Startseite » News » Pixel Feature Drop – neue Funktionen für Google Pixel Smartphones
Zum Anfang

Pixel Feature Drop – neue Funktionen für Google Pixel Smartphones

Viele lieben an Pixel-Smartphones das unveränderte Android-Betriebssystem. Doch nicht nur das ist ein Vorteil eines Smartphones aus dem Hause Google. Pixel-Nutzer profitieren beispielsweise auch von einer exklusiven Offline-Übersetzung, die Google anderen Android Smartphones vorenthält. Zusätzlich gibt es jedes Quartal den sogenannten Pixel Feature Drop. Dieser fällt mal größer und mal kleiner aus. Jetzt ist es wieder so weit und Google hat für Dezember einen neuen Feature Drop für alle Pixel-Smartphones ab dem Pixel 4a angekündigt. Zum ersten Mal gibt es auch neue Features für die Pixel Watch (die haben wir aktuelle übrigens im Test). In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Neuerungen der Google Smartphones.

pixel feature drop dezember 2022 beitragsbild

VPN für Pixel 7-Reihe

Alle Nutzer, die ein Pixel 7 oder Pixel 7 Pro besitzen, können künftig von einem VPN-Service profitieren. Google bewirbt dies als einen kostenfreien Service. Für das Pixel 7 und Pixel 7 Pro trifft das auch zu. Alle weiteren Pixel-Smartphones können den Service ab sofort auch nutzen, hier ist die Nutzung aber nicht ganz kostenfrei. Zwar müsst ihr nichts zusätzlich für die Nutzung des VPN zahlen, ihr müsst aber bereits Abonnent der Google One-Cloud sein. Hierbei reichen auch nicht die Abos Basic und Standard. Ihr müsst einen der beiden Pläne Premium mit mindestens 2 Terabyte Speicherplatz abonniert haben. Hierfür zahlt ihr schon mindestens 10 Euro im Monat. Nach unserer Einschätzung lohnt es sich aber nicht, jetzt einen Premium-Plan nur wegen des VPN abzuschließen, ohne den Speicherplatz überhaupt zu benötigen. VPN-Dienste wie NordVPN sind bei einem jährlichen Abo noch immer deutlich günstiger.

VPN Verschluesselung

Der VPN von Google funktioniert genauso wie jeder andere VPN-Service auch. Alle eure Daten laufen dabei zuerst über einen verschlüsselten VPN-Server und werden erst über diesen Umweg an den endgültigen Bestimmungsort weitergeleitet. Somit ist es unmöglich für den Zielserver, euren Standort oder eure IP-Adresse zu ermitteln. Ein VPN ist besonders dann interessant, wenn man auf Inhalte zugreifen möchte, die im eigenen Land nicht verfügbar sind. Beispielsweise gelangt man auch nur über ein VPN auf die meisten chinesischen Websites der Smartphone-Hersteller.

„Glasklare Anrufe“ für Pixel 7-Reihe

Clear callingMit der Funktion „Glasklare Anrufe“ beschert der im Silicon Valley ansässige Hersteller seinen aktuellen Top-Geräten eine weitere nützliche Funktion. Einerseits filtert das Gerät die Hintergrundgeräusche auf eurer Seite so gut heraus, dass der Gegenüber euch gut versteht, „selbst wenn ihr im Restaurant sitzt“. Zudem werden aber auch Störgeräusche vom Gesprächspartner so gut wie möglich reduziert und die Stimme verbessert, dass auch ihr euer Gegenüber ebenfalls glasklar verstehen könnt.

Schade, dass auch diese Funktion lediglich dem Pixel 7 und Pixel 7 Pro vorbehalten sind. Google erklärt diesen Schritt aber damit, dass man hierfür auf die Rechenleistung des hauseigenen Tensor G2-Chips zurückgreift. Wenn Google wollte, wäre diese Funktion aber mit großer Wahrscheinlichkeit auch mit der Rechenleistung des Tensor-Prozessors der ersten Generation umsetzbar gewesen. Verständlich ist aber auch, dass Google natürlich seiner aktuellen Pixelserie einige Alleinstellungsmerkmale bieten möchte. Ebenso ärgerlich ist das Ganze aber für all jene Pixel 6 und Pixel 6 Pro Besitzer, die mit Feature-Updates gelockt wurden und jetzt nicht mal alle erhalten. 

Rekorder-App mit Sprecherlabels

Audio RekorderMit dem folgenden Feature bietet Google nun auch der älteren Generation das erste Update in diesem Feature-Drop. Alle Geräte ab dem Pixel 6 (und neuer) bekommen eine verbesserte Aufnahmefunktion – demnach auch das Pixel 6a. Die neue Funktion erlaubt es jetzt, Interviews oder ähnliches deutlich bequemer als zuvor aufzunehmen.

Jede Stimme wird erkannt und einzeln beschriftet. Gleichzeitig transkribiert die Rekorder-App Gesprochenes in Schrift. Auch Zeilenumbrüche werden dabei automatisch gesetzt, sobald die Stimme wechselt. Nach der Aufnahme können die Stimmen dann mit den zugehörigen Namen versehen werden. Für diese Funktion wird maschinelles Lernen verwendet. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Funktion vorerst nur mit der Spracheinstellung US-Englisch funktionieren wird. Zu einem späteren Zeitpunkt dürften aber andere Sprachen folgen. Ob und wann Deutsch verfügbar sein wird, ist allerdings nicht bekannt.

Verbessertes Schlaf-Tracking

Seit knapp zwei Jahren gehört der beliebte Sportuhren-Hersteller Fitbit nun zum Großkonzern Google. Mit der Schlafprofil-Funktion hat Google für Fitbit-Uhren eine Premium-Funktion im Angebot, für die man zusätzlich in einem Fitbit Premium-Abo zahlen muss. Dieses Premium-Abo ist jetzt auch auf der Pixel-Watch verfügbar und ihr könnt die Schlafüberwachung auch auf der Smartwatch von Google nutzen.

Schlaftracking Pixel WatchWenn die Pixel Watch jeden Monat mindestens 14 Nächte den Schlaf aufzeichnet, wird euch am ersten Tag des Folgemonats eine Auswertung des persönlichen Schlafs geboten und ihr könnt euch gleichzeitig Vorschläge für einen besseren Schlaf anzeigen lassen.

Außerdem bietet Google ein weiteres Update für das Pixel 6 und Pixel 6 Pro: Mit dem jetzt für die beiden Modelle verfügbaren Schlafenszeit-Modus können alle möglichen negativen Einflüsse auf euren Schlaf erkannt werden.

Neue Hintergründe für die Google Handys

Google bietet für seine Pixel-Smartphones drei neue Hintergründe für den Sperr- und Startbildschirm. Mit diesen will man den internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen feiern. Zusätzlich gibt es eine neue Blumen-Live-Wallpaper-Kollektion. Die Hintergründe bewegen sich sowohl bei Berührung des Displays, als auch beim Bewegen des Smartphones mit.

Auch für die Pixel Watch gibt es neue Anpassungsmöglichkeiten. Diese beziehen sich aber hauptsächlich auf die Anordnung verschiedener Widgets, durch die einige Funktionen jetzt schneller erreichbar sein sollen. So insbesondere die Möglichkeit, dass man sich den Sonnenaufgang/Sonnenuntergang direkt als Widget anzeigen lassen kann.

Kleinere Features und Ausblick auf 2023

Am Ende nennt Google noch fünf kleinere Updates für die Pixel-Smartphones. Dazu zählt unter anderem die Möglichkeit, dass digitale Autoschlüssel jetzt mit Freunden und Familie geteilt werden können. Bisher werden hierbei nur Pixel-Geräte und iPhones unterstützt. Demnächst sollen laut Google aber auch ausgewählte Geräte anderer Hersteller mit mindestens Android 12 als Betriebssystem unterstützt werden. Welche Geräte hierzu zählen, sagt Google nicht.

android digital key sharing

Außerdem ist ab sofort die Grammatikprüfung mit der Tastatur Gboard neben Spanisch und Englisch auch auf Französisch verfügbar. Auch die Live-Übersetzung für Texte wird für insgesamt fünf weitere Sprachen unterstützt. Für alle Geräte ab dem Pixel 4a und neuer wurde eine verbesserte Suche eingeführt und die Transkription von Sprachnachrichten in der Messages-App wird von allen Smartphones ab dem Pixel 4a unterstützt.

Im Jahr 2023 dürfen wir uns wohl auf Spatial Audio mit Pixel-Geräten in Verbindung mit den Pixel Buds Pro freuen. Das erwähnt Google in einem kurzen Ausblick auf das nächste Jahr, viele Informationen nennt man aber noch nicht. Die Kopfhörer sollen sich dank Spatial Audio den Kopfbewegungen anpassen und somit eine dreidimensionale Wirkung hervorrufen. Des Weiteren soll das Feature auch mit kabelgebundenen Kopfhörern verfügbar sein.

Unsere Einschätzung zum Pixel Feature Drop

Dieser Pixel Feature Drop ist der mit Abstand größte Drop, den Google jemals durchgeführt hat. Google glänzt hier mit einigen wirklich interessanten Features. Schade ist allerdings, dass man für die VPN-Funktion mit anderen Android-Smartphones mindestens 10 Euro im Monat zahlen muss. Dass man generell für die VPN-Funktion zahlen muss, ist auf der anderen Seite aber vertretbar, denn auch andere Anbieter verlangen Geld hierfür. Hier greift natürlich auch einer der wichtigsten Grundsätze: Wenn man nichts zahlt, zahlt man letztlich mit seinen persönlichen Daten.

Pixel Feature Drop

Auch die neue Funktion für klare Gespräche beim Telefonieren klingt vielversprechend. Schade ist aber auch hier, dass Google dies nur der aktuellen Pixel 7-Reihe vorbehält. Dafür ist diese Funktion aber immerhin kostenlos. Das sieht beim Schlaftracking für die Pixel Watch wieder anders aus. Auch hier ist man für den Genuss dieser Funktion auf ein monatliches Abonnement angewiesen. Dass man künftig digitale Autoschlüssel auch mit anderen teilen kann, ist erfreulich. Erfreulich ist ebenso, dass dieses Feature künftig auch auf weitere Android-Geräte ausgerollt werden soll.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Denis
Mitglied
Mitglied
Denis(@denis)
1 Jahr her

Huhu, ich habe es seit der Ankündigung so verstanden, dass das VPN für Google Pixel 7 nutzer auch ohne Abo kostenlos ist und lese es auch sonst ( https://www.howtogeek.com/852597/the-pixel-7-now-has-a-free-built-in-vpn/amp/ ). Der VPN ist ab dem 2TB Abo auch auf allen anderen Geräten verfügbar, das würde also gar keinen Sinn machen.

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App