Startseite » News » Xiaomi Dampfglätter für anspruchsvollere Kunden: Mijia Supercharged Steam Garment Ironing Machine

Xiaomi Dampfglätter für anspruchsvollere Kunden: Mijia Supercharged Steam Garment Ironing Machine

Vor einigen Monaten haben wir bereits über eine neue Dampfbürste von Xiaomi berichtet. Damals wusste ich noch nicht, wie die Dinger auf Deutsch heißen. Mittlerweile wurde ich diesbezüglich belehrt – die im englischen Sprachraum als Garment Steamer bekannten Geräte heißen hierzulande wohl Dampfglätter. Klingt ein bisschen lächerlich, ist aber nun mal so. Was macht den neuen Xiaomi Dampfglätter besser als den alten? Wir werfen einen ersten Blick auf das neue Produkt!

Die neue Xiaomi Mijia Dampfglätter im Überblick

0065x5rwly1gkiqmjl7gzj30u014048u e1605132392392Von dem neuen Garment Steamer aus Fernost hat zuerst das Blog Gizmochina berichtet. Der englischsprachige Artikel bezieht sich auf einen Post auf Weibo, der vom Account der Xiaomi Mall abgeschickt wurde. Dort wird im Zuge der Feierlichkeiten zum 11.11. (Singles Day) das neue Produkt zur Kleiderpflege angekündigt. Laut dem Beitrag soll das Crowdfunding zur neuen Dampfglätter am 11. November um 00:00 Uhr starten.

Bevor wir uns weiter dem Produkt widmen, ganz schnell ein Überblick zum Thema. Im Gegensatz zu den bekannten Dampfbügeleisen arbeiten Dampfglätter ausschließlich mit Dampf und nicht zusätzlich mit Druck. Das macht die Handhabung einfacher und die Geräte kompakter und damit auch portabler. Sie eignen sich besonders zur Reinigung sehr empfindlicher Stoffe wie Seide oder Samt.

0065x5rwly1gkiqmjlcrkj30u01407f5 e1605133345636Die bereits erhältlichen Dampfglätter von Xiaomi befinden sich alle im Preisbereich zwischen 20 Euro und 30 Euro – im Import. Der Preis des neuen Produkts, das auf den klangvollen Namen Mijia Pressurized Steam Garment Ironing Machine hört, soll im Crowdfunding hingegen 449 Yuan (58 Euro) betragen und im Handel sogar 499 Yuan (64 Euro). Bei den einschlägigen Import-Shops wird der neue Dampfglätter also nicht unter 75 Euro gelistet werden. Was rechtfertigt die Verdreifachung des Preises verglichen mit den bestehenden Modellen?

Daten & Zahlen

Bildquelle: gizmochina.com

Wie man auf dem rechts eingebundenen Screenshot gut sehen kann, ist die neue Dampfglätter von Xiaomi weitaus größer als die Vorgänger. Auch in der Technik spiegelt sich das wider. So kann sie mit einer Pumpkraft von bis zu 500 Kilopascal Dampf erzeugen, was laut Herstellerangaben sehr kraftvoll sein soll. Dadurch sollen besonders viele Falten aus dem Stoff entfernt werden können. Die Gesamtleistung von 2.200 Watt soll das Wasser aus dem zwei Liter großen Tank blitzschnell in Dampf verwandeln können. Erst alle 18 Oberteile oder 15 Hosen muss das Wasser aufgefüllt werden. Mit dabei ist außerdem ein Bügelbrett, das um bis zu 90 Grad geneigt werden kann.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
dani
Gast
Dani (@guest_70501)
11 Monate her

Vielen Dank für den Bericht, auch wenn er so plötzlich endet und weitere Informationen somit fehlen.
Ich fand sie ein Produkt schon immer interessant.
Kann man da somit seine T-Shirts und Hemden einfach aufhängen und das Bügeln läuft wie von alleine? Das wäre es ja 🙂