Startseite » How-To » Werbung in Xiaomis MIUI 11 deaktivieren – Anleitung

Werbung in Xiaomis MIUI 11 deaktivieren – Anleitung

Seit Xiaomi einmal ein Statement abgab, dass Werbung zur Unternehmens-Strategie dazugehört, findet man im Netz zu Hauf Artikel, die über Werbung im MIUI Betriebssystem berichten. Allerdings sind wir Europäer als Nutzer der EEA und Global ROMs bislang von aggressiver Werbung verschont geblieben. In Indien sieht das ganz anders aus. Dennoch finden sich in einigen hauseigenen MIUI Apps Werbeanzeigen. Wie man diese deaktiviert, verrät euch diese Anleitung.

MIUI System Ads deaktivieren (MSA)

In den Einstellungen auf “Passwörter & Sicherheit”, dann auf “Autorisierung & Widerruf” und dort den “msa” Service deaktivieren. Sollte beim ersten Versuch ein Fehler erscheinen, einfach so lange versuchen (4-5 Mal), bis es funktioniert.

Werbung bei “App Sperre” deaktivieren

In den Einstellungen auf “Apps”, dann auf “App-Sperre”. Anschließend auf das Zahnrad oben rechts und dann “Empfehlungen anzeigen (Werbung)” deaktivieren.

Werbung im Sicherheits-Center deaktivieren

Auf dem Home Screen auf die App “Sicherheit” drücken, dann oben rechts auf das Zahnrad und anschließend den Haken bei “Empfehlungen anzeigen (Werbung) entfernen.

Werbung im Mi Browser deaktivieren

Werbung in der Download App deaktivieren

In allen weiteren MIUI Apps wie dem Theme Store oder der Musik App geht ihr einfach nach dem gleichen Schema vor und deaktiviert so restlos die Werbung. App öffnen, oben links oder rechts auf Einstellungen und dann “Vorschläge” oder “Werbungen” deaktivieren.

Appvorschläge in Ordnern deaktivieren

Den Finger auf dem Homescreen in einem freien Bereich länger auf dem Display belassen. Anschließend “Einstellungen”, dann “Mehr” und dort “Vorschläge anzeigen” deaktivieren.

Sicherheitsüberprüfung einzelner Apps deaktivieren

Wenn ihr eine APK oder eine App aus dem Playstore installiert, dann popt immer eine Sicherheitsprüfung auf. Sobald diese kommt, einfach oben recht auf die 3 Punkte drücken und anschließend “Sicherheitsscan und Empfehlungen anzeigen” deaktivieren.

Personalisierte Werbung deaktivieren

Fazit

Wie man allgemein zum Thema Werbung in mobilen System steht, muss jeder letztendlich selbst entscheiden. Wenn ich im Gegenzug einen erheblichen Preisnachlass im Vergleich zu anderen Geräten erhalte, könnte ich womöglich damit leben. Aber wenn Xiaomi in der EU Geräte deutlich teurer als in anderen Gebieten anbietet, dann hat Werbung im System in meinen Augen nichts verloren. Unabhängig davon könnt ihr mit dieser Anleitung die Werbung einfach deaktivieren. Wenn ihr auch eine Meinung zum Thema Werbung in MIUI habt, einfach ab in die Kommentare.

%name



Kommentare

avatar
 
8 Comment threads
11 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
12 Comment authors
Leojonas-andreGibo123AbelIgor Recent comment authors
  Subscribe  
Kommentar Updates
Leo
Gast
Leo

Ich habe ein Redmi note 8 pro und in einem Ordner auf dem Startbildschirm in dem ich mehrere Unterhaltungsapps habe wird der übrige Platz immer mit empfohlenen Apps zugemüllt… Habe alles nach der Anleitung gemacht und ausgeschalten. Empfehlungen sind immer noch da. Ich verzweifelt langsam, da mich das richtig nervt und ich nicht weiß was ich noch machen soll 😩

Abel
Gast
Abel

In der App Mi Video wird mir noch Werbung angezeigt. Unter Einstellungen wird kann man nichts umschalten.
Redmi Note 8T

Christian Meyer
Gast
Christian Meyer

Danke für die Tipps.
Hab zwei Redmi Note 8 Pro und bis auf die Einstellung der App Sperre und der Sicherheitsüberprüfung einzelner Apps konnte ich alles finden.

Heiko
Gast
Heiko

Habe alle Einstellungen so wie hier empfohlen vorgenommen.

Nun werde ich regelmässig bei einem Programmstart nach meiner PIN gefragt.!?

Redmi Note 7, MIUI 11.0.4.0

Any ideas?

Heiko

Razor Blade
Gast
Razor Blade

Alter Schwede…was das in dem Redmi Note 8 Pro alles deaktiviert werden muss hab ich bis jetzt noch auf keinem anderen Gerät gesehen…vielen Dank für diese Informationen…hab das Gerät seit ein paar Tagen und hatte schon gedacht was ist dem mit diesem Gerät los…hat Xiaomi nur Apps von einem Drittanbieter drauf…über all taucht Werbung auf…jetzt ist endlich Ruhe damit…aber ehrlich gesagt echt Traurig das Xiaomi sowas nötig hat…eigentlich Unglaublich…

Steinlaus
Gast
Steinlaus

Auf meinem Note 5 habe ich mit MIU 11 nirgendwo Werbung. Lohnt wohl nicht, das zwei Jahre alte Gerät zuzumüllen. 😁

Marcel
Gast
Marcel

dann änder mal deine region auf indien. stichwort “face unlock”. 😉

Igor
Gast
Igor

Frankreich reicht auch schon aus für face unlock.

Steinlaus
Gast
Steinlaus

Wenn Xiaomi meint, Werbung in Smartphones außerhalb der Schwellenländer packen zu müssen, wird mein nächstes Gerät dann eben von einem anderen Hersteller kommen. Mit Realme steht ja bereits ein ebenso potenter Preis-Leistungskracher bereit. Das Schöne am Kapitalismus ist, dass man jederzeit wechseln kann. 🙂

Shorty2020
Gast
Shorty2020

Relame hat auch Werbung ab colorOS 7, soll aber auch abschaltbar sein

Steinlaus
Gast
Steinlaus

Tja, falls sich dieser Trend unter den chinesischen Herstellern flächendeckend durchsetzen sollte, wird’s eben wieder Samsung und Co. bei mir. Irgendwo ist auch mal Schluss.

Igor
Gast
Igor

Naja, 2 Minuten etwas am Display an tippen was man sowieso den ganzen Tag macht und die Werbung ist weg.
Oder eben 100€ oder mehr draufzahlen für ein Samsung wo man sich die 2 Minuten spart.

Da ist die Entscheidung ja wirklich einfach, so leicht habe man noch nie Geld gespart würde ich sagen.

Igor
Gast
Igor

Hallo
Ich kann eurem Fazit nur zustimmen, habe ein Mi 9 Lite und die Werbung habe ich mit eurer Anleitung ausgeschaltet. Seit dem Sehe ich keine Werbung mehr auf meinem Smartphone.
Dadurch das man selbst die Werbung ausschalten kann, sehe ich darin kein Problem.

Gibo123
Mitglied
Gibo123

Sehe ich genauso. Hab auch das Mi 9 Lite.

Julian Graf
Gast
Julian Graf

Ich mache es genauso wie es hier steht, bei dem Sicherheitscenter geht die Werbung aber trotzdem nicht weg.

Du bist gerade offline!