Startseite » News » OnePlus V Fold – Alle Leaks und Gerüchte
Zum Anfang

OnePlus V Fold – Alle Leaks und Gerüchte

Gerüchte um ein Foldable von OnePlus machen schon seit Längerem die Runde. Im August soll das Gerät dann als OnePlus V Fold in New York vorgestellt werden. Bereits beim Launch des OnePlus 11 Anfang des Jahres stellte der Hersteller ein Foldable für das dritte Quartal in Aussicht. Schon jetzt sind gerenderte Leak-Bilder aufgetaucht, über die Hardware wird spekuliert und die Informationen zum Kamerasetup sind erstaunlich detailliert. Wir fassen in dem Artikel alle bisherigen Gerüchte zusammen.

Details & Leaks zum OnePlus V Fold

Das OnePlus V Fold zeigt sich auf den Bildern in Schwarz mit Kunstleder-Rückseite. Auffällig ist die große Kameraeinheit mit Hasselblad-Branding, ganz wie beim OnePlus 11. Nettes Detail der Renderbilder: der Alert-Slider am Gehäuse. Der Powerbutton fungiert gleichzeitig als Fingerabdruckscanner.

Vivo X Fold 2 Design 2

das Vivo X Fold 2 als Technik-Spender?

Displays: Als klassisches Foldable (kein Flip-Phone) hat das OnePlus V Fold ein äußeres und inneres klappbares AMOLED Display. Hier spricht man bei beiden von einem 120 Hertz LTPO Display. Spannender wird die Größe: Orientiert man sich am Vivo X Fold 2, dann sind es 6,53 Zoll außen und 8 Zoll innen.

Hardware: Als Prozessor soll die neuste Ausbaustufe von Qualcomm, der Snapdragon 8+ Gen 2, zum Einsatz kommen. Je nach Launchdatum des Foldable könnte es aber auch schon der Snapdragon 8 Gen 3 werden, der dieses Jahr früher als sonst vorgestellt werden soll. Persönlich würde ich beim System gerne ein paar Features von Oxygen OS 13.1, das auf dem OnePlus Pad Tablet zum Einsatz kommt, sehen. Unter der Haube wird der Akku auf 4800mAh geschätzt. Geladen wird über USB-C mit 100 Watt SuperVOOC, wie auch das OnePlus 11.

Kamera: Bezüglich der Kamerasensoren orientieren sich die Gerüchte einfach am OnePlus 11, was auch Sinn ergibt. Dann wird als Hauptkamera der Sony IMX890 mit 50MP und einer 1/1,56“ Sensorgröße zum Einsatz kommen. Dazu gesellt sich außen eine unspezifizierte Ultraweitwinkel- und Periskop-Zoomkamera. Beide Displays sollen einen 32MP Omnivision OV32C Selfiesensor in einer Punch-Hole-Notch unterbringen.

OnePlus 11
Vorteile / Nachteile
  • erstklassige Performance (SD 8 Gen 2, UFS 4, DDR5)
  • herausragendes WQHD AMOLED 120 Hz Display
  • schnelles kabelgebundenes Laden (100 W)
  • starke Hauptkamera
  • gute UWW-Kamera
  • sehr guter und schneller Fingerabdrucksensor
  • hochwertige Verarbeitung
  • starke Akkulaufzeit selbst bei 120 Hz
  • keine eSIM (China Version)
  • Selfie-Videos nur in Full HD
  • USB 2.0 Anschluss
  • schwache Makro Aufnahmen
  • Kamera nicht auf Top-Niveau
  • kein kabelloses Laden
  • keine IP-Zertifizierung
Zusammenfassung
Das OnePlus 11 ist ein gutes, aber kein perfektes Smartphone. In unserem Test glänzt das Gerät insbesondere mit einer hervorragenden Performance und einer guten Akkulaufzeit. Auch die Verarbeitung und die Schnelllade-Methode wissen zu gefallen. Abstriche im Vergleich zu Konkurrenz-Modellen aus dem High-End Sektor muss man vornehmlich bei der Kamera hinnehmen. Aufgrund des Patent-Streits mit Nokia werden wir das Gerät wohl nicht in naher...

Unsere Einschätzung

Etwas dämpfen sollte man die Euphorie und Erwartung aber doch. Zum einen kommt das Gerät nicht nach Deutschland, aufgrund des Rechtsstreit BBK vs. Nokia – Indien, China und die USA sind eher die Zielmärkte.

Bei den Bildern handelt es sich rein um Renderbilder – so etwas lässt sich von quasi jedem selbst erstellen. Dazu sind „OnePlus Leaks“ in den letzten Jahren doch immer wieder aufgetaucht, wurden gefeiert und das Produkt kam letztlich nicht oder viel später – Das OnePlus Tablet war beispielsweise schon 2019 ein Thema.

Oppo Find N2
Vorteile / Nachteile
  • zwei exzellente Bildschirme
  • praktisches Format
  • gut abgestimmtes System
  • tolle Selfies
  • schickes Design
  • bärenstarke Leistung
  • astreiner Empfang (GPS, Netz, WLAN)
  • starke Akkulaufzeit
  • Kameras enttäuschen bei Nacht
  • noch kein deutsches System
Zusammenfassung
Das Oppo Find N2 ist erneut ein richtig starkes Smartphone geworden. Dabei kann man sich in zwei Kategorien von der Konkurrenz absetzen. Das Design des Geräts ist meiner Meinung nach einfach praktischer als die länglichen Bildschirme von Xiaomi, Samsung und Co. Das Gerät ist dadurch handlich, ohne auf die Features eines tablet-ähnlichen Bildschirms verzichten zu müssen. Das kombiniert Oppo mit den wohl besten aktuell erhältlichen...

Da es seit zwei Jahren im BBK Electronics Konzern gängig ist, dass Technologien geteilt und ganze Produkte umgelabelt werden, scheint ein OnePlus Foldable aber nicht unwahrscheinlich. Das Oppo Find N2 (zum Test) passt optimal als Technik-Spender, wenn dann aber mit größeren Displays. Das handliche Dual-Screen-Foldable passt da nicht so recht zu den Vorstellungen des OnePlus V Fold. Und beim Namen „OnePlus V Fold“, den das Internet dem Gerät verpasst hat, verweise ich mal zum Honor Magic V (zur Ankündigung).

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App