Das Cubetalk 9X U65GT Tablet im ausführlichen Test

Fazit: Das Cube Talk 9x bietet alles, was man von einem Tablet wünschen kann. Ein rasend schneller Prozessor, eine sehr gute Akkulaufzeit, 3G-Internet und ein FullHD Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Das beste an dem Tablet ist jedoch sein Preis. Das Tablet gibt’snämlich schon ab 180€ mit allem drum und dran zu kaufen.

Cube Talk 9x test testbericht review

Verpackung & Versand


Wir haben das Cube Talk 9X bei Efoxshop.com bestellt und bekamen das Handy in nur 2 Tagen aus Deutschland geliefert. Im Lieferumfang ist ein Micro-USB Kabel, ein Clip für den SimSlot, eine Displayschutzfolie, ein paar Kopfhörer und eine Bedienungsanleitung enthalten. Leider gehört zum Lieferumfang kein Netzteil. Dieses kann aber günstig bei Amazon nachbestellt werden. Wichtig ist nur, dass das Netzteil 2V und 5 Ampere hat (passendes Netzteil). Ansonten kann man das Tablet aber auch per USB am Computer aufladen.

 Design und Verarbeitung

Cube Talk 9X (2)Cube Talk 9X (3)

Wenn man das Cube-Talk 9X ansieht, könnte man glauben, dass man ein Tablet für mindestens 300€ in der Hand hält. Die gesamte Verarbeitung ist sehr hochwertig und edel. Insbesonders die Rückseite aus Aluminium hat einen sehr feinen Schliff am Übergang zur Vorderseite, der je nach Lichteinstrahlung silber glänzt. Das Gewicht des Tablets ist mit 560 Gramm recht hoch und bestätigt auch haptisch den Eindruck, ein hochwertiges Produkt in der Hand zu halten. Das hohe Gewicht begründet sich wohl durch den starken Akku mit 10.000 mAh. Mit einer Breite von nur 7mm gehört das Cube Talk zu den sehr dünnen Tablet. In die rechte Seite des Tablet sind die Lautstärke-Regler und der An/Aus-Knopf eingearbeitet sowie unterhalb davon der Simkartenslot. Auf der oberen Seite befindet sich der Aux-Anschluss und der Micro-SD-slot. Unterhalb des Displays ist der Micro-USB Anschluss und die Lautsprecher.

 Display

Cube Talk 9X (5)Das Display des Cube Talk 9X hat eine FullHD+ Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Entsprechend der hohen Pixeldichte, lassen sich keine einzelnen Bildpunkte mehr erkennen. Das Bild ist sehr scharf und die Farben naturgetreu. Wer ein Tablet zum exzessiven Multimedia-Genuss sucht, wird mit dem CubeTalk 9X fündig. Hier gibt es absolut nichts zu meckern.

Leistung

Cube Talk 9X (4)Das Cube Talk verfügt über den MediaTek MT8392Prozessor mit 8 mal 2GHz. Im Antutu Benchmark erreicht das Tablet stolze 41790 Punkte. Zum Vergleich: Das derzeit beste Samsung Tablet, das Galaxy Tab S, erreicht gerade einmal 32000 Punkte. Dementsprechend sucht das Cube Talk 9X in punkto Leistung seinesgleichen. Apps und Games laufen aalglatt und ohne jegliches Ruckeln und dank der 2GB RAM können auch beinahe beliebig viele Apps gleichzeitig ausgeführt werden (Siehe Testvideo). Allerdings mussten wir im Browser Test feststellen, dass das Cube Talk 9X bei sehr aufwendigen Websites Probleme bei der Darstellung (Rendering) hat. Hierbei kann es zu leichten Verzögerungen und Rucklern kommen. Dieses Problem ist jedoch auf allen Android-Tablets derzeit vorhanden. Wer perfektes Rendering will, muss also immer noch zum Ipad oder besser zum Mi-Pad greifen. Das Mi-Pad kennt dank des Nvidia-Grafikchips kein Ruckeln, wo das Cube Talk 9X ins Schwitzen kommt. Dies ist allerding kein Fehler des Cube Talks sondern vielmehr eine Schwachstelle von Android, die in Zukunft hoffentlich behoben wird. Ansonsten ist das Cube Talk für Hochleistungsfreaks ein sehr gutes Gerät, denn es eigent sich bestens für Spiele und FullHD-Videos.

 Android & ROMs

Das Cube Talk 9X hat von Werk ein Android der neusten Verison 4.4. Wer eine ROM mit Root installieren möchte, wir hier fündig.

Kamera

Das Cube Talk 9X hat eine 8 Megapixel Kamera an der Rückseite und eine Frontkamera mit 2 Megapixel. Beide Kameras erledigen ihren Job soweit gut. Insbesondere für Makroaufnahmen eigenet sich die 8 MEgapixel-Rückkamera. Bei Mikro-Aufnahmen tritt zuweil eine gewisse Unschärfe auf, die es beispielsweise bei dem Mi-Pad nicht gibt. Nichtsdestotrotz ist die Kameraqualität des Cube Talk gut.

 W-Lan & Bluetooth & Sound

Das Cube Talk verfügt über W-Lan und Bluetooth. Beide Funktionen machen ihren Job absolut zuverlässig und gut. Es gab hier in unserem Test keine Probleme.

GPS

Das GPS des Cube Talk 9X ist nicht zu gebrauchen. Auch nach mehreren Minuten findet das Tablet kein Signal und ist somit zum Navigieren ungeeignet. Wir wissen allerdings nicht, ob die Ursache hierfür auf der Software-Ebene liegt und vielleicht durch zukünftige Updates behoben wird.

Akku

Der Akku des Cube-Talk 9X hat stolze 10.000 mAh und ist fest verbaut. Dies reicht locker für mehr als eine Woche Standby und mindestens 2 Tage intensiver Nutzung. Wer ein Tablet mit langer Akkulaufzeit sucht, wird hier fündig.

Netz und Telefonie

Das Cube Talk 9X ist ein 3G-Tablet. Mit dem im Lieferumfang enthaltenem Clipper lässt sich der Simkartenslot an der Seite des Smartphones öffnen und eine Simkarte einsetzen. Das Tablet bewegt sich sodann sicher und schnell im mobiles 3G Netz und baut Seiten schnell und flüssig auf. Ebenso ist es möglich, mit dem Cube Talk 9X zu telefonieren. Natürlich hat das Tablet keine Ohrmuschel sondern kann zum Telefonieren auf einen Tisch gelegt oder frontal in der Hand gehalten werden. Die Stimmübertragung geschieht in einer für einen externen Lautsprecher überraschend guten Qualität und sowohl der man selbst als auch der Gegenüber werden gut verstanden.

Fazit und Alternative

78% Sehr gut

Wer ein HighEnd-Tablet zum kleinen Preis sucht, sollte beim Cube Talk 9X zugreifen. Im Vergleich mit den in Deutschland bekannten Marken ist das Cube Talk 9X im Punkt Preis/Leistung absolut unschlagbar. Das Cube Talk 9X ist schneller als alle hierzulande vertriebenen Tablets und mindestens so gut verarbeitet. Auch der starke Akku und die hohe Leistung des Tablet sind große Vorteile.

Für Nutzer, die ihr Tablet nur zum Surfen nutzen, ist das MI-Pad eine gute Alternative, weil in der dort aufgrund der extrem leistungsfähigen Nvidia-GPU keine Rendering-Probleme auftreten. Ansonsten ist das Cube Talk 9X bis dato kaum zu übertreffen.

  • Verarbeitung und Design 80 %
  • Display 90 %
  • Betriebssystem und Performance 80 %
  • Konnektivität und Kommunikation 80 %
  • Kamera 60 %
  • Akkulaufzeit 80 %

Schreibe einen Kommentar

19 Kommentare zu "Cube Talk 9X 3G-Tablet – Testbericht"

Benachrichtigung
avatar
Stefan
Gast
Stefan

Nicht bei Gearbest kaufen!
Ich habe ein Cube T9 Tablet für ~$215 bestellt, und ein Cube T8 erhalten. Nachdem ich das reklamiert habe, wurden nach einiger Zreit die Tracking ID und ein Bild des falschen Tablets angefordert. Nach dem Eingang diser Informationen sollte ich innerhalb 2 Tagen Nachricht erhalten. Dies ist nie passiert. Ich habe mehrmals angefragt, auch über Paypal, ohne Antwort. Ich habe einen Antrag auf Käuferschutz gestell, daraufhin wurde mir die Erstattung von $20 angeboten, was bei einer Dirfferenz von mehr als $100 eine Unverschämtheit ist. Es ist offensichtlich, dass der Händler das Problem in bösartiger Weise aussitzen will.
Dieser Shop ist absolut nicht empfehlenswert.

Peter
Gast
Peter

Habe das Cube jetzt schon 2 Monate und bin sehr zufieden. OK die Lautsprecher sind nicht so gut wie bei mein alten saphir , auch das Display kommt mir einen kleinen Tick unschärfer vor. Aber es ist wesentlich besser verarbietet ! Und hat GPS und FM Radio … was das andere nicht hat !
Hierzu gleich meine Frage !

Weiss hier wer (oder hat es getestet) welchen 3,5mm Klinkenstecker das Cube hat ?`Einen ganz normalen nur für Audio wie zu Walkman Zeiten oder einen CTIA ( apple….) oder einen OMTP ( alter standard …)

wäre super wenn mir einer eine Sichere Antwort geben könnte

Reimund
Gast
Reimund
Die Funktionalität, die für dieses Gerät hier so wunderbar dargestellt wird, gab es für mein Gerät leider nur über eine Zeitraum von 1,5 Monaten. Nach diesem Zeitraum fielen zunächst die internen Lautsprecher unwiederbringlich aus, so dass überhaupt irgend ein Ton nur noch über den Kopfhöreranschluss zu entlocken war. Zwei Wochen später stellte sich der Umstand ein, dass der hier als gut beschriebene Akku nicht mehr, bzw. nicht mehr innerhalb eines vertretbaren Zeitraums aufgeladen werden konnte. Zuletzt war es so, dass das Gerät für drei Tage ununterbrochen an der Steckdose hing und doch schon eine Ladestandsanzeige von sage und schreibe 48 Prozent auswies. Internetseiten können im Browser nur bis maximal zum dritten oder vierten Klick auf irgend einen Link dargestellt werden, danach streikt jede Internetverbindung. Wenn man dann den Browser vollkommen schließt, die WLAN-Verbindung deaktiviert, die 3G- Verbindung deaktiviert und dann alles rückwärts wieder anmacht, geht es auch sofort wieder –… Read more »
Markus
Gast
Markus

Das mit den Internetseiten habe ich auch und auch mich nervt das ziemlich. Ich habe schon unterschiedliche Costum Rom probiert, aber der Fehler tritt immer wieder auf. Hat jemand hier eine Lösung?

Gerhard
Gast
Gerhard

Schade, dass die Möglichkeit einen Stylus einzusetzen bei Euren Tests nicht berücksichtigt wird. Das Cube ist spitze; ein Stylus funktioniert trotz aller Versuche (verschiedene Stylusse, App zur Erhöhung der Sensibilität)überhaupt nicht. Damit war es für mich ein Fehlkauf, weil für mich handschriftliche Notizen wie auf meinem bisherigen Ipad ein Muss sind. Ich muss das Stock-ROM verwenden weil sonst die Blackberry-App nicht läuft.
Eine Lösung gibt es da scheinbar nicht.

Vielleicht könnt Ihr das in Eure Tests aufnehmen.

Franz
Gast
Franz

Es sieht wirklich so aus, als gäbe es verschiedene Versionen (1.7 GHz vs. 2 GHz, unterschiedliche Akkus, verschieden Angaben beim RAM usw.).

Die Version von efox scheint die billigste Version zu sein..

Higgins
Gast
Higgins

Habe über eloxiert gekauft, Lieferung aus DE, alles super. Aber…. Cube Talk 9x u65gt ist mit meiner Lieblingapp „Galaxy on Fire Alliances“ nicht kompatibel. Kann die App nicht aus dem Play Store laden. Mal sehen, wie es jetzt weitergeht. Ich wollte zu Weihnachten ein relativ starkes und günstiges Tablet speziell auch für diese App haben, da es auf Dauer auf 5 Zoll-Handy keinen Spaß macht. Hat jemand eine Lösung?

Higgins
Gast
Higgins

Nachtrag: Der Service von efox hat mir verschiedene Lösungsmöglichkeiten beschrieben, die allerdings alle nicht geholfen hatten, meine Lieblingsapp lies sich nicht aus dem Playstore installieren. Habe dann im Januar 2015 im gegenseitigen Einvernehmen das Handy THL 5000 erhalten für das Cube Talk 9x u65gt. Mit dem THL 5000 klappt alles super und ich bin sehr zufrieden damit, ist nur halt kein Tablet 😉

Timo
Gast
Timo

Hallo,

gibt es ein Chinatablet mit Handschriftenerkennung und Stift, so wie das Galaxy Note?

Stefan
Gast
Stefan

Das würde mich auch interessieren. Gibt es China-Tablets mit Handschrifterkennung und Digitizer?

Martin
Gast
Martin

Hallo, habe mir das Cube TAB bestellt bei Efox. Nach der Bestellung bemerkte ich erst, dass dort die Prozessorleistung anders angegeben war als hier im Test. Statt 2 Gigahertz 8 Core steht dort nur 1,7 Gigahertz. Was stimmt den nun? Hat das Testgerät hier auch nur 1,7 Gigahertz, gibt es zwei verschiedene Modell was die technischen Daten betrifft? Bitte um Klärung.
Nebenbei, ist das Display ein 4:3 Format bei 9,7 Zoll?
Auch wäre es hilfreich, die größe des internen Speichers mit anzugeben (16 oder 32 GB?)
LG,

Martin
Gast
Martin

Nachtrag: noch eine Frage stellt sich mir: welches GLAS ist auf dem Display verbaut? Ein Gorilla, normales Glas etc?
Solche Aspekte spielen bei der Beurteilung für die Praxistauglichkeit eine wesentliche Rolle. Was nutzt die beste Perfomance wenn das Displayglas schon beim kleinsten Stoß zerbröselt oder zerkratzt?
Danke vorab für die Infos.
Martin

Elektroenchen
Gast
Elektroenchen
Cube Talk 9X Tablet Species: Model Cube Talk 9X Processor CPU: MediaTek MTK8392T, Cortex A7 Octa Core 2.0 GHz GPU: Mali-450 700MHz Operation System Android 4.2 RAM 2GB (DDR 3) ROM 16GB Nand Flash,supports external micro SD card up to 32GB Size 7mm Thin Screen Size 9.7 Inch Screen 9.7 inch Retina IPS OGS Capacitive Multi-touch Screen, Corning Gorilla Glass 2 Retina, 2048 x 1536, 326PPI,=(ipad air screen) 16 million colors Display Retina IPS OGS Resolution 2048 x 1536 Visible Angle 180° Camera Back VO 8.0 megapixel with Auto Focus and LED Flash, F2.0 Front 2.0 megapixel Network Single Simcard, Dual Standby 2G: GSM 850/900/1800/1900 MHz 3G: WCDMA 900/2100 MHz + TD-SCDMA 1880-1920/2010-2025MHz Bluetooth 4 .0 with EDR Wi-Fi: IEEE 802.11 b/g/n, supports Wi-Fi hotspot Micro USB 2.0 FM Yes. build-in GPS Yes. build-in Gravity Sensor Yes Android Market Yes Flash Support Flash 11.1 Earphone Interface 3.5mm Email and Browser… Read more »
cubio
Gast
cubio

Wo kann man denn dieses Gerät mot doesen Spezifikationen erwerben?

Fiete
Gast
Fiete

Habt Ihr euch beim Ladegerät vertan und Spannung und Stromstärke vertauscht??
…..(Wichtig ist nur, dass das Netzteil 2V und 5 Ampere hat)…..
Checkt das bitte noch mal und korrigiert gegebenenfalls.
Gruß, Fiete

Elektroenchen
Gast
Elektroenchen

Das stimmt, es ist ein Tippfehler. Auf der Herstellerseite steht:
5 Volt, 2000mAh (2Amp)

Olli
Gast
Olli

da das Tablet eine Sim Karte akzeptiert, kann man darauf auch Whatsapp installieren?

VG

Reissi
Gast
Reissi

Ja das geht prima!

wpDiscuz