Realme C2

3

Mit Spannung erwarten wir die Realme Smartphones in Europa. Das Realme C2 wird hoffentlich eines davon werden. Welche Smartphones die Tochterfirma von Oppo letztendlich mitbringt, ist noch ungewiss. In Indien kann man bereits auf 9 Smartphones zurückblicken, als sicher gilt jedoch, dass das Realme 3 und 3 Pro kommen werden. Fraglich ist weiterhin, ob das etwas ältere Realme 2 Pro, das wir bereits im Test hatten, den Weg nach Europa findet. In diesem Artikel schauen wir uns einen aktuellen Kandidaten an, der im Low-Budget Bereich angesiedelt ist und insofern direkt mit einem Redmi 7 oder dem alten Redmi 6 konkurriert. Das Realme C2 bietet neben einem Mediatek Helio P22 Prozessor, wahlweise 2/16 oder 3/32GB Speicher, ein 6,1 Zoll HD Display und einen großen 4000 mAh Akku. Android 9 mit aktuellen Color OS System ist auch mit von der Partie.

Design und Display

6,1 Zoll Display im 19,5:9 Format

Das Realme C2 ist mit einem 6,1 Zoll IPS Display mit moderner Tropfen-Notch ausgestattet. Die Auflösung geht mit 1560 x 720 Pixel im 19,5:9 Verhältnis für den Preisbereich in Ordnung und die daraus resultierenden 282 Pixel pro Zoll sollten noch ein annehmbar scharfes Bild liefern. Auf kratzresistentes Corning Gorilla Glas wird hier nicht verzichtet. Die Abmessungen des C2 liegen bei 154 x 74 x 8,5mm und das Smartphone bringt leichte 166g auf die Waage. Rückseite und Rahmen bestehen aus Kunststoff. Bei den Farben stehen lediglich Blau und Schwarz zur Auswahl mit einem Dreiecksmuster auf der Rückseite.

Realme C2 Realme C2 Blau

Eine Benachrichtigungs-LED sind wir von Realme eigentlich gewohnt, extra erwähnt wird diese jedoch auf der Herstellerwebseite nicht. Was in jedem Fall nicht fehlt, ist ein 3,5mm Klinkenanschluss und der obligatorische 3-Fach Slot für 2 x Nano-SIM und eine Micro-SD zur Speichererweiterung.

Leistung und System

Realme C2 Mediatek P22 Prozessor Leistung 1

Bei unter 80€ für ein Smartphone bekommt man auch nur das allernötigste an Leistung. Einzig wenn man ein altes LeEco kauft und die Software selber flasht, steht man besser da. Das Realme C2 läuft mit einem Helio P22 Prozessor, der bereits im sparsamen 12nm Verfahren gefertigt wurde. Bekannt ist der Prozessor vor allem durch das Redmi 6, das Redmi 7 ist dann leistungstechnisch mit einem Snapdragon 632 schon viel besser aufgestellt. Aber letztendlich auch etwas teurer. Der P22 passt jedenfalls gut ins Ultra-Low Budget Gerät und erreich im Antutu Benchmark sogar solide 76000 Punkte. Eher die GPU ist hier der Flaschenhals und 3D Spiele werden kaum angenehm spielbar sein auf diesem Gerät. An Speicher hat man die Wahl zwischen 2/16 und 3/32GB, was man vom eigenen Nutzungsprofil abhängig machen sollte.

Color OS 6 Android 9 Realme C2Für ein angenehm schnelles System reicht sowohl Prozessor als auch die Speicherausstattung in jedem Fall aus. Hier überrascht Realme auch mit einem aktuellen Android 9 basierten Color-OS 6 System. Das Feedback zu Updates in Indien ist bei Realme recht positiv und man kümmert sich um die eigenen Geräte, da man auch keine echten Flagships vertreibt, die man stärker priorisieren müsste. Color-OS stammt von Oppo und ist ein sehr buntes und überladenes UI. Color OS hat sogar seit neustem auch einen App-Drawer (Überischtseite mit allen Apps). Wer sich an Color OS gewöhnt, erhält viele Einstellungsmöglichkeiten und auch ein sehr anpassbares System. Mit 2 oder 3 GB RAM ist auch Multitasking im normalen Umfang möglich.

Kamera und Akkulaufzeit

Realme C2 Blau Muster

Wie könnte es anders auch sein; Das Realme C2 kommt mit einer Dual-Kamera. Eigentlich etwas, was uns im Low-Budget Bereich noch nie überzeugen konnte. Und die reine Megapixel-Zahl der Sensoren zeigt bereits, dass sich das hier nicht ändern wird. Für Bokeh/Potrait Aufnahmen kommt ein zusätzlicher 2 Megapixel Sensor zum Einsatz, da bleibt nur die Frage, ob dieser auch wirklich bei den Aufnahmen genutzt wird. Das sehen wir dann erst im ausführlichen Testbericht. Ansonsten könnte der Hauptsensor mit seinen 13 Megapixel ganz anständige Bilder liefern und die 5 Megapixel Selfie Kamera muss man auch nicht fürchten. Da Indien sehr Selfie lastig ist und Realme hier sehr erfolgreich, wird man bei der Frontkamera am wenigsten gespart haben.

Realme C2 Akkulaufzeit

Auch beim Akku zeigt sich das Realme C2 bereit für den Kampf. 4000 MAh bei diesem Display und Prozessor werden sicher zu einem 2-3 Tage Smartphone führen. Quick-Charge ist natürlich nicht mit dabei.

Konnektivität des Realme C2

Das Realme C2 verfügt momentan über folgende Netzfrequenzen:

GSM: 850/900/1800/1900MHz

WCDMA: Bands 1/5/8

FDD-LTE: Bands 1/3/5/8

TD-LTE: Bands 38/40/41

Realme C2 3 Fach Slot

Hier fehlt noch Band 20 für Deutschland, das wird dann aber in der Global Version, wenn es denn eine gibt, ggf. mitgeliefert. GPS, WIFI mit n-standard und Bluetooth 4.2 wären dann noch die Standards. An Sensoren gibt es auch nur die Grundausstattung mit Beschleunigungs-, Näherungs- und Helligkeits-Sensor. Auf Gyroskop und Kompass muss man verzichten, aber auch das ist bei diesem Preis vollkommen normal. VoLTE gibt es als kleinen Schmankerl zum Telefonieren mit dazu.

Einschätzung und Preis

Realme C2 Dual KameraWenn das Realme C2 nach Deutschland kommt, dann wird es sicherlich unter 100€ verkauft. Die 77€ in Indien machen es nochmals attraktiver und das Gerät kann es zumindest mit einem Redmi Go aufnehmen. Ein Redmi 7 startet dann bei 100€ und fegt das Realme vom Platz, das kann ich jetzt schonmal sagen. Allerdings stellen die 20-30€ in diesen Preisbereich auch einen großen Unterschied dar. Realme kommt jedenfalls und das C2 wäre auch ein interessantes Smartphone für Einsteiger oder auch als Zweithandy. Whatsapp, Surfen und eine halbwegs brauchbare sind genau das, was man von einem so günstigen Gerät erwarten kann. Obendrauf liefert das C2 vermutlich eine bärenstarke Akkulaufzeit und ein aktuelles System.

 

Quelle: Realme offizielle Webseite

 
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
AngelusJonas AndreKommentator Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Angelus
Gast
Angelus

Klingt sehr interessant.
Vielleicht genau das richtige für mich.
Ist die Notification-LED bei dieser Marke üblicherweise mehrfarbig?

Kommentator
Gast
Kommentator

Kleiner Fehler unter Leistung und System
Seit Android 9 gibt es in Colo os 6 einen App Drawer und bei Realme Smartphones ist er auch standartmäßig aktiviert.