Startseite » Ankündigung » ROG Phone 5s & ROG Phone 5s Pro – neue Gaming-Smartphones von Asus präsentiert

ROG Phone 5s & ROG Phone 5s Pro – neue Gaming-Smartphones von Asus präsentiert

Asus feiert mit seinen Gaming-Smartphones weltweit Erfolge, wobei der Trend in Europa noch nicht so ganz eingetroffen zu sein scheint. Unter dem Label Republic Of Gamers wurden nun zwei neue Smartphones mit bärenstarker Ausstattung vorgestellt, die auch hierzulande regulär erscheinen und sogar bereits bestellbar sind. In dieser Ankündigung stellen wir euch das ROG Phone 5s und ROG Phone 5s Pro ausführlich vor!

Die beiden ROG-Smartphones unterscheiden sich nur einem Punkt: Die Pro-Version verfügt über ein Display auf der Rückseite und ist nur in der maximalen Speicherausstattung erhältlich. Ansonsten sind die beiden Smartphone-Modelle identisch.

Abmessungen, Anschlüsse & Design

Beide neuen Modelle teilen sich auf den ersten Blick das gleiche Gehäuse. Es misst 173 x 77 x 9,9 Millimeter und wiegt 238 Gramm, was selbst für ein stark ausgestattetes Smartphones überdurchschnittlich viel ist. Die erhältlichen Farbvarianten unterscheiden sich je nach Ausführung. Das ROG Phone 5s erscheint in Phantom Black und Storm White, das ROG Phone 5s Pro nur in Phantom Black. Einen weiteren Unterschied markiert die Rückseite, die wird beim Pro-Modell von einem zusätzlichen AMOLED-Display geziert, auf dem ihr beispielsweise GIFs abspielen könnt. Die Asus-Tochter nennt diese Funktion ROG Vision.

ROG Phones 5s Pro in Phantom Black

Auf der Vorderseite gleichen sich die beiden Modelle wie ein Ei dem anderen. Das ist nicht weiter verwunderlich, immerhin prangt dort ein 6,78 Zoll großes Display, das von dünnen Rändern umgeben wird. Es gibt keine Unterbrechung – ROG verzichtet auf eine Notch oder ein Punch Hole. Der Bildschirm ist im sehr schmalen und langen Format 20,4:9 gehalten, was bereits nah an das von Sony verwendete Seitenverhältnis 21:9 herankommt. Ich persönlich mag das – allerdings gibt es immer noch einige nicht für solche Formate optimierte Anwendungen und Spiele. Ansonsten befinden sich auf der Front eine Selfie-Kamera, die Ohrmuschel und der Umgebungslichtsensor.

ROG Phone 5s Pro I

Im Rahmen gibt es einen USB-C 3.1 und einen Klinkenanschluss für Kopfhörer. Letzterer soll dank des verbauten DACs für besonders guten Klang sorgen, laut Hersteller werden 32 Bit und 384 kHz unterstützt, was jedes irgendwo erhältliche Format komplett abdecken sollte. Zum Vergleich: Tidal setzt auf maximal 24 Bit und 192 kHz, was von Kritikern bereits als unhörbare Verbesserung verschrien wird. Im ROG Phone 5s (Pro) ist übrigens der ESS DAC 9280AC Pro verbaut, falls jemand von euch mit dieser Bezeichnung etwas anfangen kann. Dank der Dual-Stereo-Lautsprecher soll der Klang aber auch ohne angeschlossenen Kopfhörer wirklich gut sein.

Auf Gaming optimiertes Design

ROG Phone 5s in Storm White

Bis zu diesem Punkt sind die beiden Modelle ganz normale Smartphones, vom zusätzlichen Display auf der Rückseite beim ROG Phone 5s Pro einmal abgesehen. Einige Features zeigen aber ganz klar, dass Asus Gamer ansprechen möchte. Das fängt beim AeroActive Cooler 5 an, der den verbauten Prozessor vom Überhitzen abhalten soll. Beim Snapdragon 888 Plus ist das eine nahezu unmögliche Aufgabe, aber dazu später mehr. Zudem gibt es eine Bewegungskontrolle für Spiele, Touch-Schaltflächen auf der Rückseite als Trigger-Ersatz und Ultraschall-Sensoren im Rahmen.

Auch ansonsten finden sich einige Details, bei denen sich Asus offensichtlich Gedanken gemacht hat. So sitzt der USB C-Anschluss des ROG Phone 5s (Pro) auf einer der längeren Seiten des Rahmens, weswegen er beim Zocken im Querformat nicht stört. Das Design ist trotz all dieser Features noch halbwegs dezent, weswegen ihr das Gaming-Smartphone auch in einem eher ernsthaften Kontext nicht verstecken müsst.

Spezifikationen – aktuellste Technik im ROG Phone 5s (Pro)

Prozessor, Speicher & Akku

Ich habe es ja eben schon vorweggenommen – das ROG Phone 5s (Pro) wird vom Qualcomm Snapdragon 888 Plus angetrieben. Dabei handelt es sich um den aktuell schnellsten Prozessor für Android-Smartphones, der aber voraussichtlich bereits kommenden Monat von der nächsten Generation abgelöst wird. Der Chip ist für seine Überhitzungsprobleme bei Dauerlast bekannt. Wir hoffen deswegen, dass Asus mit der hier verbauten Aktivkühlung dem Problem Herr geworden ist.

Antutu
Geekbench Single
Geekbench Multi
3D Mark (Wildlife)

Kombiniert wird der Snapdragon 888 Plus mit wahlweise 8, 12, 16 oder 18 Gigabyte RAM. Das Pro-Modell kommt hingegen immer mit 18 Gigabyte RAM und 512 Gigabyte Speicher, der misst im regulären ROG Phone 5s wahlweise 128, 256 oder 512 Gigabyte. Alle Modelle teilen sich dafür den Akku, der in zwei Teile mit jeweils 3.000 mAh aufgeteilt ist. Die Gesamtkapazität liegt demnach bei 6.000 mAh, geladen wird mit maximal 65 Watt via Power Delivery 3.0 oder Quick Charge 5.0. Wireless Charging ist leider nicht mit an Bord.

Display & Kameras

Ein weiteres Highlight des ROG Phone 5s (Pro) ist das Display. Es misst 6,78 Zoll in der Diagonale, löst mit 2.448 x 1.080 Pixel auf und ist 144 Hertz schnell. Der Touch-Layer aktualisiert sogar mit 360 Hertz. Die Latenz bei Berührungen liegt laut Asus bei 24 Millisekunden, HDR10+ wird nativ unterstützt und auch DC Dimming ist mit an Bord. Geschützt wird das von Samsung gefertigte AMOLED-Panel von Gorilla Glas Victus.

ROG Phone 5s Pro II

Warum sollte ein Gaming-Smartphone eine schlechte Kamera haben? Das hat sich Asus scheinbar auch gefragt und spendiert dem ROG Phone 5s (Pro) ein durchaus ansehnliches Setup. Auf der Rückseite sitzt eine Hauptkamera mit 64 Megapixel (Sony IMX686) mit Weitwinkelobjektiv (f/1.8). Unterstützung kommt von einer UItraweitwinkelkamera (13 Megapixel) und einer Makrokamera. Videos können mit 8K bei 30 Bildern pro Sekunde oder 4K bei 60 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden. Klar – andere High End-Modelle in diesem Preisbereich bieten eine zusätzliche Zoom-Linse, verzichten aber auf diverse Gaming-Features. Hier heißt es Prioritäten setzen. Die Selfie-Knipse kommt auf 24 Megapixel.

Konnektivität

In diesem Bereich zeigen sich beide Modelle von ihrer besten Seite. Das ROG Phone 5s (Pro) unterstützt 2G/3G/4G/5G auf allen hierzulande wichtigen Frequenzen, WiFi 6, Bluetooth 5.2 mit aptX Adaptive, NFC und Dual SIM.

Preis, Verfügbarkeit & Fazit

Die Preise und Varianten zusammenzufassen, stellt sich wegen der diversen Variationen als etwas schwierig dar. Wir versuchen es, so übersichtlich wie möglich zu halten:

  • ROG Phone 5s
    • Phantom Black, 8/128 Gigabyte
    • Storm White, 8/128 Gigabyte
    • Phantom Black, 12/256 Gigabyte
    • Storm White, 12/256 Gigabyte
    • Phantom Black, 12/512 Gigabyte: 999 Euro
    • Storm White, 12/512 Gigabyte: 999 Euro
    • Phantom Black, 16/256 Gigabyte
    • Storm White, 16/256 Gigabyte
    • Phantom Black, 16/512 Gigabyte: 1.099 Euro
    • Storm White, 16/512 Gigabyte: 1.099 Euro
    • Phantom Black, 18/512 Gigabyte
    • Storm White, 18/512 Gigabyte
  • ROG Phone 5s Pro
    • Phantom Black, 18/512 Gigabyte: 1.299 Euro

Die aufgeführten Speichervarianten ohne Preise sind nur außerhalb Deutschlands erhältlich. Wir bekommen hierzulande also nur 12/512 Gigabyte und 16/512 Gigabyte beim ROG Phone 5s und 18/512 Gigabyte beim ROG Phone 5s Pro.

ROG Phone 5s Pro III

Insgesamt sind die in Deutschland erhältlichen Modelle wirklich nur etwas für Gamer. Wer bis zu 1.299 Euro für ein Smartphone zahlt, will unter Umständen eine bessere Kamera, ein schöneres Design und ein hochauflösendes Display. Im Import sieht das schon ganz anders aus. CECT-Shop und Tradingshenzhen listen die beiden Smartphones ebenfalls. Allerdings ist hier noch unklar, ob die chinesische Version problemlos mit deutscher Sprache und Playstore genutzt werden kann.

Was haltet ihr vom ROG Phone 5s und ROG Phone 5s Pro? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Quellen

Preisvergleich

999 €*
zzgl. 6€ Versandkosten - 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
999 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
999 €* Zum Shop
zzgl. 6€ Versandkosten - 24 Monate Gewährleistung
999 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
1100 €*
zzgl. 6€ Versandkosten - 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
1100 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
1100 €* Zum Shop
zzgl. 6€ Versandkosten - 24 Monate Gewährleistung
1100 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
1300 €*
zzgl. 6€ Versandkosten - 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
1300 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
1300 €* Zum Shop
zzgl. 6€ Versandkosten - 24 Monate Gewährleistung
1300 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 09.11.2021


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App