Von den Xiaomi Roboter-Staubsaugern sind wir schon länger hellauf begeistert, nun geht es in die nächste Runde! Wir stellen euch einen kabellosen Handstaubsauger vor, der den Staubsaugerroboter perfekt ergänzen könnte: Der Roidmi Handheld Wireless Vacuum Cleaner oder kurz: Xiaomi Roidmi F8 Storm.

Xiaomi Roidmi F8 Kabelloser HandStaubsauger 2 Xiaomi Roidmi F8 Kabelloser HandStaubsauger 6

Beim Roidmi F8 handelt es sich um einen Akkustaubsauger, der problemlos zu einem Handstaubsauger umfunktioniert werden kann. Das Konzept dieser Akkustaubsauger ist derzeit voll im Trend, doch vor dem Kauf sollte man sich dem Einsatzzweck durchaus bewusst sein. Wir hatten bereits einen kabellosen 2-in-1 Staubsauger für unter 100€ im Test: Der Dibea C17 konnte durch seine schwache Saugleistung allerdings nicht überzeugen. Auch die Stiftung Warentest kam beim Akkustaubsaugertest zu einem ernüchternden Ergebnis: Wer befriedigende Leistung will, muss über 400€ für einen Zweitstaubsauger auf den Tisch legen. Der Roidmi F8 ist für einen Preis von 250€ eine echte Kampfansage an Dyson und Co, doch kann der 2-in-1 Staubsauger wirklich überzeugen? Wir haben es im 3-wöchigen Praxistest herausgefunden.

Lieferumfang des Roidmi F8

Im üppigen Lieferumfang des Akkustaubsaugers aus China findet man alles für den täglichen Einsatz. Allerdings gibt es dem Anschein nach 2 unterschiedliche Zubehör Pakete, da auf dem offiziellen Produktfoto mehr Zubehör abgebildet ist, als bei unserem Testgerät. Im Paket befindet sich folgendes:

Lieferumfang des Roidmi F8

Lieferumfang des Roidmi F8

  • Ein Ladekabel mit chinesischem Netzstecker
  • Staubsaugerfuß mit 2 verschiedenen Bürstenrollen (für Teppich und für harte Böden)
  • Eine Wandhalterung
  • Ein Hepa-Filter zum Austauschen
  • Eine kleine Reinigungsbürste für den Fuß und Filter
  • Ein Verlängerungsrohr
  • Ein kleiner Bürstenaufsatz
  • Chinesische Bedingungsanleitung

Im Vergleich zum offiziellen Zubehörbild fehlen Nummer 3,4 und 10.

Zubehör laut Roidmi

Zubehör laut Roidmi

Ob es verschiedene Versionen mit unterschiedlich viel Zubehör gibt, wird sich in nächster Zeit zeigen. Zubehör kann man bei Aliexpress nachkaufen. Derzeit gibt es allerdings nur den Hepa-Filter für ca. 8€ im Programm. Auch wird es bald eine internationale Version mit EU-Ladestecker und englischer Bedienungsanleitung geben.

Design und Verarbeitung

Der Xiaomi Roidmi F8 Akkustaubsauger verfügt über ein modernes Design und sieht in der Farbe weiß einfach richtig schick aus. Wie gefühlt jedes Xiaomi Produkt, hat der F8 Storm natürlich auch den Red Dot Design Award gewonnen. Darüber muss man sich aber keine Gedanken machen, denn der Staubsauger ist für ein Haushaltsgerät todschick. Das gesamte Gerät besteht aus hochwertigem Kunststoff und Metall. Der Sauger ist definitiv kein Fall für die Abstellkammer, sondern kann mit der Wandhalterung in jedem Zimmer seinen Platz finden.

Roidmi F8 Wandhalterung 3 Roidmi F8 Wandhalterung 1

Roidmi F8 Buttons Körper 4 Roidmi F8 Bodensauger

Der Hauptteil des Roidmi F8 bringt ohne Steckverbindung und mit 0,4ml Schmutztank (inklusive Hepa Filter) 1,5kg auf die Waage. Steckt man die kleine Bürste auf, erhöht sich das Gewicht nochmal um 100g. Der Einsatz als Handstaubsauger ist mit diesem Gewicht gut möglich, nach 10-15 Minuten spürt man aber schon, dass man etwas in der Hand hatte. Bestens eignet sich der Handstaubsauger natürlich fürs Auto.

Roidmi F8 Autobürste Roidmi F8 Abmessungen Größe 1 Roidmi F8 Abmessungen Größe 2 Roidmi F8 Stecksystem Zubehör 1

Das Gewicht erhöht sich natürlich mit weiteren Anbauteilen, so wiegt die Verlängerung 280g und der Fuß mit Bürste bringt es auf 750g. So kommt man dann zum Bodenreinigen auf ein stattliches Gewicht von 2,5kg. Da sich der Saugfuß auf dem Boden befindet, muss man das Gewicht natürlich nicht komplett tragen. Durch die rotierende Bürste an der Unterseite wird der Schmutz problemlos in den Schmutzbehälter hochgesaugt und der Staubsauger bewegt sich selbstständig auf dem Teppich nach vorne. Senkrecht nach oben geklappt an der Ladestation ragt das Gerät 1,08m in die Höhe. Mit meinen 1,87m Körpergröße könnte der Staubsauger gerne etwas größer sein, meine Mutter mit 1,76m kommt aber super mit der Größe zurecht. Die Wandhalterung hält den Sauger über einen Magneten an seinem Platz. Das Ladekabel muss aber extra eingesteckt werden. Zur einfachen Bedienung verfügt der Roidmi über 2 Tasten.

Roidmi F8 Buttons Körper 3 Roidmi F8 Buttons Körper 2 Roidmi F8 Abmessungen Größe 4 Roidmi F8 Handstaubsauger mit Bürste 2

Einmal auf den Power-Button und der Roidmi F8 starten, ein zweites mal startet dann den Turbo Modus, beim dritten mal ist man wieder im normalen Saugmodus. Alternativ kann man mit der oberen Taste zwischen starken und normalen Saugmodi wechseln, falls man den Sauger am oberen Ende in der Hand hält. Ausschalten kann man den Staubsauger nur durch langes Drücken auf den Anknopf.

Roidmi F8 Abmessungen Größe 3 Roidmi F8 Abmessungen Größe 4 Roidmi F8 Steckverbindungen 1 Roidmi F8 Stecksystem Zubehör 4

Die einzelnen Steckverbindungen werden durch einen Kunststoffverschluss zusammengehalten. Dieser lässt sich durch Druck auf die graue Taste lösen und durch einfaches Zusammenstecken wiederherstellen. Die Verarbeitung ist hierbei exzellent und nichts knarzt oder wackelt im zusammengebauten Zustand.

Roidmi F8 Steckverbindungen 3 Roidmi F8 Steckverbindungen 2

Der rotierende Bürstenfuß ist 27cm Breit und es gibt auch noch einen schmaleren Fuß zum Nachrüsten. Auch der Bürstenfuß lässt sich mit einem kurzen Klick und Zug an der Bürste selbst in Sekunden wechseln. Es beeindruckt einen bereits nach wenigen Tagen, wie unglaublich einfach sich der Roidmi F8 verwandeln lässt. Alles hält durch ein einfaches One-Button Klick-System zusammen, gleiches gilt auch für den Staubbehälter. Ein Knopfdruck genügt und schon kann man alles zerlegen, oder den Schmutzbehälter reinigen. Im täglichen Einsatz fällt jedoch auch auf, dass sich der Schmutzbehälter sehr schnell füllt, mit 0,6 oder 0,7l Fassungsvermögen wäre man wohl besser bedient. Aber das geht dann wiederum auf das Gewicht.

Roidmi F8 Saugfuß mit Bürste 3 Roidmi F8 Bodenbürsten

Das überlegte Design und die hervorragende Verarbeitung zeigen sich dann nochmals deutlich an den verbauten LEDs. 4 weiße LEDs zeigen in 25% Schritten den Ladestand an. Blinkt die letzte LED ist es auch schon zu Ende. Eine einsame LED zeigt an, ob die Staubkammer voll ist. Das sieht man aber auch durch den durchsichtigen Kunststoff einfach selbst. Sobald sich der Fuß des Saugers im Dunkeln befindet, z.B. unter der Couch, geht automatisch eine LED an, die den Schmutz sichtbar beleuchtet. Zusammenfassend ist der Roidmi F8 ist exzellent verarbeitet und glänzt mit einem nahtlosen und praktischen Stecksystem. Auch der Austausch des Hepa Filters (ein zusätzlicher im Lieferumfang) ist problemlos in wenigen Sekunden möglich, einzig der Akku lässt sich nicht einfach wechseln.

Roidmi F8 Buttons Körper 1 Roidmi F8 Staubkammer 04

Praxiseinsatz und Technik

Nur kurz zum Datenblatt: Das ist zwar beeindruckend, aber man tut gut daran es auch gleich wieder zu vergessen. Was wirklich zählt ist der Einsatz in der Praxis. Das Datenblatt deckt sich in etwa mit dem 400€ teuren Dyson V8. Xiaomi gibt folgende Werte für den Roidmi F8 an:

  • Saugkraft: 18500 pa
  • Lautstärke: 75dB
  • Akku: 2500 mAh – 55 Minuten Laufzeit – 10 Minuten im Turbo-Modus
  • Maße: 119,1 x 25,9 x 15,8 cm

Der 415W Motor bringt es auf 100000 Umdrehung die Minute und erzeugt 115W Saugkraft. Im Turbomodus saugt der Roidmi damit ein 50 Cent Stück auf, im normalen Modus sind noch 10 Cent Stücke möglich. Normaler Staub und Schmutz auf dem Boden lässt sich also auch problemlos im normalen Modus aufsaugen. Die sonstigen Werksangaben kann man so in etwa bestätigen. 75 Dezibel werden angegeben, aber bei welchem Abstand zum Sauger? Grundsätzlich kann man sich bei normaler Saugstufe im gleichen Raum noch unterhalten, im Turbo-Modus stört es dann schon sehr. 2500 mAh klingt wenig, mein Handy kann da ja schon länger saugen! In der Praxis hält das Gerät im Turbomodus bei 4 Versuchen immer zwischen 9 und 10 Minuten. Ich nutze den Roidmi vor allem für die Ecken und Kanten, an die der Xiaomi Vacuum Robot nicht herankommt. Somit lag meine Einsatz-Zeit im normalen Modus bei knapp 5-10 Minuten alle 3 Tage. Wenn mal was zu Boden fällt, ist das Gerät natürlich extrem praktisch. Die Ganze Wohnung (60 m²) konnte ich in 20 Minuten Staubsaugen. Im Auto nutzte ich den Turbomodus, da der Schmutz sonst nicht aus den Polstern und Ritzen kam. Die 10 Minuten waren damit eine sehr hektische aber erfolgreiche Autoreinigung. Also 50 Minuten Laufzeit auf normaler Stufe sind definitiv realistisch.

Mit einer der rotierenden Bodendüsen verrichtet der Roidmi F8 seine Arbeit schlichtweg bestens. Auch wenn eine Bürste für Teppich im Lieferumfang enthalten ist, sollte klar sein, dass die Saugleistung kein Vergleich zu einem herkömmlichen Kabelstaubsauger ist. Die Saugleistung bleibt im Endeffekt oberflächlich, was bei Hartböden natürlich weniger ein Problem ist. Für die gelegentlichen Einsätze als leistungsstarker Handstaubsauger, als Bodenstaubsauger für kleine Wohnungen oder zum kurzen Saugen zwischendurch ist die Reinigungsleistung des Roidmi F8 absolut überzeugend. Die Einsatzvielfalt ist durch die sinnvollen Aufsätze gegeben und man kann z.B. kurzerhand die Couch von Krümeln befreien.

Smarte Funktionen des Roidmi F8

Roidmi F8 App 5 Roidmi F8 App 3 Roidmi F8 App 2

Bei Xiaomi muss einfach alles smart sein. Was beim Saugroboter Sinn macht, ist beim Roidmi F8 total überflüssig. Roidmi F8 App 4 Roidmi F8 App 1Wenn man ohnehin schon Xiaomi Geräte im Einsatz hat, kann man den Roidmi auch kurz in der Mi Home App hinzufügen und erhält folgende Features:

  • Eine Saugstufe mehr (insgesamt dann 3 Saugstufen)
  • Akkuanzeige in Prozent und Schätzung der Restlaufzeit
  • Zustand des Hepa Filters
  • Die gereinigte Gesamtfläche
  • Angabe zur Luftqualität

Also ihr merkt, das Ganze ist eher als Spaß gedacht. Aber vielleicht kommen ja noch sinnvolle Features hinzu, wobei ich mir eigentlich keine Vorstellen könnte. Solange der Staubsauger nicht von alleine arbeitet, sind Sinn und Zweck der App begrenzt. Eine App um einen Putzdienst zu buchen gibt es ja schon.

Fazit und Alternative

5a760de02c932da86be8bf0aa36a3d19 s131
Jonas Andre:

Der momentane Preis für den Roidmi F8 liegt kurz vor der 250€ Marke. Einsatzgebiete für den Akkustaubsauger von Xiaomi gibt es genügend. Jeder muss sich letztendlich selbst im Klaren sein, ob man für den gedachten Einsatzzweck dieses Geld auch investieren will. Das aktuelle Spitzenmodell von Dyson (der V10) liegt bei über 600€. Die Saugleistung des Roidmi lässt sich in etwa mit dem Dyson V8 vergleichen, der bei 400€ liegt. Ähnlich wie beim Saugroboter, könnte Xiaomi hier den Markt wieder ordentlich durcheinanderwürfeln, denn die Leistung des F8 ist für die meisten Einsatzgebiete ideal und es mangelt dem Gerät an nichts. Das Gerät hat eine sehr hohe Saugleistung, ist perfekt verarbeitet, kann sich wie ein Transformer blitzschnell verändern und sieht dabei auch noch richtig schick aus. Der austauschbare Akku hätte der Konkurrenz den Rest gegeben, aber wir werden sehen wie lange es dauert, bis die Akkulaufzeit dann letztendlich schwindet. Alles zusammengenommen gibt es von uns eine volle Kaufempfehlung für den ersten Akku-Staubsauger von Xiaomi – den Roidmi F8 Storm!

Preisvergleich

"Ni hao! Wenn dir unser Testbericht geholfen hat, würden wir uns über deine Unterstützung freuen. Klickst du auf unseren Preisvergleich, unterstützt du uns mit deinem Kauf. So hilfst du uns, Chinahandys.net weiterhin unabhängig und werbefrei zu betreiben. Vielen Dank!"

ab 365 EUR
365 EUR*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop
378 EUR*
10-15 Tage – Duty-Free shipping – zollfrei
Zum Shop
Nur 388 EUR*
10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 21.07.2018

Newsletter bestellen
Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

5
Schreibe einen Kommentar

 
2 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
WolfgangDenizFredStephanChristopher Straßer Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Deniz
Gast
Deniz

Ich habe den Roidmi F8 getestet und kann nur sagen des er auf keinen Fall vergleichbar ist mit dem Dyson V8 oder V10.
Weder die Saugleistung noch die Verarbeitung der dazugehörigen Bürsten können qualitativ mit Dyson mithalten. Für den Preis ist der F8 einfach total überteuert und nicht zu empfehlen.

Wolfgang
Gast
Wolfgang

Ok, du hast zu Hause einen Dyson V8 und V10 zum Vergleichen da? Ich finde Dyson-Preise überzogen, wie bei Apple halt.

Christopher Straßer
Mitglied
Mitglied
Christopher Straßer

Das Produkt stammt nicht von Xiaomi…

Stephan
Gast
Stephan

Was mich dazu auch wundert ist das es nichtmal auf der chinesischen Xiaomi Website zu finden ist…

Fred
Gast
Fred

Der Staubsauger stammt von Roidmi, einem Tochterunternehmen von Xiaomi. ..