Startseite » News » OnePlus: Ausblick auf Oxygen OS 11 & Update Plan

OnePlus: Ausblick auf Oxygen OS 11 & Update Plan

Das neue Android Update auf Version 11 steht vor der Tür und die Hersteller ziehen nach: OnePlus hat für das eigene System schon einige neue Features präsentiert und auch die Roadmap für das Update auf Android 11 ist bekannt.

OnePlus Android 11 Hydrogen Oxygen OS 11 2

Die Infos kommen bisher für Hydrogen OS 11: Dies ist die chinesische Version von unserem Oxygen OS. In China fehlen an sich nur die Google Apps, die Systeme sind sonst ziemlich identisch. Der Startschuss für das Android 11 Update fällt mit der neuen Generation der OnePlus Flagships: dem OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro. Die anderen Smartphones ziehen wenig später nach.

Features von Hydrogen OS 11

Android 11 für die Google Pixel Smartphones geht gerade im August in die dritte Betaphase und wird im Spätsommer final verteilt. Generell kann man sich auch hier anschauen, was Android 11 an neuen Features bringt – Als Basis für die Herstellersysteme werden diese meistens ebenfalls mit an Bord sein bei OnePlus.

  • Cool ist zum Beispiel die „Notification History“, wo sich alle vergangenen Benachrichtigungen anzeigen lassen
  • Benachrichtigungen werden nun sortiert im Drop Down Menü
  • Dazu stören Benachrichtigungen nicht weiter bei der Wiedergabe eines Videos
  • Die Zugriffsrechte für Apps bekommen neue Funktionen, und die Bildschirmaufnahme wird nun nativ von Android unterstützt
  • Das Power Menü, wo sich „Ausschalten und Neu Starten“ befindet, bekommt mehr Features mit Schnellzugriff auf Google Pay oder die Smart Home Home Steuerung mit dem Google Assistant

OnePlus selbst zeigt auf der Hydrogen OS Seite selbst die eigenen neuen Funktionen:

Always On Display

OnePlus als Premium-Marke setzt auf die besseren AMOLED Displays, nur eine Notification-LED musste dem Full-Screen-Erlebnis weichen. Das Always On Display wäre eine Alternative, nur verbraucht laut OnePlus „zu viel Energie“. Dafür gab es bislang das Inaktivitätsdisplay: ein AOD, das man durch Tippen oder Anheben aktiviert.

Nun hört man auf die Community und bringt mit Android 11 das Always On Display auf die OnePlus Smartphones. Im Vordergrund stehen bei der Vorstellung die zahlreichen Designs auf dem schwarzen Display. Daneben will OnePlus aber noch mehr Features für den Nutzer und zeigt Interaktionen und Möglichkeiten mit der eigenen Lösung vom Always On Display.

Zen Mode 2.0

OnePlus Android 11 Hydrogen Oxygen OS 11 10Schreibt gerne mal in die Kommentare, wer den Zen Mode wirklich nutzt. Eine Funktion, die euch nach Aktivieren den Zugriff auf das Smartphone verweigert für einen festgelegten Zeitraum – Zwangspause!

Mit Hydrogen OS 11 kommt nun der Zen Mode 2.0 – Mehr Features für das Beiseitelegen des Smartphones.

OnePlus Wallet

Das „Wallet“ (englisch: Brieftasche) kennen iPhone Nutzer unter iOS schon lange, nur geht Android bislang leer aus hinsichtlich einer nativen Google Variante. Es gibt zwar Alternativen auf dem App Markt, aber eine Lösung von Google oder vom Hersteller selbst wäre mir doch lieber. Und wenn sogar schon die Stammkneipe bei den Stempelkarten auf die digitale Lösung umstellt, ist es spätestens an der Zeit 😉.

OnePlus Android 11 Hydrogen Oxygen OS 11 11Unter Hydrogen OS im OnePlus Wallet sollen über 200 ÖPVN City Tickets unterstützt werden, es lassen sich Zutrittskarten, Shopping- und Reisekarten simulieren und eben Zahlmethoden hinzugefügt werden – alles wird dann über NFC oder das Display gelöst.

In China ist das Smartphone schon besser in das alltägliche Leben integriert und wird dort neben dem Bezahlen für den öffentlichen Nahverkehr genutzt. Ob es das OnePlus Wallet also auch zu uns auf Oxygen OS schafft, ist noch fraglich.

Neue / umfangreichere Galerie App

Bei Oxygen OS 10 ist die Galerie App noch ziemlich normal, eine Übersicht aller Bilder eben geordnet in Kamera, Video, Screenshots, WhatsApp, Downloads, etc. Selbst gefällt mit die Google Fotos App mehr – nicht, da man dort alle Bilder sammelt, praktisch bei wechselnden Testgeräten – sondern man kann gezielt nach Kategorien, Orten, Personen und Dingen suchen. Dies will man nun auch für die OnePlus Fotogalerie App umsetzen.

Design, Bedienung & Einhandmodus

OnePlus Android 11 Hydrogen Oxygen OS 11 7Wie immer wird das Design aufgefrischt mit der neuen Android Version und Hydrogen bzw. Oxygen OS wird ebenfalls daran angepasst. Die Icons werden zum Beispiel überarbeitet und auch die eigene Wetter App & das dazugehörige Widgets werden ebenfalls umfangreicher. Letztes gilt auch für das OnePlus Shelf, das praktische Menü links vom Homescreen. So feilt man auch an der Bedienung der Oberfläche und möchte den Einhandmodus verbessern.

Zeitplan für das Hydrogen OS 11 / Oxygen OS 11 Update

Aber wann kommt denn nun das Update auf die neue Version von Oxygen OS? Den Start macht Hydrogen OS in China, Oxygen OS für uns liegt erfahrungsgemäß etwa einen Monat weiter in der Zukunft.

OnePlus Android 11 Hydrogen Oxygen OS 11 Update Roadmap

  • Wie immer starten wir zunächst mit der Beta Version von Hydrogen OS 11, um auf Fehlersuche zu gehen: Diese kommt für das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro am 8. September 2020.
  • Im Oktober 2020 soll dann die finale Version kommen und wird via Over the Air Update an das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro verteilt.
  • Im Dezember folgt dann Hydrogen OS 11 für alle anderen OnePlus Smartphones:
    • OnePlus 7T / OnePlus 7T Pro
    • OnePlus 7 / OnePlus 7 Pro
    • OnePlus 6 / OnePlus 6T

Das OnePlus 6 kam im Mai 2018 auf den Markt und auch hier überbietet man das eigene Versprechen mit „Zwei Jahren Hauptupdates“.

Es fehlt beim Zeitplan aber noch das Update für das neue OnePlus Nord – das wir ebenfalls im Test hatten. Liegt ganz einfach daran, dass das Nord nicht in China erhältlich ist, alle Infos aber bisher vom chinesischen Hydrogen OS kommen.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare