Bei der Alfawise BT-200 Bluetooth Soundbar haben wir erstmal gehofft, dass man die OEM Plattform des besten Bluetooth Speaker aus China, den JKR KR-1000, genommen hat und ihn nun unter eigenem Namen verkauft. Das erste Anschalten zerstört leider diese Hoffnung. Aber erstmal kurz zur Alfawise BT-200: Alfawise ist die eigene Marke von Gearbest und im Sortiment sind niedrigpreisige Gadgets, die von uns teils schon empfohlen wurden – die Alfawise Ultraschallzahnbürste zum Beispiel. Die BT-200 Bluetooth Soundbar lässt sich zum einen als Soundbar für das Heimkino nutzen oder auch als mobiler Lautsprecher. Dazu bekommt man auch noch eine kleine Fernbedienung mit.

Alfawise BT 200 Testbericht 1 Alfawise BT 200 Testbericht 5 Alfawise BT 200 Testbericht 3 Alfawise BT 200 Testbericht 2

Achtung Spoiler: mit der Alfawise BT- 200 Portable Wireless Bluetooth Soundbar wird man einfach nicht glücklich – von allem ein bisschen, aber insgesamt Murks. Deswegen werden wir den Test kurzhalten, aber hoffen euch vielleicht an ein paar Stellen zum Schmunzeln zu bringen. Ihr wolltet schon immer mal eine lispelnde Chinesin in Englisch hören – diese Ansagen erwarten euch bei jedem Anschalten:

Eine Mimik aus Gelächter und Angst macht sich breit, was hat man hier nur verbrochen. Zum einen sind die Ansagen und Töne der Box unglaublich laut und störend – unabhängig der eingestellten Lautstärke natürlich.

Design und Verarbeitung

Am Design haben wir tatsächlich nicht viel zu meckern. Beim Material handelt es sich um Kunststoff in schwarzer Klavierlackoptik. Die Gitter vor den Lautsprechern sind aus schwarzlackiertem Metall und die Knöpfe an der Oberseite aus Gummi. Die Box misst 55cm in der Länge sowie 5cm in der Höhe und Breite – nach hinten wird sie ein bisschen schmaler. Auf die Waage bringt sie 630g.

Alfawise BT 200 Testbericht 1 Alfawise BT 200 Testbericht 9

Im Lieferumfang findet sich noch ein MicroUSB-Kabel zum Laden, ein 3,5mm Klinke auf 2 x Chinch (Rot und Weiß) Kabel sowie die kleine Fernbedienung inklusive einer Knopfzelle. Die Verarbeitung wirft schon Fragen auf. Zum einen löst sich an einer Stelle bereits der Rahmen ab. Zum anderen hat man, um die Teile zusammenzuhalten, einfach sechs fette Kreuzschlitzschrauben reingedreht, die scharfkantig sind und aus dem Gehäuse schauen. Dass die Anschlüsse an der Rückseite ziemlich laienhaft eingefasst sind, stellt da noch das geringste Problem dar.

Alfawise BT 200 Testbericht 10 Alfawise BT 200 Testbericht 8

Funktionen des Alfawise BT- 200

Wie man einen Lautsprecher gleichzeitig als mobilen Bluetooth Speaker und gleichzeitig als Soundbar konzipiert, bleibt mir schleierhaft. Der Akku misst 2000mAh, lädt in 2 bis 2,5 Stunden voll – je nach Netzteil – und hält auch genauso lange. In welchen Rucksack soll das Teil passen – oder wie klein muss der TV sein, dass der Alfawise BT- 200 Portable Wireless Bluetooth Soundbar darunter nicht viel zu klein wirkt. Trotzdem habt ihr alle Anschlüsse, um dies zu ermöglichen:Alfawise BT 200 Testbericht 7 Alfawise BT 200 Testbericht 6

  • MicroSD Kartenslot
    • Titel auf der Karte werden einfach der Reihe nach abgespielt
  • 3,5mm AUX-In
  • Zwei Chinch Eingäng, Audio links und rechts
  • MicroUSB zum Aufladen oder als dauerhafte Stromversorgung
  • Bluetooth 4.1 um das Smartphone zu Verbinden
    • Klappt tatsächlich: Verbindung wird schnell hergestellt und bleibt stabil
  • FM Tuner für den Empfang von Radio
    • Begrüßt wird man von Rauschen und stabilen Radioempfang bekommt man nicht

 

Angeblich soll man die Alfawise BT- 200 an der Wand aufhängen können, aber wie erschließt sich mir nicht. Dazu kommt die Fernbedienung, die man als „semigenial“ bezeichnen kann. Zum einen ist es die wohl billigste Fernbedienung, die ich je in der Hand hatte. Die Alfawise BT- 200 lässt sich damit außerdem nicht anschalten, sondern nur Aus. Die Lautstärke kann man ändern, aber nur in 1% Schritten. Dazu kommt , dass jedes Mal wenn man den Eingang ändert, die lispelnde Stimme dies kommentiert – und das ohrenbetäubend laut mit übersteuernden Speakern und extrem nervig.

Alfawise BT 200 Testbericht 4 Alfawise BT 200 Testbericht 11

Klang

Alfawise BT 200 Testbericht 3Kommen wir zu der wichtigsten Kategorie. Denn auch wenn der Rest absolut nicht gelungen ist, aber wenigstens der Klang passt, dann ließe sich der Alfawise BT- 200 nutzen. Ich hab mir gedacht, vielleicht platziere ich ihn so im Regal und binde ihn über einen Echo Dot im Multiroom Soundsystem ein. Pustekuchen, vergesst es einfach. Oft schreibe ich bei Bluetooth Speakern, zuletzt beim Anker Soundcore Flare oder Soundcore Boost, dass der Klang abgestimmt und in sich stimmig ist. Hier habt ihr das genaue Gegenteil. Auch wenn alles vorhanden ist, spielt es nicht zusammen!

Auf dem Papier sind es 4 separate Treiber mit je 5 Watt sowie 2 passive Radiatoren – an den Seiten die Löcher. Ergibt schon mal 20 Watt. Es sind aber in Wirklichkeit einfach keine 20 Watt. Der Soundcore Flare ist mit 16 Watt fast doppelt so laut bei gleicher Lautstärke (Bluetooth Lautsprecher voll aufgedreht und beim Smartphone auf halber Leistung). Dazu kommt, dass zwar jede Tonlage gut wiedergegeben wird, es aber nicht zusammenpasst und eher in die Richtung schiefes Orchester geht, wo die einzelnen Instrumente auch noch das Timing verfehlen.

Fazit und Alternative

f721819e0f1d724c31e0f8438c69ede3 s131
Erik Zürrlein:

An sich macht der Alfawise BT- 200 gar nicht so viel falsch und bietet für das Geld viele Funktionen. Aber weniger wäre mehr gewesen. Mit dem Hybrid Ding aus mobilen Bluetooth-Speaker und Heimkino-Soundbar kann man zwei Welten definitiv nicht vereinen. Die Funktionen und Eingänge sind zwar alle nutzbar, aber nicht besonders gut – außer Bluetooth. Der Klang ist ok für den Preis, aber man wird damit einfach keine Freude haben. Dazu kommen die Ansagen und Töne, die mir im Test einfach den letzten Nerv geraubt haben.

Mein Fazit fällt daher simpel aus: Finger weg von der Alfawise BT- 200 Portable Wireless Bluetooth Soundbar. Die Fusion aus zwei Audioprodukten funktioniert nicht. Wollt ihr beide Sachen, dann greift lieber zu der Xiaomi Soundbar für 60€ und nutzt sie daheim beim Fernseher. Unterwegs greift man besser zu einem anständigen Bluetooth Lautsprecher wie dem Anker Soundcore Motion B (früher Soundcore 2), Soundcore Flare / Boost oder dem JKR KR-1000.

Preisvergleich

Nur 37 EUR*
10-15 Tage - EU Priority Line / Germany Express - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 16.12.2018

Newsletter bestellen
Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!
 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Yannick Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Yannick
Mitglied
Yannick

Haha genau die gleiche Stimme bei den Ansagen hatte mein ca. 10 Euro teurer Mini-Bluetooth Lautsprecher, welchen ich in Italien am Markt gekauft habe aber vor ein paar Monaten weggeworfen habe😂. Nehme an, dass es irgend eine Standardstimme ist, die bei billigen Lautsprechern verwendet wird😂😂.