Startseite » News » Xiaomis Redmi Note 12 Reihe im Überblick – unschlagbar in der Mittelklasse?
Zum Anfang

Xiaomis Redmi Note 12 Reihe im Überblick – unschlagbar in der Mittelklasse?

Xiaomis Produktvielfalt nimmt auch in der zwölften Generation kein Ende. Innerhalb weniger Monate wurden unter anderem im Geheimen insgesamt sechs neue Redmi Note 12 Smartphones vorgestellt. Ohne jedes Aufsehen wurden plötzlich ein Redmi Note 12S und Redmi Note 12 Pro 4G gelistet. Beide Smartphones gab es bereits mit nahezu gleicher Ausstattung zuvor auf dem Markt. Das spannendste Modell der Serie ist das Redmi Note 12 Pro 5G geworden, das gleichzeitig mit den restlichen drei Geräten im März dieses Jahres vorgestellt wurde.

Redmi Vergleich Note 12 sechs Modelle Spezifikationen 1

Die Preise der Geräte lagen zum Start je nach Leistung bei 200 bis 500€ und haben mittlerweile “normale” Preise erreicht. Ich versuche auch diesmal wieder die Nachfolger für die Modelle anhand der Nomenklatur zu bestimmen. Das ist je nach Modell schwieriger und bedeutet in diesem Fall auch nicht, dass ihr auf die neuste Version upgraden solltet. Denn NEU ist nicht immer BESSER!

  • Redmi Note 11 –> Redmi Note 12 4G
  • Redmi Note 11S –> Redmi Note 12S (nahezu identisch)
  • Redmi Note 11S 5G –> Redmi Note 12 5G
  • Redmi Note 10 Pro –> Redmi Note 12 Pro 4G (nahezu identisch)
  • Redmi Note 11 Pro 5G –> Redmi Note 12 Pro 5G ⭐
  • Redmi Note 11 Pro+ 5G –> Redmi Note 12 Pro+ 5G

Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Redmi Note 12 Reihe

In diesem Jahr verfügen alle Redmi Note 12 Smartphones über helle AMOLED Displays und haben sogar eine erhöhte Bildwiederholungsfrequenz. Nur das Note 12S hat nur 90Hz, ansonsten setzen alle Geräte auf 120Hz. So gute Displays gibt es ausschließlich bei Xiaomi in der Mittelklasse und besonders im Preisbereich unter 200€ ist das alles andere als selbstverständlich. Obwohl durch ein AMOLED Display ein AOD (Always-On-Display) Feature möglich wäre, handelt es sich bei allen Redmi Note 12 Smartphones nur um ein SOD (Sometimes-On-Display), denn mehr als 10 Sekunden aufleuchten ist leider nicht drin. Bei den Redmi Note 12 Geräten, die eine Version mit 4GB RAM haben, müsst ihr außerdem auf Dual-Apps und Second-Space verzichten. Die Redmi Note 12 Smartphones wurden zudem wieder etwas leichter, aber auch kantiger im Vergleich zur vorherigen Generation.

Antutu (v9)
Geekbench Single (v5)
Geekbench Multi (v5)
Akkulaufzeit Einheit: Std
xiaomi redmi note 12 4g test
Redmi Note 12 4G
%name
Redmi Note 12S
Redmi Note 12 5G Test
Redmi Note 12 5G
Größe 165,7 x 76 x 8mm 160 x 74 x 8mm 165,9 x 76,2 x 8,2mm
Gewicht 184g 179g 189g
CPU Snapdragon 685 - 4 x 2,6 GHz + 4 x 1,8GHz MediaTek Helio G96 - 2 x 2,05GHz + 6 x 2,0GHz Snapdragon 4 Gen 1 - 4 x 2,0 GHz + 4 x 1,8 GHz
RAM 4 GB RAM, 8 GB RAM 6 GB RAM, 8 GB RAM 4 GB RAM
Speicher erweiterbar Ja
speichererweiterung web
Speichererweiterung
Ja
speichererweiterung web
Speichererweiterung
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Display 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2400 x 1080, 6,4 Zoll 90Hz (AMOLED) 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 13, HyperOS Android 13, HyperOS Android 12, HyperOS
Akku 5000 mAh (33 Watt) 5000 mAh (33 Watt) 5000 mAh (33 Watt)
Kameras 50 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 108 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 48 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple)
Frontkamera 13 MP 16 MP 13 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 4G: 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28, 32, 38, 40, 41 4G: 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41 5G: n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 20, 28, 32, 38, 40, 41
Zum Testbericht Zum Testbericht Zum Testbericht
Redmi Note 12 Pro 4G Artikelbild
Redmi Note 12 Pro 4G
Redmi Note 12 Pro 5G Test Titel
Redmi Note 12 Pro 5G
redmi note 12 pro plus header
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Größe 164,2 x 76,1 x 8,3mm 163 x 76 x 8mm 162,9 x 76 x 8,98mm
Gewicht 202g 187g 211g
CPU Snapdragon 732G - 2 x 2,3GHz + 6 x 1,8Ghz Mediatek Dimensity 1080 - 2 x 2,6 GHz + 6 x 2,0 GHz Mediatek Dimensity 1080 - 2 x 2,6 GHz + 6 x 2,0 GHz
RAM 6 GB RAM, 8 GB RAM 6 GB RAM 8 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Nein Nein
Display 2400 x 1080 120Hz (AMOLED) 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2400 x 1080, Auflösung 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 11, HyperOS Android 12, HyperOS Android, HyperOS
Akku 5000 mAh (67 Watt) 5000 mAh (67 Watt) 5000 mAh (116 Watt)
Kameras 108 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 50 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 200 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple)
Frontkamera 16 MP 16 MP 16 MP
Anschlüsse 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 20, 28, 66, 38, 40, 41 5G: n1, n3, n7, n8, n20, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 3, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41
5G: n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n41, n66, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 32, 66, 38, 40, 41
Zum Testbericht Zum Testbericht Zum Testbericht

Generell verspricht Xiaomi für die gesamte Redmi Note 12 Serie 2 Jahre Android-Updates und 3 Jahre Sicherheitsupdates. Für die beiden teuersten Modelle gibt es sogar 4 Jahre Sicherheitsupdates. Schauen wir jetzt die einzelnen Geräte noch im Detail an. Die Preise haben sich seit der Vorstellung im Januar bei allen Geräten deutlich nach unten reduziert. Alle Geräten befinden sich nun in einem Preisbereich von 150 bis 300€.

Redmi Note 12 4G – der Preis-Leistungs-Champion

Schon das Redmi Note 10 war ein großer Erfolg. Dann kam letztes Jahr das Note 11 und das Note 12 knüpft nahtlos an die Erfolgsgeschichte an. Das Redmi Note 12 ist regelmäßig unter 150€ verfügbar und macht damit andere Low-Budget Smartphones quasi überflüssig. Allein das 120Hz AMOLED Display findet man in keinem anderen Smartphone in diesem Preisbereich. Obendrein gibt es eine solide Leistung, eine starke Akkulaufzeit und auch die beste Hauptkamera im Preisbereich. Nur auf Stereo Sound muss man in der 12. Generation beim Note 12 4G nun verzichten. An dieser Stelle solltet ihr euch übrigens nicht von der Namensgebung verwirren lassen, denn es gibt auch noch ein Redmi 12 (ohne Note) und das hat ebenfalls keine Chance gegen dieses Smartphone.

Redmi Note 12 4G
Vorteile / Nachteile
  • exzellentes 120Hz OLED Display
  • gute Hauptkamera
  • Triple-Slot (Dual-SIM & Speichererweiterung)
  • gute Leistung
  • gute Akkulaufzeit
  • kein vollumfängliches AOD
  • kein Stereo-Sound
  • eckiges Design
Zusammenfassung
Das Redmi Note 12 4G ist ein gelungenes Smartphone. Exzellent schneidet im Test insbesondere das 120Hz AMOLED-Display ab, das man in diesem Preisbereich bei kaum einem Konkurrenten finden wird. Die Verarbeitungsqualität überzeugt im Test ebenfalls, und zudem gibt es die guten alten Tugenden der Mittelklasse, in Form von einem Triple-Slot und einem 3,5mm Kopfhörer-Anschluss. Was die Leistung und die Akkulaufzeit angeht, gibt es leider keine...

Redmi Note 12S – gelangweilte Neuauflage oder Geheimtipp?

Bei zwei Modellen macht es sich Xiaomi dieses Jahr sehr einfach. Dazu zählt definitiv das Redmi Note 12S, denn das gleicht seinem Vorgänger wie ein Ei dem anderen. Allerdings gibt es nun Android 13 ab Werk und allein die längere Updateversorgung könnte euch ein paar Euro mehr wert sein. Spätestens seitdem das Note 12S mit 8+256GB für knapp 200€ bei Amazon im Angebot war, kann man das Gerät bedenkenlos empfehlen. Es mag nicht die feine englische Art sein, Hardware so zu recyceln, aber die Konkurrenz für Xiaomi ist auch im 200€ Preisbereich eigentlich nicht existent.

Redmi Note 12S
Vorteile / Nachteile
  • Dual-SIM + Micro-SD
  • sehr gutes Display
  • starke Akkulaufzeit
  • gute Haupt- und Selfiekamera
  • runde Konnektivität
  • Stereo-Lautsprecher
  • nur "Sometimes-On-Display"
  • nur Full-HD 30FPS Videoaufnahmen
  • keine Änderungen zum Vorgänger
Zusammenfassung
Der Smartphone-Markt hat in den letzten anderthalb Jahren keine bahnbrechenden Neuheiten hervorgebracht. Insofern ist es gut, dass Xiaomi ein altes Smartphone neu auflegt. Immerhin gibt es nun direkt ab Werk ein aktuelles Android 13 System und auch die Speichervarianten wurden an heutige Standards angepasst. Außerdem ist die Kamera des Redmi Note 12S immer noch hervorragend. Zudem ist es etwas kleiner als das Redmi Note 12 4G (zum Test) und hat...

Redmi Note 12 5G – für die 5G Fans unter euch

Über Sinn und Zweck von 5G für Privatnutzer darf man gerne diskutieren, aber an dieser Stelle sei 5G Fans das Redmi Note 12 5G ans Herz gelegt. Sollte der neue Mobilfunkstandard teil eures Vertrags und für euch gefühlt auch relevant sein, dann könnte ihr den für um die 170€ mit einem Note 12 5G auch nutzen. Das Gerät überzeugte im Test mit durchweg solider Leistung in allen Kategorien und hat ebenfalls ein spitzenmäßiges Display verbaut. Bei der Kamera und dem Dreifachslot hat allerdings das Note 12 4G die Nase vorn.

Redmi Note 12 5G
Vorteile / Nachteile
  • exzellentes 120Hz OLED-Display
  • gute Verarbeitung und handliches Design
  • gute Leistung
  • gute Akkulaufzeit
  • 5G-Empfang
  • kein vollumfängliches AOD
  • "nur" Hybrid-Slot
  • geringer Mehrwert zur 4G-Version
  • keine Stereo-Speaker
Zusammenfassung
Bei dem Redmi Note 12 5G handelt es sich um ein gutes Mittelklasse-Smartphone. Dass Xiaomi auch die günstigen Modelle mit einem 120Hz AMOLED Display ausstattet, ist definitiv eine feine Sache. Zudem bietet das Smartphone eine gute Performance und eine gute Akkulaufzeit und kann auch bei der Konnektivität weitestgehend abliefern. Die Kamera kann im Test auch gute Aufnahmen produzieren. Insgesamt handelt es sich beim Redmi Note 12 5G um ein...

Redmi Note 12 Pro 4G – Neuauflage einer Legende!

Das Redmi Note 10 Pro war wahrscheinlich das erfolgreichste Xiaomi Smartphone aller Zeiten. Kein Wunder also, dass der Hersteller es auch 2023 noch mal neu auflegt. Das Gerät hat allerdings sogar den gleichen Codenamen und wird mit denselben Updates versorgt. So wurde es noch mit Android 11 ausgeliefert und beim Upgrade auf Android 13 ist dann auch schon Schluss mit dem Updateversrpechen. Ob jetzt wirklich Schluss ist, weiß nur Xiaomi, die drei Jahre Sicherheitsupdates sollten unabhängig davon gelten. Für um die 200€ gibt es hier jedenfalls eine astreine Kamera in Kombination mit einem Top-Display. In Anbetracht des geringen Aufpreises für die wirklich neue Note 12 5G, sollte man nur bei einem Schnäppchenpreis wirklich zuschlagen.

Redmi Note 12 Pro 4G
Vorteile / Nachteile
  • gute Verarbeitungsqualität
  • grandioses Display
  • starke Kameras
  • brauchbare Akkulaufzeit
  • hohe Ladegeschwindigkeit
  • irreführende Produktbezeichnung
  • wenige Neuerungen zum Redmi Note 10 Pro
  • Lediglich Android 11 und Support bis Android 13?
  • schwache Preis-/Leistung ggü. dem Note 12 Pro 5G
Zusammenfassung
Das Redmi Note 10 Pro galt zu seinem Marktstart im Jahre 2021 als unschlagbares Gesamtpaket, welches selbst über seine Preisklasse hinaus konkurrenzfähig war. Prinzipiell spricht daher nichts dagegen, das Smartphone in neuer Version mit sinnvollen Updates wieder aufleben zu lassen. Leider wurde dieses Vorhaben mit dem Redmi Note 12 Pro 4G nur halbgar umgesetzt. Die irreführende Namensgebung lässt Käufer in dem Glauben, es würde sich um ein...

Redmi Note 12 Pro 5G – die beste Mittelklasse aller Zeiten!

Für unter 250€ bekommt ihr mit dem Note 12 Pro 5G eine der besten Kameras unter 400€. Nicht umsonst führt das Smartphone unsere Bestenliste bis 270€ an. Einzig auf stabilisierte Videoaufnahmen muss man in Bezug auf die Kamera verzichten. Dass die Speichererweiterung komplett wegfällt, ist schade und das Sometimes-On-Display der einzige wirkliche Kritikpunkt am Gerät. Das große und kantige Design ist bei fast allen Smartphonehersteller dieses Jahr im Trend. Mehr Leistung in sämtlichen Testkategorien werdet ihr bei keinem anderen Smartphone unter 300€ finden. Das Redmi Note 12 Pro 5G ist damit auch unser Highlight der gesamten Reihe. Endlich gibt es den optischen Bildstabilisator in der Mittelklasse und etwas mehr Leistung hat dem Gerät auch nicht geschadet.

Redmi Note 12 Pro 5G
Vorteile / Nachteile
  • exzellentes 120Hz FHD AMOLED Display
  • guter Stereo Sound
  • gute Performance
  • starke Akkulaufzeit und Ladegeschwindigkeit
  • bärenstarke Hauptkamera (Videos und Nacht)
  • perfekte Verarbeitung
  • starker Empfang (Netz, GPS, WLAN)
  • Speicher nicht erweiterbar (Micro-SD)
  • nur "Sometimes-On-Display"
  • groß und kantig
  • 4K Videos nicht stabilisiert (kein EIS)
Zusammenfassung
Bei einer UVP seitens Xiaomi von 400€ musste ich erst mal schlucken, aber das sind gerade mal 30€ mehr als beim direkten Vorgänger, dem Redmi Note 11 Pro 5G (damals UVP 370€). Und wenn wir schon über UVP Preise sprechen, dann ist es durchaus beachtlich, was man hier für 30€ mehr geboten bekommt. Das Design ist und bleibt Geschmackssache und mit den Kanten kann ich mich zumindest nicht anfreunden. Positiv bleibt jedenfalls, dass Xiaomi...

Redmi Note 12 Pro+ 5G – nur für die Kamera?

Um fast 200€ ist das Redmi Note 12 Pro+ seit Vorstellung bereits im Preis gefallen. Das war auch bitter nötig, da es auch so noch über 50€ mehr kostet als das Modell ohne Plus. Eine geringfügig bessere Kamera und eine schnellere Ladegeschwindigkeit bekommt ihr für diesen Aufpreis. Ansonsten nehmen sich die beiden Redmi Note 12 Pro 5G Smartphones nicht viel und setzen unter anderem auf den gleichen Prozessor.

Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Vorteile / Nachteile
  • exzellentes 120 Hz AMOLED Display
  • hochwertige Verarbeitung
  • beeindruckende Ladegeschwindigkeit (120 W)
  • exzellente Hauptkamera (Tag & Nacht)
  • 3,5mm-Kopfhöreranschluss
  • Stereo-Lautsprecher
  • Android 12
  • nur "Sometimes-On-Display"
  • Speicher nicht erweiterbar
  • UWW-Kamera nur mittelmäßig
Zusammenfassung
Das Redmi Note 12 Pro+ 5G ist definitiv eines der derzeit spannendsten Mittelklasse-Smartphones. Mit einer hervorragenden Hauptkamera, einem beeindruckenden Display und einer wahnwitzigen Ladeleistung von 120 Watt bietet das Gerät in vielen Aspekten mit die beste Leistung in seinem Segment. Dabei sollte man sich von der hohen UVP von 499,90 € nicht abschrecken lassen. Bereits jetzt ist das Smartphone für um die 400 € erhältlich und...

Unsere Einschätzung zur Note 12 Serie

Xiaomi kann abermals den 200€ Preisbereich problemlos für sich beanspruchen. Die Konkurrenz ist hier einfach schon bei der Hardware um ein Vielfaches schlechter aufgestellt und der schnelle Preisverfall bei Xiaomi ein Vorteil für uns Nutzende. Viel Hardware für wenig Geld zieht nach wie vor in der Mittelklasse die Kundschaft an. Xiaomis großes Problem ist allerdings, dass man damit kaum Geld verdient. Bei den Flagships versucht man schon länger Fuß zu fassen, tut sich aber hierzulande sichtlich schwer. Dennoch war die Xiaomi 13 Reihe die beste Flagship-Serie, die der Hersteller jemals präsentiert hat. Den Aufpreis im Vergleich zu Redmi Note 12 Geräten, sind die bessere Kamera und das Plus an Leistung aber meistens nicht wert. Die starken Alternativen zu den Redmi Note 12 Smartphones kommen ebenfalls aus dem Xiaomi Konzern und hören auf den Namen Poco F5 oder Poco X5 Pro.

Auf unserer Angebotsseite findet ihr täglich handverlesene Angebote zu sämtlichen Redmi Note 12 Smartphones. Dort könnt ihr euch auch einen Preiswecker aktivieren und dann werdet ihr automatisch benachrichtigt, sobald euer Wunschpreis erreicht wurde. Auch gute Verträge rechnen wir detailliert für euch durch.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
8 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
M.
Gast
M. (@guest_103274)
7 Monate her

Wenn nix mit 5G oder Pro auf der Verpackung steht, ist es dann automatisch ein 4G?
Ich habe das Handy gebraucht gekauft und suche nun ein Hülle dafür. Allerdings irritiert es mich, dass es immer nur Hüllen für 4G gibt, aber nie für mit “ohne Bezeichnung” ?
Bei einer einzigen Hülle bei Amazon wird mal 12 ohne Zusatz genannt.
Nicht, dass ich welche bestelle, die nicht passen.

M.
Gast
M. (@guest_103313)
7 Monate her
Antwort an  Jonas Andre

Redmi Note 12 Ice Blue 4GB/128GB
Hilft das? Oder wo könnte ich denn noch nach ner Bezeichnung schauen?

arni
Gast
arni (@guest_101269)
9 Monate her

Oben schreibt ihr:
-Redmi Note 10 Pro –> Redmi Note 12 Pro 4G (Identisch)
was Blödsinn ist ,da das 10er einen triple slot hat und das 12er scheinbar nicht. Für mich ein absolutes NICHTKAUF Kriterium.
Also ,was sollen diese irreführenden Aussagen?

Florian
Gast
Florian (@guest_100631)
9 Monate her

zu viele Geräte mit zu wenig Unterscheidungsmerkmale…
Bin seit Jahren Androidnutzer, aber das grundsätzliche Lineup von Apple finde empfinde ich als durchdachter. Zwei Gerätegrößen mit jeweils zwei Ausstattungsvarianten.

volker
Gast
volker (@guest_100629)
9 Monate her

Hab mich für das pro 4G entschieden. Absolutes Killerfeature: Speicherkarte! Hab jetzt eine mit 512 GB drin 💪

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App