Doogee S50

2

Der Smartphonemarkt bietet so ziemlich für jeden Geschmack das richtige Smartphone: das kommende Doogee S50 Outdoor Smartphone trumpft mit einem Quad Kamera Setup, 18:9 Display und Helio P23 CPU auf. Dazu kommt ein 5180mAh großer Akku, das typische Outdoor-Kleid sowie Sensortaste am unteren Ende. Das Doogee S60 steht nicht ohne Grund ganz oben in unserer Outdoor Smartphone Bestenliste – kann das Doogee S50 vielleicht anknüpfen?

Design

Das Äußere des Doogee S50 könnte man als klassisches Outdoor-Gewand bezeichnen. Es wirkt schon sehr darauf getrimmt: viele Bumper, farbige Akzente, griffige Elemente an der Rückseite, sichtbare Schrauben – das S50 spult hier echt das komplette Programm ab. Je nach Farbwahl: Fire Orange oder Mineral Black sind die Akzente orange oder grau.

Doogee S50 Ankündigung 3 Doogee S50 Ankündigung 4

An den Panzer Style des Doogee S60 kommt es aber nicht heran. Der 5,7 Zoll 18:9 Screen bringt handliche Maße hervor: 164 x 80 x 13,3 mm bei 250g, wobei Doogee das 18:9 Format nicht gut ausnutzt. Das Doogee S60 misst 164 x 81 x 15,5 mm bei einem 5,2 Zoll großen 16:9 Screen.

Doogee S50 Ankündigung 9 Doogee S50 Ankündigung 1

Die Rückseite ist größtenteils aus TPU (Kunststoff) gefertigt, was das S50 Stürze wohl gut wegstecken lässt. Einige Metall Elemente finden sich dann doch noch: Die Kamerafassung und Seitenteile scheinen zumindest so. Die Vorderseite wird vom großen 5,7 Zoll Display eingenommen. Eine Kunststoffumrandung schützt diesen. Das Doogee S50 ist mit IP68 zertifiziert und außerdem Wasserdicht bis 1,5m.

Display des Doogee S50

Doogee S50 Ankündigung 4Das 18:9 Format hält langsam aber sicher Einzug bei den Outdoor Smartphones. Hier kann man gut beim Blackview BV9000 Pro abschauen. Dieses bietet ebenfalls ein 5,7 Zoll IPS Display, was im länglichen 18:9 Format gehalten ist. Auch hier ist die Auflösung ernüchternd: nur HD+ mit 1440 x 720 Pixeln, was 276 PPI ergibt. Ob das für ein Outdoor Smartphone ausreicht, wird sich im Test zeigen.

Eine Überraschung hat das Doogee S50 dann aber doch noch in peto: statt auf On-Screen-Buttons, wie beim 18:9 Format üblich, kommen Sensortasten zum Einsatz. Das ist cool, denn der Platz des Displays vergrößert sich und so ein Outdoor Smartphone bietet meistens doch mehr als genug Platz am Gehäuse.

Leistung

Doogee S50 Ankündigung 6Um die entsprechende Rechenpower kümmert sich im Doogee S50 ein Helio P23 Prozessor. Der P23 Octa Core setzt sich aus 8 A53 Kernen zusammen: üblich wäre ein Leistungscluster mit 4 Cores bei 2.0 bis 2.3 GHz und einem Energiesparcluster mit den anderen 4 Cores bei 1.5 GHz.

Den Prozessor unterstützten satte 6GB Arbeitsspeicher und das Android 7.1 OS findet auf 64 oder 128GB Systemspeicher Platz. Diese Hardware Kombination findet sich z.B im Ulefone Power 3 oder Koolnee K1 Trio. Mit ca. 70.000 Punkten im AnTuTu Benchmark spielt der Helio P23 in derselben Liga wie der Snapdragon 625. Für ein Outdoor-Phone und normale Nutzer reicht die Leistung gut aus – sogar ein Game zwischen durch, wenn auch auf niedrigerer Detailstufe, sollte locker drin sein.

Schön wäre es noch, wenn statt Android 7.1 gleich Android Oreo zum Einsatz kommt. Denn auch wenn ein Upgrade nach Release noch angekündigt wird, steht dahinter meist ein Fragezeichen.

Kamera

Viel hilft viel! Das dachte man sich auch schon beim UHANS Max 2 und verbaute gleich 4 Sensoren, 2 vorne und 2 hinten – zumindest auf dem Papier. Der Mythos um die Dual Cam und Bokeh Shots ist unter den Chinahandys ein langes Kapitel und es würde uns auch sehr wundern, wenn es beim Doogee S50 anders aussieht.

Doogee S50 Ankündigung 7 Doogee S50 Ankündigung 3

Auf der Rückseite kommt ein 16MP Sensor mit einer Blende von f/2.0 zum Einsatz, der von einem zweiten 13MP Sensor unterstützt wird. Vorne werkelt ein 16MP Sensor, der von einem 8MP unterstützt wird. Ob es sich nun um Dummys handelt oder die zweiten Sensoren wirkliche eine Funktion mit sich bringen wird sich zeigen. Denn schwarzmalen wollen wir nicht schon im vornherein und freuen uns auf den Kameratest mit dem S50.

Doogee S50 Ankündigung 1 Doogee S50 Ankündigung 8

Ausstattung

Wie für ein Chinahandy üblich handelt es sich bei dem Doogee S50 um ein Dual-Sim Smartphone: 2 nano SIM-Karten finden Platz. Unterstützt werden die üblichen Netze, wobei auch Band 20 darunter ist. Wifi, Bluetooth, GPS, E-Kompass und OTG ist vorhanden, aber noch nicht näher spezifiziert. An Sensoren findet sich zum einen das Standardprogramm (Beschleunigung, Näherung und Licht), daneben ist noch ein Gyroskop und ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verbaut. Die Entsperrung via Fingerabdruck ist nicht die die einzige Möglichkeit: über die Frontkamera lässt sich Face ID nutzen. An der Oberseite kann man außerdem noch einen klassischen Klinkenanschluss entdecken.

Doogee S50 Ankündigung 2 Doogee S50 Ankündigung 5

Zu guter Letzt: den Strom spendet ein 5180 mAh Akku, der mit 5V / 2A wieder vollgeladen werden kann. Da im Doogee S50 ein sparsamer Helio P23 arbeitet und das Display nur mit HD+ auflöst, wird die Akkulaufzeit sehr erfreulich ausfallen. Gut 10 bis 12 Stunden im Battery Benchmark dürften drin sein.

Unsere Einschätzung

Das Doogee S50 ist ganz klassisch ein chinesisches Outdoor Smartphone: mit den 4 Kamera Sensoren wird viel versprochen, was am Ende wohl nicht eingehalten werden kann. Daneben macht die Zusammenstellung der Hardware aber einen soliden Eindruck: der Helio P23 wird mit dem HD+ Display nicht stark ausgelastet sein, Speicher ist genügend vorhanden und der Akku entsprechend stark. Sehr cool finden wir die Sensortasten bei einem 18:9 Display und hoffen, dass es diese auch in das finale Doogee S50 schaffen. Zwei Punkte werfen noch Sorgenfalten auf die Stirn: nur Android 7.1 und die UVP liegt bei knapp 240€, wobei sich der Preis bei 180€ zum Marktstart einpendeln sollte.

Preisvergleich

"Ni hao! Wenn dir unser Testbericht geholfen hat, würden wir uns über deine Unterstützung freuen. Klickst du auf unseren Preisvergleich, unterstützt du uns mit deinem Kauf. So hilfst du uns, Chinahandys.net weiterhin unabhängig und werbefrei zu betreiben. Vielen Dank!"
Nur 191 EUR*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop
221 EUR*
10-15 Tage - Express-Postversand wählen - zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 15.07.2018

2
Schreibe einen Kommentar

 
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
ColaBernhard Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Cola
Gast
Cola

Kommt da noch ein Testergebnis?

Bernhard
Gast
Bernhard

Halli Hallo,
Weiß man wann das Doogee S50 circa
getestet wird ?
Bin echt gespannt !
Danke im Voraus für die Info
Mfg
Berni