijia LED-Schreibtischlampe
      – Farbtemperatur nicht mit Alexa änderbar

      Kann ich nicht bestätigen. Ich sage zwar nur “Warmweiß” und “Kaltweiß” (bzw.: “Alexa, ändere die Farbtemperatur von meiner Schreibtischlampe auf Warm-/Kaltweiß”) aber das funktioniert.