Der Sommer ist da! Xiaomi bringt das neueste Modell seiner erfolgreichen Reihe von Bluetooth Lautsprechern auf den Markt. Die Xiaomi Mi Square Box 2 / Soundbox 2 bringt einige Verbesserungen mit sich, wie den neuesten Bluetooth Standard 4.2 sowie einen AUX IN. Das Design ist erwachsener geworden. Auch bei der Farbauswahl beschränkt man sich auf einen Mix aus Silber und Weiß. Daraus resultiert einer der edelsten mobilen Lautsprecher, die uns je untergekommen sind.

In der kompakten Bauweise passt der Lautsprecher in die (Männer-)Hosentasche oder (Frauen-)Handtasche und darf euch unterwegs mit Musik beschallen. Der Xiaomi Bluetooth Speaker ist mit seinen Abmessungen kaum größer als ein Smartphone und bei 155 Gramm noch angenehm leicht. Perfekt für den mobilen Einsatz geeignet!

Design und Verarbeitung

Der Name Xiaomi ist auf Geräten meist ein Garant für gute Materialauswahl und solide Verarbeitung. Die neuste Generation von Bluetooth Lautsprechern aus dem Hause Xiaomi macht hier keine Ausnahme! Die Soundbox 2 ist ein wahres Schmuckstück. Bei der Vorder- und Rückseite setzt man auf matt-weißen Kunststoff, der Rahmen um den Lautsprecher ist aus eloxiertem silbernen Metall. Ein kleiner glänzender Streifen zieht sich um die Ränder. Insgesamt sieht die Box sehr edel aus und erinnert ein wenig an das Mi5. Nach der Testzeit hat das Gehäuse kaum etwas abbekommen und sieht immer noch wie neu aus! Das Metall hat sich als kratzfest erwiesen; einzig die weiße Rückseite wird leicht schmutzig – aber nichts was man nicht leicht reinigen könnte.

Mit ihren Abmessungen bleibt die Soundbox 2 schön handlich; 15,5 x 6 x 2,55 cm ist sie groß bzw. klein und bringt 155 Gramm auf die Waage.

An der Oberseite finden sich zwei Tasten, eine Lauter- und Leiser-Wippe, sowie der Powerbutton. Auf der Rückseite gelegen ist der microUSB Eingang zum Laden der Box und 3,5mm Klinkenanschluss als Audioeingang. Unten befinden sich zwei rutschfeste Gummifüße für einen sicheren Stand – auch bei maximaler Lautstärke wandert der Lautsprecher nicht umher. Selbst bei hoher Lautstärke werden kaum Vibrationen weitergegeben.

Ansonsten bleibt der Bluetooth Lautsprecher schlicht und macht ein tolle Figur. Besonders gut gefällt uns die Platzierung der Status LED und des Mikrofons, diese sind in einer der Lautsprecheröffnungen platziert. Der Lieferumfang fällt knapp aus: Nur eine Schnellanleitung in chinesisch liegt bei. Für einen Bluetooth Lautsprecher zwar ausreichend, zumindest ein AUX-Kabel hätten wir uns aber gewünscht.

Bedienung

Den Xiaomi Bluetooth Lautsprecher schaltet ihr durch langes Drücken des Powerbuttons ein. Dann befindet sich die Bluetooth Box im Pairingmodus. Im Test verbindet sich der Speaker anstandslos mit jedem Gerät und hält die Verbindung bis zu 10 Meter.

 

Die Bedienung der Xiaomi Soundbox 2 sollte für jeden intuitiv sein:

Powerbutton: Start/Pause – An/Aus

Leiser: Leiser – niedrigste Lautstärke (Mute)

Lauter: Lauter

 

Die Xiaomi Square Box besitzt eine vom Gerät unabhängige Lautstärke. Diese lässt sich in 18 Stufen direkt am Gerät bedienen.

Den besten Sound erhaltet ihr bei Bluetooth Lautsprechern und Kopfhörern, wenn ihr die Lautstärke am Smartphone voll aufdreht und dann am Lautsprecher reguliert.

Das eingebaute Mikrofon erweist sich als praktisch. Werdet ihr angerufen, könnt ihr den Anruf über den Powerbutton entgegennehmen. Den Gesprächspartner versteht man laut und deutlich. Selber wird man leider nicht sonderlich laut verstanden, aber noch verständlich, wenn man nah bei der Box ist. Ist man 2 Meter oder mehr von der Bluetooth Box entfernt, reicht das Mikrofon nicht mehr aus. Wenn ihr von Bluetooth auf AUX-Kabel wechseln möchtet, so schaltet die Soundbox 2 sofort um, wenn ein Kabel ein- bzw. ausgesteckt wird.

Der Akku der Xiaomi Bluetooth Box ist 1200mAh groß, was für 10 Stunden Musik reichen soll. Dadurch, dass die Soundbox 2 sich nach 15 Minuten ohne Wiedergabe ausschaltet, erreicht man die angegebene Nutzungszeit auch fast. Geht der Akku zuneige, signalisiert die Box dies mit einem Signalton und rotem Blinken. Ich selber bin mit dem Akku mehr als zufrieden, wenn die kleine Bluetooth Box gebraucht wurde, hatte sie genug Restakku für einen ganzen Abend Musik! Voll geladen ist sie nach 3 Stunden. Die Powerbank von Xiaomi hatte auch genügend Leistung um die Xiaomi Squarebox 2 zu laden, ohne dass die Musikwiedergabe stoppte.

Klang

Trotz des kleinen Gehäuses sind neben dem Akku zwei Neodym Lautsprecher mit je 2,5 Watt verbaut sowie ein passiver Radiator für die tiefen Töne. Deshalb gibt sich die Xiaomi Soundbox 2 klanglich keine Blöße und überzeugt im Test!

Die Bluetooth Box hat uns schon einige Abende in der kleinen Runde musikalisch begleitet. Wie bei den In-Ears und Kopfhörern setzt Xiaomi auf eine neutrale Abstimmung. Dabei ist uns vor allem aufgefallen, dass sie klanglich ein großes Spektrum (100Hz – 18kHz) abdeckt. Jede Musik-Richtung klingt dadurch ansprechend. Für eine so kleine Box nicht schlecht! Was der Xiaomi Squarebox 2, aufgrund ihrer Größe fehlt, ist Bass. Wunder sollte man bei elektronischer Musik nicht erwarten – für einen ruhigen Abend aber genau richtig. Tipp: Legt die Bluetooth Box mit der Rückseite auf den Tisch oder andere Möbel. So werden die tiefen Klänge verstärkt und der Klang wird voller.

Ihr solltet aber nicht versuchen, ein zu großes Publikum mit dem Xiaomi Lautsprecher beschallen zu wollen. Hohe Lautstärken, wie ein 2.1 Lautsprechersystem, erreicht die Bluetooth Box natürlich nicht. Außerdem leidet die Qualität des Sounds über 90%. Aber für die musikalische Begleitung im Wohnzimmer oder den Balkon/die Terrasse ist die Xiaomi Soundbox 2 spitze!

Fazit und Alternative

Bei kabellosen Bluetooth Lautsprecher kann man richtig viel Geld ausgeben. Muss man aber nicht! Die kleine Soundbox von Xiaomi ist ein Begleiter, mit dem man glücklich wird; Der Sound, die Akkulaufzeit und der Funktionsumfang überzeugen. Xiaomi hat an den richtigen Stellen nachgebessert, die Bedienung direkt am Gerät überzeugt uns. Blöße gibt sich die Xiaomi Mi Square Box 2 einzig bei hoher Lautstärke und tiefen Tönen – hinsichtlich der Größe aber zu verschmerzen.

Ihr braucht nicht länger nach eurem klanglichen Begleiter für den Sommer zu suchen. Xiaomis neueste Generation an Bluetooth Lautsprechern überzeugt uns voll und hat sich in der Praxis durchaus bewährt. Falls ihr den Vorgänger besitzt, müsst ihr nicht unbedingt umsteigen. Der Anker Sound Core führt nun schon länger die Amazon Bestseller-Liste an und ist ebenfalls eine Empfehlung von uns. Auch die DKnight Big Magix Box liefert alleine durch die Größe mehr Bass und Lautstärke als der mobile Begleiter von Xiaomi.

Preisvergleich

Shop Preis  
EmpfehlungGearbest onlineshop Nur 23 EUR * 10-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei
TomTop Erfahrung Bewertung 27 EUR * 10-15 Tage – Einschreiben wählen – zollfrei
tinydeal-logo 33 EUR * 10-15 Tage – European Express – zollfrei
Geekbuying Shop 25 EUR * 7-10 Tage – DHL-Express wählen – zzgl. 19%
Banggood Onlineshop 24 EUR * 10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 28.6.2017

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
avatar
Jürgen
Gast
Jürgen

Hallo !
Heute hat Hermes mir die kleine Kiste gebracht.Bestellt bei Gearbest am 2.Juni für 21,35€.
Ich bin positiv überrascht über die Soundbox, macht eine sehr wertigen Eindruck und hat einen erstaunlich guten Klang 👍
Xiaomi hat durchaus das Potential und die Geräte um meine neue Hausmarke zu werden 😉

Alexander Müller
Gast
Alexander Müller

Hey, toller Bericht!
Könntet ihr gegebenfalls auch noch die JKR KR – 1000 bewerten? Laut einigen Gadget Portalen soll dies mit die beste „Normalo Preis“ Box auf dem Markt sein, welche sogar die Xiaomi Boxen übertreffen würde 🙂
Würde mich unglaublich darüber freuen ^-^

wpDiscuz